3 Möglichkeiten, Tinte von einem Papier zu entfernen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Tinte von einem Papier zu entfernen
3 Möglichkeiten, Tinte von einem Papier zu entfernen
Anonim

Vielleicht möchten Sie diese schlechte Note ganz oben in Ihrem Mathe-Test löschen oder Marginalien von den Seiten eines gebrauchten Buches entfernen. Wenn Sie ein Künstler sind, der Stift und Tinte verwendet, müssen Sie möglicherweise wissen, wie Sie einen Fehler in Ihrem Kunstwerk beheben können. Mit einfachen Haushaltsgegenständen und der richtigen Technik ist es möglich, den größten Teil der Tinte von einem Blatt Papier zu entfernen. Obwohl es sehr schwierig ist, Tinte vollständig zu entfernen, kann eine Kombination verschiedener Techniken Ihnen eine bessere Chance geben, das Papier wieder weiß zu machen.

Schritte

Methode 1 von 3: Tinte mit Haushaltschemikalien löschen

Verwenden Sie Augentropfen Schritt 3

Schritt 1. Verwenden Sie Bremsflüssigkeit, um Stifttinte leicht vom Blatt Papier zu entfernen

Mit einer Pipette/Tropfpipette auf den genauen Bereich tropfen und mit einem sauberen Wattestäbchen oder Tupfer verreiben.

Tinte von einem Papier löschen Schritt 1

Schritt 2. Verwenden Sie Aceton, um Tinte zu löschen

Die meisten Nagellackentferner bestehen aus Aceton und können damit Tinte von Papier entfernen. Trage eine kleine Menge Aceton auf ein Wattestäbchen auf und reibe in die Tinte, die du löschen möchtest.

  • Dies funktioniert am besten mit normaler Kugelschreibertinte.
  • Blaue Tinte lässt sich leichter löschen als schwarze Tinte.
Tinte von einem Papier löschen Schritt 2

Schritt 3. Versuchen Sie, Alkohol zu reiben, um Tinte zu entfernen

Du kannst Isopropylalkohol (Reibungsalkohol) auf jedes Papier auftragen, von dem du die Tinte entfernen möchtest. Wenn Sie nur eine kleine Menge Tinte zu löschen haben, verwenden Sie ein Wattestäbchen. Wenn Sie den größten Teil der Tinte von einer Seite entfernen möchten, legen Sie das Papier 5 Minuten lang in eine kleine Waschschale.

  • Jede Marke von Isopropylalkohol funktioniert für diese Methode. Vermeiden Sie Reinigungsalkohol, der Duftstoffe oder Farbstoffe enthält.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Bereiche des Papiers abdecken, die Sie nicht löschen möchten.
Tinte von einem Papier löschen Schritt 3

Schritt 4. Tragen Sie Zitronensaft auf Ihren Tintenfleck auf

Gießen Sie eine kleine Menge Zitronensaft in ein 8-Unzen-Glas. Tauchen Sie ein Wattestäbchen in den Zitronensaft. Wische dann die nasse Watte sanft über das eingefärbte Papier, das du zu löschen versuchst.

  • Die Säure löst die Tinte, aber auch das Papier auf. Seien Sie vorsichtig, besonders wenn Sie Tinte von feinem Papier entfernen.
  • Schweres Papier hält dem Löschen mit Stiften leichter stand als leichtes Papier.
Tinte von einem Papier löschen Schritt 4

Schritt 5. Mischen Sie Backpulver und Wasser zu einer dünnen Paste

Mischen Sie es in einer kleinen Glasschüssel für beste Ergebnisse. Tupfe deine Natronpaste mit einem sauberen, weißen Baumwolltuch auf das eingefärbte Papier. Reibe die Paste sanft in die Tinte, die du löschen möchtest.

  • Sie können eine alte Zahnbürste nützlich finden, um die Paste von der Schüssel auf die Seite zu tragen oder sie auf die Tinte zu reiben. Dies funktioniert am besten, wenn die Borsten Ihrer Zahnbürste noch relativ intakt und nicht zu ausgefranst sind.
  • Lassen Sie das Papier gut trocknen. Das Backpulver muss nicht abgewaschen werden. Das Wasser verdunstet und das Backpulver fällt einfach von der Seite.

Methode 2 von 3: Verwenden von Reibung zum Löschen von Tinte

Tinte von einem Papier löschen Schritt 5

Schritt 1. Verwenden Sie eine einfache Klinge, um Tinte zu entfernen

Diese Methode funktioniert am besten für gedruckte Tinte und wird nur verwendet, wenn Sie nur wenige Buchstaben entfernen müssen. Halten Sie die Klinge senkrecht zum Papier und reiben Sie vorsichtig. Drücken Sie die Klinge nicht zu stark auf das Papier, da Sie sonst Papierschichten ablösen.

