Ein Deckblatt für ein Notebook erstellen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ein Deckblatt für ein Notebook erstellen – wikiHow
Ein Deckblatt für ein Notebook erstellen – wikiHow
Anonim

Wenn Sie desorganisiert sind, kann es verwirrend sein, alle Ihre Notizen für die Schule zu verfolgen. Glücklicherweise erleichtert das Erstellen eines benutzerdefinierten Deckblatts für die Vorderseite Ihres Notizbuchs die Trennung Ihrer Arbeit, und es ist ein unterhaltsames und kostengünstiges Projekt, mit dem Sie Ihren Schulmaterialien etwas Persönlichkeit verleihen können. Mit nur ein paar grundlegenden Malutensilien oder einem einfachen Computer-Fotoeditor können Sie ein Notizbuch-Deckblatt erstellen, auf dem "Sie" stehen und das Erledigen Ihrer Hausaufgaben ein wenig interessanter macht.

Schritte

Teil 1 von 3: Gestalten Sie Ihr Deckblatt

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie ein Notizbuch aus

Wählen Sie ein Notizbuch aus, das Sie für ein bestimmtes Thema verwenden möchten. Es gibt viele verschiedene Arten von Notizbüchern: Es gibt Notizbücher mit Spiralbindung, Kompositionsbücher, Notizblöcke und 3-Ring-Ordner. Solange Ihr Notizbuch viel leeres Papier und einen Platz zum Gestalten eines Covers hat, sollte es funktionieren.

  • Sie können die erste Seite eines Notizbuchs als Deckblatt dekorieren oder direkt auf die Außenseite des Notizbuchs zeichnen. Wenn Sie sich entscheiden, die erste Seite zu dekorieren, kann es hilfreich sein, Ihre Notizbücher farblich abzustimmen, damit Sie wissen, welches Thema zu jeder Farbe passt.
  • Das Gestalten Ihres Deckblatts am Computer wird am einfachsten, wenn Sie einen 3-Ring-Ordner verwenden, da das bedruckte Deckblatt direkt in die Vorderseite des Ordners gleiten kann.
Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 2

Schritt 2. Sammeln Sie Ihre Dekorationsmaterialien

Was werden Sie verwenden, um Ihr Notizbuch-Deckblatt zu gestalten? Holen Sie sich einige Marker, Farbstifte, Aufkleber, Glitzer - alles, was Sie verwenden können, um der leeren Seite einen Hauch von Stil zu verleihen. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihr Notizbuch gestalten könnten. Sie können sich ein Thema ausdenken, das auf dem Thema basiert, oder Funktionen verwenden, die Ihre Lieblingssportmannschaft oder Ihren Lieblingsmusiker widerspiegeln. Ihre Möglichkeiten werden nur durch Ihre Kreativität begrenzt.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch Notizbuchpapier vorrätig haben, wenn Sie einen Ordner mit 3 Ringen verwenden, damit Sie sofort loslegen können, wenn Ihr Deckblatt fertig ist

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 3

Schritt 3. Schreiben Sie das Unterrichtsthema auf

Ihr Name und das Unterrichtsthema sollten die auffälligsten Dinge auf Ihrem Deckblatt sein. Suchen Sie irgendwo in der oberen Mitte des Deckblatts eine Stelle, an der der Name der Klasse steht. Überlegen Sie, wie Sie später den Raum um das Unterrichtsfach herum dekorieren könnten. Schreiben Sie den Betreff nicht zu groß, da Sie dem Deckblatt weitere Informationen hinzufügen.

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 4

Schritt 4. Finden Sie einen Platz für Ihren Namen

Ihr Name kann auf dem Deckblatt an beliebiger Stelle erscheinen, sollte jedoch groß oder fett genug sein, um leicht gesehen zu werden. Ein guter Ort dafür ist unter dem Unterrichtsfach oder direkt darüber. Sie können auch Ihren Namen in eine der oberen Ecken schreiben. Je nachdem, wie Sie Ihr Deckblatt gestalten möchten, haben Sie fast unbegrenzte Möglichkeiten.

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 5

Schritt 5. Fügen Sie weitere relevante Informationen hinzu

Wenn es Ihnen hilft, geistig organisiert zu bleiben, sparen Sie etwas Platz, um den Namen des Klassenlehrers sowie den Klassenlehrer, die Klassenstufe, die Suite oder eine andere Klasseneinteilung und die Schließfachnummer aufzuschreiben. Diese Informationen sind nicht nur übersichtlich, sondern helfen Ihrem Notebook auch dabei, bei Verlust den Weg zurück zu Ihnen zu finden.

Die Angabe Ihrer Klassenlehrer- oder Schließfachnummer hilft anderen Schülern, ein verlorenes Notizbuch zurückzugeben

Teil 2 von 3: Von Hand dekorieren

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 6

Schritt 1. Nutzen Sie Ihren Platz

Wenn Sie alle Informationen, die Sie für Ihr Deckblatt benötigen, notiert haben, sollten Sie immer noch viel Platz zum Arbeiten haben. Verwenden Sie diesen Raum, um zu kritzeln, auszumalen, Slogans oder Insider-Witze zu schreiben oder andere gewünschte Designelemente einzufügen. Das Deckblatt wird Ihr eigenes sein, daher sollten Sie es verwenden, um den gewünschten Stil und die gewünschten Interessen widerzuspiegeln.

  • Verwenden Sie Zeichnungen und Bilder, die zum Thema Ihres Notizbuchs passen, um Ihrem Studium ein visuelles Element zu verleihen. Wenn Sie zum Beispiel ein Notizbuch für Ihren Chemieunterricht entwerfen, skizzieren Sie ein paar Becher und Kolben oder ein Mikroskop passend zum Chemiemotiv.
  • Solange es nicht gegen die Regeln verstößt, können Sie sogar Formeln oder andere nützliche Tipps auf Ihr Notizbuch-Cover schreiben, um sich daran zu erinnern. Wenn Sie beispielsweise den Satz des Pythagoras in ein mathematisches Notizbuch schreiben, können Sie den Satz lernen, sodass er für Sie sofort erkennbar ist.
Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 7

Schritt 2. Werden Sie bunt

Verwenden Sie Marker, Buntstifte und sogar Buntstifte, um Ihrem Deckblatt einen Hauch von Farbe zu verleihen. Dadurch wird es zu einem echten Hingucker, sodass es nicht nur eine weitere langweilige Schwarz-Weiß-Notizbuchseite ist. Fügen Sie der Betreffzeile des Kurses oder Ihrem Namen Verzierungen hinzu. Sobald Sie etwas Farbe hinzugefügt haben, wird Ihr Deckblatt auftauchen und es macht viel mehr Spaß, es anzusehen.

Verwenden Sie Ihre eigenen Materialien oder leihen Sie sie im Kunstunterricht Ihrer Schule aus

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 8

Schritt 3. Auf Extras kleben

Sie sind nicht nur auf das Kunstbedarf beschränkt, zu dem Sie in der Schule Zugang haben oder in Ihrem Haus herumliegen. Verleihen Sie Ihrem Titelblatt eine neue Dimension, indem Sie Aufkleber, Kleberänder und sogar ausgeschnittene Papierdesigns oder gedruckte Bilder anbringen: Schlagen Sie Ihr Schulwappen oder Maskottchen auf das Cover, wenn Sie Ihren Schulgeist zeigen möchten, oder zeigen Sie Aufkleber Ihrer Lieblingsband an andere wissen, dass du ein musikfan bist. Dies gibt Ihnen mehr Tiefe als nur alles von Hand zu zeichnen und verleiht Ihrem Cover-Design einen coolen, raffinierten Look.

Verwenden Sie Schaumstoff-Bastelbuchstaben für eine coole neue Art, Ihren Namen auf Ihrem Notizbuch anzuzeigen

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 9

Schritt 4. Bringen Sie es auf den Punkt

Gehen Sie noch einen Schritt weiter und versuchen Sie mit Zubehör wie Glitzer, Bändern und Farbe, um mit Ihrem Deckblatt wirklich zu glänzen. Mit diesen Artikeln können Sie ein erstaunliches, einzigartiges Deckblatt erstellen, das mit herkömmlichen Stift-und-Tinte-Designs nicht möglich wäre. Wenn Sie kreativ genug werden, sind Ihnen wirklich keine Grenzen gesetzt: Wenn Sie es sich vorstellen können, können Sie es schaffen.

Seien Sie vorsichtig beim Aufkleben von Dekorationen auf Ihr Notizbuch und stellen Sie sicher, dass Sie nur so viel verwenden, wie Sie benötigen. Andernfalls kann der Kleber durchbluten und das Papier durchnässen, oder Sie könnten sogar versehentlich Seiten zusammenkleben

Teil 3 von 3: Bearbeiten auf einem Computer

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 10

Schritt 1. Verwenden Sie einen Fotoeditor oder ein Textverarbeitungsprogramm, um ein Deckblatt zu entwerfen

Wenn Sie lieber nicht den handgemachten Weg gehen und die klare Einfachheit eines Computerdesigns bevorzugen, können Sie ein einfaches Bearbeitungsprogramm verwenden, um Ihr Notizbuch-Deckblatt zu erstellen. Programme wie Microsoft Word, Adobe Photoshop oder der Online-Editor Pixlr eignen sich perfekt für solche Projekte, aber auch ein noch einfacheres Programm wie Microsoft Paint reicht aus. Mit einem Fotoeditor können Sie ein präziseres Design erstellen, indem Sie Text aneinanderreihen, die Schriftarten frei wählen und professionelle Ränder hinzufügen. Sie können sogar Bilder importieren, um sie als Teil des Designs zu verwenden.

  • Textverarbeitungsprogramme machen es einfach, Text nach Ihren Wünschen zu formatieren und Bilder hinzuzufügen Text zur besseren Anpassung.
  • Dabei müssen Sie sich nicht auf eine Methode beschränken – versuchen Sie, ein Deckblatt mit den notwendigen Basisinformationen am Computer zu gestalten, auszudrucken und von Hand fertig zu dekorieren.
Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 11

Schritt 2. Geben Sie Ihren Namen, Betreff und andere Informationen ein

Notieren Sie alle Informationen, die Sie für Ihr Deckblatt benötigen: Ihren Namen, das Fach des Notizbuchs, Lehrer, Klasse und Klassenzimmer. Mit einem Bearbeitungsprogramm haben Sie die Freiheit zu wählen, wie Ihr Text aussehen soll und wo genau er auf der Seite positioniert werden soll. Entscheiden Sie, wie Sie die Informationen auf Ihrem Deckblatt anordnen möchten. Sie können alles auf der linken Seite auflisten, um die Mitte der Seite für Bilder zu sparen, oder es zentrieren und Bilder darum herum anordnen.

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 12

Schritt 3. Fügen Sie Bilder hinzu

Verwenden Sie im Bearbeitungsprogramm die Option „Importieren“oder „Einfügen aus“, um Bilder aus dem Internet als Teil Ihres Deckblatts zu verwenden. Bilder können verkleinert oder vergrößert werden, damit sie besser auf die Seite passen, oder ihre individuellen Eigenschaften können angepasst werden. Finden Sie Bilder oder ClipArts zu dem Thema, das Sie studieren, oder werden Sie flippig und dekorieren Sie Ihr Notizbuch mit Bildern Ihres Lieblingssports oder Ihrer Berühmtheit. Es hängt alles von dir ab!

Verwenden Sie keine grafischen oder anstößigen Fotos. Denken Sie daran, dass Ihr Notizbuch ein Teil Ihres Unterrichtsmaterials ist

Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 13

Schritt 4. Nutzen Sie den Texteditor

Anstatt nur die Textleiste zum Eingeben Ihres Namens und Ihrer Klasseninformationen zu verwenden, nutzen Sie die Textfunktionen des Textverarbeitungsprogramms, z. B. die Auswahl verschiedener Schriftarten und Farben, als Teil Ihres Designs. Buchstabiere ein paar Zeilen Songtext oder hebe vielleicht ein Lieblingszitat hervor, um dich zum Lernen zu motivieren. Getippter Text muss nicht langweilig sein. Spielen Sie mit Textfunktionen herum und finden Sie heraus, ob Sie lustige neue Möglichkeiten finden, um Ihrem Cover ein paar Wörter hinzuzufügen.

  • Schriftarten wie Impact, Comic Sans und Wingdings sind in den meisten Textverarbeitungsprogrammen vorinstalliert und verspielter als normale professionelle Schriftarten.
  • Wenn Sie gerne kreativ schreiben, fordern Sie sich selbst heraus, indem Sie einen personalisierten Slogan als Einleitung für das finden, was Sie in Ihrem Notizbuch finden.
Erstellen Sie ein Deckblatt für ein Notebook Schritt 14

Schritt 5. Drucken Sie Ihr Deckblatt

Sobald Sie ein Design gefunden haben, das Ihnen gefällt, drucken Sie es aus und verwenden Sie es für das neue Cover Ihres Notizbuchs. Wenn Sie einen 3-Ring-Ordner verwenden, können Sie die bedruckte Seite direkt in die Plastikhülle schieben und fertig! Wenn Sie einen anderen Notizbuchtyp verwenden, müssen Sie das Deckblatt mit Klebeband, Klebstoff oder Heftklammern an Ihrem Notizbuch befestigen.

  • Durch Kleben oder Heften am Rand des Deckblatts wird es an Ort und Stelle gehalten und kann zu einem späteren Zeitpunkt problemlos ausgetauscht werden, während Klebstoff besser hält, aber unordentlich zu verarbeiten ist und sich nicht leicht entfernen lässt.
  • Seien Sie vorsichtig: Achten Sie beim Heften auf Ihre Finger.

Tipps

  • Schlagen Sie Vorlagen für Notizbuch-Cover nach oder fragen Sie Ihre Freunde, wie Sie Ihr Deckblatt dekorieren können.
  • Lassen Sie sich von einem Elternteil oder Lehrer bei der Gestaltung Ihres Deckblatts mit einem Textverarbeitungs- oder Bildbearbeitungsprogramm helfen, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie.
  • Wenn Sie ein Projekt für den Kunstunterricht machen müssen, können Sie möglicherweise zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, indem Sie sich für ein Notizbuch-Deckblatt als Ihr Projekt entscheiden.

Warnungen

  • Wenn Sie Bilder verwenden, um Ihr Notizbuch zu dekorieren, stellen Sie sicher, dass sie für Ihre Schule geeignet sind.
  • Marker bluten, also verwende sie nur, wenn du ein Notizbuch mit Kartonumschlag hast.

Beliebt nach Thema