3 Wege, dich zum ernsthaften Lernen zu zwingen

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, dich zum ernsthaften Lernen zu zwingen
3 Wege, dich zum ernsthaften Lernen zu zwingen
Anonim

Das Studium ist ein so wichtiger Teil der Schule, aber es ist oft eines der Dinge, mit denen Schüler am meisten zu kämpfen haben. Wenn es dir schwerfällt, ernsthaft zu lernen, bist du nicht allein! Gewöhnen Sie sich an, jeden Tag zur gleichen Zeit zu lernen, teilen Sie Ihre Arbeit in kleine Aufgaben auf und wählen Sie etwas aus, mit dem Sie sich selbst belohnen können, wenn Sie fertig sind. Mit der Zeit können Sie das Lernen zu einem fruchtbaren Teil Ihres Tages machen und den Zyklus von Aufschub und Schuldgefühlen durchbrechen.

Schritte

Methode 1 von 3: Sich selbst motivieren

Zwingen Sie sich, Schritt 5 ernsthaft zu studieren

Schritt 1. Führen Sie eine Liste der Gründe, warum Sie studieren müssen oder wollen

Was auch immer Ihre Gründe sind, schreiben Sie sie auf ein Blatt Papier und bewahren Sie sie an einem Ort auf, an dem Sie sie oft sehen können. Wenn du Lust hast, das Lernen zu unterbrechen, lies sie dir noch einmal durch, um dich daran zu erinnern, warum du hart arbeiten musst.

Gründe für ein Studium können vom Wunsch nach guten Noten reichen, um auf ein gutes College zu kommen, über die Beibehaltung eines Stipendiums bis hin zu einfach nicht in Schwierigkeiten zu geraten, schlechte Noten zu bekommen. Kein Grund ist zu groß oder zu klein, um ihn auf Ihre Liste zu setzen

Spitze:

Denken Sie daran, dass Sie sich möglicherweise nicht die ganze Zeit motiviert fühlen, und das ist in Ordnung! Wichtig ist, dass Sie Selbstdisziplin anwenden können, um auch in Zeiten, in denen Sie keine Motivation verspüren, auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Zwingen Sie sich, Schritt 6 ernsthaft zu studieren

Schritt 2. Machen Sie langweilige Informationen interessanter, damit sie leichter zu lernen sind

Fragen Sie sich: „In welcher Beziehung steht dieses Material zu meinem Leben?“oder „Wie kann ich das in meinem Leben nutzen?“Wenn Sie zum Beispiel das Buch, das Sie für den Englischunterricht lesen müssen, gelangweilt haben, fragen Sie sich, wie Sie sich mit den Charakteren im Buch identifizieren können, um sich zu beschäftigen. Oder wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Biologiestudium haben, interessieren Sie sich dafür, wie viel Sie über sich selbst und alle Lebewesen um Sie herum lernen können.

Es kann schwierig sein, sich für alles zu interessieren, und einige Themen werden Sie einfach nicht fesseln. Aber versuchen Sie Ihr Bestes, um herauszufinden, wie alles, was Sie lernen, auf Ihr eigenes Leben angewendet werden kann. Diese persönliche Verbindung könnte genug Interesse wecken, um Sie am Laufen zu halten

Zwingen Sie sich, Schritt 7 ernsthaft zu studieren

Schritt 3. Stellen Sie einen Timer ein, damit Sie wissen, dass ein Ende in Sicht ist

Niemand will stundenlang ohne Zwischenstopp lernen. Gönnen Sie sich während Ihres Studiums häufige und regelmäßige Pausen. Sie können auch eine Endzeit für den Tag festlegen, damit Sie spätestens wissen, wie lange Sie studieren werden.

  • Stellen Sie für Ihre eigentlichen Lernblöcke einen Timer für 30-50 Minuten ein und legen Sie dann eine Pause ein, bevor Sie wieder an die Arbeit gehen. Sie lernen effizienter, wenn Sie wissen, dass bald ein Timer abläuft.
  • Wenn Sie direkt nach der Schule lernen, könnten Sie sich dazu verpflichten, bis zum Abendessen zu arbeiten, sich dann aber den Rest des Abends frei zu geben. Oder, wenn Sie nachts lernen, stellen Sie vor dem Schlafengehen einen Timer auf 30 Minuten, damit Sie sich entspannen können.

Probieren Sie die Pomodoro-Technik aus:

stellen Sie einen Timer für 25 Minuten ein; Sobald der Timer abgelaufen ist, machen Sie eine 5-minütige Pause. Lerne weitere 25 Minuten und mache dann weitere 5 Minuten Pause. Gönnen Sie sich alle 4 25-Minuten-Blöcke eine 15-20-minütige Pause.

Zwingen Sie sich, Schritt 8 ernsthaft zu studieren

Schritt 4. Belohnen Sie sich am Ende jedes Lernblocks, um am Laufen zu bleiben

Das kann etwas ganz Kleines sein, wie zum Beispiel ein Stück deiner Lieblingssüßigkeit am Ende jedes Zeitblocks zu genießen, Twitter oder Instagram für 5 Minuten zu checken oder eine Pause zu machen, um dein Haustier zu kuscheln.

Sie können auch eine lustige Belohnung für das Ende jeder Prüfung einplanen, um all Ihre harte Arbeit zu feiern! Kaffeetrinken mit Freunden, ein langes Bad nehmen, etwas kaufen, das Sie im Auge behalten haben – machen Sie es zu etwas, das Sie gerne tun, damit es sich nach einem Test bedeutungsvoller anfühlt

Zwingen Sie sich, Schritt 9 ernsthaft zu studieren

Schritt 5. Holen Sie sich die Hilfe eines Studienpartners

Dies muss nicht bedeuten, dass Sie sich tatsächlich hinsetzen und zusammen lernen. Vielmehr ist dies eine Person, bei der Sie sich jeden Tag melden können, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Wenn du weißt, dass du am Ende des Tages jemandem schreiben musst, um ihm mitzuteilen, ob du deine Ziele erreichst, könnte es dir helfen, motiviert zu bleiben, zu lernen, wenn dir nicht danach ist.

Sie können Ihren Studienkollegen bitten, sich bei Ihnen einzuchecken, wenn er einige Tage nichts von Ihnen gehört hat. Dies könnte Sie mit Ihren Plänen wieder auf den richtigen Weg bringen, bevor zu viel Zeit vergeht

Methode 2 von 3: Einen Zeitplan erstellen

Zwingen Sie sich, Schritt 1 ernsthaft zu studieren

Schritt 1. Lernen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit, damit es zur Gewohnheit wird

Wenn Sie ein Morgenmensch sind, sollten Sie erwägen, vor der Schule aufzustehen, um etwas Zeit zum Lernen zu haben. Wenn du eine Nachteule bist, könnte es am besten funktionieren, jeden Abend ein paar Stunden zu verbringen. Oder, wenn Sie Dinge erledigen möchten, damit Sie sich angenehmeren Aufgaben zuwenden können, möchten Sie vielleicht gleich mit dem Lernen beginnen, sobald Sie jeden Tag von der Schule nach Hause kommen.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, versuchen Sie es mit a|daily planner. Sie können die Kalender-App auf Ihrem Telefon verwenden oder sich einen physischen Planer zum Schreiben holen. Planen Sie Ihre Lernzeit jeden Tag ein, damit Sie daran denken, für diese Zeit nichts anderes zu buchen

Merken Sie sich:

Ihre Wochenenden können ein wenig anders aussehen, weil Sie einen anderen Zeitplan haben. Möglicherweise müssen Sie größere Zeitblöcke einplanen, um über das Wochenende zu studieren und an Projekten zu arbeiten.

Zwingen Sie sich, Schritt 2 ernsthaft zu studieren

Schritt 2. Erstellen Sie einen Prüfungsplan, damit Sie im Voraus mit dem Lernen beginnen können

Sobald Sie von einem Test erfahren, schreiben Sie ihn in Ihren Kalender. Wenn Ihnen Ihr Lehrer zu Beginn des Semesters einen Stundenplan gegeben hat, nehmen Sie sich etwas Zeit, um alle wichtigen Abgabe- und Prüfungstermine in Ihren Planer einzutragen.

  • Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie nächsten Freitag einen Spanischtest und am darauffolgenden Mittwoch einen Algebra-Test haben, wissen Sie, dass Sie zuerst Spanisch lernen müssen.
  • Es kann sogar hilfreich sein, Erinnerungen für die Wochen vor einem Test zu schreiben, um mit dem Lernen zu beginnen! Wenn zum Beispiel in 3 Wochen ein großer Englischtest ansteht und Sie 2 Wochen lang den Stoff studieren möchten, erinnern Sie sich rechtzeitig daran, mit dem Lernen zu beginnen.
Zwingen Sie sich, Schritt 3 ernsthaft zu studieren

Schritt 3. Teilen Sie das Material, das Sie lernen müssen, in kleine Abschnitte auf

Um zu vermeiden, dass Sie von der schieren Menge Ihrer Aufgaben überwältigt werden, teilen Sie die Informationen in kleine, mundgerechte Stücke auf. Schreiben Sie auf, woraus jedes Stück besteht, damit Sie wissen, was Sie anpacken müssen, wenn Sie sich zum Lernen hinsetzen.

  • Wenn Ihr Chemietest beispielsweise 5 Kapitel und Vokabeln umfasst, könnten Ihre kleineren Abschnitte aus dem Lesen eines Kapitels nach dem anderen und dem Erstellen von Vokabelkarten bestehen.
  • Konzentrieren Sie sich darauf, in jedem Lernblock 1 Schritt zu erledigen. Wenn Sie fertig sind, setzen Sie ein Häkchen daneben, damit Sie Ihren Fortschritt verfolgen können. Dies wird Ihnen helfen, sich motivierter zu fühlen und die Kontrolle über Ihre Lerneinheiten zu haben.
Zwingen Sie sich, Schritt 4 ernsthaft zu studieren

Schritt 4. Planen Sie Zeit zum Ausruhen und Entspannen ein

Es ist nicht realistisch zu erwarten, dass Sie 5 Stunden am Stück lernen können – Ihr Gehirn braucht eine Pause! Möglicherweise müssen Sie alle 30 Minuten eine kurze Pause von 5-10 Minuten einlegen. Wenn Sie etwas länger können, versuchen Sie, 50 Minuten lang zu lernen, bevor Sie eine 10-minütige Pause einlegen. Wenn Sie eine Pause machen, stehen Sie auf, gehen Sie herum, schnappen Sie sich etwas frische Luft, holen Sie sich einen Snack oder ruhen Sie einfach Ihre Augen für ein paar Minuten aus.

In größerem Umfang müssen Sie möglicherweise während der Prüfungssaison ein paar „Ruhetage“für sich selbst einplanen. Wenn Sie wissen, dass Sie einige Wochen hart lernen werden, nehmen Sie sich einen Tag Zeit, an dem Sie sich von allen Studienverpflichtungen vollständig befreien. Darauf können Sie sich freuen

Methode 3 von 3: Ablenkungen entfernen

Zwingen Sie sich, Schritt 10 ernsthaft zu studieren

Schritt 1. Iss einen gesunden Snack und trinke vor dem Lernen etwas Wasser, damit du dich konzentrieren kannst

Hunger und Durst können große Ablenkungen sein, wenn Sie sich zum Lernen hinsetzen. Vermeiden Sie zuckerhaltige Lebensmittel, damit Sie später nicht zusammenbrechen. Wenn du Koffein trinkst, beschränke dich auf 1-2 Tassen Kaffee oder eine einzelne Limonade, damit du nicht nervös wirst.

Gemüse, Obst, Nüsse, Käse, Popcorn, Joghurt und Hummus sind großartige Snacks zur Auswahl

Zwingen Sie sich, Schritt 11 ernsthaft zu studieren

Schritt 2. Steigern Sie Ihre Konzentration, indem Sie vor dem Lernen einen kurzen Spaziergang machen

Trainieren Sie etwas nervöse Energie und steigern Sie Ihre Endorphine mit einer 10-15-minütigen Trainingseinheit. Wenn Sie sich anschließend zum Lernen hinsetzen, wird es Ihnen leichter fallen, sich auf das Gelernte zu konzentrieren und zu behalten.

Spitze:

Du könntest sogar versuchen, während des Trainings zu lernen. Nehmen Sie Ihre Notizen mit ins Fitnessstudio und laufen Sie auf dem Laufband, während Sie sie lesen. Ihr Körper und Ihr Geist werden sich beide besser fühlen, wenn Sie fertig sind!

Zwingen Sie sich, Schritt 12 ernsthaft zu studieren

Schritt 3. Gehen Sie an einen Ort, an dem Sie nicht von Ihrer Umgebung abgelenkt werden

Wenn Sie versucht sind, Ihr Schlafzimmer zu reinigen, oder wenn Sie in einem lauten Raum leben, müssen Sie möglicherweise einen neuen Studienort finden. Wenn Sie mit Ihren Freunden lernen möchten, aber feststellen, dass dies nicht ohne Ablenkung möglich ist, müssen Sie möglicherweise einige Grenzen setzen, damit Sie sich konzentrieren können.

Im Allgemeinen ist ein Raum, der frei von Sehenswürdigkeiten und Geräuschen ist, die Sie ablenken könnten, am besten zum Lernen geeignet

Spitze:

Halten Sie ein leeres Blatt Papier neben sich. Wenn dir Gedanken zu Dingen in den Sinn kommen, die du dir merken oder tun musst, dann schreibe sie einfach auf das Blatt Papier.

Zwingen Sie sich, Schritt 13 ernsthaft zu studieren

Schritt 4. Schalten Sie alle Ihre Elektronik aus, die Sie nicht zum Lernen benötigen

Wenn Sie Ihr Telefon für einen Timer verwenden müssen, schalten Sie es in den Flugmodus, damit keine Benachrichtigungen gesendet werden. Lassen Sie den Fernseher nicht im Hintergrund laufen und legen Sie Ihr Telefon an einem Ort ab, an dem Sie nicht versucht sind, es anzusehen, z. B. in einem separaten Raum.

Es gibt auch einige großartige Apps, mit denen Sie die Zeit, die Sie mit Ihrem Telefon verbringen, einschränken können. Einige können sogar den Zugriff auf bestimmte Websites zu bestimmten Zeiten blockieren. Tun Sie, was für Sie am besten funktioniert, egal ob Sie ganz offline gehen oder ein paar Einschränkungen einrichten

Zwingen Sie sich, Schritt 14 ernsthaft zu studieren

Schritt 5. Seien Sie wählerisch, ob Sie während des Lernens Musik hören oder nicht

Für manche Menschen ist Musik eine große Ablenkung. Aber für andere kann eine sanfte Hintergrundmusik ihnen helfen, sich zu konzentrieren. Versuchen Sie, mit und ohne Hintergrundmusik zu lernen, um herauszufinden, welche Methode für Sie am besten geeignet ist.

  • Wenn du an einem öffentlichen Ort lernst, kann dir das Abspielen von leichter Musik über deine Kopfhörer dabei helfen, alles andere, was um dich herum passiert, auszublenden.
  • Im Allgemeinen ist Instrumentalmusik am besten für die Konzentration.
Zwingen Sie sich, Schritt 15 ernsthaft zu studieren

Schritt 6. Stellen Sie einen Timer für 10 Minuten ein und legen Sie los

Es mag einfach erscheinen, aber gerade der Anfang ist oft die größte Hürde, um Ihr Studium ernst zu nehmen. Stellen Sie einen Timer ein und verpflichten Sie sich, an der anstehenden Aufgabe zu arbeiten. Sobald der Timer abgelaufen ist, stellen Sie ihn auf weitere 15-20 Minuten ein, bevor Sie Ihre erste Pause machen. Sobald Sie angefangen haben, ist es einfacher, fortzufahren.

Auch wenn Sie sich im Rückstand fühlen oder schon seit Wochen studieren sollten, keine Panik. Jetzt anzufangen ist besser als gar nicht anzufangen

Tipps

  • Um den Überblick über dein Lernen zu behalten, lies dir jeden Tag deine Notizen aus den Lektionen dieses Tages durch. Sie können die Notizen sogar neu schreiben oder abtippen, um die Informationen in Ihrem Gehirn noch mehr zu festigen.
  • Nutze die Unterrichtszeit auch als Lernzeit. Anstatt Ihr Telefon zu benutzen oder im Internet zu surfen, konzentrieren Sie sich auf den Unterricht und machen Sie sich gute Notizen. Sie werden sich besser fühlen, wenn Sie studieren, wenn Sie Informationen, die Sie bereits kennen, nicht neu lernen müssen.
  • Vernachlässigen Sie Ihren Schlafplan nicht – eine gute Nachtruhe hilft Ihnen, Informationen besser zu speichern und gibt Ihnen mehr Energie, um diese Lernsitzungen zu bewältigen. Versuchen Sie, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzuwachen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Es ist viel besser, dein Handy deinen Eltern oder Geschwistern zu geben, damit du dich auf das Lernen konzentrieren kannst. Auch wenn Sie eine Pause brauchen, holen Sie Ihr Telefon nicht heraus. Versuchen Sie stattdessen, etwas Kunst zu machen, zu basteln oder mit einem Verwandten zu sprechen. Halte deine Pause einfach. Belohnen Sie sich nach dem Studium.

Beliebt nach Thema