Chemieunterricht (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Chemieunterricht (mit Bildern)
Chemieunterricht (mit Bildern)
Anonim

Chemie ist ein komplexes Fach und kann ohne die richtigen Ressourcen schwer zu unterrichten sein. Sie müssen eine solide Grundlage in dem Fach haben, bevor Sie hoffen können, es anderen beizubringen. Mit den richtigen Fachkenntnissen, pädagogischer Ausbildung und einer Handvoll spannender Demonstrationen können Sie ein großartiger Chemielehrer werden, den Ihre Schüler nie vergessen werden.

Schritte

Teil 1 von 4: Das Wissen erlangen

Chemie lehren Schritt 1

Schritt 1. Erwerben Sie einen Bachelor-Abschluss in Chemie

Viele Schulen verlangen einen Bachelor-Abschluss speziell für Chemie, um das Fach zu unterrichten. Es ist wichtig, ein solides Verständnis der Chemie zu haben, um es Ihren Schülern beibringen zu können.

Einige Schulen verlangen zusätzlich zu einem Bachelor in Lehramt nur eine grundlegende naturwissenschaftliche Zertifizierung, aber wenn Sie den Chemieunterricht ernst nehmen, benötigen Sie einen fachspezifischen Bachelor

Chemie lehren Schritt 2

Schritt 2. Holen Sie sich alle erforderlichen Lizenzen oder Zertifizierungen

Öffentliche Schulen benötigen eine Lizenz oder ein Zertifikat, um unterrichten zu können. Stellen Sie sicher, dass Sie über alle erforderlichen Unterlagen und Unterlagen verfügen, bevor Sie sich als Lehrer bewerben.

  • Suchen Sie nach den spezifischen Qualifikationen des Staates oder Landes, in dem Sie unterrichten werden.
  • Zertifizierungen erfordern in der Regel den Erwerb eines Bachelor-Abschlusses, das Ablegen einer staatlichen oder PRAXIS-Prüfung, Empfehlungsschreiben und den Nachweis von Lehrerfahrung, wie z. B. Vertretungslehre an einer Hochschule.
  • Einige Universitäten bieten eine Zertifizierung im Rahmen eines Chemie-Bachelor-Lehrprogramms an.
  • Die Regeln für den Verbleib der Lizenz können variieren, aber in der Regel sind berufliche Weiterbildungskurse oder Weiterbildungen erforderlich, um in Bezug auf Themen und Technologie auf dem neuesten Stand zu bleiben.
Chemie lehren Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie an Unterricht über Unterricht und Bildung teil

Viele Schulen verlangen zumindest ein grundlegendes Lehrervorbereitungsprogramm. Um ein großartiger Lehrer zu sein, müssen Sie die Standards kennen, die Sie einhalten müssen, und die neuesten Forschungsergebnisse zum Unterrichten im Klassenzimmer kennen.

  • Einige Hochschulen bieten neben dem Studium auch Lehramtsstudiengänge an. Stellen Sie sicher, dass das Programm von einer Organisation wie dem National Council for Accreditation of Teacher Education akkreditiert ist.
  • Suchen Sie nach beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten, die neue und innovative Lehrmethoden fördern.
  • Der Unterricht ist eine Menge von Versuch und Irrtum. Wenn Sie etwas Neues ausprobieren, verwenden Sie weiterhin die Elemente, die funktionieren, und entfernen Sie die, die nicht funktionieren.
Chemie lehren Schritt 4

Schritt 4. Verfolgen Sie einen fortgeschrittenen Abschluss in Chemie

Einige Schulen verlangen fortgeschrittene Abschlüsse in einem Fach, um zu unterrichten. Dieser Weg ist optional, kann aber zu weiterführenden Positionen im Chemieunterricht führen. Wenn Sie auf Hochschulniveau lehren möchten, benötigen Sie eine Promotion.

In den meisten Fällen ist für das Lehramt an Gymnasien kein weiterführender Abschluss erforderlich, ein Masterabschluss würde Sie jedoch qualifizieren. Es wird Ihnen wahrscheinlich auch ein höheres Gehalt geben

Teil 2 von 4: Grundlagen des Unterrichts

Chemie lehren Schritt 5

Schritt 1. Entwickeln Sie einen Lehrplan und Unterrichtspläne

Um ein beliebiges Fach zu unterrichten, müssen Sie das Jahr planen und wissen, was Sie wann unterrichten werden. Die großen Ideen in der Chemie sind die Erhaltung von Materie und Energie, das Verhalten und die Eigenschaften von Materie, die Partikelnatur der Materie sowie Gleichgewicht und treibende Kräfte.

  • Beziehen Sie all diese Themen in Ihre Lehrplanplanung ein.
  • Planen Sie auch Labore ein. Denken Sie daran, dass diese normalerweise eine ganze Unterrichtsstunde in Anspruch nehmen. Labs helfen Ihren Schülern, grundlegende chemische Konzepte durch Interaktion zu verstehen.
Chemie lehren Schritt 6

Schritt 2. Unterrichten Sie die entsprechende Klassenstufe

Achten Sie beim Verfassen Ihrer Unterrichtspläne darauf, dass Sie Unterrichtsmaterial verwenden, das Ihrer Klassenstufe entspricht. Bestimmen Sie die erwarteten Ergebnisse für Ihre Schüler und schlagen Sie die für Ihre Note relevanten Lehrstandards nach.

  • Stellen Sie sicher, dass alle Vorführungen oder praktischen Übungen auch altersgerecht und sicher sind.
  • Halten Sie die Konzepte für Grund- und Mittelschüler sehr verallgemeinert: Sprechen Sie über die grundlegenden Eigenschaften eines Atoms, gehen Sie jedoch nicht auf die Details der Elektronenhülle und -anordnung ein.
  • Auf der High-School-Ebene können Sie in die Tiefe und ins Detail gehen, indem Sie über chemische Reaktionen und Ausgleichsgleichungen sprechen.
Chemie lehren Schritt 7

Schritt 3. Binden Sie Ihre Schüler ein

Sie haben wahrscheinlich ein Klassenzimmer mit etwa dreißig Schülern. Nicht jeder Schüler wird die ganze Zeit aufmerksam sein. Stellen Sie gezielte Fragen, um ihr Wissen zu bewerten und Diskussionen während des Unterrichts anzuregen.

  • Ermutigen Sie die Schüler zur Teilnahme, indem Sie Süßigkeiten oder zusätzliche Kreditpunkte für gute Fragen oder Antworten verteilen.
  • Bilden Sie kleine Gruppen, um an chemischen Problemen zu arbeiten, und lassen Sie die Gruppen dem Rest der Klasse präsentieren.
  • Machen Sie eine Quizshow zum Thema Chemie und teilen Sie die Klasse in Teams auf.
Chemie lehren Schritt 8

Schritt 4. Beziehen Sie das Material auf die reale Welt

Die Schüler interessieren sich eher für das, was Sie unterrichten, wenn Sie die Informationen auf etwas beziehen, das sie verstehen können. Sprechen Sie darüber, wie die Chemie unser tägliches Leben verändert oder beeinflusst hat.

  • Chemische Reaktionen ermöglichen unserem Körper, Nahrung zu verdauen.
  • Das Medikament, das Sie einnehmen, wenn Sie krank sind, ist das Ergebnis der Chemie.
  • Sprechen Sie über Lebensmittelwissenschaften wie die Herstellung von Eiscreme oder warum Eier beim Kochen weiß werden.
  • Machen Sie eine Batterie mit einer Zitrone, Kupferdraht und einer Büroklammer, um zu zeigen, wie sich die Energie verändert.
Chemie lehren Schritt 9

Schritt 5. Stehen Sie für Fragen außerhalb des Unterrichts zur Verfügung

Wenn Sie Chemie auf College-Niveau unterrichten, haben Sie wahrscheinlich festgelegte Sprechzeiten, die die Studenten nutzen können. Wenn Sie auf High-School-Niveau unterrichten, haben Sie wahrscheinlich keine wöchentlichen Sprechstunden, aber lassen Sie Ihre Schüler wissen, dass Sie außerhalb des Unterrichts für zusätzliche Hilfe zur Verfügung stehen.

  • Dies ist besonders während der Prüfungszeit wichtig. Wenn Sie Zeit in Ihrem Zeitplan haben, nehmen Sie sich in der Woche vor dem Test ein oder zwei Tage ein paar Stunden Zeit. Lassen Sie Ihre Schüler wissen, dass dies die Zeit ist, um vor dem Testtag zusätzliche Hilfe zu erhalten.
  • Nehmen Sie an einer ganzen Klasse teil, um Konzepte zu wiederholen und Probleme mit Ihren Schülern vor einer Prüfung zu üben.

Teil 3 von 4: Verwenden von Demonstrationen

Chemie lehren Schritt 10

Schritt 1. Recherchieren Sie und wählen Sie eine Demonstration aus

Es gibt viele verschiedene Demonstrationen, die sicher im Klassenzimmer verwendet werden können, um Konzepte zu demonstrieren, die Teil der Chemie sind. Stellen Sie sicher, dass sich die von Ihnen gewählte Demonstration gut in das Material einfügt, das Sie zu unterrichten versuchen.

  • Wenn Sie sich für eine Demonstration entscheiden, sollten Sie wissen, worum es bei der Demonstration geht und warum sie für Ihre Schüler hilfreich ist.
  • Wenn die Demonstration keinen logischen Punkt hat, um ein Konzept zu erklären, ist sie im Klassenzimmer nicht nützlich.
  • Einige Beispiele für gute Demonstrationen sind das Einfrieren von Objekten mit flüssigem Stickstoff, um zu sehen, wie sich die Temperaturänderung auf das Material auswirkt, und das Herstellen von Eiscreme aus Sahne mit Eis und Salz.
Chemie lehren Schritt 11

Schritt 2. Üben Sie die Demonstration vor dem Unterricht

Indem Sie vor dem Unterricht üben, stellen Sie nicht nur sicher, dass alles richtig funktioniert, sondern Sie können auch herausfinden, was Sie sagen und wann Sie es sagen sollen.

  • Anstatt anzukündigen, was passieren wird, bitten Sie die Schüler, selbst zu beobachten, was passiert.
  • Es ist in Ordnung, ihre Beobachtungen zu lenken und gezielte Fragen zu stellen, während die Demo weitergeht.
  • Zum Beispiel: Wenn Sie Eiscreme herstellen, fragen Sie sie, welche Rolle die einzelnen Komponenten dabei spielen. Bitten Sie sie, den Prozess zu beobachten, während sich die flüssige Sahne in eine festere Eiscreme verwandelt.
Chemie lehren Schritt 12

Schritt 3. Erklären Sie der Klasse die Demonstration

Bevor Sie beginnen, erklären Sie, worum es in der Demonstration geht, und fragen Sie die Schüler, warum sie für das, was sie lernen, relevant ist. Sehen Sie, ob sie die richtigen Verbindungen herstellen können. Erklären Sie gerade genug, damit sie wissen, was Sie tun, aber nicht unbedingt, was passieren wird.

  • Bitten Sie die Schüler, Vorhersagen darüber zu treffen, was ihrer Meinung nach passieren wird. Schreiben Sie die Vorhersagen an die Tafel, um zu besprechen, wann die Demo vorbei ist.
  • Zum Beispiel: Eis zu machen ist eine gute Lektion in Temperaturänderungen und Thermodynamik. Wenn Sie das Eis mit dem Steinsalz kombinieren, senkt das Salz den Gefrierpunkt des Wassers, so dass die Eismischung kälter wird als nur mit Eis. Dadurch kann die Sahne zu festem Eis gefrieren.
Chemie lehren Schritt 13

Schritt 4. Führen Sie die Demonstration durch

Sobald alle Vorhersagen getroffen wurden, starten Sie die Demonstration. Stellen Sie sicher, dass alles für alle Ihre Schüler sichtbar ist und sich jeder auf die Materialien vor Ihnen konzentriert. Bitten Sie die Schüler, während des Experiments Beobachtungen zu machen.

Wenn die Demonstration nicht richtig funktioniert, keine Panik. Fragen Sie die Schüler, warum es ihrer Meinung nach nicht funktioniert hat, und richten Sie es für einen erneuten Versuch ein. Wenn es beim nächsten Mal funktioniert, fragen Sie die Schüler, was anders war und warum es funktioniert hat

Chemie lehren Schritt 14

Schritt 5. Besprechen Sie, was passiert ist und ob die Vorhersagen richtig waren oder nicht

Fragen Sie die Schüler, welche Beobachtungen sie während des Experiments gemacht haben. Waren die Vorhersagen vor dem Experiment richtig? Warum oder warum nicht?

