Wie man aufhört, Englisch zu verlieren (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man aufhört, Englisch zu verlieren (mit Bildern)
Wie man aufhört, Englisch zu verlieren (mit Bildern)
Anonim

Es ist ein sehr häufiges Problem für Schüler jeden Alters, mit Englisch zu kämpfen. Auch wenn Englisch Ihre Muttersprache ist, gibt es viele Regeln und Widersprüche, die jeden verwirren könnten. Glücklicherweise haben Sie die Möglichkeit, Ihre Englischnote zu verbessern, wenn Sie damit nicht zufrieden sind. Mit etwas harter Arbeit können Sie aufhören, Englisch zu versagen und Ihre Noten dramatisch verbessern.

Schritte

Teil 1 von 4: Gute Gewohnheiten entwickeln

Bestehen Sie einen Testschritt 3

Schritt 1. Identifizieren Sie die Bereiche, in denen Sie Probleme haben

Der erste Schritt zur Verbesserung Ihrer Noten in jeder Klasse besteht darin, herauszufinden, wo Sie Schwierigkeiten haben. Auf diese Weise können Sie sich auf Ihre Krisenherde konzentrieren und entsprechend lernen.

  • Sehen Sie sich Ihre Tests an und sehen Sie, welche Fragen Sie falsch beantworten. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie immer wieder die gleichen Fragen falsch beantworten. Das zeigt Ihnen genau, auf welchen Bereich Sie Ihr Studium fokussieren sollten.
  • Du kannst deinen Lehrer auch fragen, ob es einen Bereich gibt, mit dem du zu kämpfen hast.
Holen Sie sich eine 7 in IB Diploma English Step 11

Schritt 2. Nehmen Sie am Unterricht teil

Es ist eine schlechte Angewohnheit, nicht am Unterricht teilzunehmen. Die Teilnahme an der Diskussion in der Klasse hilft Ihnen, den Stoff besser zu verstehen. Es wird Ihnen auch eine höhere Note einbringen, wenn Ihr Lehrer die Teilnahme als Teil Ihrer Abschlussnote anrechnet (was viele tun). Wenn du etwas nicht verstehst, solltest du immer den Lehrer im Unterricht fragen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie das gesamte Material verstanden haben, bevor Sie einen Test ablegen. Dies ist eine gute Angewohnheit, um Ihre Noten zu verbessern.

  • Wenn du dir Sorgen machst, albern auszusehen, weil du eine Frage stellst, vergiss das aus deinem Kopf. Die Chancen stehen gut, dass es andere Schüler gibt, die ebenfalls verwirrt sind, aber zu viel Angst haben, die Frage zu stellen. Indem du es selbst fragst, tust du wirklich allen einen Gefallen.
  • Wenn Sie schüchtern sind und im Unterricht nicht sprechen möchten, können Sie sich auch nach dem Unterricht an Ihren Lehrer wenden, um etwas zu klären.
Englische Literatur studieren Schritt 13

Schritt 3. Machen Sie sich wirkungsvolle Notizen

Zu lernen, wie man sich richtig Notizen macht, ist eine unverzichtbare Fähigkeit, wenn Sie ein guter Schüler sein wollen. Gute Notizen helfen dabei, das Material in einfache und lesbare Punkte zu ordnen, die Ihnen beim Lernen helfen. Wenn Sie daran arbeiten, gute Notizen zu machen, wird nicht nur Ihre Englischnote, sondern auch Ihre Gesamtnote hilfreich.

Lesen Sie Notizen machen, um Anweisungen und Tipps zum Erstellen guter Notizen zu erhalten

Studienschritt 1

Schritt 4. Lassen Sie viel Zeit zum Lernen

Pauken in der Nacht vor einem Test ist eine schlechte Angewohnheit. Sie werden die Informationen nicht nur nicht effektiv aufnehmen, sondern die Zeitknappheit kann auch zu unnötiger Angst vor der Prüfung führen, die Ihr Gedächtnis schädigen könnte. Es ist gut, mit dem Lernen zu beginnen, sobald der Test geplant ist, auch wenn es mehr als eine Woche im Voraus ist. Indem Sie jeden Tag ein wenig tun, nehmen Sie die Informationen auf und stellen sicher, dass Sie sich das Material für den Test merken können.

Weitere Tipps zum Englischlernen finden Sie unter Studieren für eine Englischprüfung und Englische Literatur studieren

Studieren Sie fünf Minuten vor einem Testschritt 15

Schritt 5. Bekommen Sie die Kontrolle über Ihren Stress und Ihre Angst

Manchmal frieren kluge Schüler, die das Material kennen, bei Tests ein und schneiden schlecht ab. Wenn Sie vor Prüfungen unter dieser Art von Angst leiden, können Sie Ihre Noten verbessern, wenn Sie die Kontrolle darüber haben. Lesen Sie Umgang mit Prüfungsangst für Tipps und Techniken, die Ihnen helfen, Ihre Angst zu reduzieren.

Wenn du ständig ängstlich bist, erwäge, mit jemandem zu sprechen, dem du vertraust, wie einem Freund, Lehrer oder Berater

Teil 2 von 4: Deine Grammatik verbessern

Richtige Ausführung von Sätzen Schritt 1

Schritt 1. Lernen Sie die richtige Verwendung von Satzzeichen

Ein häufiges Problem für Schüler ist das Erlernen der richtigen Zeichensetzung. Falsche Interpunktion schadet Ihrem Schreiben und lässt es schlampig aussehen. Indem Sie ein paar gängige Satzzeichen lernen, werden sich Ihre Grammatik und Ihr Schreiben erheblich verbessern.

  • Das Komma ist das am häufigsten verwendete – und am häufigsten missbrauchte – Satzzeichen. Dies liegt daran, dass es zahlreiche Situationen gibt, in denen ein Komma angebracht ist. Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste der richtigen Zeiten für die Verwendung eines Kommas anzuzeigen.
  • Denken Sie daran, die Kommaspleißung zu vermeiden. Dieser Fehler verbindet zwei unabhängige Klauseln miteinander. „John liebt es zu reisen, er fährt jedes Jahr nach Frankreich“ist zum Beispiel falsch. Diese beiden Klauseln sollten entweder separate Sätze sein oder durch ein Semikolon getrennt werden. Britisches Englisch missbilligt normalerweise den Kommaspleiß nicht, aber amerikanisches Englisch schon.
  • Ein Semikolon wird in zwei Situationen verwendet. Eine davon trennt zwei unabhängige Klauseln, wie bereits erwähnt. Die andere besteht darin, Elemente in einer langen Liste zu trennen, die auch Kommas enthält. Beispiel: "Für dieses Meeting lade ich John, University of Michigan, Mike, NYU, Michelle, Columbia, und Susan, Yale ein."
  • Der Doppelpunkt wird verwendet, um eine Liste, eine Idee oder ein zitiertes Material einzuleiten. "Sie haben zwei Möglichkeiten: Ausführen oder Verstecken" ist eine korrekte Verwendung des Doppelpunkts. Denken Sie beim Trennen von Sätzen mit einem Doppelpunkt daran, dass der erste Satz für sich allein stehen kann, sonst ist ein Doppelpunkt ungeeignet.
Sei gut in Englisch Schritt 2

Schritt 2. Lernen Sie häufig verwechselte Wörter

Es gibt eine Handvoll Wörter im Englischen, die gleich klingen, aber unterschiedlich geschrieben werden und unterschiedliche Bedeutungen haben. Diese werden Homonyme genannt. Lernen Sie die folgenden Wörter, die oft verwirrt und missbraucht werden, um Ihr Schreiben dramatisch zu verbessern.

