4 Möglichkeiten, die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern
4 Möglichkeiten, die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern
Anonim

Die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter ist eine Bewegung, auf die sich die Menschen auf der ganzen Welt konzentrieren. Da dies so groß ist, fragen Sie sich vielleicht, was nur eine einzelne Person tun kann. Es gibt tatsächlich viele Dinge, die Sie tun können, um einen Unterschied zu machen! Leider ist es wahrscheinlich, dass Sie entweder eine Ungleichheit zwischen den Geschlechtern erlebt haben oder sogar ein Opfer waren. Es ist frustrierend und kann wirklich schwer zu bewältigen sein. Die gute Nachricht ist, dass Sie etwas ändern können. Es ist jetzt an der Zeit, anzufangen!

Schritte

Methode 1 von 4: Ein stimmlicher Anwalt für Gleichberechtigung sein

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 1

Schritt 1. Erfahren Sie mehr über die Gleichstellung der Geschlechter

Wenn Sie sich für die Gleichstellung der Geschlechter einsetzen, ist es wichtig, sich weiterzubilden. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich über einige der wichtigsten Themen wie Ungleichheit am Arbeitsplatz und die Kosten der Gesundheitsversorgung zu informieren. Sie können wissenschaftliche Artikel zu diesem Thema lesen, weil Sie eine sachkundige und objektive Sichtweise des Themas wünschen.

  • Sie können mit der Online-Recherche zur Geschlechtergleichstellung beginnen. Rufen Sie Artikel mit Suchmaschinen wie Google Scholar oder einer akademischen Datenbank wie JSTOR auf.
  • Sie können auch einen Gender-Kurs an Ihrer örtlichen Hochschule oder online belegen.
Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 2

Schritt 2. Informieren Sie andere über die Gleichstellung der Geschlechter

Sie können das Gelernte mit anderen teilen. Das bedeutet nicht, dass Sie alle, die Sie treffen, belehren sollten, aber Sie können definitiv Missverständnisse korrigieren.

  • Wenn beispielsweise jemand bei der Arbeit sagt, dass er nicht glaubt, dass der Lohnunterschied stimmt, könnten Sie sagen: „Eigentlich ist es wahr, dass Frauen statistisch gesehen schlechter bezahlt werden als Männer. Lassen Sie mich Ihnen hier diesen interessanten Artikel zeigen, den ich zu diesem Thema gelesen habe.“
  • Achten Sie darauf, das Gespräch nicht zu dominieren. Andere Leute haben vielleicht auch hilfreiche Informationen, die sie teilen können. Seien Sie bereit zuzuhören.
Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 3

Schritt 3. Sprechen Sie, wenn Sie Sexismus erleben

Sie werden wahrscheinlich jeden Tag Zeugen von Sexismus. Dies kann in Form von Geschlechterstereotypen, unangemessenen Kommentaren oder unerwünschten Annäherungsversuchen geschehen. Wenn Sie etwas sehen, das nicht stimmt, ist es das wahrscheinlich. Haben Sie keine Angst, sich zu äußern.

  • Vielleicht haben Sie gesehen, wie einer Ihrer Freunde eine Sportreporterin niedergemacht hat. Sprich laut und sage: "Frauen sind genauso qualifiziert wie Männer, um über Baseball zu sprechen."
  • Sie könnten sich objektiviert fühlen, wenn Sie jemand auf der Straße anruft. Sie haben das Recht zu sagen: "Stopp!"
  • Wenn Sie beispielsweise in einer Bar sind und ein Gast eine Kellnerin berührt, könnten Sie sagen: „Entschuldigen Sie, sie versucht, ihren Job zu machen. Lassen Sie uns die Dinge professionell halten.“
  • Seien Sie sich der Sicherheit bewusst. Wenn die Person unbeständig erscheint, konfrontiere sie nicht. Ihre Sicherheit ist das Wichtigste.
Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie soziale Medien als Ihre Plattform

Sie können Ihre Social-Media-Konten verwenden, um die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern. Eine Möglichkeit besteht darin, Informationen über bevorstehende Veranstaltungen zu teilen. Du könntest einen Link zu einem Frauenmarsch in deiner Nähe posten und sagen: „Ich bin dabei! Wer will mitkommen?"

Sie können auch große Social-Media-Kampagnen wie #MeToo unterstützen. Wenn jemand, den Sie kennen, seine Geschichte erzählt, geben Sie eine unterstützende Erklärung ab

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 5

Schritt 5. Informieren Sie sich über Intersektionalität

Intersektionalität bedeutet, dass alle Aspekte der Identität berücksichtigt werden müssen, insbesondere bei der Untersuchung von Unterdrückung. Zum Beispiel kann eine Latina-Frau ihre ethnische Zugehörigkeit nicht von ihrer Geschlechtsidentität trennen. Beides muss berücksichtigt werden, wenn man sich die spezifischen Herausforderungen ansieht, denen sie gegenübersteht. Diese Teile des Identifikators überschneiden sich.

Vermeide es, Feminismus über Gruppen von Menschen an der Macht zu machen. Wenn Sie eine weiße Cis-Person sind, stellen Sie sicher, dass Sie andere Gruppen in Ihre Diskussionen einbeziehen, damit Sie unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen verstehen können

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 6

Schritt 6. Förderung der Rechte von trans- und nichtbinären Menschen sowie von Frauen

Denken Sie daran, dass nicht jeder in die traditionellen Kategorien männlich und weiblich passt. Unterstützen Sie bei der Förderung der Geschlechtergleichstellung trans- und nichtbinäre Menschen auf folgende Weise:

  • Nehmen Sie nicht das Geschlecht von jemandem an
  • Wenn Sie sich bei den Pronomen nicht sicher sind, hören Sie zu oder fragen Sie nach
  • Respektiere die Terminologie der Person
  • Unterstützen Sie geschlechtsneutrale Toiletten

Methode 2 von 4: Förderung der Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 7

Schritt 1. Frauen zuhören

Manchmal haben Frauen Schwierigkeiten, am Arbeitsplatz gehört zu werden. Sie werden eher unterbrochen oder entlassen. Setzen Sie sich für die Frauen an Ihrem Arbeitsplatz ein.

Wenn Sie eine Frau sehen, die versucht, in das Gespräch einzubrechen, sagen Sie: „Ich würde gerne weitere Gedanken zu diesem Thema hören. Julie, was meinst du?"

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 8

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Frauen für ihre Ideen und Arbeit Anerkennung erhalten

Frauen wird oft nicht genügend Anerkennung für ihre Arbeit am Arbeitsplatz zugesprochen. Wenn Ihre Kollegin einen innovativen Weg zur Optimierung der Bürokommunikation findet, nehmen Sie sich beim nächsten Teammeeting etwas Zeit, um zu sagen: "Lassen Sie uns alle Kate für ihre großartigen Ideen zur Implementierung dieses neuen Systems danken."

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 9

Schritt 3. Geben Sie den Frauen konstruktives Feedback

Menschen neigen dazu, Frauen vages Feedback zu geben, wie zum Beispiel einfach „gute Arbeit“oder „Sie müssen sich verbessern“. Männer erhalten in der Regel ein viel spezifischeres Feedback, das ihnen hilft, sich zu verbessern. Legen Sie Wert darauf, den Frauen, mit denen Sie arbeiten, hilfreiches Feedback zu geben.

Wenn Sie ein Manager sind, könnten Sie sagen: „Ihre Ideen zur Verbesserung der Produktivität haben mir sehr gut gefallen. Wenn das Thema das nächste Mal auftaucht, möchte ich, dass Sie sich freiwillig melden, um die Umsetzung der Änderungen zu übernehmen.“

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 10

Schritt 4. Hinterfragen Sie die geschlechtsspezifischen Erwartungen

Frauen erhalten viel häufiger negative Kommentare über ihre Persönlichkeit als Männer. Zum Beispiel könnte eine starke Frau als „herrisch“oder „schrill“bezeichnet werden. Wenn Sie das nächste Mal hören, dass jemand solche Kommentare über eine Frau macht, fragen Sie ihn nach einem konkreten Beispiel. Sie können auch sagen: „Hätten Sie die gleiche Reaktion, wenn ein Mann genauso gehandelt hätte?“

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 11

Schritt 5. Feiern und ermutigen Sie Frauen

Frauen werden oft nicht genug Anerkennung für ihre Leistungen am Arbeitsplatz erhalten. Achten Sie darauf, ihre Beiträge anzuerkennen. Du könntest sagen: „Julie hat dieses Jahr die meisten neuen Konten eingebracht. Geben wir ihr alle eine Runde Applaus.“

Helfen Sie mit, das Selbstvertrauen von Frauen zu stärken, indem Sie sie ermutigen, sich für Beförderungen oder neue Positionen zu bewerben. Du könntest sagen: „Du hast definitiv das Zeug zum Teamleiter. Sie sollten sich bewerben!“

Methode 3 von 4: Politisch und gesellschaftlich aktiv werden

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 12

Schritt 1. Nutzen Sie Ihre Stimme, um weibliche und feministische Kandidatinnen zu unterstützen

Recherchieren Sie über Kandidatinnen und finden Sie heraus, wo sie zu den Frauenrechten stehen. Unterstützen Sie diese Kandidaten, indem Sie für sie stimmen. Eine der besten Möglichkeiten, Veränderungen umzusetzen, besteht darin, mehr Menschen ins Amt zu bringen, die bereit sind, für die Gleichstellung der Geschlechter zu kämpfen.

Denken Sie daran, bei Kommunal-, Landes- und Bundeswahlen zu wählen. Sie sind alle wichtig

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 13

Schritt 2. Kontaktieren Sie Ihre Vertreter zu wichtigen Richtlinien und Gesetzen

Teilen Sie Ihren Vertretern mit, dass Ihnen die Gleichstellung der Geschlechter ein wichtiges Anliegen ist. Wenden Sie sich an sie und bitten Sie sie, sich für die Gleichstellung der Geschlechter einzusetzen. Sie können Ihre Vertreter anrufen oder eine E-Mail senden. Sie können auch einen Termin für einen persönlichen Besuch in ihrem Büro vereinbaren.

Sie können beispielsweise Ihren Senator anrufen, um Ihre Ansichten zur Finanzierung von Planned Parenthood zu äußern. Sie können sagen: "Ich bin Ihr Wähler und ich möchte, dass Sie sich dafür einsetzen, dass Planned Parenthood mehr Mittel erhält."

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 14

Schritt 3. Nehmen Sie an Märschen oder Kundgebungen teil

Suchen Sie nach Veranstaltungen, die in Ihrer Nähe stattfinden. Es könnte eine Kundgebung über die Gesundheitsversorgung von Frauen oder über gleiches Entgelt geben. Geh zu einem Marsch oder einer Kundgebung und nimm ein paar Freunde mit! Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Unterstützung für die Gleichstellung der Geschlechter zu zeigen.

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 15

Schritt 4. Treten Sie einer Organisation bei, die die Gleichstellung der Geschlechter fördert

An vielen Arbeitsplätzen gibt es Gruppen für Frauen. Diese Gruppen können für Frauen sein, um über Themen zu sprechen, mit denen sie sich befassen, und auch eine Zeit für Frauen, sich gegenseitig zu unterstützen. Fragen Sie nach, ob Ihr Büro eine solche Gruppe hat. Wenn nicht, fragen Sie, ob Sie einen starten können.

Die meisten Colleges und Universitäten werden auch diese Art von Gruppen haben. Viele haben sogar ein Frauenzentrum, das Veranstaltungen zur Förderung der Geschlechtergleichstellung sponsert

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 16

Schritt 5. Bewerben Sie sich für das Amt

Wenn Sie Veränderungen durchsetzen möchten, ist das Halten eines Amtes eine gute Möglichkeit, um anzufangen. Sie können damit beginnen, für den Stadtrat oder den Schulrat zu kandidieren. Oder schießen Sie nach den Sternen und kandidieren Sie für ein staatliches oder nationales Amt. Es gibt viele Ressourcen, die Ihnen bei Ihrer ersten Kampagne helfen. Sehen Sie sich Emilys Liste und Run for Something an, um Hilfe zu erhalten.

