4 Möglichkeiten, sich krank zu melden

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, sich krank zu melden
4 Möglichkeiten, sich krank zu melden
Anonim

Auf dem heutigen Hochdruck-Arbeitsmarkt haben viele Arbeitnehmer das Bedürfnis, auch im Krankheitsfall zur Arbeit zu kommen – ein Phänomen, das als Präsentismus bekannt ist. Gleichzeitig gibt jedoch ein Drittel der US-Beschäftigten zu, einen Krankheitstag zu nehmen, wenn sie nicht krank sind. Egal, ob Sie wirklich schlecht sind oder nur einen Tag der psychischen Gesundheit brauchen, die Einhaltung vernünftiger Verfahren zur Bestimmung, wann und wie Sie sich krank melden, wird es Ihnen erleichtern, Ihren Chef und Ihre Kollegen glücklich und gesund zu halten. Wenn Sie nicht wirklich krank sind, ist es keine gute Idee, so zu tun, als wären Sie es, insbesondere wenn eine Krise der öffentlichen Gesundheit wie die COVID-19-Pandemie stattfindet. Sie könnten andere erschrecken oder beunruhigen.

Schritte

Methode 1 von 3: Entscheiden, ob Sie „zu Hause bleiben“krank sind

Krank melden Schritt 1

Schritt 1. Denken Sie an Ihre Kollegen

Auch wenn Sie nicht mit jedem an Ihrem Arbeitsplatz beste Freunde sind, gibt es hoffentlich niemanden, den Sie krank sehen möchten. Denken Sie zumindest an die Probleme, die es Ihnen verursachen wird, wenn die Hälfte Ihres Büros krank und abwesend / unproduktiv ist, alles wegen Ihnen.

  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie ansteckend sind. Wenn Sie husten, niesen, eine laufende Nase haben oder eine offene Wunde haben, gehen Sie nicht zur Arbeit. Denken Sie daran, wie Sie sich fühlen, wenn Sie gesund sind und der Typ in der nächsten Kabine den ganzen Tag hackt und auf den Kopierer niest.
  • Verwechseln Sie Erkältungssymptome jedoch nicht mit saisonalen Allergien, die nicht ansteckend sind und (unter normalen Umständen) normalerweise keinen Krankheitstag wert sind. Beide Krankheiten beinhalten die laufende / verstopfte Nase und Niesen, aber Allergien sollten unter anderem kein Fieber oder Gliederschmerzen verursachen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie jedes Jahr zur gleichen Zeit(en) eine anhaltende Erkältung zu bekommen scheinen; es können Allergien sein.
  • Seien Sie besonders gewissenhaft gegenüber Kollegen, bei denen ein erhöhtes Risiko für Krankheiten oder Infektionen besteht. Mitarbeiter, die beispielsweise schwanger sind, das Immunsystem geschwächt haben oder sich einer Krebsbehandlung unterziehen, erkranken häufiger und haben mit ernsthaften Komplikationen zu kämpfen.
  • Fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie in Ihrer Abwesenheit allen ein wenig zusätzliche Arbeit geben. Sie tun ihnen einen Gefallen, indem Sie Ihre Keime zu Hause behalten.
Krank melden Schritt 2

Schritt 2. Messen Sie Ihre potenzielle Effektivität

Wenn Sie nicht aufstehen, gerade sehen, wach bleiben oder zehn Minuten lang nicht auf die Toilette rennen können, wie hilfreich werden Sie dann bei der Arbeit sein?

  • Ihr Chef mag es vielleicht nicht, wenn Sie sich krank melden, aber er wird auch nicht glücklich sein, wenn Sie den ganzen Tag nutzlos sind. Es dient Ihnen (und Ihrer Beschäftigung) wahrscheinlich am besten, wenn Sie anwesend sind und abwesend sind, wenn Sie unproduktiv sind.
  • Das heißt, wenn Sie sich jedes Mal krank melden würden, wenn Sie sich weniger als 100 % fühlten, würden Sie so gut wie nie reingehen. Bestimmen Sie, ob Sie einen legitimen, wenn auch nicht unbedingt außergewöhnlichen Arbeitstag einlegen können.
Krank melden Schritt 3

Schritt 3. Betrachten Sie Ihre Optionen

Viele von uns erledigen heute bereits einen Großteil unserer Arbeit von zu Hause aus oder können dies bei Bedarf tun. Überlegen Sie, ob Sie einen Arbeitstag von zu Hause oder einen Tag ohne Arbeit benötigen.

  • Bieten Sie an, von zu Hause aus zu arbeiten, wenn Ihre beruflichen Pflichten es zulassen und Sie ansteckend, aber nicht arbeitsunfähig sind.
  • Bieten Sie jedoch nicht an, von zu Hause aus zu arbeiten, wenn Sie einfach zu krank sind, um zu arbeiten. In diesen Fällen ist Ruhe normalerweise unerlässlich, um Ihnen zu helfen, besser zu werden.
  • Wenn Sie aufgrund des Drucks Ihrer Vorgesetzten zögern, sich überhaupt krank zu melden oder dies zu tun, ohne anzubieten, von zu Hause aus zu arbeiten, überlegen Sie, wie Sie sich für eine vernünftigere Krankentagpolitik an Ihrem Arbeitsplatz einsetzen können. Sprechen Sie mit Ihren Kollegen darüber, wie bezahlte Krankheitstage tatsächlich die Produktivität und Arbeitsmoral verbessern können.
Krank anrufen Schritt 4

Schritt 4. Bereiten Sie sich vor, bevor Sie krank werden

Wenn Sie als Teil eines „Teams“arbeiten oder selbst Vorgesetzter sind, zögern Sie möglicherweise, sich einen Krankheitstag zu nehmen, wenn Sie sollten, aus Angst, dass Sie auch den Arbeitstag aller anderen durcheinander bringen.

  • Wenn Sie sich während eines Arbeitstages schlecht fühlen und vermuten, dass morgen ein Krankheitstag sein könnte, erstellen Sie eine „Krankentag-Liste“mit Aufgaben für Ihre Kollegen/Untergebenen in Ihrer Abwesenheit. Markieren Sie es deutlich und legen Sie es auf Ihren Schreibtisch, damit es am nächsten Tag leicht gefunden werden kann, wenn Sie unterwegs sind.
  • Im Allgemeinen ist es wahrscheinlich eine gute Idee, einfach eine Liste mit „Aufgaben in meiner Abwesenheit“bereitzuhalten, zu aktualisieren und zugänglich zu machen. Sie können auch in Ihrer Abwesenheit Anleitung und Führung geben.

Methode 2 von 3: Befolgen Sie die Etikette am Krankentag

Krank melden Schritt 5

Schritt 1. Beobachten Sie die Reaktion Ihres Chefs auf Krankheitstage

Bläst er eine Dichtung durch, wenn sich jemand wegen irgendetwas außer Ebola krank meldet? Schimpft sie über Mitteilungen per SMS oder E-Mail statt über einen Anruf? Verwenden Sie diese Beobachtungen, um festzustellen, wann und wie Sie sich krank melden müssen.

  • Die Angst, den Chef durch Krankmeldungen zu verärgern, ist einer der Gründe, warum der durchschnittliche amerikanische Arbeiter fünf Krankheitstage pro Jahr hat, obwohl er Anspruch auf acht oder neun hat.
  • Im besten Fall werden Ihnen Ihre Ängste genommen, weil Ihr Chef tatsächlich recht vernünftig auf berechtigte Krankmeldungen reagiert.
  • Im schlimmsten Fall werden Sie feststellen, dass Sie hartnäckig und beharrlich sein müssen, um einen Krankheitstag zu sichern, auch wenn Sie ihn wirklich brauchen.
Krank melden Schritt 6

Schritt 2. Angenommen, Sie müssen sich anrufen

Wenn Sie Glück haben, kann Ihr Chef mit einer SMS oder einer E-Mail am Krankheitstag einverstanden sein (siehe Beispiele unten in diesem Artikel). Realistischerweise müssen Sie jedoch wahrscheinlich ein echtes Telefongespräch von Person zu Person führen.

  • In den meisten Fällen verleiht eine Krankmeldung Ihrem Antrag mehr Respekt, Ernsthaftigkeit und Legitimität.
  • Auch die Entscheidung, wann Sie anrufen möchten, ist wichtig. Sie möchten nicht zu früh anrufen – Sie könnten Ihren Chef aufwecken oder den Eindruck erwecken, dass Sie nicht einmal zur Arbeit gekommen sind. Zu spät anzurufen kann jedoch als respektlos angesehen werden, da Sie durch Ihre Abwesenheit in letzter Minute alle im Stich gelassen haben.
  • Die beste Zeit für einen Anruf ist normalerweise zwischen dem Aufwachen und dem Weggehen zur Arbeit. Darin heißt es: "Ich habe es versucht, aber es ist offensichtlich, dass es heute einfach nicht passiert."
Krank anrufen Schritt 7

Schritt 3. Melken Sie es nicht

Ja, Ihr Chef möchte das Gefühl haben, dass Sie tatsächlich krank sind, aber nein, er braucht nicht die blutigen Details Ihres Morgens, den Sie über die Toilette gebeugt verbracht haben. Erklären Sie klar, direkt und kurz, warum Sie zu Hause bleiben müssen.

  • Wenn Sie Ihren Chef kennen und wissen, wie er oder sie auf Anfragen zu Krankheitstagen reagiert, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wie viele Details Sie zu Ihrer speziellen Krankheit, Ihren Symptomen usw. angeben müssen.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Fähigkeiten Sie am Telefon haben, ist es wahrscheinlich keine gute Idee, Symptome vorzutäuschen oder zu verschlimmern. Sie werden eher Verdacht als Mitgefühl erregen, wenn Ihre "kratzige Stimme" oder Ihr "anhaltender Husten" erzeugt wird, selbst wenn Sie diese Symptome tatsächlich in einer milderen Form haben.
  • Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, aber fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie wirklich krank sind und nicht kommen können. Denken Sie daran, dass Sie eigentlich allen einen Gefallen tun.
Krank anrufen Schritt 8

Schritt 4. Seien Sie nachdenklich, wenn Sie zur Arbeit zurückkehren

Sie müssen nicht jedem explizit angeben, wie krank Sie waren, oder Ihre verbleibenden Symptome als Beweis dafür aufspielen, warum Sie am Vortag zu Hause geblieben sind. (Auf der anderen Seite sollten Sie wahrscheinlich auch nicht so tun, als ob Sie sich besser denn je fühlen.) Stattdessen ist ein wenig mehr Höflichkeit angebracht.

  • Seien Sie dankbar für alle Bemühungen, die Sie in Ihrer Abwesenheit unternommen haben, um die Lücke zu schließen, und entschuldigen Sie sich für alle Unannehmlichkeiten, die Sie verursacht haben.
  • Zeigen Sie auch, dass Sie sich um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter kümmern, indem Sie bei der Rückkehr vorbildliche Hygiene praktizieren. Waschen Sie Ihre Hände, als wären Sie ein Chirurg, der in den OP geht, und pumpen Sie die Händedesinfektionsflasche auf Ihren Schreibtisch, bis sie leer ist. Erklären Sie allen verbleibenden Ansteckungen, die Sie haben, den Krieg.

Methode 3 von 3: Sich krank melden, wenn Sie nicht krank sind

Krank melden Schritt 9

Schritt 1. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt für einen Krankheitstag

Wenn Sie sich unbedingt krank melden möchten, sollten Sie im Voraus einen Blick in Ihren Kalender werfen, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gewählte Tag nicht der perfekte Tag ist, um von der Arbeit frei zu sein. Hier sind einige Möglichkeiten, den richtigen Tag zu wählen:

  • Denken Sie daran, dass Sie besonders überzeugend sein müssen, wenn Sie einen Freitag oder einen Montag auswählen, da es so aussieht, als würden Sie versuchen, ein schönes kleines dreitägiges Wochenende für sich selbst zu gestalten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich in letzter Zeit nicht zu viele freie Tage genommen haben, egal ob es sich um eine echte Krankheit handelt oder nicht. Sie wollen nicht wie die Person aussehen, die immer auf der Suche nach einem freien Tag ist. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens zwei Monate lang jeden Tag zur Arbeit gegangen sind, bevor Sie sich entscheiden, Hooky zu spielen.
  • Wählen Sie keinen besonders wichtigen oder nervigen Tag aus, wie den Tag eines Meetings, das jeder fürchtet, oder den Tag, an dem ein Kunde, von dem alle wissen, dass Sie nicht zurechtkommen, hereinkommt. Dadurch wird deutlich, dass Sie es versuchen Vermeiden Sie es, an diesem bestimmten Tag bei der Arbeit zu sein.
  • Wählen Sie keinen Tag eines großen Sportereignisses in Ihrer Stadt aus. Wenn jeder weiß, dass Sie ein Fan eines bestimmten Teams sind und Sie unbedingt zu einem Tagesspiel gehen möchten, wird Ihre Ausrede nicht funktionieren.
  • Wenn Sie Amerikaner sind, wählen Sie keinen Montag nach dem Super Bowl-Sonntag. Dies ist ein großer Trinktag für viele Amerikaner, und es wird ziemlich offensichtlich sein, dass Sie anrufen, weil Sie einen Kater haben und nicht krank.
Krank anrufen Schritt 10

Schritt 2. Beginnen Sie am Tag zuvor, sich krank zu benehmen

Wenn Sie sich Ihren Wunsch-Krankheitstag ausgesucht haben, sollten Sie bereits am Vortag auf eine bevorstehende Krankheit bei der Arbeit hinweisen. Es wird verdächtig aussehen, wenn Sie an einem Tag härter arbeiten als je zuvor oder in der Kaffeelounge ausrasten und am nächsten Tag mit einer schwächenden Krankheit anrufen. Das heißt, es kann ein offensichtliches Zeichen für Ihren Chef und Ihre Mitarbeiter sein, Ihre aufkommende Scheinkrankheit zu überverkaufen, also streben Sie nach milden Indikationen.

  • Husten oder schniefen Sie hin und wieder.
  • Erwähnen Sie während des Mittagessens beiläufig, dass Sie keinen Appetit haben.
  • Sehen etwas ungepflegt aus. Wenn Sie ein Mann sind, zerzausen Sie Ihre Haare oder stecken Sie Ihr Hemd nicht ganz ein. Wenn du eine Frau bist, trage weniger Make-up als sonst und wasche deine Haare nicht, um dir ein "leicht müdes" Aussehen zu geben. Gehen Sie nicht zu weit - denken Sie daran, dass Sie aussehen möchten, als ob Sie krank werden, und nicht wie ein Slob.
  • Seien Sie nicht zu offensichtlich über Ihre Krankheit. Sobald die Leute deinen Husten oder Schnupfen hören, werden sie dich fragen, wie du dich fühlst. Versuchen Sie, es abzubürsten. Sagen Sie einfach: "Nein, wirklich, mir geht es gut" oder "Ich bin heute nur ein bisschen müde, denke ich."
  • Wenn Sie ein großer Kaffeetrinker sind, trinken Sie stattdessen Tee.
  • Halte deine Hände an deinen Kopf, als hättest du Kopfschmerzen.
  • Nehmen Sie während Ihres Arbeitstages beiläufig Schmerzmittel ein. Bringen Sie eine volle Pillenflasche mit zur Arbeit, damit jeder die Pillen in der Flasche zittern hören kann, wenn Sie sie herausnehmen. Sie können auch einfach so tun, als würden Sie die Pillen nehmen, aber es muss überzeugend sein.
  • Seien Sie an diesem Tag reservierter. Gehen Sie nicht aus dem Weg oder seien Sie zu allen freundlich.
  • Wenn Ihre Kollegen Sie zur Happy Hour oder zum Mittagessen einladen, danken Sie ihnen, aber sagen Sie, dass Sie sich dem nicht gewachsen fühlen.
  • Wenn es ein Freitag ist und du planst, einen Montag frei zu nehmen, erwähne, dass du dich am Ende des Tages nicht gut fühlst, dass du aber am Wochenende ausschlafen kannst. Wenn Sie dann am Montag anrufen, können Sie erwähnen, dass Sie sich über das Wochenende schrecklich gefühlt haben und dass Sie sich etwas besser fühlen, sich aber nicht erholt haben.
Krank anrufen Schritt 11

Schritt 3. Bereiten Sie sich auf Ihren Anruf vor

Wenn Sie mit dem „Operation Sick Day“auf der Arbeit begonnen haben, sollten Sie sich auf Ihr Telefonat vorbereiten, wenn Sie nach Hause kommen. Sie sollten auf alles vorbereitet sein, was während Ihres Anrufs auftauchen könnte, damit Sie nicht überrascht werden.

  • Kennen Sie Ihre Krankheit in- und auswendig. Ist es eine Migräne, eine Erkältung, etwas anderes? Eine Migräne oder eine Erkältung sind gute Ausreden. Versuchen Sie nicht, eine Krankheit auszuwählen, die so kompliziert ist, dass sie schwer zu beschreiben ist, oder etwas, von dem es mehrere Tage dauern kann, bis es sich erholt, wie z. B. eine Halsentzündung oder eine Lebensmittelvergiftung.
  • Kennen Sie Ihre Krankheit, aber geben Sie nicht zu viele Details an. Sie möchten den Anruf kurz und bündig halten. Wenn Ihr Chef Fragen dazu stellt, können Sie Antworten geben.
  • Bereiten Sie sich auf alle Fragen Ihres Chefs vor, damit Sie ehrlich klingen. Wissen Sie, wann Ihre Krankheit begonnen hat, wie Sie sich Ihrer Meinung nach morgen fühlen werden und was Sie an diesem Tag tun werden, um sich zu erholen.
  • Üben Sie Ihr Gespräch. Sie können sogar einen engen Freund anrufen, um mit ihm zu üben. Sie können versuchen, das, was Sie sagen werden, aufzuschreiben, um Ihnen beim Üben zu helfen, aber lesen Sie nicht nur aus einer Zeitung, wenn Sie den echten Anruf tätigen.
Krank anrufen Schritt 12

Schritt 4. Tätigen Sie den Anruf und lassen Sie ihn zählen

Dies ist der Moment der Wahrheit für Ihren falschen Krankheitstag. Machen Sie einen überzeugenden Anruf und Sie sind (buchstäblich) frei zu Hause. Wenn Sie es falsch machen, landen Sie bestenfalls bei einem wütenden Chef und im schlimmsten Fall bei Ihren Laufpapieren. Rufen Sie zur richtigen Zeit und auf die richtige Weise an, um Ihre Erfolgschancen zu verbessern.

  • Machen Sie Ihren Anruf frühzeitig. Nachdem Sie sich auf den Anruf vorbereitet haben, sollten Sie Ihren Chef nett und früh anrufen. Rufen Sie nicht so früh an, dass Sie ihn aufwecken und lästig sind. Rufen Sie einfach zu der Zeit an, zu der Sie normalerweise zur Arbeit aufwachen würden, damit es so aussieht, als ob Sie zur Arbeit aufgewacht sind und festgestellt haben, dass Sie sich nicht gut genug fühlen, um zur Arbeit zu gehen.
  • Klingt während des Anrufs krank. Egal, ob Sie eine Voicemail hinterlassen oder mit Ihrem Chef sprechen, es ist wichtig, überzeugend zu klingen, wenn Sie krank sind. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um so zu klingen, als ob Sie wirklich mit etwas fertig werden:
  • Während des Gesprächs gelegentlich husten oder schniefen. Übertreiben Sie es nicht, denn falscher Husten kann wirklich offensichtlich sein, aber ein gut platzierter Husten oder Schnupfen kann den Zweck erfüllen.
  • Lass deine Stimme heiser klingen. Sie können dies tun, indem Sie in ein Kissen schreien, damit Ihr Hals ein wenig schmerzt, oder sicherstellen, dass Sie vor dem Anruf kein Wasser trinken.
  • Sie können auch im Liegen anrufen und den Kopf kopfüber hängen lassen (um verstopft zu klingen), aber stellen Sie sicher, dass Sie dadurch nicht desorientiert werden und Sie genau vergessen, was Sie sagen wollten.
Krank anrufen Schritt 13

Schritt 5. Benehmen Sie sich am nächsten Tag bei der Arbeit ein wenig krank

Es wäre verdächtig, wenn Sie ausgeruht und voller Lebensfreude zur Arbeit erscheinen würden. Stattdessen solltest du so tun, als würdest du dich nach deiner Erkältung besser fühlen, aber immer noch Anzeichen dieser lästigen Krankheit zeigen. Denken Sie daran, besonders gute Hygiene zu praktizieren, um auch für alle gut zu sein.

  • Pflegen Sie sich nicht wie gewohnt. Auch hier musst du nicht wie ein Slob aussehen, aber deine Haare, dein Gesicht und deine Kleidung sollten nur ein bisschen zerzaust aussehen.
  • Bleiben Sie mehr als sonst für sich.
  • Putzen Sie sich ab und zu die Nase oder husten Sie.
  • Entschuldigen Sie sich dafür, dass Sie einen Arbeitstag verpassen müssen.
  • Erscheine nicht mit einer schönen Bräune oder einem neuen Outfit. So wird deutlich, dass Sie den Tag in der Sonne oder beim Einkaufen verbracht haben.

Muster-E-Mail in der Vorlage "Krank"

E-Mail-Vorlage für den Krankheitstag

Beispiel für eine E-Mail am Krankheitstag

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Gehen Sie an Ihrem Krankheitstag nicht zu viel in die Öffentlichkeit. Sie können in Ihrer Jogginghose in den Supermarkt gehen, aber Sie möchten Ihren Chef nicht zur Happy Hour treffen.
  • Wenn Sie sich oft krank melden, wird Ihr Arbeitgeber alle Krankmeldungen misstrauisch machen und dazu führen, dass er die Herrschaft über alle anderen verschärft.
  • Denken Sie daran, Personal und Management tun Behalten Sie Krankheitsausfälle im Auge, wie lange Menschen krank waren und wie häufig und wie oft sie krank waren.
  • Erzählen Sie niemandem in Ihrem Büro, dass Sie gelogen haben oder lügen werden, weil Sie krank sind. Selbst wenn Sie enge Freunde sind, kann dies zu Ihrem Chef zurückkehren und Sie könnten in Schwierigkeiten geraten.

Warnungen

  • Wenn Sie sich krank melden wollen, wenn Sie es nicht sind, müssen Sie den Plan perfekt ausführen. Wenn Sie sich schlecht verhalten, wird Ihr Arbeitgeber das Vertrauen in Sie verlieren und Sie für einen schlappen Arbeiter halten. Dies kann Ihre Chancen erhöhen, Ihren Arbeitsplatz zu verlieren.
  • Wenn es zu einer Krise der öffentlichen Gesundheit wie der COVID-19-Pandemie kommt, ist es wirklich keine gute Idee, vorzugeben, krank zu sein. Du könntest andere Leute wirklich erschrecken oder verärgern. Melde dich nur krank, wenn du wirklich krank bist.

Beliebt nach Thema