Wie man ein logisches Argument macht: 14 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man ein logisches Argument macht: 14 Schritte (mit Bildern)
Wie man ein logisches Argument macht: 14 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Argumente, die auf Logik basieren, können dazu beitragen, andere zu Ihrem Standpunkt zu bewegen. Verschiedene Situationen in Ihrem akademischen, beruflichen und privaten Leben erfordern, dass Sie logische Argumente vorbringen können. Mit einer gut recherchierten These, einer guten Formel und Aussagen, die frei von logischen Irrtümern (oder Logikfehlern) sind, können Sie Argumente gewinnen und Unterstützer gewinnen.

Schritte

Teil 1 von 3: Die Thesis recherchieren

Vermeide es, die Hoffnung für die Menschheit aufzugeben Schritt 3

Schritt 1. Wählen Sie Ihre Abschlussarbeit aus

Ihre These ist die Theorie, die Sie zu beweisen versuchen. Wählen Sie etwas, das diskutabel ist, und seien Sie so spezifisch wie möglich. Anstatt beispielsweise zu sagen: „Die Umweltverschmutzung ist schlecht für die Umwelt“, was nicht zu diskutieren ist, sagen Sie: „Um die Umweltverschmutzung zu reduzieren, sollte die Regierung Autobesitzer stärker besteuern“.

  • Versuchen Sie, in Ihrer Abschlussarbeit nicht kämpferisch oder konfrontativ zu sein. Verwenden Sie keine Wörter wie dumm oder böse, die die Leute, die Sie überzeugen möchten, schnell entfremden können.
  • Es kann auch hilfreich sein, beide Seiten der Argumentation zu Beginn Ihrer Präsentation neutral und objektiv darzustellen.
Wählen Sie einen Anwalt für eine Berufung in Strafsachen aus Schritt 3

Schritt 2. Finden Sie zuverlässige Quellen, die Ihre These stützen

Suchen Sie einen Bibliothekar in Ihrer örtlichen Bibliothek auf und bitten Sie ihn, Ihnen bei der Suche nach Büchern und Zeitschriften zu helfen, die sich auf Ihre Forschung beziehen. Wenn Sie eine Aufgabe für eine Klasse zusammenstellen, kann Ihr Lehrer möglicherweise auch Quellen angeben. Sie können einen Großteil Ihrer Recherchen auch online durchführen, müssen jedoch darauf achten, welche Websites Sie verwenden. Manche sind zuverlässiger als andere.

  • Regierungs- oder Universitätswebsites, von Experten begutachtete Zeitschriften, bekannte Nachrichtenpublikationen oder Dokumentationen sind gute Ausgangspunkte.
  • Im Allgemeinen sind Social-Media-Beiträge, persönliche Websites und kollaborative Websites, auf denen jeder Änderungen vornehmen kann, keine zuverlässigen Quellen zum Zitieren. Diese sind jedoch ein guter Ort, um ein grundlegendes Verständnis eines Themas zu erlangen. Sie könnten auch zuverlässigere Quellen zitieren, die Sie verwenden können.
  • Vermeiden Sie Quellen, die versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen, da ihre Behauptungen möglicherweise nicht ganz ehrlich sind.
Wählen Sie einen Anwalt für eine Berufung in Strafsachen aus Schritt 6

Schritt 3. Finden Sie zuverlässige Quellen, die das Gegenargument unterstützen

Recherchieren Sie einen gegensätzlichen Standpunkt, damit Sie die Argumente, die jemand anderes gegen Ihre These vorbringen wird, antizipieren können. Dies hilft Ihnen auch, sich auf Ihre Reaktion auf das Gegenargument vorzubereiten.

Stellen Sie sich vor, was jemand sagen würde, der anderer Meinung ist als Sie. Wenn Sie sich beispielsweise für die Besteuerung von Fahrern einsetzen, um die Umweltverschmutzung zu reduzieren, untersuchen Sie, wie sich Steuern negativ auf die Gesellschaft auswirken können

Teil 2 von 3: Das Argument formulieren

Wählen Sie einen Anwalt für eine Berufung in Strafsachen aus Schritt 21

Schritt 1. Stellen Sie Ihr Argument vor

Beginnen Sie mit einer Einleitung, die erklärt, was Sie argumentieren werden. Die Einführung umfasst Ihre Abschlussarbeit und gibt einen Ausblick darauf, wie Sie diese beweisen wollen. Diese „Vorschau“wird im Wesentlichen eine kurze Zusammenfassung Ihrer Forschungsergebnisse sein. Es sollte auch einen ansprechenden Eröffnungssatz und eine kurze Zusammenfassung beider Seiten des Arguments enthalten.

Ein Beispiel wäre: „Seit den 1980er Jahren hat die Fahrzeugnutzung in unserem Land dramatisch zugenommen, was zu einer entsprechenden Zunahme der Luftverschmutzung beigetragen hat. Mehrere Länder, die mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind, haben Autobesitzern Emissionssteuern auferlegt, um dieses Problem zu bekämpfen einer Kfz-Emissionssteuer haben nahegelegt, dass eine solche Maßnahme arme Fahrzeugbesitzer unverhältnismäßig stark treffen würde.Durch die Darstellung der finanziellen, kulturellen und ökologischen Veränderungen in Pleasantville nach der Hinzufügung der Kfz-Steuer werde ich jedoch zeigen, dass eine Kfz-Steuer realistisch ist und wirtschaftlich nachhaltige Option zur Reduzierung der Umweltverschmutzung in unserem Land."

Wählen Sie einen Anwalt für eine Berufung in Strafsachen aus Schritt 13

Schritt 2. Beginnen Sie mit Ihrem stärksten Beweis

Beginnen Sie mit Ihrem überzeugendsten Beweisstück, um andere so schnell wie möglich von Ihrem Standpunkt zu überzeugen. Von dort aus können Sie sich nach unten arbeiten, bis Sie mit dem enden, was Sie als den schwächsten Aspekt Ihres Arguments ansehen. Alternativ können Sie als nächstes Ihren schwächsten Punkt präsentieren und dann mit einem etwas stärkeren Beweisstück abschließen.

Der beste Beweis ist in der Regel statistisch. Beispiel: "Die Zahl der in Pleasantville gekauften Autos ging um 8 % zurück, nachdem beim Autokauf eine zusätzliche Steuer erhoben wurde."

Wählen Sie einen Anwalt für eine Berufung in Strafsachen aus Schritt 9

Schritt 3. Verwenden Sie deduktives oder induktives Denken

Dies ist der Weg, den Sie gehen werden, um zu Ihrem Ergebnis zu gelangen. Beim deduktiven Denken beginnen Sie mit Verallgemeinerungen und ziehen dann eine konkrete Schlussfolgerung. Beim induktiven Denken beginnen Sie mit Einzelheiten und ziehen dann eine allgemeinere Schlussfolgerung.

  • Beispiel einer deduktiven Argumentation: "Alle Autos fahren mit Gas. Ein Toyota ist ein Autotyp. Daher fährt ein Toyota mit Gas." Wenn die ersten beiden Prämissen wahr sind, muss nach dieser Argumentation die dritte wahr sein.
  • Beispiel für induktive Argumentation: "Mein Auto hat einen schlechten Benzinverbrauch. Einige Autos mit schlechtem Benzinverbrauch sind in Pleasantville verboten. Daher wird mein Auto in Pleasantville verboten." Wenn die ersten beiden Prämissen wahr sind, kann die dritte nach dieser Argumentation wahr sein oder auch nicht. Induktives Denken wird typischerweise in Fällen verwendet, die eine gewisse Vorhersage erfordern.
Wählen Sie einen Anwalt für eine Berufung in Strafsachen aus Schritt 1

Schritt 4. Bestimmen Sie Gültigkeit und Solidität

Ein gültiges Argument ist eines, bei dem die Konklusion wahr sein muss, wenn alle Prämissen wahr sind. Korrektheit bezieht sich darauf, ob die Prämissen tatsächlich wahr sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Argument sowohl gültig als auch stichhaltig ist.

Zum Beispiel: "Alle Autos sind lila. Lila Autos fahren mit Gas. Daher fahren alle Autos mit Gas." Wenn alle Prämissen wahr wären, wäre die Konklusion wahr, also gültig. Aber offensichtlich sind nicht alle Autos lila, daher ist das Argument nicht stichhaltig

Wählen Sie einen Anwalt für eine Berufung in Strafsachen aus Schritt 15

Schritt 5. Wiederholen Sie Ihr Argument in einer Schlussfolgerung

Schließen Sie Ihre Argumentation ab, indem Sie noch einmal zusammenfassen, was Ihr Hauptbeweis war und wie er Ihre Prämisse bewiesen hat. Wiederholen Sie die Arbeit nicht genau; versuch es mal anders umzuformulieren.

  • Zum Beispiel: "Der Erfolg der Autosteuer in Pleasantville bei der Reduzierung des Autokaufs und damit der Reduzierung der dortigen Gasemissionen zeigt, warum unser Land unsere Umweltbemühungen um eine Autosteuer erweitern muss."
  • Sie können die Schlussfolgerung nutzen, um noch einmal zu betonen, warum Ihr Argument wichtig ist, aber führen Sie hier keine neuen Beweise oder Informationen ein.
  • Wenn Sie möchten, können Sie mit einem ansprechenden „Hook“enden, der Ihre Eröffnungszeilen widerspiegelt. Wenn Sie Ihren Aufsatz beispielsweise mit einem Zitat begonnen haben, beenden Sie es mit einem ähnlichen oder verwandten Zitat.

Teil 3 von 3: Logische Irrtümer vermeiden

Vermeiden Sie es, den Kredit eines anderen zu ruinieren Schritt 5

Schritt 1. Vermeiden Sie voreilige Verallgemeinerungen

Dies sind Behauptungen ohne ausreichende Beweise. Beeilen Sie sich nicht mit dem Urteil, ohne alle Fakten zu kennen. Annahmen über große Gruppen von Menschen zu treffen, wird Ihre Argumentation untergraben und andere möglicherweise beleidigen.

Zum Beispiel: „Alle Menschen, die Autos besitzen, kümmern sich nicht um die Umwelt.“

Verteidigen Sie sich in einer Klage wegen sportlicher Geschlechtsdiskriminierung Schritt 2

Schritt 2. Achten Sie auf zirkuläre Argumente

Dies ist der Fall, wenn Sie ein Argument neu formulieren, während Sie versuchen, eine Behauptung zu beweisen. Achte auf Aussagen, in denen du im Grunde nur zweimal dasselbe sagst.

Zum Beispiel: „Autos tragen zur Umweltverschmutzung bei, indem sie die Umwelt verschmutzen.“

Behandeln Sie Gespräche über eine Diät, wenn Sie Schritt 4 nicht zuordnen können

Schritt 3. Unterlassen Sie es, den Anspruch geltend zu machen

Dies ist, wenn Sie den Anspruch als Unterstützung für den Anspruch umformulieren. Es ähnelt einem Zirkelargument, obwohl es eine vorurteilsvollere Sprache verwenden kann. Verwenden Sie spezifische Beweise, um Ihren Standpunkt zu beweisen, anstatt voreingenommene Beschreibungen.

Zum Beispiel: „Giftige Gasdämpfe verschmutzen die Erde“. Beweisen Sie, wie die Dämpfe Umweltverschmutzung verursachen, anstatt sie als giftig zu bezeichnen

Vermeide es, von einem pathologischen Lügner verletzt zu werden Schritt 12

Schritt 4. Vermeiden Sie ad hominem Argumente

Greifen Sie nicht den Charakter einer Person an, anstatt ihre Argumente oder Positionen zu bestimmten Themen. Der Charakter einer Person hat nichts mit dem vorliegenden Problem zu tun und lässt Sie voreingenommen gegenüber dieser Person aussehen.

Zum Beispiel: „Johns Plan wird nichts lösen, weil er egoistisch ist.“Dies betrifft nichts über Johns Plan oder wie sich das auf das Problem auswirkt; es greift ihn nur persönlich an

Behandeln Sie Gespräche über eine Diät, wenn Sie Schritt 1 nicht zuordnen können

Schritt 5. Vermeiden Sie Red Hering-Argumente

Dies ist der Fall, wenn Sie versuchen, die Aufmerksamkeit von etwas abzulenken und dabei die wichtigsten Probleme zu vermeiden, die Sie ansprechen sollten.

Zum Beispiel: „Denken Sie daran, wie viel schneller Ihr Pendeln sein wird, wenn weniger Autos unterwegs sind!“Das hat nichts mit den Umweltauswirkungen von Autos oder den wirtschaftlichen Auswirkungen von Steuern zu tun

Konfrontiere einen Freund, der dich meidet Schritt 5

Schritt 6. Versuchen Sie, keine Entweder/Oder-Argumente zu machen

Dies vereinfacht ein Argument zu stark, indem es darauf besteht, dass es nur 2 Möglichkeiten gibt. Bei einem Problem gibt es fast immer mehr als 2 Optionen, also gehen Sie nicht davon aus, dass Ihre die einzige Lösung ist (bedenken Sie jedoch, dass es immer Ausnahmen gibt). Präsentieren Sie ein starkes Argument für Ihr Argument, anstatt andere zu erschrecken und zu denken, dass dies der einzige Weg ist.

Zum Beispiel: „Wir können entweder Autobesitzer besteuern oder den Planeten zerstören.“

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema