4 Wege zum Doktor der Theologie

Inhaltsverzeichnis:

4 Wege zum Doktor der Theologie
4 Wege zum Doktor der Theologie
Anonim

Theologie ist das systematische Studium der Religion. Theologen erforschen, analysieren und diskutieren spirituelle, philosophische und historische Texte. Theologische Experten entwickeln ein Religionsverständnis, veröffentlichen schriftliche Arbeiten zu Prüfungen religiöser Theorien und erläutern verschiedene religiöse Themen. Um in Theologie promovieren zu können, müssen die Studierenden eine spezielle Ausbildung und Studienleistungen absolvieren an einer Universität, einem Seminar oder einer Gottesschule nach vorheriger Bachelor- und Masterarbeit.

Schritte

Methode 1 von 4: Teil 1: Lernvoraussetzungen für Ph.D. Programme

Promovieren in Theologie Schritt 1

Schritt 1. Nehmen Sie an der Graduate Record Exam (GRE) teil

Sie müssen an diesem national standardisierten Test teilnehmen, um in jedes Graduiertenprogramm aufgenommen zu werden. Das aktuelle GRE hat einen verbalen, mathematischen und Essay-Abschnitt. Die meisten geisteswissenschaftlichen Fakultäten, einschließlich Religion, werden sich mehr für die mündlichen/schriftlichen Partituren interessieren.

  • Holen Sie sich einen Übungstest und machen Sie ihn, um Ihre Punktzahl im eigentlichen Test zu verbessern.
  • Das Bewertungsschema für diesen Test ändert sich von Zeit zu Zeit.
  • Die durchschnittlichen akzeptierten Punktzahlen finden Sie in den Leitfäden Ihres zukünftigen Programms.
  • Noten, die älter als zehn Jahre sind, werden in der Regel von Ihrem Programm nicht akzeptiert.
  • Wählen Sie die Schule(n) aus, bei der Sie sich für die Einreichung Ihrer Ergebnisse während des Live-Tests bewerben.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 2

Schritt 2. Erwerben Sie einen Master-Abschluss in einem ähnlichen Bereich

Die Geistes- und/oder Sozialwissenschaften können viele Fächer abdecken. Erwägen Sie, Ihre früheren Abschlüsse in Themen mit Bezug zu Religion zu erwerben.

  • Prüfen Sie Ihr angehendes Master-Studienangebot für einen Religions- oder Philosophiebereich.
  • Empfehlungen zu ihrem Studiengang als Einstieg in eine wissenschaftliche Laufbahn im theologischen Studium erhalten Sie von den Professorinnen und Professoren des Masterstudiengangs. Andernfalls können sie Sie möglicherweise an eine andere Stelle weiterleiten.
  • Suchen Sie in ähnlichen Bereichen der Geschichte, Literatur und Anthropologie nach Programmen und Kursen, die Ihrem Studium zugute kommen.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 3

Schritt 3. Fragen Sie, ob es in Ihrem Programm einen "Fast Track" gibt

Wenn Sie bereits in einem theologischen Master-Studium sind, fragen Sie vielleicht nach einem Verbleib an Ihrer Schule für die Promotion. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Master-Studienleistungen zur Promotion zusammenzufassen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Entscheidungen auf dem "schnellen Weg" bis zum Ende Ihres Programms treffen.
  • Erhalten Sie eine genaue Auflistung der Anforderungen des Promotionsprogramms. Suchen Sie nach erhöhten Kreditstunden, Dissertationsanforderungen (die endgültige schriftliche Forschungszusammensetzung, die Sie erstellen werden) und Kursoptionen.
  • Auch ohne "Fast Track"-Option können Sie für die Promotion an Ihrer aktuellen Schule bleiben. Dies kann jedoch einen erneuten Antrag erfordern.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 4

Schritt 4. Lernen Sie eine Fremdsprache

Die meisten geisteswissenschaftlichen Doktorandenprogramme in den Vereinigten Staaten, einschließlich der Theologie, erfordern ein Minimum an Lesekenntnissen in einer Fremdsprache. Wenn Ihre Abschlussarbeit oder Dissertation internationale Forschung umfasst, müssen Sie wahrscheinlich darüber hinaus eine weitere Sprache lernen.

  • Sehen Sie in den Kurslisten Ihres zukünftigen Programms nach, welche Sprachen regelmäßig angeboten werden.
  • Holen Sie sich einen Zeitplan, wann die offiziellen Leseprüfungen oder gleichwertige Tests jedes Semester stattfinden.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem zukünftigen Programm nach den Regeln für den Übergang des Sprachkredits. Finden Sie heraus, ob ein Kurs und/oder eine Prüfung erforderlich sind, um den Kredit zu bestehen.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 5

Schritt 5. Schreiben Sie eine Abschlussarbeit, die später funktionieren kann

Die Abschlussarbeit ist das wichtigste Forschungsprojekt am Ende eines Masterstudiums. Diese Projekte in den Geisteswissenschaften sind primär quellenbasierte Arbeiten mit Ihnen als Interpreten der Beweise.

  • Wählen Sie ein Thema aus, das das vorhandene Feld ergänzt oder eine Lücke darin füllt. Erfinde das Rad nicht neu und schreibe über das, was bereits getan wurde. Finden Sie etwas Neues oder finden Sie einen anderen Blickwinkel innerhalb eines bekannten Themas.
  • Speichern Sie Ihre Recherche. Die von Ihnen besuchten Bücher (Sekundärquellen), Manuskripte, Interviews und Archive können Ihnen bei Ihrer Promotion weiterhelfen.

Methode 2 von 4: Teil 2: Bewerbung zum Doktorat in Theologie

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 6

Schritt 1. Wählen Sie das richtige Programm

Sehen Sie sich die Abteilungen Ihrer zukünftigen Schulen an, um zu sehen, ob sie eine theologische Abteilung oder ähnliches haben – Religion oder Philosophie.

Lesen Sie die Fakultätslisten der Studiengänge, die Sie am meisten interessieren, und grenzen Sie sie auf die Professoren ein, die die Teilgebiete der Theologie abdecken, die Sie studieren möchten

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 7

Schritt 2. Kontaktieren Sie den/die Professor(en), die Sie als Berater in Betracht ziehen könnten

Sie werden Ihr Studium und Ihre Dissertation leiten.

  • Stellen Sie sich und Ihre Ideen für das theologische Projekt vor, an dem Sie mit diesem Fakultätsmitglied arbeiten möchten.
  • Besprechen Sie Ihre bereits geleistete Arbeit, insbesondere Ihre Masterarbeit. Beziehen Sie das Fakultätsmitglied auf theologische Ideen ein und sehen Sie, ob Sie eine gute berufliche Bindung aufbauen können.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 8

Schritt 3. Besuchen Sie den Campus

Die physische Auswahl Ihrer wichtigsten Studiengänge kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, wo Sie die nächsten Jahre verbringen möchten, die Sie möglicherweise für Ihren Abschluss benötigen.

  • Vereinbaren Sie Zeit für ein Treffen mit dem/den Professor(en), mit dem/denen Sie möglicherweise zusammenarbeiten. Überprüfen Sie, ob Sie zumindest mit Ihrem potenziellen Hauptberater die wahrscheinlichen Dissertationsthemen, Kurse und Programmerwartungen besprechen können.
  • Besuchen Sie die Abteilung, mit der Sie studieren würden. Finden Sie heraus, welche Arbeit die anderen Religions-, Philosophie- und Theologieprofessoren und Doktoranden machen.
  • Fragen Sie nach religiösen Organisationen, die mit dem Fachbereich oder der Universität zusammenarbeiten und zu Ihrem Thema beitragen könnten. Holen Sie sich ihre Kontaktdaten.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 9

Schritt 4. Füllen Sie den Antrag aus

Universitäten unterscheiden sich in den Anforderungen, aber über die persönlichen Informationen hinaus benötigen Sie Empfehlungsschreiben, die einige von Ihrer Master-Fakultät enthalten, insbesondere von Ihrem Betreuer für Abschlussarbeiten.

  • Reichen Sie Zeugnisse Ihres Bachelor- und Masterstudiengangs ein. Stellen Sie sicher, dass sie innerhalb der Bewerbungsfrist an Ihrer zukünftigen Doktorandenschule angekommen sind.
  • Schreibproben schicken. Die meisten Promotionsprogramme erfordern eine Schreibprobe. Dies kann manchmal eine Forschungsarbeit oder ein Thesenkapitel sein. Möglicherweise müssen Sie auch einen zusätzlichen Originalaufsatz vorlegen. Lesen Sie die Bewerbungsvoraussetzungen Ihres Programms sorgfältig durch.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 10

Schritt 5. Bewerben Sie sich auf mehrere Programme

Erwägen Sie, sich an mindestens einem halben Dutzend Schulen zu bewerben, wenn nicht mehr. Diese Abteilungen können in Bezug auf Größe und Finanzierung erheblich variieren. Wie viel Konkurrenz Sie haben werden, kann unvorhersehbar sein.