Nutzen Sie diese Diskussionszeit als Einführung in das Material, das Sie an diesem Tag unterrichten werden

Teil 4 von 4: Lehre im Labor

Chemie lehren Schritt 15

Schritt 1. Laborsicherheit lehren

Bevor Sie mit einem Labor beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Schüler alles über die Laborsicherheit wissen und wissen, was in Notfallsituationen im Labor zu tun ist. Weisen Sie zu Jahresbeginn auf alle Notduschen, Augenspülstationen, Feuerlöscher und Löschdecken hin. Geben Sie auch Anweisungen, was im Notfall zu tun ist.

Überprüfen Sie vor jedem Experiment die einschlägigen Sicherheitsverfahren im Labor, um sicherzustellen, dass die Schüler es nicht vergessen

Chemie lehren Schritt 16

Schritt 2. Weisen Sie einen Vorlaborbericht zu, der vor dem Experiment ausgefüllt werden soll

Das Vorlabor wird verwendet, um das Verständnis der Schüler zu testen und sie Vorhersagen darüber zu machen, was im Experiment passieren wird. Die Schüler müssen das Versuchsprotokoll durchlesen und Fragen basierend auf dem Material beantworten.

Diese Aufgabe muss vor Beginn des Labs abgegeben werden

Chemieunterricht Schritt 17

Schritt 3. Besprechen Sie das Protokoll am Tag des Experiments

Verfassen Sie ein detailliertes Protokoll für die Schüler und verteilen Sie es vor dem Labor. Das Lesen des Protokolls sollte Teil der Pre-Lab-Aufgabe sein. Besprechen Sie am Tag des Labors kurz die Schritte des Verfahrens und beantworten Sie alle Fragen der Studenten.

Wenn Sie das Verfahren im Voraus kennen, können Sie während des eigentlichen Labors reibungslos ablaufen

Chemie lehren Schritt 18

Schritt 4. Demonstrieren Sie, wie alle Laborgeräte verwendet werden

Stellen Sie vor Beginn des Experiments sicher, dass die Schüler alle notwendigen Geräte kennen. Zeigen Sie zu Beginn der Unterrichtsstunde, wie Sie alles verwenden, und ermutigen Sie die Schüler, Fragen zu stellen, wenn sie welche haben.

Wenn die Ausrüstung kompliziert und empfindlich ist, stellen Sie sicher, dass die Schüler wirklich verstehen, wie man sie benutzt, um Schäden zu vermeiden

Chemie lehren Schritt 19

Schritt 5. Beaufsichtigen Sie das Experiment und stehen Sie für Fragen zur Verfügung

Zu Beginn des Experiments werden Fragen zum Ablauf und zur Ausrüstung gestellt. Ermutigen Sie die Schüler, über ihre Fragen nachzudenken und sie ohne Ihre Hilfe zu beantworten. Wenn sie wirklich ratlos sind, führen Sie sie zur richtigen Antwort.

Beantworten Sie alle Fragen zur Ausrüstung, um sicherzustellen, dass sie nicht beschädigt wird

Chemie lehren Schritt 20

Schritt 6. Lassen Sie die Schüler Labornotizbücher für Beobachtungen und Ergebnisse führen

Das Führen eines Laborheftes ist ein wesentlicher Bestandteil der wissenschaftlichen Methode und des Lernens. Bevor das Labor beginnt, sollten die Studenten das Verfahren in ihr Notizbuch schreiben. Während des Labors selbst sollten sie sich Notizen machen, wenn ihr tatsächliches Vorgehen vom ursprünglichen schriftlichen Protokoll abweicht.

Die Schüler sollten alle Beobachtungen während des Experiments und alle ihre Ergebnisse aufschreiben

Chemie lehren Schritt 21

Schritt 7. Weisen Sie Laborberichte zu, um das Verständnis der Schüler zu bewerten

Der Laborbericht ist notwendig, damit die Studierenden ihre Daten analysieren und ihre Ergebnisse diskutieren können. Darüber hinaus interpretieren sie ihre Daten und kommen zu einigen Schlussfolgerungen über die vermittelten Konzepte.

  • Der Laborbericht wird verwendet, um zu beurteilen, wie Ihr Schüler das Labor selbst und die Lehrinhalte verstanden hat.
  • Beobachten Sie, wie die Schüler auf den Laborbericht reagieren. Wenn sie alle schlecht abgeschnitten haben, müssen Sie möglicherweise die Präsentation der Informationen anpassen oder das von Ihnen durchgeführte Experiment ändern.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema