3 Möglichkeiten, Thai zu sprechen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Thai zu sprechen
3 Möglichkeiten, Thai zu sprechen
Anonim

Thai (auch Siamesisch genannt) ist eine Tonsprache und die Muttersprache Thailands. Es gibt mehrere thailändische Dialekte, darunter Isan, und Thai ist mit den Sprachen Lao und Shan verwandt. Standard-Thai wird jedoch in der gesamten Regierung und in den Schulen Thailands verwendet. Thai ist alphabetisch und stammt aus indischen Schriften. Beim Erlernen der Thaisprache ist es wichtig, die Sprache laut zu sprechen, da Tonvariationen ein Wort vom nächsten unterscheiden.

Schritte

Methode 1 von 3: Grundlegende Redewendungen lernen

Thailändisch sprechen Schritt 1

Schritt 1. Meistergrüße

Um Thai zu sprechen, ist es wichtig, mit den Grundlagen zu beginnen. Einfache Sätze wie "Hallo" und "Auf Wiedersehen" können verwendet werden, um jede Interaktion angenehmer zu gestalten, egal mit wem Sie sprechen. Wenn Sie diese Sätze kennen, können Sie auch verstehen, was andere sagen.

  • "Hallo" auf Thai ist สวัสดี (sà-wàt-dee)
  • "Auf Wiedersehen" auf Thai ist บ๊ายบาย (báai baai) oder ลาก่อนนะ (laa gòn ná)
  • "Wie geht es dir?" auf Thai ist สบายดีไหม (sà-baai dee măi)
  • "Einen schönen Tag noch" auf Thai ist ! (Mī gewann thī̀ dī)
Thailändisch sprechen Schritt 2

Schritt 2. Lernen Sie touristische Redewendungen

Wenn Sie jemals nach Thailand reisen, ist es wichtig für Sie zu wissen, wie Sie sich auf eigene Faust fortbewegen können. Es ist von Vorteil, nicht nur zu wissen, wie man diese Sätze sagt, sondern auch zu erkennen, wann sie Ihnen gesagt werden.

  • "Wo ist die Toilette?" auf Thai ist ห้องน้ำอยู่ไหน (hông náam yòo năi)
  • "Wie sagt man _____ auf Thai" ist ภาษาไทย … พูดว่าอย่างไร (paasăa tai … pôot wâa yàang-rai)
  • "Gibt es ein Restaurant hier in der Nähe?" auf Thai ist ร้านอาหารที่ใกล้ที่สุดอยู่ไหน? (ráan aa-hăan têe glâi sùt yòo năi?)
Thailändisch sprechen Schritt 3

Schritt 3. Lernen Sie, höflich zu sein

Dankbarkeit auszudrücken ist in jeder Kultur wichtig. Ein undankbarer Gast ist für jeden eine unangenehme Erfahrung. Lernen Sie einige Danksagungen, um eine positive Erfahrung in Thailand zu gewährleisten.

  • "Danke" auf Thai ist ขอบคุณ (kòp kun)
  • „Bitte“auf Thai ist ขอ … (Kor …)

Methode 2 von 3: Alleine Thai sprechen

Thailändisch sprechen Schritt 4

Schritt 1. Lernen Sie das thailändische Alphabet

Um mit dem Erlernen einer Sprache zu beginnen, ist die Kenntnis des Alphabets der erste Baustein. Suchen Sie ein Buch zum Lernen der thailändischen Sprache, um das Alphabet zu lernen, oder gehen Sie online und sehen Sie sich eine Website an, auf der das thailändische Alphabet aufgeführt ist.

  • Auf der Website Omniglot finden Sie beispielsweise ein Alphabet und schriftliche Aussprachen für Englischsprachige.
  • Suchen Sie eine App mit Sätzen und deren Aussprache oder suchen Sie nach einer Website, die Sie häufig besuchen können, um die richtige Aussprache zu erhalten.
  • Eine App, die helfen kann, heißt „In 24 Stunden Thai sprechen lernen“.
  • Gehen Sie online und schauen Sie auf der Website Ihrer örtlichen Bibliothek nach, ob es dort Thai-Unterricht gibt, die Sie auschecken können. Dies können Bücher, Handbücher, DVDs oder CD-ROM-Programme sein, die Sie auf Ihrem Computer ansehen oder abspielen können.
  • Sie können Thai-Lernprogramme auch offline von Websites wie Amazon und Ebay kaufen.
Thailändisch sprechen Schritt 5

Schritt 2. Lerne Töne in thailändischen Wörtern

Thai ist eine Tonsprache, das Erlernen des Alphabets bringt also nichts, bis Sie gelernt haben, jedes Wort sorgfältig auszusprechen. Stellen Sie sicher, dass alle Lernprogramme, die Sie erhalten, über eine verbale Funktion verfügen, damit Sie die Wörter hören können.

Eine Website, die helfen könnte, ist thai-language.com. Es zeigt Ihnen sowohl die thailändische Schrift- als auch die englische Buchstabenversion von thailändischen Wörtern und wie sie klingen sollten

Thailändisch sprechen Schritt 6

Schritt 3. Finden Sie einen Muttersprachler

Egal, ob Sie sich in Thailand befinden oder nicht, Sie können lernen, Thai zu sprechen, indem Sie sich denen aussetzen, die diese Sprache sprechen. Dies wird als Immersion bezeichnet. Finden Sie einen thailändischen Muttersprachler, indem Sie sich entweder mit Einheimischen anfreunden, wenn Sie sich in Thailand befinden, oder eine thailändische Gemeinde in Ihrer Stadt finden. Freunde dich mit einem Thai-Sprecher an und integriere ihn in dein Leben, sodass du gezwungen bist, regelmäßig Thai zu sprechen.

  • Der Grund, warum Sie das Sprechen in einer Sprache üben müssen, um sie zu lernen, was das Eintauchen tut, ist, dass Ihr Gehirn die Sprache eher wie ein Muttersprachler verarbeitet.
  • Wenn Sie nicht in Thailand leben, ist es schwieriger, „einzutauchen“, aber einen Muttersprachler zu finden, mit dem Sie sich regelmäßig unterhalten können, hilft mehr, als die Sprache im Stillen zu lernen.
  • Wenn Sie in Ihrer Stadt niemanden aus Thailand kennen, besuchen Sie Orte, an denen Sie eine thailändische Person treffen können, z. B. an einem College, einem Markt, einem lokalen Restaurant, einer Kirche oder einem Kurs in einem Gemeindezentrum.
  • Sie können auch versuchen, Thai-Sprecher zu finden, mit denen Sie online per Video chatten können. Du kannst Thai-Sprecher in Facebook-Gruppen finden oder Leute, die du kennst, in sozialen Medien fragen, ob sie thailändische Freunde haben, die bereit sind, mit dir zu skypen.
Thailändisch sprechen Schritt 7

Schritt 4. Lerne jeden Tag Thai

Obwohl Sie Thailändisch sprechen müssen, müssen Sie es sprechen, aber das Studium der Grundlagen der Sprache wird Ihnen helfen, zu verstehen, was Sie sagen, was Ihnen helfen kann, sich daran zu erinnern, wie man Thailändisch spricht. Dies kann Ihnen helfen, schneller Thai zu sprechen.

  • Schauen Sie sich die Grammatikstruktur an. Frage dich, wo kommen Adjektive und Verben in einem Satz vor? Im Spanischen zum Beispiel steht das Adjektiv normalerweise nach dem Nomen, während das Adjektiv im Englischen normalerweise vor dem Nomen steht.
  • Im Thai ist die Verbstruktur einfacher als in europäischen Sprachen, aber ihre Töne und Laute sind äußerst wichtig. Wie Sie ein Wort sagen, kann die Bedeutung ändern.
Thailändisch sprechen Schritt 8

Schritt 5. Treffen Sie sich regelmäßig mit einem Muttersprachler

Während Sie Thai lernen, sollten Sie es regelmäßig sprechen. Während es wichtig ist, die Verbstruktur zu verstehen, ist es wichtiger, die Grundlagen der Konversation zu lernen, um Thai zu sprechen. Das vollständige Verständnis der Grammatik wird Ihnen kommen, während Sie sie sprechen.

Machen Sie tägliche, zweiwöchentliche oder wöchentliche Termine mit Ihrem thailändischen Freund, damit Sie in der Praxis nicht ins Hintertreffen geraten

Thailändisch sprechen Schritt 9

Schritt 6. Schlagen Sie Wörter in einem Wörterbuch nach

Schlage beim Thailändisch lernen Wörter nach, die du nicht kennst. Wenn Sie hören, dass eine Person Thai mit Wörtern spricht, die Sie noch nie gehört haben, schreiben Sie sie entweder auf oder merken Sie sich sie, damit Sie sie nachschlagen können.

  • Da einfache Sätze in Thai einfacher sein können als dieselben Sätze in Englisch und Romanistik, beginnen Sie mit einfachen Begrüßungen wie „Hallo“(sa-wat-dee) und „Wie geht es dir“(sa-baai dee mai).
  • Konzentriere dich darauf, deine Aussprache neuer Wörter richtig zu machen. Bitten Sie Ihre Freunde, die Thai sprechen, Ihnen zu helfen.
Thailändisch sprechen Schritt 10

Schritt 7. Sehen, hören und schreiben Sie auf Thai

Hören Sie Musik auf Thai oder sehen Sie sich Thai-Sprecher im Fernsehen und in Internetvideos an, um die Aussprache richtig zu machen. Es ist wichtig zu hören, wie andere jeden Tag diese Sprache sprechen, um Thai zu sprechen, und wenn Sie nicht den ganzen Tag in einer Gemeinschaft von Thai-Sprechern sind, ersetzen Sie dies durch Fernsehen, Internetvideos und Musik.

Wenn Sie auf Thai schreiben, hilft Ihnen dies möglicherweise auch, die Sprache zu verstehen, damit Sie sie genauer sprechen können

Thailändisch sprechen Schritt 11

Schritt 8. Besuchen Sie Thailand

Egal, ob Sie ein erfahrener Thai-Sprecher sind, eine Reise nach Thailand ist ein wichtiger Bestandteil des Thai-Lernens. In Thailand werden Sie mit der thailändischen Sprache überschwemmt. Sie werden es auf jeder Werbetafel und jedem Poster, in jedem Laden und in jeder Zeitung sehen, und Thai ist alles, was Sie wahrscheinlich hören werden.

  • Die Kosten, sobald Sie sich in Thailand befinden, sind ziemlich vernünftig. Es gibt 35 thailändische Baht für 1 US-Dollar, und ein High-End-Hotel kostet 3.000 B pro Nacht (oder etwa 85 USD).
  • Ein Flugticket von Los Angeles in den USA nach Bangkok, Thailand, kostet beispielsweise im August etwa 900 US-Dollar für die Hin- und Rückreise. Das gleiche Ticket von London kostet etwa 585 GBP (860 USD).
  • Versuchen Sie, bei einer thailändischen Familie zu bleiben, damit Sie den ganzen Tag mit Thai in Kontakt kommen können. Sehen Sie, ob Thailand Programme wie Airbnb und Couchsurfing anbietet, um Platz in einem thailändischen Zuhause zu bekommen.

Methode 3 von 3: Lernen in einer Klasse

Thailändisch sprechen Schritt 12

Schritt 1. Finden Sie eine Klasse, die Thai unterrichtet

Obwohl nicht alle Hochschulen und Gemeindezentren Kurse in thailändischer Sprache anbieten, können Sie diese zumindest online finden. Wenn Sie einen Kurs finden, an dem Sie persönlich oder online teilnehmen können, erhalten Sie einen Lehrer, dem Sie Fragen stellen können, gibt Ihnen Klassenkameraden zum Üben und gibt Ihnen Tests, die Sie motivieren, sich an das Gelernte zu erinnern.

  • Zum Beispiel hat die University of Washington in Seattle eine Abteilung für asiatische Sprachen und Literatur, die Kurse in Thai anbietet.
  • Es gibt Online-Schulen wie Thai Style USA, die Ihnen eine Online-Lernumgebung bieten, um die thailändische Sprache zu beherrschen.
Thailändisch sprechen Schritt 13

Schritt 2. Erfahren Sie mehr über die klangliche Natur von Thai

Da Sie sich in einer Klassenumgebung befinden, können Sie höchstwahrscheinlich das Sprechen von Thai üben. Es ist wichtig, das Sprechen von Thai zu üben, damit Sie die verschiedenen Aussprachen der thailändischen Sprache beherrschen. Da Thai tonal ist, hat jede Silbe viele Bedeutungen.

Thailändisch sprechen Schritt 14

Schritt 3. Finden Sie sprachliche Signale heraus

Beim Erlernen einer neuen Sprache ist es hilfreich, sich auf einige sprachliche Signale zu konzentrieren, die auf unterschiedliche Sprachelemente hinweisen. Wenn Sie beispielsweise lernen, wie Thai-Sprecher Formalität ausdrücken, wenn sie einen Plural angeben und welche Buchstaben das Geschlecht bezeichnen, können Sie schnell verstehen, was andere sagen.

Zum Beispiel machen Thai-Sprecher ihre Aussagen formal, indem sie am Ende jedes Satzes einen Partikel hinzufügen. Wenn ein Mann spricht, fügt er am Ende eines Satzes ein „krahp“hinzu, um formell zu klingen, und eine Sprecherin fügt am Ende eines Satzes „kha“hinzu

Thailändisch sprechen Schritt 15

Schritt 4. Üben Sie das Sprechen mit Mitschülern und dem Lehrer

Das Üben des Gelernten ist wirklich die einzige Möglichkeit, Thai zu sprechen, zumal Thai eine Sprache ist, die auf den Tönen der Wörter basiert. Wenn Sie nicht sprechen, was Sie auf der Seite sehen, werden Sie die Aussprache nie richtig verstehen. Übe Gespräche mit deinen Mitschülern und deinem Lehrer.

Wenn Sie in einem Live-Kurs sind, spielen Sie zum Üben Spiele auf Thai

Thailändisch sprechen Schritt 16

Schritt 5. Machen Sie mündliche Tests

Tests sind ein Teil jeder Klasse, einschließlich Sprachunterricht. Um Ihnen zu helfen, die Töne richtig zu machen, stellen Sie sicher, dass Ihr Lehrer mündliche Tests gibt. Sie müssen Ihre Töne testen lassen, um sicherzustellen, dass Sie sie richtig machen. Denken Sie daran, dass ein etwas anders ausgesprochenes Wort im Thai eine ganz andere Bedeutung haben kann.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Versuchen Sie, Filme anzusehen, die auf Thai mit Untertiteln in Ihrer Sprache synchronisiert wurden.
  • Versuchen Sie, Vokabeln auswendig zu lernen.
  • Versuchen Sie, jeden Tag eine bestimmte Zeit für das Erlernen von Thailändisch zu verwenden, z. B. 30 Minuten bis eine Stunde.

Beliebt nach Thema