Methode 3 von 4: Teil 3: Abschließen der erforderlichen Kursarbeit

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 11

Schritt 1. Wählen Sie Ihre theologische Spezialisierung

Die Namen des Hauptfachs können je nach Schule unterschiedlich sein, aber einige Beispiele sind Alte Religionsgeschichte, Ethnographie, Ikonographie, Ethik und Philosophie und Philosophische Theologie.

  • Die meisten Universitäten verlangen, dass ein Hauptfach zusammen mit mehreren Nebenfächern belegt wird, um die akademischen Qualifikationen eines Absolventen zu verbessern.
  • Wählen Sie einen Ausschuss. Diese Professoren leiten Ihre Nebenfächer und beraten Sie bei Ihren umfassenden Prüfungen zusätzlich zu Ihrem Hauptberater. Sie können auch in Ihrem Dissertationskomitee tätig sein oder nicht.
  • Treffen Sie sich regelmäßig mit dem Studienberater Ihres Fachbereichs und Ihrem Hauptprofessor, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Credits für Ihre Haupt- und Nebenfächer erfüllen.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 12

Schritt 2. Wählen Sie Kurse basierend auf Ihren Haupt- und Nebenfächern aus

In den meisten Promotionsstudiengängen der Theologie sind für den über den Master-Abschluss hinausgehenden Abschluss mindestens 2 Jahre oder 30 Semesterwochenstunden Vollzeitstudium erforderlich.

Wählen Sie Kurse aus, die auch Ihrer Dissertation helfen, zusammen mit den Recherchen und Arbeiten, die Sie für sie vervollständigen werden

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 13

Schritt 3. Nehmen Sie an Lehrassistenten teil

Graduiertenprogramme finanzieren ihre Studierenden in der Regel durch Assistentenstellen – häufig durch Benotung oder eine andere Form der Teilzeitunterstützung für Professoren und den Fachbereich während des Semesters.

Leiten Sie eine Klasse ein, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben. Dies ist sowohl eine Praxis für echte Lehraufträge als auch ein Highlight für Ihre Bewerbungen

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 14

Schritt 4. Bestehen Sie eine umfassende Prüfung

Die meisten Colleges, Universitäten und Seminare verlangen von den Studierenden, dass sie eine schriftliche und/oder mündliche umfassende Prüfung ablegen, um einen Doktortitel zu erhalten. Kandidat. Zu diesem Zeitpunkt sind alle Studienleistungen abgeschlossen und nur die Dissertation steht zwischen Ihnen und dem Abschluss.

  • Dieser Test deckt die Haupt-/Nebenkonzentrationsfelder ab.
  • Stellen Sie Fragen und/oder bereiten Sie sich rechtzeitig mit Ihren Ausschussmitgliedern vor.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 15

Schritt 5. Wenden Sie sich nach bestandener Prüfung an Ihren Hauptprofessor, um Ihre Dissertation zu planen

Ihr Status an dieser Stelle wird manchmal "ABD" (alles außer Dissertation) genannt.

Methode 4 von 4: Teil 4: Abschluss einer Dissertation

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 16

Schritt 1. Schreiben Sie den Prospekt

Treffen Sie sich häufig mit Ihrem Hauptberater über Ihre Arbeit. Es ist am besten, wenn Sie ein Thema, mit dem Ihre Masterarbeit zusammenhängt, fortsetzen können, aber in jedem Fall werden Sie einen erheblichen zusätzlichen Aufwand an Recherche und Schreiben betreiben.

Skizzieren Sie Ihre Ideen, theologischen Probleme, religiösen Theorien, Quellen, philosophischen Argumente, Methodik und Arbeitsbibliographie

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 17

Schritt 2. Erstellen Sie die Gliederung

Umreißen Sie die Kapitelüberschriften, Unterthemen und die Arbeitsbibliographie der Dissertation.

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 18

Schritt 3. Suchen Sie nach Finanzierung

Es gibt zahlreiche Forschungs- und Schreibförderungsmöglichkeiten für Geisteswissenschaftler und Doktoranden. Sehen Sie sich die Listen Ihres Programms und Ihrer Hochschule sowie alle akademischen Gesellschaften an, denen Sie angehören.

Überprüfen Sie Ihre Finanzierungsmöglichkeiten, damit sie während Ihrer Recherche zum richtigen Stadium Ihrer Arbeit "Pre-Dissertation" passen und andere, während Sie sich in der Schreibphase befinden, die kurz vor dem Abschluss steht

Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 19

Schritt 4. Recherchieren Sie Ihre Dissertation

Dies wird hauptsächlich auf primären Quellen basierende Arbeit sein, die durch sekundäre Quellen unterstützt wird. Nutzen Sie die Arbeit ggf. für Ihr Masterstudium.

  • Bitten Sie Archivare um Hilfe beim Auffinden weiterer Informationen zu Ihrem Thema. Sie können Artikel finden, die Sie möglicherweise nicht in Katalogen finden.
  • Präsentieren Sie auf Konferenzen, um frühzeitig Feedback zu Ihrer Forschung und Ihrem Schreiben zu erhalten. Sie können dies auch dann tun, wenn Ihr Schreiben noch nicht in seiner endgültigen Form vorliegt. Sie können wissenschaftliche und theologische Konzepte austauschen, die Sie nicht berücksichtigt haben.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 20

Schritt 5. Schreiben Sie Ihre Dissertation

Einen festen Schreibplan einzuhalten kann extrem schwierig sein, zumal man wahrscheinlich andere Ablenkungen im Leben hat.

  • Versuchen Sie, täglich ein wenig zu schreiben, vielleicht ein paar Stunden. Planen Sie andernfalls Zeitblöcke ein, von denen Sie wissen, dass Sie an bestimmten Wochentagen nicht gestört werden.
  • Teilen Sie Teile Ihres Schreibens mit Ihrem Hauptberater, akademischen Mentoren und/oder Doktoranden mit ähnlichem Fortschritt. Für Absolventen kann sich dies gegenseitig motivieren.
Erhalten Sie einen Doktortitel in Theologie Schritt 21

Schritt 6. Verteidigen Sie Ihre Dissertation

Nach Fertigstellung des Dissertationsmanuskripts trifft sich jeder Student mit einem Dissertationskomitee – normalerweise dem Hauptberater, einer bestimmten Zahl aus Ihrem Fachbereich und einem Fakultätsmitglied, das nicht in der Nähe ist. Wenn die Kommission die Dissertation und die Verteidigung genehmigt, wird der Grad verliehen.

Tipps

  • Erwägen Sie, den GRE mindestens zweimal zu nehmen, um Ihre Punktzahl zu verbessern.
  • Übliche Fremdsprachen in der Theologie sind Latein, Hebräisch und Griechisch.
  • Überall professionell vernetzen – Konferenzen, Archive, Bibliotheken usw.
  • Erwägen Sie, Teile Ihrer abgeschlossenen Masterarbeit für Ihre Dissertation, für Zeitschriftenartikel oder andere Publikationen und Konferenzbeiträge später in Ihrer theologischen Berufslaufbahn aufzubewahren. Die Kapitel Ihrer Dissertation können in Büchern, Artikeln, Konferenzen usw. verwendet werden.
  • Einige akademische Programme können interdisziplinär sein und Ressourcen teilen, darunter Professoren, die Kurse in mehreren Abteilungen unterrichten.
  • Bewahren Sie Kopien der Bestätigungen aller Antragseinreichungen, Transkripteinsendungen und von US Postal Service zertifizierten Rücksendungen auf.
  • Versuchen Sie, einige Kurse zu belegen, die von Ihrem Hauptprofessor unterrichtet werden.
  • Suchen Sie nach Stipendien- und Stipendienschreibworkshops.

Warnungen

  • Stellen Sie sicher, dass die Kurse, die Sie benötigen, tatsächlich in jedem Semester angeboten werden, für das sie aufgeführt sind. Andernfalls fragen Sie nach einem unabhängigen Studium.
  • Prüfen Sie, ob der Professor, den Sie kontaktieren, in diesem Semester tatsächlich neue Doktoranden annimmt. Diese Informationen sollten auf der Website des Fachbereichs der Universität aufgeführt sein.
  • Offizielle Transkripte müssen normalerweise direkt von den Schulen gesendet werden. Überprüfen Sie bei Ihren zukünftigen Programmen, ob sie sie erhalten haben und nichts auf dem Transport verloren gegangen ist.
  • Ein geisteswissenschaftlicher Doktortitel kann oft 5-7 Jahre dauern, selbst für Studenten, die bereits einen Master-Abschluss in einem Programm haben.

Beliebt nach Thema