Tagalog sprechen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Tagalog sprechen – wikiHow
Tagalog sprechen – wikiHow
Anonim

Das Erlernen einiger praktischer Wörter und Sätze in Tagalog, das manchmal auch Filipino genannt wird, kann das Reisen auf den Philippinen viel einfacher machen. Aufgrund der Kolonialgeschichte der Philippinen enthält Tagalog viele spanische und englische Einflüsse, die das Erlernen etwas erleichtern können, wenn Sie einen Hintergrund in einer dieser Sprachen haben. Aber selbst wenn Sie kein Englisch oder Spanisch sprechen, ist Tagalog immer noch keine besonders schwierige Sprache, also probieren Sie es aus!

Schritte

Methode 1 von 2: Gebräuchliche Wörter und Sätze lernen

Tagalog sprechen Schritt 1

Schritt 1. Arbeiten Sie an einigen allgemeinen Begrüßungen

Indem Sie diese Sätze üben, können Sie in Tagalog Freunde und Fremde gleichermaßen begrüßen.

  • Guten Morgen: Magandáng umaga
  • Guten Tag: Magandáng hapon
  • Guten Abend: Magandáng gabí
  • Hallo: Hallo
  • Auf Wiedersehen: Paalam
Tagalog sprechen Schritt 2

Schritt 2. Nehmen Sie „ja“, „nein“, „danke“und ähnliche Schlüsselbegriffe auf

Sowohl „ja“als auch „nein“haben in Tagalog informelle und formale Versionen. Für „ja“sagen Sie „opo“, wenn Sie mit gesellschaftlichen Vorgesetzten sprechen, wie etwa Leuten aus der älteren Generation, dem Chef oder Lehrer oder sogar dem Präsidenten oder dem Königshaus. Verwenden Sie einfach „oo“für „ja“für Gleichgestellte, die Jüngeren als Sie oder diejenigen mit einem niedrigeren sozialen Rang als Sie.

  • Ja: Oo (informell) / Opo (formell)
  • Nein: Hindi (informell) / Hindi po (formell)
  • Danke: Salamat po
  • Vielen Dank: Maraming salamat
  • Gern geschehen: Waláng anumán (wörtlich „überhaupt nichts“)
  • "Po" ist das richtige Wort, um Respekt zu zeigen. Technisch bedeutet es "Sir" oder "Ma'am". Fügen Sie es nach dem Satz hinzu, z. B. mit dem formellen „Ja“und „Nein“oder „Danke“.
Tagalog sprechen Schritt 3

Schritt 3. Üben Sie andere gängige Konversationssätze

Mit diesen können Sie auf Begrüßungen aufbauen und einfache Gespräche führen. Und wenn Sie unterwegs etwas Englisch untermischen müssen, um Ihren Standpunkt zu unterstreichen, werden Sie wahrscheinlich in Ordnung sein, da viele Filipinos etwas Englisch sprechen. Aber sie sind normalerweise glücklich, wenn Sie zumindest versuchen, etwas Tagalog zu sprechen!

  • Mein Name ist: Ang Pangalan ko ay (Ihr Name)
  • Bist du in Ordnung?: Ayos ka lang ba?
  • Wie geht es dir?: Kamusta ka na?
  • Mir geht es gut: Ayos lang
  • Ich liebe dich: Mahál kitá
  • Wie viel kostet es?: Magkano ba ito?
  • Wo ist die Toilette?: Nasaán ang banyo?
Tagalog sprechen Schritt 4

Schritt 4. Identifizieren Sie einige wichtige Lebensmittelbegriffe namentlich

Bauen Sie Ihr Lebensmittelvokabular mit den absoluten Grundlagen auf, dann können Sie langsam weitere Namen für Speisen und Getränke hinzufügen.

  • Essen: Pagkain
  • Wasser: Tubig
  • Reis: Kanin
Tagalog sprechen Schritt 5

Schritt 5. Lernen Sie einige hilfreiche Essenssätze

Neben der Benennung von Lebensmitteln ist es hilfreich, Wünsche zu stellen und Ihre Gefühle bezüglich einer Mahlzeit zu beschreiben. Diese Sätze helfen Ihnen, sich mit Kellnern in einem Restaurant zu unterhalten.

  • Lecker: Masaráp
  • Ich habe Hunger: Gutóm na ako
  • Ich hätte gerne etwas zu essen, bitte: Pakibigyán niyo po ako ng pagkain
  • Das Essen war köstlich: Masaráp ang pagkain.
Tagalog sprechen Schritt 6

Schritt 6. Fügen Sie einige nützliche beschreibende Begriffe hinzu

Das Erlernen einiger wichtiger Adverbien und Adjektive wird Ihnen helfen, Ihre Umgebung und Ihre Gefühle zu beschreiben. Sie können dazu beitragen, Ihre Tagalog-Fähigkeiten über die absoluten Grundlagen hinaus zu verbessern.

  • Schön: Maganda
  • Hässlich: Pangit
  • Schön: Mabaít
  • Hilfe: Tulong
  • Hilfreich: Matulungín
  • Schmutzig: Marumí
  • Sauber: Malinis
  • Respekt: ​​Paggalang
  • Respektvoll: Magalang
Tagalog sprechen Schritt 7

Schritt 7. Identifizieren Sie Namen für Familienmitglieder

Diese Begriffe helfen Ihnen, über Ihre eigene Familie zu sprechen und auch die Familie Ihrer Freunde und neuen Bekannten zu treffen und zu begrüßen.

  • Mutter: Iná
  • Vater: Amá
  • Schwester (älteste): Ate
  • Bruder (ältester): Kuyà
  • Jüngstes Geschwister: Bunsô
  • Oma: Lola
  • Opa: Lolo
  • Onkel: Tito
  • Tante: Tita
  • Nichte/Neffe: Pamangkín
  • Cousine: Pinsan
Tagalog sprechen Schritt 8

Schritt 8. Nennen Sie einige gewöhnliche Tiere in Tagalog

Diese können nützlich sein, wenn Sie über Ihre Haustiere sprechen oder eine Farm auf den Philippinen besuchen möchten!

  • Hund: Aso
  • Welpe: Tutà
  • Katze: Pusà
  • Fisch: Isdâ
  • Kuh: Báka
  • Huhn: Manók
  • Affe: Unggóy
Tagalog sprechen Schritt 9

Schritt 9. Zählen Sie in Tagalog von 1-10

Das Zählen von Begriffen hilft Ihnen, wenn Sie mit Geld zu tun haben, insbesondere wenn Sie um einen besseren Preis verhandeln. Sie können Ihren neuen Freunden auch sagen, wie viele Tage Ihre Reise auf die Philippinen noch dauern wird!

  • 1: isá
  • 2: dalawá
  • 3: tatló
  • 4: apat
  • 5: limá
  • 6: anime
  • 7: pitó
  • 8: waló
  • 9: siyam
  • 10: Probe

Methode 2 von 2: Üben Sie das Sprechen von Tagalog

Tagalog sprechen Schritt 10

Schritt 1. Hören Sie Tagalog-Wörter phonetisch aus, während Sie mit dem Lernen beginnen

Mit ihren Ursprüngen in mehreren Muttersprachen, einer starken Dosis Spanisch und einem wachsenden englischen Einfluss könnte man meinen, die Aussprache von Tagalog wäre eine echte Herausforderung. Wenn es jedoch an das lateinische Alphabet (das heute auf den Philippinen am häufigsten vorkommt) angepasst wird, ist die Sprache fast ausschließlich phonetisch, das heißt, die Wörter klingen so, wie sie aussehen. Wenn Sie also ein Wort in Tagalog „aussprechen“, sind Sie wahrscheinlich ziemlich nahe an der richtigen Aussprache.

  • Schauen Sie sich zum Beispiel die folgenden Beispiele an, in denen die Tagalog-Wörter phonetische Formen ihrer englischen Gegenstücke sind: Automobile / Awtomobil; Volkswirtschaft / Ökonomik; Website / Websayt.
  • Mit weiterem Üben und Eintauchen in die Sprache werden Sie in der Lage sein, einige der begrenzten phonetischen Variationen in Tagalog zu erlernen.
Tagalog sprechen Schritt 11

Schritt 2. Hören Sie den Gesprächen der Tagalog-Sprecher zu und versuchen Sie, mitzumachen

In eine Sprache einzutauchen, indem man Muttersprachlern zuhört, kann eine großartige Möglichkeit sein, die am häufigsten verwendeten Wörter und Sätze zu lernen. Wenn Sie philippinische Freunde haben, bitten Sie sie, sich in der Sprache zu unterhalten und versuchen Sie, ihnen zu folgen. Bitten Sie sie unterwegs um Tipps und versuchen Sie, einige Schlüsselwörter und Sätze zu sagen.

  • Wenn Sie Englisch- oder Spanischkenntnisse haben, werden Sie wahrscheinlich viele phonetische (klangähnliche) Verbindungen zu Tagalog feststellen. Diese können Ihnen helfen, mitzumachen und neue Wörter schneller aufzunehmen.
  • Wenn Sie auf den Philippinen sind, versuchen Sie, Tagalog-Gesprächen zu folgen und Fragen oder Erläuterungen auf Englisch zu stellen. Die meisten Filipinos sprechen ziemlich viel Englisch und helfen normalerweise gerne jemandem, der Tagalog kaufen möchte!
Tagalog sprechen Schritt 12

Schritt 3. Sehen Sie sich Tagalog-Videos oder Shows mit Untertiteln an

Durchsuchen Sie Online-Videoplattformen nach Videos in Tagalog-Sprache und schalten Sie die Untertitel ein. Wenn Sie Zugriff auf Tagalog-TV-Programme haben, können Sie diese mit Untertiteln ansehen. In beiden Fällen werden Sie mit gebräuchlichen Wörtern und Ausdrücken in Tagalog vertraut.

Eine schnelle Suche auf YouTube oder ähnlichen Videoseiten bietet Ihnen eine große Auswahl an Videos in Tagalog-Sprache mit Untertiteln

Tagalog sprechen Schritt 13

Schritt 4. Suchen Sie nach kostenlosen oder kostenpflichtigen Tagalog-Lernprogrammen

Eine schnelle Suche zeigt viele Möglichkeiten, Tagalog online zu lernen. Schauen Sie sich zunächst kostenlose Optionen an, da diese manchmal von gleicher oder besserer Qualität sind als bezahlte Alternativen. Am meisten Glück haben Sie wahrscheinlich mit Programmen, die Audio-, Video- und Textkomponenten enthalten.

Auch wenn es etwas altmodisch erscheinen mag, kann das Erstellen von Karteikarten mit Tagalog-Wörtern / -Phrasen eine hilfreiche Möglichkeit sein, Ihren Wortschatz aufzubauen. Viele Online-Programme verwenden eine Form des Lernens im Flash-Card-Stil

Tagalog sprechen Schritt 14

Schritt 5. Konzentrieren Sie sich auf die am häufigsten verwendeten Wörter und Sätze

In Tagalog und den meisten anderen Sprachen verwenden Muttersprachler hauptsächlich etwa 300-500 verschiedene Wörter pro Tag und haben einen Gesamtwortschatz von etwa 3.000-5.000 Wörtern. Wenn Sie sich also darauf konzentrieren, die alltäglichen Wörter und Phrasen aufzugreifen, werden Sie unter Tagalog-Sprechern gut zurechtkommen.

Priorisieren Sie die Verständigung im alltäglichen Tagalog und verbringen Sie dann Zeit damit, die Feinheiten der Sprache, Aussprache, Grammatik usw. zu lernen

Tipps

Beliebt nach Thema