3 Möglichkeiten, obdachlosen Veteranen zu helfen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, obdachlosen Veteranen zu helfen
3 Möglichkeiten, obdachlosen Veteranen zu helfen
Anonim

Obdachlosen Veteranen zu helfen ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Wertschätzung für ihren Dienst zu zeigen. Sie können obdachlosen Veteranen helfen, egal ob Sie eine Einzelperson oder eine Organisation sind. Wenn Sie eine Einzelperson sind, spenden Sie Veteranen Lebensmittel, Kleidung oder Ihre professionellen Dienstleistungen. Wenn Sie eine Organisation sind, arbeiten Sie mit der VA zusammen, um obdachlose Veteranen einzustellen oder ihnen bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Schritte

Methode 1 von 3: Spenden an Tierheime

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie ein Obdachlosenheim in Ihrer Nähe

Lokale Obdachlosenunterkünfte finden Sie auf der Website der National Coalition for Homeless Veterans unter http://www.nchv.org oder auf der Website des Department of Veterans Affairs unter https://www.va.gov. Geben Sie Ihre Postleitzahl in die Suchmaschine ein. Eine Liste mit Unterkünften in Ihrer Nähe wird angezeigt.

Sie können Notunterkünfte auch unter 1-800-VET-HELP finden

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 2

Schritt 2. Spende Kleidung und Körperpflegeartikel

Spenden Sie saubere und intakte Hemden, Hosen, Jacken, Pullover, Schals und Anzüge. Körperpflegeartikel wie Zahnpasta, Zahnbürsten, Deodorant, Shampoo, Seife und Damenhygieneprodukte werden auch in Obdachlosenheimen immer benötigt.

  • Spenden Sie nur neue und unbenutzte Körperpflegeartikel, Unterwäsche, T-Shirts und Socken.
  • Da obdachlose Veteranen Körperpflege und Kleidung am dringendsten benötigen, sind dies großartige Spenden.
Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 3

Schritt 3. Spenden Sie haltbare Lebensmittel

Zu den unverderblichen Lebensmitteln zählen Konserven und vorverpackte Lebensmittel, auf denen ein deutliches Verfallsdatum aufgedruckt ist. Spenden Sie Konserven wie Gemüse, Obst, Thunfisch und Suppe. Spenden Sie vorverpackte Lebensmittel wie Makkaroni und Käse, Ramen und andere verpackte Lebensmittel.

Da Tierheime ihre Vorratskammern täglich auffüllen müssen, sind Lebensmittelspenden eine großartige Möglichkeit, Ihr lokales Obdachlosenheim zu unterstützen

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 4

Schritt 4. Spenden Sie Geld, wenn Sie weder Essen noch Kleidung haben

Schreiben Sie einen Scheck oder leisten Sie einen Geldbeitrag an Ihr lokales Obdachlosenheim oder eine Wohltätigkeitsorganisation. Geldspenden ermöglichen es Tierheimen und Wohltätigkeitsorganisationen, obdachlose Veteranen mit Kleidung, Essen und persönlichen Gegenständen zu versorgen, sobald diese ausgehen.

Methode 2 von 3: Freiwilligenarbeit für Ihre Dienste

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 5

Schritt 1. Bieten Sie einem Obdachlosenheim Ihre Dienste an

Obdachlosenunterkünfte haben eine Vielzahl von Freiwilligenpositionen. Helfen Sie mit, Kleidung, Essen und persönliche Gegenstände zu verteilen. Sie können auch bei der Zubereitung von Mahlzeiten in Tierheimen helfen. Rufen Sie ein Obdachlosenheim in Ihrer Nähe an und fragen Sie nach ihren Möglichkeiten für Freiwillige.

Wenn Sie über Fähigkeiten wie Schreiben oder Zeichnen verfügen, können Sie im Tierheim Aktivitäten oder kostenlosen Unterricht anbieten

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 6

Schritt 2. Werben Sie für Ihr lokales Obdachlosenheim

Helfen Sie mit, Spenden für eine Aktion zu koordinieren und zu sammeln, indem Sie sich an Schulen, Unternehmensgruppen und Kirchen wenden, um Spenden zu erhalten. Sie können auch dazu beitragen, Ihr lokales Obdachlosenheim zu bewerben, indem Sie Flyer für ihre Veranstaltungen erstellen und verteilen.

Rufen Sie an und fragen Sie ein Tierheim in Ihrer Nähe nach Möglichkeiten, wie Sie sie in Ihrer Gemeinde fördern können

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 7

Schritt 3. Freiwilligenarbeit bei Stand-Down-Veranstaltungen

Um mehr über Stand Down-Veranstaltungen in Ihrer Nähe zu erfahren, besuchen Sie die Website der National Coalition for Homeless Veterans. Die Website enthält eine Liste von Stand Downs, die derzeit in verschiedenen Bundesstaaten der USA tätig sind. Rufen Sie die Kontaktperson für dieses Programm an, um weitere Informationen zu einer bevorstehenden Veranstaltung zu erhalten.

Stand Down-Veranstaltungen sind zwei- bis dreitägige Veranstaltungen, die obdachlose Veteranen mit Nahrung, Kleidung, Gesundheitsdiensten, Körperpflegediensten, Wohnungs- und Beschäftigungsempfehlungen sowie Leistungsberatung versorgen

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 8

Schritt 4. Werden Sie ein Mentor für obdachlose Veteranen

Viele obdachlose Veteranen brauchen Hilfe beim Erlernen grundlegender sozialer, lebens- und berufsbezogener Fähigkeiten. Wenden Sie sich an ein lokales Obdachlosenheim oder eine Wohltätigkeitsorganisation, um zu erfahren, welche Mentoring-Programme es gibt.

Hilf obdachlosen Veteranen Schritt 9

Schritt 5. Bieten Sie psychologische Dienste an, wenn Sie ein Berater sind

Wenn Sie eine zugelassene Fachkraft für psychische Gesundheit sind, können Sie obdachlosen Veteranen Ihre Dienste anbieten. Freiwilligenarbeit in einem örtlichen VA-Krankenhaus oder medizinischen Zentrum. Besuchen Sie die Website der National Coalition for Homeless Veterans, um medizinische Zentren und Krankenhäuser in Ihrer Nähe zu finden.

Hilf obdachlosen Veteranen Schritt 10

Schritt 6. Bieten Sie Rechtsdienstleistungen an, wenn Sie Rechtsanwalt sind

Viele obdachlose Veteranen benötigen Hilfe bei der Beantragung von Leistungen, Wohnprogrammen und anderen Programmen, für die sie sich qualifizieren. Bieten Sie Ihre Rechtsberatung kostenlos oder zu geringen Kosten in einem örtlichen Obdachlosenheim oder einer Wohltätigkeitsorganisation in Ihrer Nähe an.

Methode 3 von 3: Partnerschaft mit der VA

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 11

Schritt 1. Stellen Sie einen Veteranen ein, wenn Sie ein Arbeitgeber sind

Um aus der Obdachlosigkeit herauszukommen, brauchen Veteranen Jobs. Wenn Sie ein Arbeitgeber sind, können Sie obdachlosen Veteranen eine Berufsausbildung anbieten. Sie können auch mit den Community Employment Coordinators (CEC) der VA zusammenarbeiten, um Veteranen für Einstiegs- und mittlere Positionen anzuwerben, zu interviewen und einzustellen.

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 12

Schritt 2. Bieten Sie als Vermieter bezahlbaren Wohnraum an

Als Vermieter können Sie einen Prozentsatz von Wohneinheiten für einkommensschwache Veteranen entwickeln oder zur Seite stellen. Sie können auch mit der VA zusammenarbeiten, indem Sie sich bereit erklären, Gutscheine für Wohnen und Stadtentwicklung-Veteranenangelegenheiten unterstützendes Wohnen (HUD-VASH) als Zahlung für die Miete zu akzeptieren.

Abhängig von Ihrer Stadt oder Ihrem Bundesstaat können Sie möglicherweise Steuervergünstigungen erhalten, wenn Sie obdachlosen Veteranen bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung stellen

Helfen Sie obdachlosen Veteranen Schritt 13

Schritt 3. Führen Sie eine Firmenaktion durch, wenn Sie eine Organisation verwalten

Wenden Sie sich an ein lokales Obdachlosenheim oder eine Wohltätigkeitsorganisation. Teilen Sie ihnen mit, dass Ihr Unternehmen eine Aktion zum Sammeln von Haushaltswaren, Kleidung und Lebensmitteln für obdachlose Veteranen organisieren möchte. Das Tierheim oder die Wohltätigkeitsorganisation kann Ihnen Ressourcen wie Kontakte und Werbematerialien zur Verfügung stellen, um die Fahrt zu erleichtern.

Beliebt nach Thema