  • There, their, and they're: there wird verwendet, wenn über einen Ort gesprochen wird ("dort drüben"). Ihr zeigt Besitz von etwas ("das ist ihr Haus"). Sie sind eine Kontraktion von "sie sind ("sie gehen zur Schule").
  • Es ist eine Kontraktion von "es ist" ("Es sind 34 Grad draußen!"). Es ist eine Possessivpronomenform von "es ("Ich verstehe seine Bedeutung nicht"). Um das klar zu halten, denken Sie daran, dass "sein" und "ihrs" (andere Possessivpronomen) auch keine Apostrophe haben.
  • Zwei, zu und auch. Zwei ist die Zahl 2. To zeigt an, dass man sich auf etwas zubewegt, und zeigt auch einen Infinitiv an (wie sein oder gehen). Too geht einher mit Adjektiven und Adverbien („Er spricht zu schnell, als dass ich es höre“) oder kann „auch“oder „auch“bedeuten („Ich will auch gehen“).
  • Who's ist eine Kontraktion von "wer ist" ("Wer geht mit uns?"). Wessen Besitz zeigt ("Wessen Auto ist das?").
  • Ihr zeigt Besitz an (wie "Ihr Zug" oder "Ihr Buch"). You're ist eine Kontraktion von "du bist" ("Du wirst das lieben.")
Verwenden Sie einen Doppelpunkt, um einen Satz zu verlängern Schritt 4

Schritt 3. Lassen Sie Verben und Substantive übereinstimmen

Ein sehr häufiger Fehler beim Schreiben sind Meinungsverschiedenheiten zwischen Verben und Nomen. Denken Sie daran, dass Nomen im Plural mit Verben im Plural kombiniert werden müssen.

  • "Sie sind die besten Sänger im Chor", ist zum Beispiel falsch. "Sie sind die besten Sänger im Chor" ist richtig.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn zwischen Subjekt und Verb ein Satz steht, wie im folgenden Satz: "Der Zombie sowie seine Mitläufer waren hungrig." In diesem Fall ist die Zombie ist ein Nomen im Singular, was bedeutet, dass das Verb auch im Singular stehen muss.
  • In diesem Satz "Einer der Zombies ist da drüben", obwohl das Wort "Zombies" im Plural steht, ist es tatsächlich Einer davon, also ist das Verb Singular.
Verwenden Sie einen Doppelpunkt, um einen Satz zu verlängern Schritt 8

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass Pronomen und Antezedens übereinstimmen

Der Antezedens ist das Nomen, auf das sich ein Pronomen bezieht. In dem Satz „Joan ist eine großartige Lehrerin, weil sie immer Fragen beantwortet“, ist Joan der Vorläufer und „sie“das Pronomen.

Häufige Übereinstimmungsprobleme treten auf, wenn Sie "sie/sie/ihre" als Singularpronomen verwenden

Verwenden Sie einen Doppelpunkt, um einen Satz zu verlängern Schritt 12

Schritt 5. Halten Sie Ihre Verbformen konsistent

Ein weiterer häufiger Fehler besteht darin, die Zeitformen von Verben innerhalb eines Absatzes zu ändern, was das Schreiben verwirrend und unordentlich macht. Die Zeitform, mit der Sie einen Absatz beginnen, sollte während des gesamten Absatzes konsistent bleiben.

Teil 3 von 4: Deinen Wortschatz verbessern

Ace English Class Schritt 4

Schritt 1. Lernen Sie Wortwurzeln

Viele englische Wörter haben ihre Wurzeln im Lateinischen oder Griechischen. Wenn Sie diese Wurzeln lernen, können Sie herausfinden, was ein Wort bedeutet, auch wenn Sie es noch nie zuvor gesehen haben. Hier sind einige der häufigsten Wurzeln und was sie bedeuten.

  • "A" - ohne oder nicht. Zum Beispiel: asexuell, amoralisch.
  • "Ante" - vorher. Zum Beispiel: antezedent, anterior.
  • "Bi" - zwei. Zum Beispiel: zweibeinig, überparteilich, bisexuell.
  • "Bene" - gut oder günstig. Zum Beispiel: Nutzen, Wohltäter.
  • "Cide" - töten. Zum Beispiel: Mord, Völkermord, Selbstmord.
  • "Makro" - groß. Zum Beispiel: Makroökonomie, makroskopische.
  • "Mikro" - klein. Zum Beispiel: Mikroskop, Mikroorganismus.
  • "Trans" - quer. Zum Beispiel: Verkehr, grenzüberschreitend.
Lesen Sie ein Buch, wenn Sie das Lesen nicht genießen Schritt 11

Schritt 2. Verpflichten Sie sich, jede Woche ein neues Wort zu lernen

Sie könnten am Montagmorgen ein Wort auswählen, die Definition lernen und versuchen, es die ganze Woche über in normaler Sprache zu verwenden. Am Ende der Woche haben Sie das Wort auswendig gelernt und können es in Aufsätzen und Tests verwenden.

Studienschritt 9

Schritt 3. Lesen Sie mehr

Beim Lesen werden Sie viele neue Wörter entdecken. Behalten Sie alle im Auge, indem Sie beim Lesen ein kleines Notizbuch und ein Wörterbuch griffbereit haben. Wenn Sie auf ein Wort stoßen, das Sie nicht kennen, schlagen Sie es nach und schreiben Sie es auf. Dann überprüfen Sie es jeden Tag, bis Sie es auswendig kennen.

Gelöschte Textnachrichten von einem iPhone abrufen Schritt 9

Schritt 4. Laden Sie einige Apps herunter

Es gibt unzählige Apps für Smartphones, die den Wortschatz verbessern sollen. Schauen Sie sich den App Store an und suchen Sie nach einigen. Probieren Sie sie aus, um Ihren Wortschatz vor Ihrem nächsten Test zu verbessern.

Teil 4 von 4: Verbessern Sie Ihre Lesefähigkeiten

Weiterlesen Schritt 9

Schritt 1. Lesen Sie in einem Bereich, in dem es keine Ablenkungen gibt

Obwohl es offensichtlich erscheinen mag, versuchen viele Schüler zu lesen, während sie fernsehen oder laute Musik hören. Dadurch sinkt Ihr Leseverständnis dramatisch. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie, obwohl Sie die Aufgaben, die Sie lesen sollten, lesen, bei Tests schlecht abschneiden, weil Sie sich an keine der Informationen erinnern können. Indem Sie einfach in einer besseren Umgebung lesen, können Sie Ihre Englischnote verbessern.

  • Wählen Sie einen ruhigen Bereich, in dem es keine Ablenkungen gibt. Sogar potenzielle Ablenkungen sollten vermieden werden – setzen Sie sich nicht in die Nähe eines Fernsehers und schalten Sie Ihr Telefon stumm oder schalten Sie es aus, wenn es sein muss.
  • Wenn es in Ihrem Haus laut ist und Sie sich nicht konzentrieren können, gehen Sie in eine örtliche Bibliothek oder parken Sie ein wenig einsam.
Lesen Sie ein Lehrbuch Schritt 4

Schritt 2. Halten Sie beim Lesen ein Wörterbuch in Ihrer Nähe

Es ist wahrscheinlich, dass Sie beim Lesen auf einige Wörter stoßen, die Sie nicht kennen. Anstatt sie zu ignorieren und weiterzumachen, schlagen Sie sie nach. Dies hilft Ihnen nicht nur, den Text besser zu verstehen, sondern verbessert auch Ihren Wortschatz. Beides wird dazu beitragen, Ihre Englischnote zu verbessern.

