Eine Laudatio für einen Vater schreiben – Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Eine Laudatio für einen Vater schreiben – Gunook
Eine Laudatio für einen Vater schreiben – Gunook
Anonim

Eine Trauerrede für deinen Vater zu schreiben kann eine herzzerreißende Erfahrung sein. Es ist völlig normal, beim Verfassen einer so persönlichen Trauerrede traurig und nervös zu sein, also passen Sie während des gesamten Schreibprozesses auf sich auf. Um Ihre Lobrede zu beginnen, verbringen Sie einige Zeit mit Brainstorming. Denken Sie an Ihre wertvollsten Erinnerungen an Ihren Vater und wie sie in eine Trauerrede passen. Von dort aus können Sie mit dem Schreiben beginnen. Schreiben Sie einen Text, der ausdrückt, wie viel Ihnen Ihr Vater bedeutet hat und wie dankbar Sie für seine Anwesenheit in Ihrem Leben sind. Da es emotional anstrengend sein kann, eine Grabrede für deinen Vater zu halten, übe ein wenig, bevor du die Grabrede hält, um sicherzustellen, dass es dir gut geht, öffentlich über deinen Vater zu sprechen.

Schritte

Teil 1 von 3: Ihre Laudatio vorschreiben

Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 1

Schritt 1. Denken Sie daran, es ist eine Grabrede und kein Nachruf

Eine Laudatio unterscheidet sich von einem Nachruf. Ein Nachruf ist ein Überblick über die Fakten des Lebens einer Person. Es umfasst Dinge wie Leistungen, Karriere, Geburtsort, hinterbliebene Familie und so weiter. Eulogien konzentrieren sich darauf, die Essenz dessen einzufangen, wer jemand war.

  • Da Nachrufe faktenbasiert sind, sind sie oft weniger emotional. Eine Laudatio konzentriert sich auf die Geschichte einer Person. Was bedeutete das Leben dieser Person? Was hat Ihnen diese Person bedeutet?
  • Vermeide es, Wäschelisten mit Errungenschaften zu schreiben und zu viele Fakten über die Person aufzunehmen. Konzentriere dich stattdessen auf Geschichten und Erinnerungen, die den Charakter einer Person ansprechen.
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 2

Schritt 2. Brainstorme einige Ideen

Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, kann eine Brainstorming-Sitzung helfen, Ihren Geist in Schwung zu bringen. Verbringen Sie einige Zeit damit, Erinnerungen und Geschichten sowie Dinge zu notieren, an die Sie sich über den Charakter Ihres Vaters erinnern. Dies kann Ihnen helfen, einen Winkel für Ihren Nachruf zu finden.

  • Schreiben Sie zunächst alle ersten Ideen auf, die Sie über Ihren Vater haben. Woran denkst du zuerst, wenn du an deinen Vater denkst? Was ist Ihre stärkste Erinnerung an ihn? Welche Worte fallen Ihnen ein, wenn Sie versuchen, Ihren Vater zu beschreiben?
  • Denken Sie auch darüber nach, welche äußeren Dinge Sie mit Ihrem Vater verbinden. Welche Musik erinnert dich an deinen Vater, an Filme, Fernsehsendungen, Essen, Geräusche und Gerüche? Vielleicht möchten Sie beim Schreiben in diese Dinge eintauchen, da dies einige wertvolle Erinnerungen für Ihre Laudatio auslösen kann.
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 3

Schritt 3. Konzentrieren Sie sich auf ein übergreifendes Thema

Eine Laudatio sollte kurz und prägnant sein. Sie wollen keine unterschiedliche Verbindung von Erinnerungen. Versuchen Sie beim Brainstorming, ein größeres Thema zu finden. Welches zentrale Thema oder welche Botschaft verbindet die verschiedenen Erinnerungen?

  • Sie müssen nicht aufschlussreich sein oder dem Tod einen Sinn geben. Es ist in Ordnung zuzugeben, dass der Tod schrecklich und verwirrend ist. Versuchen Sie, das Leben einer Person zu verstehen. Wer war dein Vater und wie wäre die Welt ohne ihn?
  • Sie können vage Konzepte als Thema herausfinden. Vielleicht war Ihr Vater Anwalt, der Zivilrechtsfälle übernahm. Sie können sich auf das Thema Großzügigkeit, Gemeinschaft und Hilfe für andere konzentrieren. Vielleicht war Ihr Vater ein Geschäftsmann, der sein eigenes Vermögen gemacht hat. Ihr Thema kann so etwas wie die Vorteile von Hartnäckigkeit, harter Arbeit und Hingabe sein.
  • Sie können auch darüber sprechen, was Sie von Ihrem Vater gelernt haben. Was ist die größte Lektion, die er dir beigebracht hat? Wie integrieren Sie diese Lektion heute in Ihr Leben?
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 4

Schritt 4. Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Laudatio organisieren möchten

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Laudatio zu organisieren. Ihre Organisationsmethode hängt vom Thema Ihrer Laudatio ab und davon, welche Informationen Sie enthalten. Überlegen Sie beim Vorschreiben, wie Sie Ihre Laudatio am besten organisieren.

  • Sie können Ihre Laudatio in chronologischer Reihenfolge schreiben. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie Anekdoten aus dem frühen Leben Ihres Vaters sowie aus seinem späteren Leben einbeziehen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Geschichten und Erinnerungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten stammen, kann eine chronologische Reihenfolge sinnvoll sein.
  • Sie können Ihre Laudatio auch nach Ideen organisieren. Wenn Sie von mehreren Merkmalen Ihres Vaters sprechen, die alle durch verschiedene Momente und Erinnerungen illustriert sind, ordnen Sie sich nach Ideen. Sie sprechen zum Beispiel über den Erfolg Ihres Vaters als Geschäftsmann und wie dieser Erfolg auf Entschlossenheit, Arbeitsmoral und persönliche Fähigkeiten zurückzuführen ist. Sie können zu jeder dieser Eigenschaften einen Abschnitt erstellen und entsprechende Erinnerungen und Anekdoten hinzufügen.

Teil 2 von 3: Die Laudatio schreiben

Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 5

Schritt 1. Stellen Sie sich vor

Es mag sich unangenehm anfühlen, da Sie viele Leute bei einer Beerdigung kennen, aber es ist üblich, eine Trauerrede mit einer kurzen Einführung zu beginnen. Lassen Sie das Publikum wissen, wer Sie sind und in welcher Beziehung Sie zum Verstorbenen standen.

  • Dies wird wahrscheinlich der einfachste Teil der Laudatio sein. Du musst nur sagen, wer du bist und wie nah du deinem Vater warst. Dies trägt zur Glaubwürdigkeit bei.
  • Du kannst zum Beispiel mit etwas beginnen wie: „Mein Name ist Jane Sherman, und wir sind heute hier versammelt, um mich von meinem Vater Glenn zu verabschieden. Ich war ein Einzelkind und stand deshalb meinem Vater besonders nahe. Wir haben uns unterhalten fast jeden Tag, auch nachdem ich von zu Hause weggezogen bin."
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 6

Schritt 2. Stellen Sie einen Ton fest

Ton ist wichtig für eine Trauerrede. Sie sollten während Ihrer gesamten Arbeit einen einheitlichen Ton beibehalten. Überlegen Sie, welche Art von Ton die Botschaft, die Sie vermitteln möchten, am besten vermitteln würde.

  • Vielleicht möchten Sie hier mit Ihrer Familie und dem Bestattungsunternehmen sprechen. Sie möchten, dass Ihr Ton zum Service passt. Wenn es sich um eine religiöse Zeremonie handelt, möchten Sie beispielsweise einen düsteren und respektvollen Ton anschlagen.
  • Lassen Sie sich den Ton jedoch nicht vollständig vom Dienst diktieren. Sie möchten, dass Ihr Ton in erster Linie widerspiegelt, wer Ihr Vater als Person war. Wenn Ihr Vater ein fröhlicher Mensch war, der immer Witze machte, können Sie einen unbeschwerteren Ton annehmen. Betrachten Sie Ihre Laudatio eher als eine Feier eines Lebens als als einen Akt der Trauer.
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 7

Schritt 3. Fügen Sie eine Geschichte hinzu

Die meisten Lobreden sollten mindestens eine Geschichte über den Verstorbenen enthalten. Wenn Sie mit einer Geschichte beginnen, können Sie Ihr Publikum ansprechen. Wählen Sie hier eine Geschichte aus, die Ihren Vater als Person anspricht. Ihre Geschichte sollte das übergreifende Thema Ihrer Laudatio vermitteln.

  • Sagen wir zum Beispiel, in deiner Trauerrede geht es darum, dass dein Vater immer Spaß hatte, obwohl er ein etwas schwieriges Leben hatte. Wählen Sie eine Anekdote aus, die die Fähigkeit Ihres Vaters widerspiegelt, trotz der Umstände Leichtigkeit zu finden.
  • Sagen Sie, Ihr Vater ist an Lungenkrebs gestorben. Sie können darüber sprechen, wie er seiner Diagnose mit Humor begegnet ist. Sie könnten mit etwas beginnen wie: „Als mein Vater zum ersten Mal erfuhr, dass er Krebs hat, machte er Witze über seine Behandlungsmöglichkeiten. Ich erinnere mich, dass er zu mir sagte: ‚Ich bin jedoch optimistisch, was die Bestrahlung angeht. Als ich ihn fragte, warum, in der Hoffnung, dass die Prognose positiv war, antwortete er: 'Ich hoffe, dass die Strahlenbelastung mich zu einem Superhelden macht. Ich könnte der nächste Spiderman sein.'"
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 8

Schritt 4. Konzentrieren Sie sich auf kleine Details

Arbeiten Sie nicht nur daran, ein übergreifendes Gefühl dafür zu erfassen, wer Ihr Vater war, sondern auch daran, winzige Details aufzuzeichnen. Dies wird dazu beitragen, Ihr Publikum zu erden und ihnen kleine, physische Erinnerungen an Ihren Vater zu geben, um beim Trauerprozess zu helfen.

  • Sensorische Details können helfen. Vielleicht hat Ihr Vater es geliebt, im Freien zu arbeiten, und er roch immer nach Erde. Vielleicht liebte Ihr Vater die Farbe Rot und hat Rot fast immer in seinen Kleiderschrank eingebaut.
  • Fügen Sie so viele kleine Details ein, wie Sie sich erinnern. Zum Beispiel: „Ich erinnere mich, dass mein Vater immer alte Johnny-Cash-Songs sang, und er hatte eine tiefe Bariton-Stimme, genau wie Johnny Cash. der Geruch von frischem Kaffee weht in mein Schlafzimmer.'"
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 9

Schritt 5. Ziehen Sie externe Quellen hinzu

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, etwas auszudrücken, ziehen Sie externe Quellen hinzu. Ein Zitat oder eine Referenz kann helfen, etwas über Ihren Vater zu erklären.

  • Wenn Ihr Vater religiös war, können Bibelzitate helfen. Es gibt viel in der Bibel über Leben und Tod, also kannst du hier nachsehen.
  • Sie können sich auch Bücher, Filme, Lieder und Fernsehzitate ansehen, die Ihr Vater geliebt hat. Wenn Ihr Vater ein großer Fan von Robert Frost war, können Sie eine Zeile aus einem Robert-Frost-Gedicht in Ihre Laudatio aufnehmen.
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 10

Schritt 6. Sorgen Sie für Leichtigkeit

Eine Laudatio sollte nicht ganz düster sein. Sie möchten für etwas Leichtigkeit sorgen. Wenn eine Grabrede zu ernst ist, kann es so aussehen, als würden Sie die Toten romantisieren. Dies kann als übermäßig prekär oder sentimental rüberkommen. Finden Sie einige Momente der Leichtigkeit, in denen Sie über die Fehler einer Person sprechen. Dies kann eine abgerundete Version der Person liefern, an die Sie sich erinnern.

  • Überlege dir etwas Lustiges über deinen Vater zu sagen. War er zu argumentativ? Fügen Sie eine humorvolle Geschichte hinzu, in der er über eine Rechnung in einem Diner streitet, lange nachdem alle anderen das Thema aufgegeben hatten. Du könntest so etwas sagen wie: „Trotz der Wertschätzung meines Vaters für Humor war er nicht perfekt. Er konnte übermäßig kritisch und manchmal streitsüchtig sein.
  • Eine Geschichte, die Fehler illustriert, sollte leichter Natur sein. Du solltest nicht so klingen, als wärst du wütend auf den Verstorbenen, da dies respektlos rüberkommen kann. Sie möchten zum Beispiel nicht die Geschichte eines epischen, ernsthaften Streits einschließen, den Sie und Ihr Vater veranschaulichen mussten, dass er argumentativ war. Das wird kein Lachen bringen. Konzentriere dich stattdessen auf eine Situation mit niedrigen Einsätzen, die die Leute zum Lachen bringt.
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 11

Schritt 7. Fügen Sie einige abschließende Aussagen hinzu

Schließen Sie Ihre Laudatio mit ein paar kurzen Aussagen ab, die Ihren Standpunkt zusammenfassen. Hier kommen Sie zum Kern Ihres Themas. Was wollte Ihre Laudatio sagen? Woran sollen sich die Leute über Ihren Vater erinnern?

  • Denken Sie an ein paar letzte Gedanken, die Ihren Vater für andere zusammenfassen werden. Sagen Sie dem Publikum direkt, was Sie sagen wollen. Zum Beispiel: "Was ich von meinem Vater gelernt habe, war, dass das Leben kurz und oft brutal ist, und der beste Weg, all dem zu begegnen, ist mit einem guten Lachen und der Fähigkeit, die kleinen Momente der Freude trotz aller Umstände zu schätzen."
  • Sie sollten auch dem Publikum für ihre Zeit danken. Sagen Sie kurz etwas wie: „Ich weiß es zu schätzen, dass Sie alle herausgekommen sind, um sich an meinen Vater Glenn Sherman zu erinnern und mir die Gelegenheit zu geben, Ihnen ein bisschen mehr über ihn zu erzählen besuchen."

Teil 3 von 3: Die Laudatio vervollständigen und halten

Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 12

Schritt 1. Bearbeiten Sie Ihre Laudatio und fügen Sie nach Bedarf weitere Informationen hinzu

Nachdem Sie einen Entwurf Ihrer Laudatio verfasst haben, drucken Sie eine Kopie aus und lesen Sie sie durch. Suchen Sie beim Lesen nach Momenten, in denen Sie den Inhalt erweitern und bei Bedarf weitere Details angeben können.

  • Fragen Sie sich, ob Ihre Laudatio Sinn macht. Veranschaulichen Ihre Geschichten Ihr Thema? Haben Sie das Gefühl, dass etwas fehlt? Gibt es eine Geschichte, die du hättest einbeziehen sollen oder einen Aspekt der Persönlichkeit deines Vaters, den du besser hättest erforschen können? Gibt es etwas, das nicht dazugehört?
  • Ergänzen Sie Ihre Laudatio nach Bedarf. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es Platz für Erweiterungen gibt, erweitern Sie es nach Bedarf. Sie können auch alles ausschneiden, was Ihrer Meinung nach nicht zum Thema beiträgt. Zeit ist ein Thema. Die durchschnittliche Laudatio sollte nur 5 bis 7 Minuten dauern.
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 13

Schritt 2. Prägen Sie sich einen Teil der Laudatio ein

Bei der Laudatio kann es hilfreich sein, sich einen Teil auswendig zu lernen. Dies kann die Lieferung reibungsloser machen. Sie müssen sich nicht die gesamte Laudatio auswendig lernen. Sie sollten sich während der Ansprache einige Notizen machen, da Sie bei der Ansprache möglicherweise nervös oder emotional sein können.

  • Wenn Sie die ganze Rede auswendig lernen möchten, merken Sie sich kleine Stücke nacheinander. Es kann entmutigend sein, sich an alles zu erinnern.
  • Sie sollten Notizen mit Erinnerungen aufschreiben. Dies wird Ihnen helfen, bei Ihrer Rede auf dem richtigen Weg zu bleiben.
Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 14

Schritt 3. Üben Sie Ihre Lobrede regelmäßig

In den Tagen vor der Beerdigung sollten Sie Ihre Trauerrede mehrmals üben. Lesen Sie es laut vor sich selbst oder vor einem Spiegel vor. Konzentrieren Sie sich auf Momente, in denen Sie stolpern, und üben Sie diese Abschnitte mehr.

Sie können einen Freund oder ein Familienmitglied bitten, Ihnen beim Üben zuzuhören. Sie können Ihnen Feedback geben, wie Sie Ihre Lieferung reibungsloser gestalten können

Schreiben Sie eine Laudatio für einen Vater Schritt 15

Schritt 4. Bleiben Sie emotional stark

Es ist nie einfach, eine Grabrede zu schreiben, und es kann besonders anstrengend sein, wenn du eine Grabrede für deinen Vater schreibst. Versuchen Sie, während Sie an Ihrer Laudatio arbeiten, emotional stark zu bleiben.

  • Wenden Sie sich an andere. Ihre bestehenden Beziehungen sind während der Trauer wichtig. Stützen Sie sich in schwachen Momenten auf Freunde und Familienmitglieder.
  • Versuchen Sie, an Ihrem Identitätsgefühl zu arbeiten. Der Verlust eines Elternteils kann dazu führen, dass Sie das Gefühl haben, eine Quelle persönlicher Führung verloren zu haben. Denke darüber nach, wer du ohne deinen Vater bist und wie du vorankommen kannst.
  • Bleiben Sie in der Gegenwart. Denken Sie daran, die Gegenwart ist der Ort, an dem Ihr Leben gerade stattfindet. Seien Sie dankbar für das, was Sie haben. Versuche jeden Tag dankbar für das Leben zu sein und lebe es trotz deines Verlustes in vollen Zügen.

Beispielrede

Beispielrede

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Halte die Grabrede deines Vaters auf etwa 5 oder 10 Minuten. Die Länge spielt keine Rolle, aber es könnte schwierig sein, länger als 10 Minuten über den verlorenen Vater zu sprechen.
  • Nehmen Sie Blickkontakt mit den Trauernden auf, während Sie Ihre Laudatio halten. Dies wird Ihnen helfen, eine stärkere Verbindung zu Ihrem Publikum aufzubauen, als wenn Sie direkt aus Ihrer Zeitung lesen würden.

Beliebt nach Thema