Eine Trauerrede für die Mutter schreiben – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Eine Trauerrede für die Mutter schreiben – wikiHow
Eine Trauerrede für die Mutter schreiben – wikiHow
Anonim

Eine Trauerrede für deine Mutter zu schreiben kann emotional und schwierig sein, aber es gibt dir auch die Möglichkeit, ihr Leben zu feiern. Jeder bei der Beerdigung oder Gedenkfeier wird höchstwahrscheinlich freundlich und interessiert sein, Ihre Geschichten und Reflexionen zu hören. Schreiben Sie eine Trauerrede für Ihre Mutter, indem Sie die Informationen sammeln und organisieren, die Sie teilen möchten, und schreiben Sie auf, was Sie sagen möchten.

Schritte

Teil 1 von 3: Inhalte organisieren

Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 1

Schritt 1. Denken Sie über das Ziel der Laudatio nach

Wenn Sie sich hinsetzen, um eine Gliederung für Ihre Laudatio zu erstellen, denken Sie über Ihre Ziele nach, bevor Sie etwas aufschreiben. Denken Sie zuerst an den Unterschied zwischen einer Lobrede, einem Nachruf und einer Elegie. Eine Laudatio ist eine Rede, die normalerweise während des Besuchs oder der Totenwache gehalten wird und die Ihrer Mutter Tribut zollt.

  • Ein Nachruf ist eine kurze Ankündigung des Todes Ihrer Mutter, die in der Zeitung erscheint, während eine Elegie ein Gedicht oder ein Klagelied ist.
  • Eine Laudatio ist eine Rede, die eine Hommage an das Leben Ihrer Mutter enthält, die eine kurze Geschichte des Lebens Ihrer Mutter enthalten kann. Lass deine Lobrede deine eigene Geschichte über deine Mutter erzählen, anstatt darauf zu achten, was alle anderen dir schreiben.
Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 2

Schritt 2. Brainstorme Erinnerungen und Fakten

Nachdem Sie das Ziel Ihrer Laudatio festgelegt haben, beginnen Sie mit dem Sammeln von Material dafür. Mache eine Liste mit allem, was dir für die Laudatio einfällt – lustige Anekdoten, Fakten über ihr Leben, Lieblingserinnerungen, die du geteilt hast, Lektionen, die sie dir beigebracht hat, und so weiter.

  • Fragen, die Sie sich stellen könnten, um Ihnen beim Brainstorming zu helfen, sind: An welche Eigenschaft meiner Mutter erinnere ich mich am meisten?
  • Frag dich mal: Was hat meine Mutter immer getan, um mich zu trösten?
  • Sobald Sie Ihre Liste haben, reduzieren Sie sie auf Geschichten und Erinnerungen, die das Ziel erreichen, das Sie sich für die Laudatio gesetzt haben.
Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 3

Schritt 3. Befragen Sie Ihre nahen Verwandten

Fragen Sie Ihre Verwandten, ob sie Geschichten haben, die sie zur Laudatio beitragen möchten. Höchstwahrscheinlich erhalten Sie einige Anekdoten, die Sie Ihrer Brainstorming-Liste hinzufügen können.

  • Stellen Sie ihnen Fragen wie: Was ist Ihre Lieblingserinnerung an meine Mutter?
  • Eine andere Frage könnte sein: Welche Lektionen fürs Leben hat dir meine Mutter beigebracht?
Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 4

Schritt 4. Organisieren Sie den Körper in der Gliederung

Organisieren Sie Ihre Anekdoten im Körper auf eine bestimmte Weise, beispielsweise chronologisch oder in logische Kategorien. Dadurch wird Ihre Laudatio fokussiert, damit andere Ihren Worten folgen können.

  • Anstatt in der Reihenfolge ihres Auftretens kannst du deine Anekdoten beispielsweise nach Typ gruppieren: persönliche Erinnerungen, Erinnerungen anderer, ihre Lieblingsdinge, ihr Einfluss auf dein Leben, ihr Einfluss auf das Leben anderer und abschließend, wie viel sie sein wird verpasst, bevor Sie das Fazit abgeben.
  • Sie können auch Gedichte oder Lieder verwenden, die von anderen Familienmitgliedern für den Körper vorgetragen wurden.
Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 5

Schritt 5. Haben Sie eine Einführung und ein Fazit

Die Einführung sollte mit einem kurzen Gruß an die Menge und einer Vorstellung von dir beginnen, einschließlich deiner Beziehung zu deiner Mutter. Der Schluss sollte das Hauptthema Ihrer Laudatio wiederholen.

  • Du könntest zum Beispiel mit „Hallo zusammen, mein Name ist Sam und ich bin Marys Sohn.
  • Du könntest mit „Danke, dass du heute gekommen bist, um meine Mutter zu ehren.

Teil 2 von 3: Die Laudatio komponieren

Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 6

Schritt 1. Schreiben Sie zum Vorlesen

Bedenken Sie, dass Sie wahrscheinlich Ihre Trauerrede bei der Heimsuchung laut vorlesen oder für Ihre Mutter aufwachen werden. Verwenden Sie dazu eine geeignete Diktion und ein geeignetes Vokabular, z. B. indem Sie sich bei anderen für ihr Kommen bedanken. Macht auch Notizen, die angeben, wo Pausen auftreten sollten. Das bedeutet, einen formellen Ton zu vermeiden.

  • Konzentriere dich darauf, so zu schreiben, wie du sprichst. Ein Skript einfach einem Publikum vorzulesen kann sich trocken und ultra-formal anfühlen, ein Effekt, den Sie vielleicht vermeiden möchten.
  • Versuchen Sie, Ihre Laudatio in einem Listenformat zu schreiben und lassen Sie Raum für Improvisation, damit Sie nicht ständig auf das Papier schauen.
Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 7

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Hauptteil der Laudatio

Die meisten Schriftstücke haben einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Für eine Laudatio brauchen Sie ein Intro, einen Hauptteil und einen Schluss. Um eine ansprechende Einleitung zu erstellen, beginne mit dem Schreiben des Hauptteils und gehe dann zum Schluss über, bevor du zurückkehrst, um das Intro zu schreiben. Wenn Sie in dieser Reihenfolge schreiben, können Sie herausfinden, was Sie sagen werden, damit die Einleitung klarer wird.

  • Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich mehrere Überarbeitungen schreiben werden, bevor Sie eine Kopie erstellen, mit der Sie zufrieden sind.
  • Bitten Sie Verwandte und Freunde, Ihre Rohentwürfe durchzulesen oder Ihnen zuzuhören, um die Laudatio stärker zu machen.
Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 8

Schritt 3. Wählen Sie einen Ton für die Laudatio

Der Ton für eine Laudatio muss nicht traurig sein, kann aber durchaus sein. Stellen Sie sich selbst einige Fragen, um die Stimmung und den Ton Ihrer Laudatio zu bestimmen. Wie würde deine Mutter zum Beispiel wollen, dass du dich fühlst? Wie sollen sich andere fühlen, nachdem sie Ihre Laudatio gehört oder gelesen haben?

Betrachten Sie die Persönlichkeit Ihrer Mutter. War sie lebendig und energisch? Warm und liebevoll? Denke darüber nach, den Ton deiner Lobrede der Persönlichkeit deiner Mutter anzupassen

Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 9

Schritt 4. Verstehen Sie, was nicht aufgenommen werden soll

Zu wissen, was eine Laudatio ist, kann dir bei der Entscheidung helfen, was du weglassen solltest. Betrachten Sie zunächst eine Trauerrede als Geschenk an Ihre Mutter. Ihre Gabe wird jedem, der ihr nahe steht, dabei helfen, die Trauer zu verarbeiten, die sie empfinden. Davon abgesehen können Sie Dinge herausfiltern, die nicht in diese Form passen.

  • Sie werden wahrscheinlich negative Dinge ausschließen wollen. Wenn du wütend auf sie warst, als sie starb, kann es dir helfen, ihr zu vergeben, bevor du die Trauerrede verfasst hast.
  • Halte dich von trivialen Fakten fern, die nicht zum Hauptthema deiner Laudatio beitragen, wie zum Beispiel ihre täglichen Gewohnheiten.
Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 10

Schritt 5. Vermeiden Sie das Streben nach Perfektion

Denken Sie daran, dass diese Lobrede in keiner Weise perfekt sein muss. Betrachten Sie es als eine Möglichkeit, Ihre Mutter zu ehren, und die Bestattungsgäste werden es für diese Geste zu schätzen wissen. Nehmen Sie sich mit dieser Laudatio den Druck, perfekte Leistungen zu erbringen, denn sie wird Ihnen helfen, aus dem Herzen zu sprechen.

Wenn Sie dazu neigen, ein Perfektionist zu sein, versuchen Sie, Ihre Erwartungen zu senken, indem Sie sich vorstellen, wie Sie dies von einem Geschwister oder einem anderen Verwandten erwarten würden. Behandle dich selbst so, wie du es auch tun würdest (d.h. habe Mitgefühl für Fehler)

Teil 3 von 3: Mit sinnvollen Extras

Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 11

Schritt 1. Teilen Sie das Erbe mit, von dem Sie glauben, dass sie es hinterlassen hat

Vergiss nicht, in deine Trauerrede das Vermächtnis aufzunehmen, von dem du glaubst, dass es deine Mutter hinterlässt. Ein Vermächtnis ist das, wofür Sie hoffen, dass sie in Erinnerung bleiben wird und woran sie am meisten stolz gewesen wäre, wenn sich die Leute an sie erinnern würden.

  • Überlegen Sie, ob Ihre Mutter Ihnen jemals gesagt hat, wofür sie in Erinnerung bleiben möchte, oder fragen Sie andere, ob sie mit ihnen darüber gesprochen hat.
  • Wenn sie nie jemandem gesagt hat, wofür sie in Erinnerung bleiben möchte, denken Sie über das Hauptthema ihres Lebens nach. Womit hat sie die meiste Zeit verbracht? Wofür hat sie am meisten geopfert? Gibt es jemanden, der ihr für ihren Dienst dankbar ist?
  • Zum Beispiel die Lieblingssprüche oder Lebensphilosophie deiner Mutter oder das, was sie sagte, war ihre stolzeste Leistung.
Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 12

Schritt 2. Beschreiben Sie einige ihrer Leistungen

Sprechen Sie über einige der großartigsten Dinge, die Ihre Mutter erreicht hat. Das muss nichts Grandioses sein, wie ein berühmtes Gebäude zu entwerfen oder etwas in der Öffentlichkeit zu tun. Vielleicht sind Sie und Ihre Geschwister gut angepasste Individuen, und das war eine großartige Leistung.

Errungenschaften können sowohl materiell als auch immateriell sein

Schreiben Sie eine Laudatio für Mutter Schritt 13

Schritt 3. Bringen Sie berührende Anekdoten ein

Anekdoten können berührend und humorvoll sein. Tatsächlich schafft eine Mischung aus beidem eine Balance zu Ihrer Lobrede, die einen Teil der schweren Last der Trauer lindert. Stellen Sie sicher, dass Sie beide in Ihre Brainstorming-Liste aufnehmen.

Holen Sie sich Ideen von Ihren Freunden und Verwandten

Euologie-Schreibhilfe

Kommentierte Laudatio für Mutter

Dinge, die in die Trauerrede an die Mutter aufgenommen werden sollten

Dinge, die man in der Trauerrede an die Mutter vermeiden sollte

Tipps

  • Denken Sie daran, allen für ihr Kommen zu danken. Sie können dies am Anfang oder am Ende Ihrer Laudatio tun.
  • Üben Sie Ihre Grabrede mindestens einmal, bevor Sie sie bei der Trauerfeier abliefern. Sie können dies alleine vor einem Spiegel tun oder vor Verwandten, um deren Feedback zu erhalten.
  • Nehmen Sie etwas Wasser mit, wenn Sie Ihre Trauerrede halten, sowie Taschentücher. Es ist in Ordnung, emotional zu werden oder innezuhalten und durchzuatmen.

Beliebt nach Thema