Es kann auch hilfreich sein, ein kleines Notizbuch mit den nachgeschlagenen Wörtern zu führen. Auf diese Weise können Sie sie regelmäßig überprüfen und sicherstellen, dass Sie sie auswendig kennen

Reparieren Sie ein Laufband Schritt 16

Schritt 3. Fassen Sie das Gelesene zusammen

Sie haben wahrscheinlich das Gefühl, wenn Sie ein ganzes Kapitel eines Buches gelesen haben und feststellen, dass Sie keine Ahnung haben, worum es geht. Um dies zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig aufhören, das Gelesene zusammenzufassen. Dies wird Ihre Gedanken fokussieren und Ihnen helfen sicherzustellen, dass Sie wissen, was vor sich geht.

  • Das muss kein Aufsatz sein. Nehmen Sie sich einfach eine Minute Zeit, um sich selbst zu erzählen, was Sie gerade gelesen haben, am besten in nur einem Satz.
  • Es gibt keine konkrete Regel, wie oft Sie zusammenfassen müssen. Für einfaches Material können Sie dies möglicherweise erst nach jedem Kapitel tun. Bei kompliziertem Material müssen Sie möglicherweise am Ende jeder Seite aufhören, um es zusammenzufassen.
Lesen Sie ein Buch, wenn Sie das Lesen nicht genießen Schritt 16

Schritt 4. Machen Sie sich Notizen

Im Englischunterricht liest man oft ein ganzes Buch und gibt dann einen Test dazu. Es ist unrealistisch zu erwarten, dass Sie ein ganzes Buch lesen und sich alle Details aus dem Kopf behalten. Wenn du dir beim Lesen Notizen machst, kannst du dich auf den Text konzentrieren und dir wichtige Details merken, die du lernen musst, wenn der Test ansteht.

Wenn Sie das Buch besitzen, unterstreichen und markieren Sie wichtige Passagen. Dies verhindert, dass Sie Ihren Schwung unterbrechen, um Notizen an einem separaten Ort zu schreiben. Wenn Sie das Buch nicht besitzen, können Sie Post-It-Notizen verwenden, um Seiten zu markieren und Notizen zu machen

Lesen Sie ein Lehrbuch Schritt 9

Schritt 5. Üben

Lesen ist eine Fähigkeit, die gefördert werden muss. Wenn Sie nie lesen, wird das Lesen für den Unterricht eine schwierige Aufgabe sein. Regelmäßiges Lesen verbessert Ihre Geschwindigkeit, Ihr Gedächtnis und Ihr Verständnis. Dies erleichtert das Lesen für die Schule erheblich, da die Aufgaben schneller gehen und Sie mehr Informationen behalten, ohne Passagen mehrmals lesen zu müssen.

  • Finden Sie Dinge, die Sie gerne lesen. Wahrscheinlich gibt es viele Bücher zu Themen, die Sie mögen. Wenn Sie gerne Sport treiben, lesen Sie Bücher über Ihre Lieblingsmannschaften oder -spieler. Alles wird dazu beitragen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern.
  • Lesen Sie auch ab und zu etwas, das Ihnen nicht gefällt. Es ist unvermeidlich, dass Ihnen Lesungen zugewiesen werden, an denen Sie kein Interesse haben, die Sie aber trotzdem durchführen müssen. Dinge zu lesen, die du nicht interessant findest, wird dir dabei helfen, dich dafür zu schulen, und du wirst es leichter finden, Dinge für die Schule zu lesen.

Tipps

  • Vergessen Sie nicht, Ihren Lehrer um Hilfe zu bitten, wenn Sie diese brauchen. Lehrer können Ihnen Tipps oder zusätzliche Arbeit geben, die Ihnen helfen, sich zu verbessern, wenn Sie Schwierigkeiten haben.
  • Mach deine Hausaufgaben. Es ist offensichtlich, aber dies soll Ihnen helfen, sich zu verbessern. Denken Sie daran, Ihren Lehrer zu fragen, wenn Sie Probleme damit haben, damit Sie die Dinge erklärt und geklärt bekommen.

Beliebt nach Thema