Methode 4 von 4: Ursachen für die Unterstützung finden

Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 17

Schritt 1. Recherchieren Sie verschiedene Organisationen, die sich auf die Förderung der Geschlechtergleichstellung konzentrieren

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie in Ihrer Gemeinde etwas bewirken können, aber vergessen Sie nicht, dass dies ein globales Problem ist. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um nach Organisationen zu suchen, deren Mission Sie zustimmen, bevor Sie sie unterstützen.

  • Sie können mit einer einfachen Google-Suche beginnen. Lesen Sie den Abschnitt „Über“auf Websites und werfen Sie einen Blick darauf, wofür die Organisation steht.
  • Vielleicht haben Sie von der Time's Up-Bewegung gehört. Schauen Sie sich ihre Website an, um genau zu sehen, wie ihr Rechtsschutzfonds Menschen hilft, die mit sexueller Belästigung, Missbrauch oder Ungleichheit am Arbeitsplatz zu tun haben.
  • Sie können Ihre Suche erweitern, um nach Organisationen zu suchen, die an spezifischeren Themen arbeiten. Sie könnten zum Beispiel nach einer Organisation suchen, die Opfern häuslicher Gewalt hilft.
Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 18

Schritt 2. Spenden Sie Geld für einen guten Zweck, indem Sie eine Online-Spende tätigen oder einen Scheck ausstellen

Sobald Sie eine Organisation gefunden haben, die Sie unterstützen möchten, können Sie mit Geldspenden etwas bewirken. Sie können eine einmalige Spende tätigen oder eine wiederkehrende Option einrichten.

  • Wenn Sie beispielsweise daran interessiert sind, die Gesundheitsversorgung von Frauen zu unterstützen, spenden Sie an Planned Parenthood. Sie können einfach auf die Schaltfläche "Spenden" auf ihrer Website klicken.
  • Ihre Geldspende wird dazu beitragen, dass Frauen eine erschwingliche Gesundheitsversorgung für Dinge wie Pap-Abstriche und Brustuntersuchungen erhalten.
  • Wenn Sie es sich nicht leisten können, Geld zu geben, geben Sie Ihre Zeit. Kontaktieren Sie die Organisation und fragen Sie, wie Sie sich ehrenamtlich engagieren können.
Förderung der Gleichstellung der Geschlechter Schritt 19

Schritt 3. Sammeln Sie Geld für eine Organisation durch Fundraising

Es gibt viele Möglichkeiten, Geld zu sammeln. Sie könnten Spenden sammeln und eine stille Auktion organisieren oder versuchen, in sozialen Medien über eine Organisation zu posten. Wenn Sie Spenden sammeln, können Sie mehr Geld spenden, damit die von Ihnen ausgewählte Organisation ihre Arbeit fortsetzen kann. Es wird auch dazu beitragen, mehr Bewusstsein für die Sache zu schaffen.

Versuchen Sie, einen Beitrag in den sozialen Medien zu schreiben, in dem Sie sagen: „Um meinen Geburtstag in diesem Jahr zu feiern, würde ich es lieben, wenn meine Freunde und Familie die Sache unterstützen können, die mir wichtig ist.“Fügen Sie einen Link hinzu, auf den sie einfach klicken können, um zu spenden

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Denken Sie daran, dass jeder die Gleichstellung der Geschlechter fördern kann, nicht nur Frauen.
  • Scheuen Sie sich nicht, sich zu äußern, wenn Sie Diskriminierung bemerken.
  • Finden Sie ein Unterstützungssystem, wenn Sie persönlich mit Ungleichheit zu tun haben.

Beliebt nach Thema