4 Möglichkeiten, Buntstifte zu löschen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, Buntstifte zu löschen
4 Möglichkeiten, Buntstifte zu löschen
Anonim

Selbst wenn Sie ein erfahrener Künstler sind, können Sie bei etwas, das Sie mit Buntstift gezeichnet haben, Fehler machen oder Ihre Meinung ändern. Während Buntstifte mit einem normalen Radiergummi schwer zu löschen oder zu entfernen sind, kann Buntstift mit einer von mehreren einfachen Methoden aus Zeichnungen entfernt werden. Ein spezieller Farbstiftradierer ist die beste und einfachste Lösung, aber Sie haben auch andere Möglichkeiten.

Schritte

Methode 1 von 4: Verwenden eines Buntstiftradierers

Buntstift löschen Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie einen Buntstiftradierer

Ein Buntstiftradierer kann in den meisten Geschäften gekauft werden: Dollar-Läden, ein Kunst- und Bastelgeschäft usw.

  • Für einen Buntstiftradierer sollten Sie nicht mehr als etwa fünf Dollar bezahlen.
  • Ein Buntstiftradierer sollte auf allen Arten und Marken von Buntstiften funktionieren.
Buntstift löschen Schritt 2

Schritt 2. Testen Sie den Radierer auf einer kleinen Fläche

Testen Sie am besten eine Löschmethode, bevor Sie mit dem Löschen großer Teile beginnen. Das Löschen kann zu Streifenbildung führen. Indem Sie zuerst testen, können Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Bild nicht ruinieren.

  • Zum Testen sanft in einem kleinen Kreis reiben. Wenn Sie Streifen bemerken, reiben Sie sanfter. Wenn Sie Streifen bemerken, sollten Sie eine andere Methode ausprobieren.
  • Versuchen Sie, eine periphere Stelle zu wählen, um den Radierer zu testen. Wenn es verschmiert oder streift, möchten Sie nicht, dass es den zentralen Teil Ihres Bildes ruiniert.
Buntstift löschen Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie einfach den Buntstiftradierer wie einen normalen Radierer

Sanft reiben; Eingefärbte Papierabschnitte sind zerbrechlicher als Papier, auf das Sie einfach geschrieben haben.

  • Achtung, Buntstiftradierer sind etwas fester als normale Radiergummis. Sie haben eine raue, grobe Haptik und können Papier reißen.
  • Seien Sie geduldig und reiben Sie weiter sanft und überprüfen Sie Ihre Fortschritte alle paar Sekunden. Es kann einige Zeit dauern, bis der Buntstift vollständig gelöscht ist. Wenn Sie ungeduldig werden und versuchen, kräftiger zu reiben, um den Vorgang zu beschleunigen, reißen Sie wahrscheinlich das Papier.

Methode 2 von 4: Verwenden eines gekneteten Radiergummis

Buntstift löschen Schritt 4

Schritt 1. Kaufen Sie einen gekneteten Radiergummi

Geknetete Radiergummis bestehen aus einer leicht klebrigen, kittartigen Substanz, die sie sehr einfach formen und verwenden lässt.

  • Du findest geknetete Radiergummis in den meisten Künstlerbedarfsgeschäften.
  • Geknetete Radiergummis eignen sich am besten, wenn Sie Buntstifte aufhellen und nicht vollständig ausradieren müssen.
  • Sie können die Wirkung eines gekneteten Radiergummis mit Wandkitt annähern, der ein sehr ähnliches Material ist.
Buntstift löschen Schritt 5

Schritt 2. Erstellen Sie die gewünschte Form

Da geknetete Radiergummis sehr formbar sind, können und sollten Sie die für Sie am einfachsten zu handhabende und zu verwendende Form herstellen.

  • Bei großen Flächen können Sie einen gekneteten Radiergummi glätten und über den zu löschenden Bereich strecken.
  • Für kleine Bereiche formen Sie den Radiergummi zu einer bleistiftähnlichen Spitze.
Buntstift löschen Schritt 6

Schritt 3. Testen Sie den Radierer auf einer kleinen Fläche

Testen Sie am besten eine Löschmethode, bevor Sie mit dem Löschen großer Teile beginnen. Das Löschen kann zu Streifenbildung führen. Indem Sie zuerst testen, können Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Bild nicht ruinieren.

  • Zum Testen sanft in einem kleinen Kreis reiben. Wenn Sie Streifen bemerken, reiben Sie sanfter. Wenn Sie Streifen bemerken, sollten Sie eine andere Methode ausprobieren.
  • Versuchen Sie, eine periphere Stelle zu wählen, um den Radierer zu testen. Wenn es verschmiert oder streift, möchten Sie nicht, dass es den zentralen Teil Ihres Bildes ruiniert.
Buntstift löschen Schritt 7

Schritt 4. Reiben Sie mit dem Radiergummi über die Seite, um Pigment aufzunehmen

Sie können die Seite mit einem gekneteten Radiergummi ziemlich fest reiben, da sie weich sind und die Seite wahrscheinlich nicht zerreißen.

  • Nachdem du etwas Pigment von der Seite abgerieben hast, nimm den Radiergummi und falte ihn über sich selbst. Dadurch wird verhindert, dass sich das Pigment wieder auf der Seite abreibt.
  • Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang mehrmals wiederholen, um den gesamten oder den größten Teil des Farbstifts zu entfernen. Reiben, falten, reiben, falten. Fahren Sie fort, bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind.
  • Seien Sie trotzdem vorsichtig. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Sie die Seite zerreißen, aber Sie können sie knittern.
Buntstift löschen Schritt 8

Schritt 5. Reinigen Sie den gekneteten Radierer

Im Gegensatz zu anderen Arten von Radierern müssen geknetete Radierer nach der Verwendung gereinigt werden.