Tinte von einem Papier löschen Schritt 6

Schritt 2. Verwenden Sie einen speziellen Tintenlöscher

Wenn Sie löschbare Tinte verwenden, können Sie diese ganz einfach mit einem Tintenlöscher entfernen. Löschbare Tinte ist normalerweise blau und nicht schwarz und wird in der Verpackung als "löschbar" gekennzeichnet. Es wird auch oft wie ein Bleistift gefunden, mit Tinte an einem Ende und einem Radiergummi am anderen.

  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Tinte löschbar ist oder nicht, versuchen Sie, sie mit einem Tintenradierer zu löschen, um dies herauszufinden.
  • Radiergummis und Radiergummis funktionieren am besten auf Bleistift/Graphit und werden nicht für Stifte empfohlen.
  • Es ist möglich, Tinte mit einem Vinyl-Radiergummi zu entfernen, aber seien Sie vorsichtig. Dieser Radiergummi ist sehr rau und kann das Papier selbst zusammen mit der Tinte, die Sie radieren, leicht abreiben.
Tinte von einem Papier löschen Schritt 7

Schritt 3. Farbe mit Sandpapier abschleifen

Verwenden Sie ein Dreifach-Otto-Schleifpapier (000) und einen kleinen Schleifblock. Wenn das Entfernen der Tinte erfordert, dass du das Schleifpapier vorsichtiger handhabst, als es ein kleiner Schleifblock (oder deine Finger) erlauben, schneide ein kleines Stück des Schleifpapiers ab und klebe es auf das Radiergummiende eines Bleistifts. Reiben Sie das Tintenpapier vorsichtig mit Ihrem Sandpapier mit kleinen seitlichen Bewegungen.

  • Achten Sie darauf, dass Sie beim Reiben des Schleifpapiers über die Tintenoberfläche nicht zu stark nach unten drücken.
  • Wischen Sie während der Arbeit vorsichtig über die Seite, um kleine Splitter, Tinte oder Papier zu entfernen, damit Sie Ihren Fortschritt besser sehen können.
Tinte von einem Papier löschen Schritt 8

Schritt 4. Verwenden Sie eine feine Schleifmaschine, um Tinte vom Papier zu entfernen

Eine Schleifmaschine ist im Grunde eine mechanische Anwendung der Schleifpapieroberfläche, die Ihr Papier möglicherweise gleichmäßiger und einfacher schleifen kann, als Sie dies von Hand tun können. Ein Mini-Schleifer vom Typ Dremel mit einem leicht abgerundeten Steinschleifkopf wird empfohlen.

  • Bei tintenfarbenen Kanten an Büchern empfiehlt sich die Verwendung eines Schleifers.
  • Ein Schleifer ist oft zu rau für die Oberfläche eines Papiers, es sei denn, das Papier ist ziemlich stark.

Methode 3 von 3: Abdecken von Tintenflecken

Tinte von einem Papier löschen Schritt 9

Schritt 1. Tragen Sie Korrekturflüssigkeit auf

Obwohl die Korrekturflüssigkeit Tinte nicht löscht, kann sie Tinte bedecken, als ob sie gelöscht worden wäre. Korrekturflüssigkeit, oft bekannt unter den Markennamen "Liquid Paper" oder "Wite-Out", ist eine dichte Flüssigkeit, oft weiß, die versehentliche Markierungen oder Fehler auf dem Papier abdecken soll. Korrekturflüssigkeit wird üblicherweise mit einem kleinen Applikator mit Schwammspitze aufgetragen.

  • Korrekturflüssigkeit kann trocken, verstopft oder flockig werden. Stellen Sie vor dem Auftragen sicher, dass Ihre Korrekturflüssigkeit die richtige Konsistenz hat.
  • Korrekturflüssigkeit ist nach dem Auftragen nass. Stellen Sie sicher, dass Sie die nasse Flüssigkeit nicht mit anderen Oberflächen berühren.
Tinte von einem Papier löschen Schritt 10

Schritt 2. Bedecken Sie die Tinte mit Korrekturband

Wenn Sie Tinte in vertikalen oder horizontalen Streifen entfernen müssen, ist ein Korrekturband möglicherweise am besten, um Ihre Fehler abzudecken. Eine Seite des Klebebands soll das Aussehen von Papier nachahmen, die andere ist klebend und haftet auf Ihrem Originalpapier. Das Korrekturband ist normalerweise weiß, es sind jedoch auch andere Farben erhältlich, die zu Ihrem Papier passen.

  • Wenn Sie genau hinsehen, können Sie wahrscheinlich Korrekturband auf Ihrer Originalseite sehen.
  • Wenn Sie ein Papier mit Korrekturband scannen oder kopieren, kann das Lesegerät das Korrekturband möglicherweise nicht erkennen.
Tinte von einem Papier löschen Schritt 11

Schritt 3. Bedecken Sie verschüttete oder verschüttete Tinte mit Papier

Wenn Sie einen Abschnitt einer Tintenzeichnung löschen oder ändern möchten, ist es manchmal die einfachste Lösung, ihn mit einem kleinen Blatt Papier abzudecken. Suchen Sie ein leeres Papier, das Ihrem Originalpapier entspricht, und schneiden Sie einen Abschnitt aus, der groß genug ist, um den Fehler zu verdecken. Kleben Sie das neue Papier über den Fehler. Zeichnen Sie Ihr Kunstwerk oder Ihren Schriftzug auf der restaurierten Oberfläche neu.

  • Stellen Sie sicher, dass die Kanten des Papiers gegen die Oberfläche gedrückt werden, nicht aufgerollt oder von der Originaloberfläche gebogen werden.
  • Der aufmerksame Betrachter wird Ihre Korrektur im Original erkennen können, je nachdem, wie genau er es betrachtet.
  • Wenn Sie es vom Original kopieren oder scannen möchten, ist es möglicherweise schwieriger, Ihre Korrektur zu erkennen.
Tinte von einem Papier löschen Schritt 12

Schritt 4. Tarnen Sie Ihre verschüttete Tinte

Wenn Sie mit Feder und Tinte arbeiten und einen Fehler machen oder etwas Tinte verschütten, könnte Ihr erster Gedanke sein, den Fehler zu löschen. Wenn keine der oben genannten Methoden für Ihre verschüttete Tinte geeignet ist, können Sie versuchen, Ihren Fehler zu tarnen, indem Sie Ihrer Grafik Elemente wie Hintergrund oder Farbe hinzufügen.

  • Die Verwendung von undurchsichtiger Farbe über der Tinte kann den Fehler auch verbergen.
  • Wenn Sie versehentlich außerhalb Ihres ursprünglichen Designs gezeichnet haben, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihrem Design Ornamente hinzuzufügen. Wenn Sie dies tun, wird es so aussehen, als ob Sie es von Anfang an so zeichnen wollten!
Tinte von einem Papier löschen Schritt 13

Schritt 5. Verfolgen Sie die Seite und beginnen Sie erneut

Natürlich löscht dies nicht die Tinte, aber es funktioniert genauso wie das Löschen eines Fehlers. Wenn keine der oben genannten Methoden zum Löschen von Tinte von Ihrer Seite funktioniert, legen Sie eine neue Seite über Ihr Original. Zeichne das gesamte Papier nach und lasse den Teil aus, den du löschen möchtest. Beenden Sie die Korrektur auf der neuen Seite.

  • Diese Methode ist intensiv, aber wenn Sie an einer Feder und Tinte arbeiten, ist sie möglicherweise der beste Weg.
  • Wenn Sie Ihre Seite auf diese Weise korrigieren, erhalten Sie eine brandneue Seite, als ob der Fehler nie passiert wäre.

Tipps

  • Wenn Sie sich Sorgen machen, dass jemand Tinte von Ihrem Scheck löscht (Scheckwäsche), verwenden Sie Gelstifte. Die oben genannten Tintenlöschmethoden funktionieren selten mit Geltinte.
  • Decken Sie alle Bereiche des Papiers ab, die eingefärbt bleiben sollen, um sie zu schützen, während Sie am Radieren arbeiten. Das Anbringen von Abdeckband oder das Abdecken mit Papier verhindert, dass Sie versehentlich Tinte löschen, die Sie in Ruhe lassen wollten.
  • Kreide verblasst Tinte auf Papier.

Warnungen

  • Wenn Sie versuchen, Tinte von den Seiten eines Buches zu entfernen, denken Sie daran, dass die von Ihnen verwendete Methode zum Entfernen der Tinte zu einer Beschädigung der Seite führen kann. Suchen Sie einen diskreten Abschnitt Ihres Buches und testen Sie Ihre Tintenentfernungsmethode, bevor Sie sie auf eine größere Fläche auftragen.
  • Denken Sie daran, dass es illegal ist, Informationen aus einem Scheck zu löschen.

Beliebt nach Thema