3 Möglichkeiten, eine Lernsitzung mit Freunden zu haben

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, eine Lernsitzung mit Freunden zu haben
3 Möglichkeiten, eine Lernsitzung mit Freunden zu haben
Anonim

Eine Lernsitzung mit Freunden kann eine hervorragende Möglichkeit zum Lernen sein. Wenn Sie es zu einer regelmäßigen Veranstaltung machen (z. B. wöchentlich), kann eine Lerneinheit Ihnen helfen, schwierigen Stoff zu verstehen, sich auf Prüfungen vorzubereiten und letztendlich gute Noten zu erzielen. Wenn Sie jedoch nicht aufpassen, kann eine Lernsitzung zu einem normalen Treffpunkt werden, in dem Sie nicht lernen. Indem Sie bei der Bildung der Gruppe sorgfältige Entscheidungen treffen, eine Struktur aufbauen und mit verschiedenen Lerntechniken experimentieren, können Sie sicher sein, dass Ihre Lernsitzung mit Freunden erfolgreich ist.

Schritte

Methode 1 von 3: Bildung der Gruppe

Überlebe High School Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Gruppenmitglieder aus

Die ideale Lerngruppe sollte etwa 3-4 Mitglieder haben, aber nicht mehr als 5. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um herauszufinden, wen Sie einbeziehen möchten. Denken Sie an die Persönlichkeit Ihrer Freunde. (Zum Beispiel ist Ihr ablenkender, rebellischer Freund, der Hausaufgaben hasst, möglicherweise nicht der beste Kandidat.) EXPERTENTIPP

Bryce Warwick, JD

Bryce Warwick, JD

Test Prep Tutor, Warwick Strategies Bryce Warwick is currently the President of Warwick Strategies, an organization based in the San Francisco Bay Area offering premium, personalized private tutoring for the GMAT, LSAT and GRE. Bryce has a JD from the George Washington University Law School.

Bryce Warwick, JD

Bryce Warwick, JD

Test Prep Tutor, Warwick Strategies

Add group members that complement your skills

If you're better at math than reading and your friend is the opposite, they are usually a good addition to a study group. You can help each other learn the material you don't understand.

Seien Sie ein intelligenter Schüler Schritt 12

Schritt 2. Wählen Sie einen Standort

Einige gute Möglichkeiten sind eine lokale Bibliothek, ein Café oder bei jemandem zu Hause. Ein Zuhause ist wahrscheinlich der einfachste Ort, um sich von Ihrer Arbeit abzulenken und abzulenken, aber eine Bibliothek erfordert, dass Sie etwas leise sind. Wenn Sie in ein Café gehen, können Sie am Ende etwas Geld ausgeben. Überlegen Sie, welche Ressourcen (wie Internet oder Zugang zu Künstlerbedarf) Sie benötigen und welcher Ort für Sie am besten geeignet ist.

Viele Bibliotheken verfügen über Lernräume, die Gespräche und große Gruppen ermöglichen. Für diese Räume ist in der Regel eine Reservierung erforderlich. Erkundigen Sie sich also vorher bei Ihrer Bibliothek

Konzentrieren Sie sich auf das Studium Schritt 13

Schritt 3. Stellen Sie eine Zeit ein

Richten Sie eine regelmäßige Sitzung zu einem Zeitpunkt ein, der für alle funktioniert. Sie können eine Online-Plattform wie GatherGrid oder Doodle verwenden, um die Zeitpläne aller zu vergleichen und eine Zeit zu finden, die am besten funktioniert.

Vielleicht möchten Sie mehr als einmal treffen. Planen Sie, wenn möglich, mindestens einmal pro Woche ein Treffen ein

Seien Sie ein intelligenter Schüler Schritt 13

Schritt 4. Machen Sie eine Verpflichtung

Wenn Sie möchten, dass Ihre Lerngruppe effektiv ist, ist es wichtig, dass sich alle Mitglieder der Gruppe verpflichten. Das bedeutet, pünktlich zu erscheinen, bereit zu arbeiten; sowie Erledigung aller notwendigen Vorbereitungsarbeiten vor der Sitzungszeit. Wenn alle Ihre Freunde auf derselben Seite sind, wird Ihre Gruppe einen großartigen Job beim gemeinsamen Lernen machen.

Schreiben Sie einen Förderantrag Schritt 22

Schritt 5. Wählen Sie einen Gruppenleiter aus

Es ist eine wirklich gute Idee, einen Gruppenleiter oder Moderator auszuwählen. Dies kann eine bestimmte Person sein oder Gruppenmitglieder können sich abwechseln. Diese Person ist dafür verantwortlich, alle auf dem Laufenden zu halten, damit Sie keine wertvolle Zeit verschwenden. Darüber hinaus könnte diese Person eine E-Mail oder einen Text senden, um alle an die bevorstehende Sitzung zu erinnern.

Methode 2 von 3: Erstellen einer Struktur

Schreiben Sie ein Tagebuch Schritt 4

Schritt 1. Entscheiden Sie, wie lange Ihre Sitzung dauern soll

Neben der Festlegung einer regelmäßigen Zeit, zu der Sie sich mit Ihrer Gruppe treffen, können Sie Ihre Lernsitzungen durch eine zeitliche Begrenzung strukturieren. Das Setzen eines Zeitlimits hilft Ihnen, bei der Aufgabe zu bleiben. Eine gute Aufnahmezeit sind zwei Stunden, und mehr als vier Stunden sind zu lang.

Sie könnten beispielsweise planen, 2 Stunden zu arbeiten und dann eine 1-stündige Pause einzulegen, um etwas auf Netflix zu sehen oder ein Videospiel zu spielen

Verändere dein Leben nach einer Depression Schritt 4

Schritt 2. Setzen Sie sich ein Ziel

Der beste Weg, um Ihre Lernsitzungen produktiv zu gestalten, besteht darin, zu bestimmen, was Sie aus der Erfahrung herausholen möchten. Das Festlegen des übergeordneten Ziels Ihrer Gruppe wird alle auf dem gleichen Stand halten und Ihnen helfen, kleinere Ziele zu setzen, die Sie während Ihrer Sitzung erreichen möchten.

  • Bereiten Sie sich auf eine bestimmte Prüfung vor oder versuchen Sie, die Grundkonzepte eines Kurses durchzuarbeiten?
  • Möchten Sie diese Gruppe verwenden, um jedes Kapitel zu skizzieren, oder versuchen Sie, ein bestimmtes Gruppenprojekt abzuschließen?
Sei mit allen befreundet Schritt 11

Schritt 3. Beginnen Sie mit einer Überprüfung

Abhängig von der Länge Ihrer Sitzung könnten Sie damit beginnen, etwa eine halbe Stunde damit zu verbringen, das in dieser Woche Gelernte zu überprüfen. Anstatt sich zu fragen, wo man anfangen soll, bietet dies einen wirklich guten Ausgangspunkt und hilft zu klären, in welche Richtung die Sitzung gehen sollte. Darüber hinaus gibt dies jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Klarheit über alles zu bekommen, was er nicht verstanden hat.

Machen Sie das Beste aus Ihrem Sommerurlaub (für Teenager) Schritt 11

Schritt 4. Planen Sie Pausen ein

Sie können effektiver lernen, wenn Sie wissen, dass Sie eine Pause einlegen können. Daher ist es eine gute Idee, einige Pausen in Ihre Lernsitzung einzuplanen. Was macht es schließlich Spaß, mit Freunden zu lernen, wenn man nie zum Plaudern oder Tratschen kommt? Stellen Sie einen Timer auf 50 Minuten und lernen Sie, ohne Ihren Fokus zu unterbrechen, bis der Timer abläuft. Setzen Sie dann den Timer auf 10 Minuten zurück, während der die Mitglieder sich unterhalten, einen Snack zu sich nehmen oder die Toilette benutzen können.

Schreiben Sie eine Rede, in der Sie sich selbst vorstellen Schritt 14

Schritt 5. Fassen Sie am Ende zusammen

Es ist eine gute Idee, die letzten 10 Minuten zu nutzen, um einen kurzen Rückblick auf die Sitzung selbst zu machen. Wenn Sie planen, wieder zusammen zu lernen, kann dies auch ein guter Zeitpunkt sein, darüber nachzudenken, was Sie in der nächsten Sitzung behandeln möchten.

Methode 3 von 3: Experimentieren mit Lernstrategien

Stipendien beantragen Schritt 9

Schritt 1. Unterrichten Sie sich gegenseitig

Eine der effektivsten und lohnendsten Möglichkeiten zu lernen besteht darin, anderen Menschen etwas beizubringen. In einer Lerngruppe können Sie davon für alle profitieren! Versuchen Sie, jedem Mitglied Kapitel zuzuweisen, und unterrichten Sie sich abwechselnd. Davon profitiert sowohl der einzelne „Lehrer“als auch die gesamte Gruppe.

Rechercheschritt 5 durchführen

Schritt 2. Nehmen Sie an Quizfragen teil

Ein weiterer großartiger Aspekt der Arbeit mit einer Gruppe ist die Möglichkeit, sich gegenseitig zu befragen. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen. Erstens können Sie einander einfach laut Fragen stellen und sich gegenseitig mündlich befragen. Oder verschiedene Mitglieder können Quizfragen für verschiedene Abschnitte erstellen und sie den anderen Mitgliedern zur Teilnahme geben (wiederum mit „Lehre“als Teil des Lernens).

Sehen Sie sich Testressourcen wie Kahoot an! und Quizlet. Diese können Ihnen helfen, Anreize zu setzen und das Lernen angenehmer zu machen

Forschungsschritt 2 durchführen

Schritt 3. Notizen drehen

Drei oder vier Köpfe sind besser als einer! Versuchen Sie, die Notizen zu drehen, die Sie jeweils im Unterricht gemacht haben. Jede Person betonte wahrscheinlich ein anderes Konzept, erfasste ein Element der Lektion etwas besser oder gewann eine kleine Einsicht, die die anderen Mitglieder der Gruppe nicht taten. Wenn Sie all das zusammenfassen, werden Sie mit einem viel besseren Verständnis des Materials davonkommen.

Delegieren Sie Schritt 5

Schritt 4. Beantworten Sie die Fragen des anderen

Es wird natürlich immer Elemente geben, die du nicht ganz verstehst. Versuchen Sie, die Fragen des anderen zu beantworten. Erstens ist es eine ausgezeichnete Übung, herauszufinden, was Sie nicht verstehen, und dies in eine Frage für Ihre Gruppe zu stellen. Darüber hinaus ist es sowohl für den Einzelnen als auch für das Kollektiv großartig, zu versuchen, die Fragen des anderen als Gruppe zu beantworten.

Geld online sammeln Schritt 11

Schritt 5. Erstellen Sie eine Routine

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Wenn Sie in Ihrer Lernsitzung eine Art Routine etablieren können, sind Sie wahrscheinlich produktiver. Es kann einige Zeit dauern, da Sie möglicherweise mit Ihrer Gruppe verschiedene Methoden ausprobieren müssen, um zu sehen, was für Sie funktioniert. Hier ist ein Beispiel:

  • Versuchen Sie, mit einem Rückblick auf das zu beginnen, was Sie in dieser Woche gelernt haben und was Sie in dieser Sitzung erreichen möchten.
  • Dann sollte ein Gruppenmitglied ein Kapitel (oder eine Lektion) vorstellen, das es vorbereitet hat.
  • Machen Sie danach eine Pause. Ihr könnt alle einen Snack zum Teilen mitbringen.
  • Wechseln Sie dann zu „Frage und Antwort“, wo Sie alle Ihre Fragen der Gruppe präsentieren.
  • Abschließend fassen Sie zusammen, was Sie an diesem Tag behandelt haben. (Wenn Sie sich wieder treffen, können Sie diese Zeit nutzen, um Aufgaben und Aufgaben für das nächste Mal zuzuweisen.)

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Hüte dich davor, deinen Schwarm einzuladen. Er oder sie wird dich definitiv ablenken.
  • Kommen Sie immer vorbereitet. Unvorbereitetes Erscheinen kann wertvolle Zeit kosten.
  • Essen bringen. Sie können nicht effektiv lernen, wenn Sie hungrig sind.
  • Wenn Sie in der Studiengruppe ein Telefon haben, schalten Sie es aus, es sei denn, Sie verwenden es für Recherchen.

Beliebt nach Thema