Einen Brief an England adressieren - 10 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Einen Brief an England adressieren - 10 Schritte (mit Bildern)
Einen Brief an England adressieren - 10 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie einen Brief nach England schicken müssen, ist es notwendig, dass Sie ihn richtig adressieren, damit er am richtigen Zielort zugestellt wird. Bei der Adressierung sollten Sie den Namen, die Adresse und die Postleitzahl des Empfängers unten links auf dem Umschlag angeben. Dann müssen Sie den Umschlag richtig frankieren, bevor Sie den Brief versenden.

Schritte

Methode 1 von 2: Den Brief an England adressieren

Einen Brief an England adressieren Schritt 1

Schritt 1. Schreiben Sie den Namen und die Adresse unten links auf den Umschlag

Wenn Sie einen Brief nach England schreiben, befinden sich die Angaben des Empfängers nicht in der Mitte, sondern unten links auf dem Umschlag. Drucken Sie in großen, gut lesbaren Buchstaben und Zahlen, damit der Kurier keine Probleme beim Lesen hat.

Einen Brief an England adressieren Schritt 3

Schritt 2. Geben Sie den vollständigen Namen der Person in die erste Zeile ein

Lassen Sie auf der Unterseite des Umschlags genügend Platz, damit Sie die restlichen Informationen des Empfängers, wie z. B. seine Adresse, angeben können. Denken Sie daran, eine formelle Anrede für formelle Briefe hinzuzufügen.

  • Die erste Zeile würde zum Beispiel so aussehen: Dr. Martin Strange.
  • Anreden umfassen Mr., Mrs., Ms, Miss, Master, Dr. und Esq.
Einen Brief an England adressieren Schritt 4

Schritt 3. Drucken Sie den Firmennamen aus, wenn Sie einen Brief an ein Unternehmen senden

Wenn Sie Ihren Brief nicht an eine Privatadresse, sondern an ein Unternehmen senden, sollten Sie den Firmennamen unter dem Namen des Empfängers angeben. Dies hilft dem Kurier, das beabsichtigte Ziel des Briefes zu finden.

  • Bisher sollte der Brief etwa so aussehen:

    Dr. Martin Seltsam

    ABC-Unternehmen

Einen Brief an England adressieren Schritt 5

Schritt 4. Schreiben Sie die Straße oder das Postfach des Empfängers unter den Namen

Der Straßenname und die Hausnummer sollten unter Ihrem Namen stehen, wenn Sie den Brief an eine Wohnadresse senden. Wenn Sie den Brief an ein Postfach senden. Box, schreiben Sie die Postfachnummer in dieses Feld.

  • Ein Postfach Box sieht in etwa so aus wie „P.O. Box 888.“
  • Wenn der Brief an eine Firma geht, schreiben Sie die Anschrift unter den Firmennamen.
  • Bisher sollte der Brief etwa so aussehen:

    Dr. Martin Seltsam

    ABC-Unternehmen

    Kapellenstraße 432

Einen Brief an England adressieren Schritt 6

Schritt 5. Notieren Sie den Stadt- oder Ortsnamen und die Postleitzahl unter der Straßenadresse

Schreiben Sie den vollständigen Namen der Stadt oder des Ortes, machen Sie dann ein Leerzeichen und schreiben Sie die Postleitzahl ohne Satzzeichen dahinter. Wenn Sie bei der Abfrage der Adresse keine Postleitzahl erhalten haben, können Sie online unter https://www.royalmail.com/find-a-postcode danach suchen.

  • Zu den größten Städten Englands zählen London, Manchester und Liverpool.
  • Der Brief sollte ungefähr so ​​aussehen:

    Dr. Martin Seltsam

    ABC-Unternehmen

    Kapellenstraße 432

    Manchester WIP 6HQ

Einen Brief an England adressieren Schritt 7

Schritt 6. Schreiben Sie „England“unter die Postleitzahl

Die letzte Zeile der Adresse sollte das Land enthalten, in das Sie den Brief senden, oder in diesem Fall England. Dadurch wird der Post mitgeteilt, in welches Land der Brief gesendet werden soll.

  • Die vollständige Adresse sollte etwa so aussehen:

    Dr. Martin Seltsam

    ABC-Unternehmen

    Kapellenstraße 432

    Manchester WIP 6HQ

    England

Methode 2 von 2: Schreiben der Rücksendeadresse und Versenden des Briefes

Einen Brief an England adressieren Schritt 8

Schritt 1. Schreiben Sie Ihre Rücksendeadresse auf die Rückseite des Umschlags

Schreiben Sie Ihren Namen, Adresse, Ort und Postleitzahl oder Postleitzahl auf die Rückseite des Briefes. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie den Brief zurückbekommen, wenn der Brief nicht an seinem Bestimmungsort ankommt.

Einen Brief an England adressieren Schritt 9

Schritt 2. Kaufen Sie eine Forever Global Stamp, wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben

Forever Global Stamps werden verwendet, um internationale Briefe zu versenden, wenn Sie sich in den Vereinigten Staaten befinden. Der Stempel kostet 1,15 US-Dollar und wird für alle Briefe akzeptiert, die 1 Unze (28.000 mg) oder weniger wiegen. Für jeden Brief benötigen Sie nur 1 Forever Global Stamp.

Wenn Ihr Umschlag mehr als 28 g wiegt, sollten Sie den Brief zur Post bringen

Einen Brief an England adressieren Schritt 10

Schritt 3. Bringen Sie Ihren Brief zur Post, wenn Sie sich bezüglich des Portos nicht sicher sind

Wenn Sie nicht in den USA leben, bringen Sie den Brief zur Post. Ihre Post wiegt den Brief und sagt Ihnen, wie viel der Versand nach England kostet.

Einen Brief an England adressieren Schritt 11

Schritt 4. Senden Sie den Brief an die Post oder werfen Sie ihn in einen Briefkasten

Abhängig von Ihrem Wohnort dauert es 1-2 Wochen, bis der Brief in England ankommt.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema