5 Möglichkeiten, das Datum auf Spanisch zu sagen

Inhaltsverzeichnis:

5 Möglichkeiten, das Datum auf Spanisch zu sagen
5 Möglichkeiten, das Datum auf Spanisch zu sagen
Anonim

Das Datum auf Spanisch zu schreiben oder zu sagen kann anfangs verwirrend sein, da auf Spanisch der Tag an erster Stelle steht, gefolgt vom Monat. Aber Spanisch kann einfacher sein, weil es nur eine Möglichkeit gibt, das Datum anzugeben – nicht mehrere Möglichkeiten wie im Englischen. Um das Datum auf Spanisch zu sagen, beginnen Sie mit el und geben Sie dann die Zahl ein, die dem Tag entspricht, gefolgt vom Namen des Monats.

Schritte

Methode 1 von 3: Das Datum sagen

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie die Formel „El numéro de mes

" Wenn Sie jemand auf Spanisch nach dem Datum fragt, folgen Sie immer der gleichen Formel. Beginnen Sie mit el (ELL), gefolgt von der Zahl, die dem Tag entspricht. Sagen Sie dann de (DAY) gefolgt vom Namen des Monats.

Sie können damit beginnen, dass Sie vor dem Datum hoy es (OY ESS) sagen, was "heute ist" bedeutet. Wenn Sie beispielsweise nach dem Datum gefragt werden, können Sie sagen "Hoy es el dos de febrero" oder "Heute ist der zweite Februar". In den meisten Kontexten ist es auch akzeptabel, einfach das Datum zu sagen

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 2

Schritt 2. Beginnen Sie mit der Nummer des Tages

Im Englischen werden Ordinalzahlen (wie "Second" oder "Third") oft verwendet, um das Datum zu sagen. Im Spanischen verwenden Sie jedoch immer nur die Nummer. Um das Datum auf Spanisch zu sagen, müssen Sie die Wörter für alle Zahlen von eins bis 31 kennen.

  • Es gibt eine Ausnahme von dieser Regel. Wenn Sie auf Spanisch vom Ersten des Monats sprechen, verwenden Sie das Wort primero, was "Erster" bedeutet.
  • Wenn Sie mit Ihren Zahlen noch nicht vertraut sind, üben Sie das Zählen auf Spanisch. Sie können auch Notizen in Ihrem Haus mit der Zahl und dem spanischen Wort für diese Zahl anbringen, damit Sie sich daran gewöhnen, die beiden zu verbinden.
Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 3

Schritt 3. Sprechen Sie den Monat richtig aus

Nachdem Sie den Tag gesagt haben, fügen Sie das Wort de (DAY) hinzu und sagen dann den Monat des Jahres. Wenn Sie die Monate des Jahres noch nicht auf Spanisch auswendig gelernt haben, kaufen Sie einen spanischen Kalender, damit Sie sie regelmäßig ansehen.

  • Januar ist enero (ay-NAIR-oh).
  • Februar ist Febrero (fay-BRAY-roh).
  • März ist Marzo (MAR-soh).
  • April ist abril (AH-breel).
  • Mai ist Mayo (MY-oh).
  • Juni ist Junio ​​(HOO-nee-oh).
  • Juli ist Julio (HOO-lee-oh).
  • August ist Agosto (ah-GOHS-toh).
  • September ist Septiembre (sayp-tee-AIM-bray).
  • Oktober ist Oktuber (ahk-TOO-bray).
  • November ist noviembre (noh-bee-AIM-bray).
  • Dezember ist diciembre (dee-see-AIM-bray).
Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 4

Schritt 4. Drücken Sie das Jahr richtig aus

In den meisten Fällen müssen Sie wahrscheinlich nicht das Jahr zusammen mit dem Datum angeben, wenn Sie nur im Gespräch sprechen. Wenn Sie dies tun, fügen Sie einfach ein weiteres de nach dem Monat hinzu, gefolgt von der Zahl, die dem Jahr entspricht.

Im Englischen haben Sie sich vielleicht an eine verkürzte Ausdrucksweise von Jahren gewöhnt. Wenn Sie beispielsweise 1991 auf Englisch sagen möchten, würden Sie "neunzehnhunderteinundneunzig" sagen. Auf Spanisch sagt man jedoch die ganze Zahl: "mil novecientos noventa y uno" oder "eintausendneunhunderteinundneunzig"

Methode 2 von 3: Schreiben des Datums

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 5

Schritt 1. Verwenden Sie die gleiche Formel "El numéro de mes" schriftlich

Genau wie wenn Sie das Datum auf Spanisch sagen, beginnen Sie beim Schreiben des Datums mit der Ziffer, die dem Tag entspricht, dann dem Monat, dann dem Jahr. Beginnen Sie mit "el" für "the", trennen Sie dann die anderen Teile des Datums mit dem Wort "de".

Genau wie in der Sprache gibt es eine Ausnahme, wenn Sie über den Monatsersten sprechen. Verwenden Sie die Ziffer 1 mit einem hochgestellten o, das einem Gradsymbol ähnelt, wenn Sie das erste schreiben: 1º. Dies symbolisiert "der Erste" auf Spanisch. Du könntest zum Beispiel schreiben: „Hoy es 1º de febrero“oder „Heute ist der 1. Februar“

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 6

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Tag

Mit Ausnahme des ersten Tages des Monats wird der Tag auf Spanisch normalerweise als Zahl geschrieben, nicht als Ordnungszahlwort wie "zweiter" oder "dritter", wie Sie es im Englischen sehen würden.

Sie können Ziffern verwenden ("2") oder die Zahl buchstabieren ("dos")

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 7

Schritt 3. Buchstabiere den Monat

Folgen Sie der Ziffer, die dem Tag entspricht, mit dem Wort de. Dann schreiben Sie den Namen des Monats. Anders als im Englischen werden die Monatsnamen im Spanischen nicht großgeschrieben.

Wenn Sie beispielsweise auf Spanisch über den 2. April schreiben, würden Sie "2 de abril" schreiben

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 8

Schritt 4. Fügen Sie bei Bedarf das Jahr hinzu

Genau wie im Englischen buchstabieren Sie beim Schreiben des Datums auf Spanisch nicht die Jahreszahlen, sondern nur Ziffern. Anders als im Englischen wird dem Jahr kein Komma vorangestellt.

Fügen Sie wie in der Sprache das Wort de zwischen dem Monat und dem Jahr ein. Sie könnten zum Beispiel "2 de abril de 2018" für den 2. April 2018 schreiben

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 9

Schritt 5. Kürzen Sie das Datum, indem Sie alle Ziffern verwenden

Genau wie im Englischen gibt es eine verkürzte Form des Datums, die nur Ziffern verwendet. Es wird jedoch immer noch mit der gleichen Formel wie die Langform geschrieben, mit dem Tag zuerst, gefolgt von Monat und Jahr.

  • Wenn Sie beispielsweise die Kurzform von "28. März 2018" auf Spanisch schreiben möchten, würden Sie "28-3-2018" oder "28-03-2018" schreiben.
  • Sie können die Zahlen durch Punkte, Bindestriche oder Schrägstriche trennen. Verschiedene Regionen bevorzugen möglicherweise eine Form gegenüber der anderen, aber Spanischsprachige erkennen das Datum, egal welche Form Sie wählen.

Methode 3 von 3: Über die Zeit sprechen

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 10

Schritt 1. Fragen Sie nach dem Datum

Wenn Sie das Datum wissen möchten, verwenden Sie den Satz "¿Cuál es la fecha de hoy?" (coo-AHL ess lah FAY-chah day oy). Diese Frage bedeutet "Was ist das heutige Datum?" Obwohl es andere Möglichkeiten gibt, dieselben Informationen anzufordern, ist dies die gebräuchlichste.

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 11

Schritt 2. Lernen Sie die Wochentage

Der Wochentag kann ebenso wichtig sein wie das konkrete Datum, insbesondere bei der Planung zukünftiger Veranstaltungen. Wenn Sie lernen, das Datum auf Spanisch zu sagen, ist es auch eine gute Idee, die Wochentage zu sagen, falls Sie gefragt werden.

  • Sonntag ist Domingo (doh-MEEN-goh).
  • Montag ist lunes (LOO-nays).
  • Dienstag ist Martes (MAR-tays).
  • Mittwoch ist miércoles (mee-AIR-coh-lays).
  • Donnerstag ist Jueves (hoo-AY-bays).
  • Freitag ist viernes (Bienen-Luft-Nays).
  • Samstag ist Sábado (SAH-bah-doh).
Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 12

Schritt 3. Verwenden Sie el, wenn Sie über Tage oder Daten sprechen

Anders als im Englischen wird im Spanischen der bestimmte Artikel el (bedeutet "der") immer vor einem Datum oder einem Wort für den Wochentag verwendet. Während Sie den Plural los hören können, kann das Wort el, wenn es mit einem Datum oder einem Wochentag verwendet wird, als Singular oder Plural betrachtet werden.

Wenn Sie zum Beispiel jemand auf Spanisch gefragt hat, was Ihr Lieblingstag der Woche sei, könnten Sie "el viernes" oder "los viernes" antworten. Diese Antwort könnte entweder als "Freitag" oder "Freitag" übersetzt werden

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 13

Schritt 4. Fragen Sie, welcher Wochentag es ist

Wenn Sie wissen möchten, welcher Wochentag es ist, fragen Sie normalerweise "¿Qué día es hoy?" (kay DEE-ah ess oy). Seien Sie jedoch vorsichtig mit dieser Frage, da sie manchmal als Frage nach dem Datum interpretiert wird.

Sie können auch den Hoy am Ende fallen lassen und einfach fragen "¿Qué día es?"

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 14

Schritt 5. Verwenden Sie das Verb hacer (HAH-say) in üblichen Zeitausdrücken

Das Verb hacer bedeutet auf Spanisch „tun“oder „machen“, aber wenn es von „que“begleitet wird, kann es als Zeitausdruck verwendet werden. Eine der Hauptverwendungen dieses Verbs im Spanischen ist, über Handlungen zu sprechen, die in der Vergangenheit passiert sind.

  • Hacer + Zeitdauer + que (KAY) + die Vergangenheitskonjugation des Verbs beschreibt eine Handlung, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattfand. „Hace tres años que empecé a trabajar aquí“könntest du zum Beispiel sagen, um „Ich habe vor drei Jahren hier angefangen zu arbeiten“.
  • Um über eine vergangene Handlung zu sprechen, die bis in die Gegenwart andauert, verwende hacer mit der Präsens-Konjugation des Verbs. "Hace tres años que trabajo aquí" könnte beispielsweise "Ich arbeite seit drei Jahren hier" bedeuten.
Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 15

Schritt 6. Fügen Sie das Wort desde für "seit

" Wenn Sie sagen möchten, dass seit einem bestimmten Tag oder Datum etwas passiert ist, setzen Sie das Wort desde vor das Datum oder die Uhrzeit, wie Sie es im Englischen tun würden.

„La conozco desde junio“zum Beispiel bedeutet „Ich kenne sie seit Juni“

Sagen Sie das Datum auf Spanisch Schritt 16

Schritt 7. Lernen Sie andere Wörter zur Referenzzeit

In der normalen Sprache verwenden Sie normalerweise nicht immer bestimmte Daten, um darüber zu sprechen, wann etwas passieren wird. Ihr Spanisch klingt natürlicher, wenn Sie relationale Wörter wie „morgen“oder „gestern“verwenden.

  • Heute ist Hoy (OY).
  • Gestern ist Ayer (AY-air).
  • Morgen ist mañana (mahn-YAHN-ah).
  • Vorgestern ist anteayer (tante-ay-air) oder "antes de ayer".

Zahlen-Spickzettel

Zahlen auf Spanisch

Zeit-Spickzettel

Monate auf Spanisch

Wochentage auf Spanisch

Jahre auf Spanisch

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema