16 Möglichkeiten, während des Studiums wach zu bleiben

Inhaltsverzeichnis:

16 Möglichkeiten, während des Studiums wach zu bleiben
16 Möglichkeiten, während des Studiums wach zu bleiben
Anonim

Studieren ist harte Arbeit und die ganze Arbeit macht oft müde! Manchmal ist das Lernen durch deine Müdigkeit ein Teil des Weges zum Erfolg und zu guten Noten in der Schule. Glücklicherweise gibt es Dinge, die Sie tun können, um Ihre Energie und Konzentration zu steigern.

Hier sind 16 Tricks, die dir helfen, während des Lernens wach zu bleiben.

Schritte

Methode 1 von 16: Studieren Sie an einem nicht allzu bequemen Ort

Bleib wach beim Lernen Schritt 1

3 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Wenn Sie sich zu wohl fühlen, werden Sie schläfrig

Lernen Sie auf einem harten Stuhl am Schreibtisch und sitzen Sie aufrecht, anstatt sich gegen ein paar Kissen in Ihrem Bett zu lehnen oder sich unter eine Decke auf der Couch zu schmiegen. Du musst es dir nicht unangenehm machen, aber vermeide es einfach, es dir beim Lernen zu gemütlich zu machen.

Wenn Sie gerne zu Hause lernen, machen Sie sich einen eigenen Lernraum. Dies kann eine Ecke Ihres Zimmers mit einem Schreibtisch und einem Stuhl oder einem Küchentisch sein. Überall, wo man sich konzentrieren kann, ohne es zu bequem zu haben, ist es toll

Methode 2 von 16: Wechseln Sie jeden Tag Ihren Lernplatz, um Ihr Gedächtnis zu verbessern

Bleib wach während du lernst Schritt 13

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dies hält Sie aus einer einzigen Komfortzone heraus, die Sie müde machen kann

Anstatt immer am selben Ort zu lernen, schalten Sie es jedes Mal um, um Ihre Konzentration zu verbessern und Ihrem Gehirn zu helfen, sich Informationen besser zu merken. Studieren Sie zum Beispiel an einem Tag in einem Café und am nächsten Tag zu Hause in der Küche.

Wählen Sie Orte, die zu Ihrem Lernstil und Ihrer Persönlichkeit passen. Wenn Sie beispielsweise am besten in Stille lernen, wählen Sie eine Bibliothek oder einen ruhigen Raum, während Sie Hintergrundgeräusche bevorzugen, ein Café oder einen Gemeinschaftsbereich

Methode 3 von 16: Schalten Sie helles Licht ein, wenn Sie spät in der Nacht lernen

Bleib wach, während du lernst Schritt 11

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Die richtige Beleuchtung hilft Ihrem Gehirn, sich auf die Daten zu konzentrieren, die es aufnimmt

Anstatt bei einer schwachen Lampe oder in einem dunklen Raum zu lesen, erhellen Sie Ihren Lernbereich, um Ihr Gehirn dazu zu bringen, zu denken, es sei noch Tag und es fühlt sich energiegeladener an. Schalten Sie so viele Lichter wie möglich im Raum ein, einschließlich Deckenleuchten und Lampen.

Wenn Ihr Raum nicht viel Licht hat, ziehen Sie nach Möglichkeit in einen helleren Bereich

Methode 4 von 16: Beseitigen Sie Ablenkungen von außen, wenn Sie sich nicht konzentrieren können

Bleib wach während du lernst Schritt 12

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dinge wie Geräusche und Telefone erzeugen externe Ablenkungen

Finden Sie heraus, was Sie daran hindert, sich zu konzentrieren, sei es die Instagram-Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon oder die Leute, die am Tisch neben Ihnen sprechen. Beseitigen Sie diese Dinge dann, damit Ihr Gehirn nicht vom Lernen abgelenkt wird. Stellen Sie beispielsweise Ihr Telefon auf lautlos oder begeben Sie sich in einen ruhigeren Bereich.

  • Sie können Ihr Telefon auch ausschalten, in einem anderen Raum lassen oder in den "Bitte nicht stören"-Modus versetzen, damit Sie keine SMS oder Benachrichtigungen erhalten.
  • Wenn Sie durch das Surfen im Internet leicht abgelenkt werden, verwenden Sie eine App oder Internetbrowser-Erweiterung, mit der Sie Steuerelemente festlegen können, um bestimmte Websites für einen bestimmten Zeitraum zu blockieren, damit Sie nicht in Versuchung geraten.

Methode 5 von 16: Hören Sie fröhliche Musik, um Ihr Gehirn wachsam zu halten

Bleib wach während du lernst Schritt 10

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Die richtige Musik kann Ihrem Gehirn helfen, neue Informationen zu verarbeiten und zu speichern

Schalten Sie das Radio ein oder spielen Sie Musik von Ihrem Telefon oder Computer ab, während Sie lernen, um wachsam zu bleiben. Wählen Sie schnelle oder lebendige Lieder wie Pop- oder Tanzmusik, anstatt langsame, traurige Lieder, die Ihre Stimmung und Energie schwächen.

  • Wenn Sie sich an einem öffentlichen Ort befinden, verwenden Sie Kopfhörer, um die Musik Ihrer Wahl zu hören.
  • Suchen Sie online oder in einer Musik-App nach fröhlichen Playlists. Sie können auch vorgefertigte Playlists mit Musik speziell zum Lernen finden.

Methode 6 von 16: Lesen Sie laut vor, um Ihr Gehirn zu aktivieren

Bleib wach, während du lernst Schritt 6

3 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Sie werden weniger wahrscheinlich einschlafen, wenn Sie auf Ihre eigene Stimme hören

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Kapitel eines Lehrbuchs lesen oder Ihre Notizen studieren. Lesen Sie das Material laut vor, damit Sie es auswendig lernen können, ohne schläfrig zu werden.

Wer nicht alles laut vorlesen möchte, kann im Studium auch versuchen, mit sich selbst zu sprechen. Wenn Sie zum Beispiel ein Thema fertig studiert haben, sagen Sie laut: „Okay, ich habe meinen Geschichtstest beendet, jetzt kann ich für die Englischprüfung lernen!“

Methode 7 von 16: Kaue Minzkaugummi, während du lernst, um dein Gehirn aufzuwecken

Bleib wach beim Lernen Schritt 1

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Minze ist mit einer verbesserten kognitiven Funktion verbunden

Wählen Sie Ihren Lieblings-Minzgeschmack wie grüne Minze, Pfefferminze oder Winterminze. Stecken Sie ein Stück Kaugummi in Ihren Mund, während Sie lernen, um die Durchblutung Ihres Gehirns zu erhöhen und Ihre geistige Erregung zu steigern.

Bewahren Sie eine Packung Kaugummi mit Minzgeschmack in Ihrem Rucksack oder Federmäppchen auf, damit Sie sie beim Lernen immer dabei haben

Methode 8 von 16: Essen Sie proteinreiche Lebensmittel für länger anhaltende Energie

Bleib wach, während du lernst Schritt 2

0 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Protein gibt dir Energie, ohne dich wie Kohlenhydrate schläfrig zu machen

Naschen Sie Lebensmittel, die hauptsächlich aus Proteinen bestehen, wie Nüsse, Fleisch oder Käse, die Ihren Körper länger mit Energie versorgen, da sie nicht so leicht verdaulich sind wie Kohlenhydrate. Wählen Sie zum Beispiel Studentenfutter, Beef Jerky oder Streichkäse, um sie während der Arbeit zu essen.

  • Vermeide zuckerhaltige Lebensmittel oder Getränke wie Kekse oder Limonade, zusammen mit kohlenhydratreichen Lebensmitteln wie Kartoffelchips. Diese können Ihnen einen schnellen Schub geben, aber Sie werden später abstürzen.
  • Versuchen Sie, alle 2 bis 3 Stunden zu essen, auch wenn es nur etwas Kleines ist, um einen niedrigen Blutzucker zu vermeiden, der Sie schläfrig macht.

Methode 9 von 16: Trinken Sie viel Wasser, um Müdigkeit zu bekämpfen

Bleib wach, während du lernst Schritt 3

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Bleiben Sie hydratisiert, um sich nicht schläfrig oder träge zu fühlen

Versuchen Sie, täglich mindestens 2 l (2.000 ml) Wasser zu trinken. Nehmen Sie eine volle Flasche Wasser mit und trinken Sie sie während des Lernens. Dadurch wird die Durchblutung Ihres Gehirns gefördert und Sie fühlen sich wacher.

