3 Wege zur Vermarktung an Millennials

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege zur Vermarktung an Millennials
3 Wege zur Vermarktung an Millennials
Anonim

Millennials sind eine aufstrebende Wirtschaftsmacht. Im Laufe der nächsten zehn Jahre werden Millennials als Konsumenten zunehmend an Bedeutung gewinnen. Daher müssen Werbetreibende und Vermarkter ihre Marketingkampagnen auf die Werte und den Geschmack der Millennial-Generation ausrichten. Letztendlich können Sie Ihr Produkt besser an Millennials vermarkten, indem Sie Ihre Botschaft über bestimmte Kanäle verbreiten, Ihre Anzeigen so gestalten, dass sie ihren Empfindungen entsprechen, und Inhalte erstellen, die ihre Aufmerksamkeit erregen.

Schritte

Methode 1 von 3: Bestimmen, wo vermarktet werden soll

Markt für Millennials Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie Instagram

Instagram ist ein bei Millennials beliebter Foto- und Video-Sharing-Dienst. Lassen Sie Mitarbeiter oder eine Marketingfirma auf Instagram präsent sein und bewerben Sie dort Ihr Produkt.

  • Lassen Sie Ihre Vermarkter Bilder Ihres Produkts in interessanten Situationen teilen. Teilen Sie beispielsweise ein Bild von einem Getränk, das Sie vermarkten, in den Händen von Leuten bei Sportveranstaltungen.
  • Erstellen Sie Videos, um sie auf Instagram zu teilen. Wenn Sie beispielsweise Strandbekleidung vermarkten, filmen Sie eine Gruppe von Personen, die Ihr Produkt tragen, die sich am Strand amüsieren.
Markt für Millennials Schritt 2

Schritt 2. Etablieren Sie eine Präsenz auf Facebook

Als führende Social-Media-Site im Internet ist Facebook ein großartiger Ort, um Ihr Produkt zu vermarkten.

  • Erstellen Sie eine Seite, die Ihrem Produkt oder Unternehmen gewidmet ist. Lassen Sie dort von Vertretern Fragen zum Produkt beantworten. Posten Sie außerdem Coupons oder Informationen zu anderen Aktionen auf Ihrer Seite.
  • Vertrag mit Facebook über die Nutzung des Dienstes für zielgerichtete Werbung. Mit diesem Service werden Ihre Anzeigen für Gruppen oder Personen geschaltet, die möglicherweise daran interessiert sind. Besuchen Sie für weitere Informationen.
  • Erstellen Sie Schlagworte oder Memes, um sie auf Ihrer Facebook-Seite zu teilen.
Markt für Millennials Schritt 3

Schritt 3. Kaufen Sie Werbezeit auf YouTube

Als beliebteste Unterhaltungsquelle von Millennials ist YouTube ein effektiver Ort, um Ihr Werbebudget auszugeben. Letztendlich sind Anzeigen auf YouTube eine großartige Alternative zum Kauf von Werbezeit im traditionellen Kabelfernsehen.

  • Bezahlen Sie YouTube, um Ihre Werbespots vor Videos zu platzieren, die möglicherweise relevant sind. Wenn Sie beispielsweise Strandbekleidung herstellen, lassen Sie YouTube vor Musikvideos einen kurzen Werbespot abspielen.
  • Weitere Informationen zu Werbung auf YouTube finden Sie unter
Markt für Millennials Schritt 4

Schritt 4. Konzentrieren Sie sich auf mobile Anzeigen

Betrachten Sie bei der Ansprache von Millennials immer mobile Werbung als neuen Werbestandard. Dies ist wichtig, da viele Millennials kein Kabelfernsehen haben und von anderen Medientypen getrennt sind.

  • Integrieren Sie Anzeigen in mobile Apps.
  • Erstellen Sie Inhalte, die problemlos auf mobilen Geräten angezeigt werden können.
  • Erstellen Sie Websites, die auf mobile Suchmaschinen ausgerichtet sind.
Markt für Millennials Schritt 5

Schritt 5. Geben Sie bei der Werbung im Radio oder Fernsehen mit Bedacht aus

Während Radio- und Fernsehwerbung eine großartige Möglichkeit ist, Millennials zu erreichen, müssen Sie vorsichtig sein, da sich ihre Konsumgewohnheiten von denen anderer Altersgruppen unterscheiden.

  • Achten Sie darauf, Ihre Werbespots zu kürzen und andere Elemente zu integrieren, die die Aufmerksamkeit der Millennials auf sich ziehen.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Anzeigenzeit kaufen. Millennials sehen nicht viel Fernsehen mitten am Tag oder am frühen Abend.
  • Versuchen Sie es mit einem herkömmlichen Werbe-Push im Fernsehen. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht etwas Werbezeit während Fernsehsendungen kaufen, die Millennials mögen, wie America's Got Talent oder The 100 von CW.
Markt für Millennials Schritt 6

Schritt 6. Verwenden Sie Printmedien sachkundig

Während Printmedien teuer sind, kann eine begrenzte – und intelligente – Investition in Printmedien für das Marketing an Millennials effektiv sein.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf Zeitschriften und Zeitungen abzielen, die Millennials lesen.
  • Vermeiden Sie traditionelle Zeitungen, da Millennials sie nicht lesen.

Methode 2 von 3: Auswahl von Marketingstrategien

Markt für Millennials Schritt 7

Schritt 1. Verwenden Sie benutzergenerierte Inhalte

Studien haben gezeigt, dass Millennials nutzergenerierten Inhalten mehr vertrauen als Inhalten, die von Vermarktern erstellt wurden. Versuchen Sie daher, nutzergenerierte Inhalte in Ihren Werbekampagnen zu verwenden, wann immer Sie können.

  • Nutzen Sie Instagram, Snapchat und andere Dienste, um benutzergenerierte Inhalte zu sammeln und in Ihre Marketingkampagne einzubinden. Sie können beispielsweise einen „Selfie“-Wettbewerb veranstalten und Benutzer dazu bringen, ihr eigenes Selfie mit Ihrem Produkt einzureichen. Verwenden Sie eingereichte Selfies in zukünftigen Werbekampagnen.
  • Verwenden Sie den Wiki-Ansatz, um benutzergenerierte Inhalte zu sammeln.
  • Erstellen Sie Kanäle, die Benutzer und andere zu Ihrer Marketingkampagne beitragen können.
Markt für Millennials Schritt 8

Schritt 2. Erstellen Sie Videos vom Typ Review

Als Gruppe, die sehr auf die Meinungen und den Geschmack ihrer Kollegen eingeht, sind Millennials sehr an von Nutzern erstellten Rezensionsvideos interessiert. Sie sehen diese Videos als authentisch und ehrlich an.

  • Stellen Sie Millennials ein, um Ihr Produkt zu überprüfen.
  • Erstellen Sie Videos basierend auf diesen Bewertungen.
  • Halten Sie die Videos kurz und voller Informationen.
  • Ziehen Sie in Erwägung, ein „Unboxing“-Video Ihres Produkts zu erstellen, in dem ein Millennial das Produkt öffnet und die Vorzüge des Produkts erklärt.
Markt für Millennials Schritt 9

Schritt 3. Nutzen Sie Guerilla-Marketing

Guerilla-Marketing ist eine Art des Marketings, die relativ kostengünstig ist und sich auf unkonventionelle Ansätze zur Förderung eines Produkts konzentriert. Dieser Ansatz wird oft verbreitet und kommt beim Verbraucher als organisch rüber. Millennials haben sich als Gruppe als sehr offen für Guerilla-Marketing erwiesen.

  • Stellen Sie jemanden ein, um Ihr Produkt in sehr öffentlichen Bereichen zu demonstrieren oder zu präsentieren. Stellen Sie zum Beispiel eine riesige Kaffeetasse her und lassen Sie jemanden auf einer belebten öffentlichen Straße Kaffeeproben geben.
  • Stellen Sie Markenaufkleber in Ihren Produkten bereit. Wenn jemand Ihr Produkt sehr mag, kann er den Aufkleber auf der Rückseite seines Autos oder anderswo anbringen. Apple und der Hersteller von Yeti-Produkten haben diesen Marketingansatz erfolgreich genutzt.

Methode 3 von 3: Ansprechende und effektive Inhalte gestalten

Markt für Millennials Schritt 10

Schritt 1. Halten Sie sich kurz

Eines der Kennzeichen der Konsumgewohnheiten der Millennials ist, dass sie nicht zu viel Zeit damit verbringen, etwas zu sehen oder zu lesen. Daher sollte sich jede Art von Marketingkampagne, die Sie entwerfen, auf eine relativ kurze und effektive Verbreitung von Inhalten konzentrieren.

  • Entwerfen Sie Audio- oder Videoanzeigen, die höchstens 30 Sekunden lang sind. Manchmal können 15 Sekunden sogar effektiv sein.
  • Schreiben Sie Anzeigen, die kurz und prägnant sind. Je schneller Sie auf den Punkt kommen, desto besser. Anstatt beispielsweise eine Liste der Tugenden einer bestimmten Ware oder Dienstleistung durchzugehen, listen Sie einfach den wichtigsten oder attraktivsten Aspekt des Produkts in einfachen Worten auf.
  • Vermeiden Sie lange und teure Anzeigen.
Markt für Millennials Schritt 11

Schritt 2. Erstellen Sie viele Anzeigen

Der vielleicht beste Weg, um Anzeigeninhalte zu erstellen, besteht darin, viele, kurze und kostengünstige Anzeigen zu erstellen. Letztendlich erhöhen Sie durch die Erstellung vieler Anzeigen die Chance, dass Millennials Ihre Anzeige sehen und vollständig ansehen.

  • Entwerfen Sie eine Reihe von Anzeigen, die auf einer Vielzahl von Medienplattformen geschaltet werden. Erstellen Sie zum Beispiel kurze Radiotexte, YouTube- und Facebook-Anzeigen sowie kurze Anzeigen im Fernsehen.
  • Verwerfen Sie die alte Vorstellung, dass teure Anzeigen effektive Anzeigen sind. Am Ende könnten sich viele kurze und kostengünstige Anzeigen als effektiver erweisen, um die Aufmerksamkeit von Millennials zu gewinnen, als ein paar teure Anzeigen.
Markt für Millennials Schritt 12

Schritt 3. Seien Sie sozial bewusst

Millennials sind heute mehr als jede andere Gruppe eine sozialbewusste Bevölkerungsgruppe mit sehr fortschrittlichen Werten. Daher sollten Sie erwägen, Ihr Produkt in diese Richtung zu branden.

  • Heben Sie jeden Aspekt Ihres Produkts hervor, der zu einer nachhaltigen Umwelt beiträgt. Wenn Ihr Produkt beispielsweise aus recyceltem Material besteht, geben Sie dies in Ihren Anzeigen an.
  • Konzentrieren Sie sich auf jeden Aspekt Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung, der die wirtschaftliche Gleichstellung fördert. Wenn Ihr Unternehmen den Arbeitern beispielsweise einen existenzsichernden Lohn zahlt, beginnen Sie dies in Ihren Anzeigen.
  • Zeigen Sie jeden Teil Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung, der Vielfalt und eine integrative Gesellschaft fördert.
Markt für Millennials Schritt 13

Schritt 4. Personalisieren Sie Anzeigen

Als Gruppe möchten Millennials das Gefühl haben, als Individuen verstanden oder wahrgenommen zu werden und nicht als Teil eines kollektiven Konsumbewusstseins. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Marketingkampagne auf viele Personen und Teile der Gesellschaft zuschneiden.

  • Nutzen Sie online gesammelte Daten, um dem Geschmack der einzelnen Personen gerecht zu werden. Facebook, Google und andere Internetunternehmen sammeln beispielsweise Daten und verfolgen Marketingansätze, die Ihre Anzeigen auf bestimmte Gruppen ausrichten, die möglicherweise an Ihrem Produkt interessiert sind.
  • Erstellen Sie Werbekampagnen, die sich auf einzelne Gruppen konzentrieren. Erstellen Sie beispielsweise dieselbe Anzeige mit vielen verschiedenen Variationen, die verschiedene Personen in verschiedenen Regionen ansprechen. Erstellen Sie außerdem viele verschiedene Anzeigen, die verschiedene Aspekte Ihrer Ware oder Dienstleistung darstellen, die verschiedene Personengruppen ansprechen können.

Beliebt nach Thema