  • Um den Radiergummi zu reinigen, strecken Sie ihn dünn und falten ihn wieder um. Bei Bedarf mehrmals wiederholen.
  • Möglicherweise müssen Sie den gekneteten Radiergummi auf einer anderen Oberfläche reiben, um das Pigment herauszubekommen.

Methode 3 von 4: Verwenden eines Vinyl-Radiergummis

Buntstift löschen Schritt 9

Schritt 1. Kaufen Sie einen Vinyl-Radiergummi

Im Gegensatz zu gekneteten Radiergummis, die Sie möglicherweise aus Material herstellen können, das Sie in der Nähe haben, müssen Sie wahrscheinlich einen Vinyl-Radierer kaufen.

Sie können Vinyl-Radierer in vielen verschiedenen Formen kaufen. Versuchen Sie, die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete zu finden

Buntstift löschen Schritt 10

Schritt 2. Kaufen Sie einen „Radiergummi

„Radiergummis sind Radiergummis, die in Bleistiftform erhältlich sind.

Radiergummis können wie ein Bleistift gehalten und verwendet werden. Sie sind aus Vinyl und sollten wie jeder Vinyl-Radiergummi vorsichtig verwendet werden

Buntstift löschen Schritt 11

Schritt 3. Testen Sie den Radierer auf einer kleinen Fläche

Testen Sie am besten eine Löschmethode, bevor Sie mit dem Löschen großer Teile beginnen. Das Löschen kann zu Streifenbildung führen. Indem Sie zuerst testen, können Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Bild nicht ruinieren.

Zum Testen sanft in einem kleinen Kreis reiben. Wenn Sie Streifen bemerken, reiben Sie sanfter. Wenn Sie Streifen bemerken, sollten Sie eine andere Methode ausprobieren

Buntstift löschen Schritt 12

Schritt 4. Löschen Sie den Buntstift, indem Sie sehr vorsichtig reiben

Sei sehr vorsichtig. Vinyl-Radierer sind die härtesten und steifsten Radiergummis. Es ist sehr leicht, bei der Verwendung versehentlich Papier zu durchreißen.

  • Der Rand eines Vinyl-Radiergummis ist der effektivste Teil. Verwenden Sie die Kante des Radiergummis, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Wenn Sie den Farbstift vollständig entfernen müssen, radieren Sie vorsichtig, bis der Farbstift vollständig entfernt ist.

Methode 4 von 4: Verwenden von Klebeband

Buntstift löschen Schritt 13

Schritt 1. Löschen Sie den Bereich mit einem normalen Radiergummi

Seien Sie sehr vorsichtig und üben Sie nicht zu viel Druck aus. Löschen Sie ganz leicht. Das Ziel hier ist es, das Pigment nur leicht von der Seite zu bringen, damit das Band es leichter aufziehen kann.

Dies hilft, den Bereich für das Band vorzubereiten. Sie müssen nicht versuchen, den Buntstift mit dem normalen Radiergummi vollständig auszuradieren

Farbstift löschen Schritt 14

Schritt 2. Schneiden Sie einen kleinen Streifen Klebeband ab

Auch wenn Sie einen größeren Bereich löschen müssen, ist es besser, mehrere kleine Klebestreifen zu verwenden.

Sie können Abdeckband oder durchsichtiges Klebeband verwenden

Farbstift löschen Schritt 15

Schritt 3. Testen Sie das Band auf einer kleinen Fläche

Testen Sie am besten eine Löschmethode, bevor Sie mit dem Löschen großer Teile beginnen. Das Löschen mit Klebeband kann das Papier beschädigen. Indem Sie zuerst testen, können Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Bild nicht ruinieren.

Versuchen Sie, eine periphere Stelle zu wählen, um das Band zu testen. Wenn es anfängt, das Papier zu zerreißen, möchten Sie nicht, dass es den zentralen Teil Ihres Bildes ruiniert

Buntstift löschen Schritt 16

Schritt 4. Legen Sie den Klebestreifen vorsichtig auf das Papier und reiben Sie ihn vorsichtig

Reiben Sie nicht zu stark, da das Papier beim Abziehen beschädigt werden kann.

Farbstift löschen Schritt 17

Schritt 5. Verwenden Sie einen Stift, um auf dem Band über dem Teil zu schreiben, den Sie am gründlichsten löschen möchten

Wenn Sie mit einem feinen, spitzen Stift, wie einem Kugelschreiber, Druck auf das Klebeband ausüben, fördern Sie das Anhaften des Farbstifts am Kleber.

  • Achte darauf, dass du nicht zu fest drückst und das Band durchreißt.
  • Dies funktioniert mit Abdeckband besser als mit durchsichtigem Klebeband.
Buntstift löschen Schritt 18

Schritt 6. Ziehen Sie das Klebeband vom Papier ab

Es sollte etwas von dem Pigment auf dem Klebeband haften bleiben. Vorsichtig sein beim Abziehen des Klebebandes vom Papier. Dies ist der Schritt, der die größte Chance hat, das Papier zu zerreißen oder zu zerreißen.

Jedes Mal, wenn Sie diesen Schritt wiederholen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass das Papier reißt

Buntstift löschen Schritt 19

Schritt 7. Radieren Sie das Papier wieder vorsichtig mit einem normalen Radiergummi

Wenn noch Pigmentreste vorhanden sind, die Sie entfernen möchten, wiederholen Sie den gesamten Vorgang.

Dies kann helfen, kleine, verbleibende Pigmentmengen, die auf der Seite verbleiben, zu entfernen

Tipps

Testen Sie vor dem Löschen einen kleinen Bereich. Dies hilft, Schlieren zu vermeiden, die beim Versuch, Buntstifte zu löschen, auftreten können

Warnungen

Beliebt nach Thema