Vermeiden Sie Alkohol, besonders an Tagen, an denen Sie lernen oder am Vortag. Regelmäßiger Alkoholkonsum kann sich negativ auf Ihre Gehirnfunktion auswirken und Sie dehydrieren

Methode 10 von 16: Trinken Sie ein koffeinhaltiges Getränk, wenn Sie einen sofortigen Schub wünschen

Bleib wach, während du lernst Schritt 4

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Koffein stimuliert Ihr zentrales Nervensystem und macht Sie wach

Trinken Sie eine Tasse Kaffee, um schnell aufzuwachen, da Koffein verhindert, dass die Zellen, die Sie müde machen, Ihr Gehirn erreichen. Nehmen Sie über einen Zeitraum von 24 Stunden das Äquivalent von 200 mg Koffein zu sich, was beispielsweise 0,35 l Kaffee oder 0,7 l Tee entspricht.

  • Seien Sie sich bewusst, dass Kaffee und andere koffeinhaltige Getränke tatsächlich dehydrierend wirken können, daher sollten Sie auch Wasser dazu trinken.
  • Vermeiden Sie es, innerhalb von 6 Stunden vor dem Schlafengehen Kaffee zu trinken oder etwas mit Koffein zu sich zu nehmen, wie Schokolade, Limonade oder Tee, da Sie sonst möglicherweise Probleme beim Einschlafen haben.
  • Nehmen Sie nicht mehr als 200 mg Koffein pro Tag zu sich. Zu viel Koffein kann sehr gefährlich für Ihr Herz sein und auch bestehende Erkrankungen wie Angstzustände oder Depressionen verschlimmern.
  • Vermeiden Sie Energy-Drinks und Pillen, die Koffein und/oder Chemikalien enthalten. Während schnelle Lösungen verlockend sind, können sie gefährliche Nebenwirkungen haben, wie erhöhte Angst oder sogar Herzprobleme.

Methode 11 von 16: Lernen Sie in 25-Minuten-Intervallen, wenn Sie gerne geplante Pausen haben

Bleib wach, während du lernst Schritt 6

1 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Probieren Sie die sogenannte Pomodoro-Technik aus, um auf dem Laufenden zu bleiben

Stellen Sie einen Timer ein, um 25 Minuten lang ohne Ablenkung zu arbeiten, und machen Sie dann eine 5-minütige Pause. Wiederholen Sie diese Intervalle so lange, wie Sie lernen möchten.

  • Nutzen Sie Ihre 5-minütigen Pausen, um sich zu entspannen und Ihr Gehirn wieder aufzuladen. Mach etwas, das nichts mit dem zu tun hat, was du gerade studierst, wie zum Beispiel deinen Körper zu dehnen oder ein lustiges YouTube-Video anzusehen.
  • Machen Sie nach 4 Intervallen eine längere Pause von 30 Minuten.
  • Versuchen Sie, jede Lerneinheit auf nicht mehr als 5 Stunden zu beschränken. Wenn Sie länger lernen, werden Sie wahrscheinlich ausgebrannt.

Methode 12 von 16: Machen Sie ein 10- bis 20-minütiges Nickerchen, wenn Sie wirklich müde sind

Bleib wach, während du lernst Schritt 7

1 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Kurze Nickerchen steigern Ihr Gedächtnis und Ihre Aufmerksamkeit

Legen Sie sich auf die Couch oder legen Sie sich ins Bett, wenn Sie zu Hause sind, um ein kurzes Nickerchen zu machen. Wenn Sie in der Bibliothek oder in einem Klassenzimmer sind, legen Sie Ihren Kopf in einer bequemen Position auf den Schreibtisch, um zu dösen. Stellen Sie Ihren Wecker nicht länger als 20 Minuten später ein, damit Sie erfrischt aufwachen, anstatt schläfrig zu sein.

  • Wenn möglich, wähle für dein Nickerchen einen ruhigen und dunklen Ort, damit du besser schlafen kannst.
  • Achte auch darauf, dass du jede Nacht mindestens 7 bis 9 Stunden Schlaf bekommst. Nickerchen sind eine gute Stärkung, aber sie sind kein Ersatz für ununterbrochenen Schlaf.

Methode 13 von 16: Trainieren Sie 15 bis 20 Minuten lang, um Ihr Blut zum Fließen zu bringen

Bleib wach, während du Schritt 8 lernst

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dies verbessert Ihre Konzentration und Stimmung

Machen Sie zum Beispiel einen kurzen Spaziergang oder Joggen, machen Sie Körpergewichtsübungen oder nehmen Sie an einer kurzen Yogastunde teil. Bewegen Sie Ihren Körper, um alle Ihre Muskeln zu wecken und Proteine ​​​​in Ihrem Gehirn freizusetzen, die Ihr Gedächtnis verbessern.

  • Wenn Sie können, trainieren Sie draußen, um noch mehr Vorteile zu erzielen. Frische Luft ist ein sofortiger Energieschub.
  • Sie können auch Möglichkeiten finden, um Bewegung in Ihr Studium zu integrieren. Tauschen Sie zum Beispiel Ihren Stuhl gegen einen Gymnastikball aus, um Ihren Kern zu trainieren, während Sie sitzen, oder machen Sie Dehnübungen an Ihrem Schreibtisch, während Sie lesen.
  • Wenn Sie in Intervallen lernen, versuchen Sie, nach jedem eine Trainingspause einzulegen. Machen Sie zum Beispiel nach 25 Minuten Lernen 5 Minuten Körpergewichtsübungen wie Liegestütze und Hampelmänner.

Methode 14 von 16: Wechseln Sie alle 30-60 Minuten das Thema, um konzentriert zu bleiben

Bleib wach, während du Schritt 9 lernst

0 1 BALD KOMMEN

Schritt 1. Die Abwechslung hilft Ihrem Gehirn, sich wieder auf das neue Thema zu konzentrieren

Anstatt eine Marathon-Lernsitzung zu einem Thema zu machen, teile deine Lernzeit auf und wechsle das Thema nach jeder Pause, damit du nicht bei einem Thema ausbrennst. Studieren Sie zum Beispiel die erste Stunde Kalkül und wechseln Sie dann zur Physik.

  • Wenn Sie in zeitlich festgelegten Intervallen lernen, wechseln Sie das Thema, das Sie studieren, nach jedem Intervall.
  • Wenn Sie nur für eine Klasse wie Englisch lernen, ändern Sie nach Möglichkeit das spezifische Material, das Sie überprüfen. Beginnen Sie zum Beispiel mit Shakespeare und wechseln Sie dann zu Chaucer.

Methode 15 von 16: Organisieren Sie eine Lerngruppe, wenn Sie es satt haben, alleine zu arbeiten

Bleib wach, während du lernst Schritt 14

1 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dadurch wird das Lernen weniger langweilig und eintönig

Bringen Sie einige Freunde oder Klassenkameraden zusammen, um als Gruppe zu lernen. Arbeiten Sie laut an Übungsaufgaben, diskutieren Sie verschiedene Themen oder fragen Sie sich gegenseitig, um das Lernen lebendiger und ansprechender zu gestalten.

  • Halten Sie Ihre Lerngruppe auf 3 bis 6 Personen. Zu viele Menschen können ablenken oder schwer zu handhaben sein.
  • Bleiben Sie bei der Aufgabe, indem Sie sich für jede Lerneinheit Gruppenziele setzen, z. B. 2 Kapitel eines Lehrbuchs beenden oder 1 Thema behandeln. Andernfalls kann es verlockend sein, einfach nur Zeit mit Reden oder Quatschen zu verschwenden.

Methode 16 von 16: Versuchen Sie, jede Nacht 7-8 Stunden zu schlafen

Bleib wach während du lernst Schritt 16

1 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Wenn Sie nicht gut schlafen, ist es schwieriger, beim Lernen wach zu bleiben

Wählen Sie eine Schlafenszeit, bei der Sie jede Nacht 7-8 Stunden schlafen können. Halten Sie sich an den gleichen Schlafplan, damit Ihr Gehirn jede Nacht zur gleichen Zeit schläfrig ist.

Beachten Sie, dass die durchschnittliche Person so viel Schlaf braucht. Manche Menschen brauchen ein paar Stunden mehr, um sich ausgeruht zu fühlen, andere kommen mit weniger zurecht. Das Wichtigste ist, mit Ihrem Schlaf konsistent zu sein. Wenn Sie sich mit 6 Stunden Schlaf pro Nacht wohl fühlen oder bis zu 9 brauchen, ist das auch in Ordnung

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema