Ein schwieriges Wort buchstabieren – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ein schwieriges Wort buchstabieren – wikiHow
Ein schwieriges Wort buchstabieren – wikiHow
Anonim

Sie werden vielleicht nie ein Kandidat der Rechtschreibbiene sein, der mit einem Wort wie „pneumonoultramikroskopische Silicovulkanokoniose“konfrontiert wird, aber Sie werden wahrscheinlich immer noch auf knifflige Wörter stoßen, die Sie täglich genau buchstabieren müssen. Auch wenn wir heutzutage praktische Tools wie die Rechtschreibprüfung haben, gibt es nichts, was gute persönliche Rechtschreibkenntnisse ersetzen kann, wenn Sie versuchen, mit anderen zu kommunizieren. Es kann den Unterschied ausmachen, ob Sie informiert und professionell oder sorglos und unfachmännisch aussehen. Mit etwas Übung, Recherche und Hingabe können Sie selbst die schwierigsten Wörter buchstabieren, ohne sich auf externe Hilfsmittel verlassen zu müssen.

Schritte

Methode 1 von 2: Rechtschreibung ohne Hilfsmittel

Buchstabiere ein schwieriges Wort Schritt 1

Schritt 1. Trennen Sie das Wort in Stücke

Wiederholen Sie das Wort langsam laut. Hören Sie jeden Teil sorgfältig aus, eine Silbe nach der anderen. Das Aufteilen des Wortes in überschaubare Teile hilft Ihnen, sich auf die Schreibweise jedes einzelnen Abschnitts zu konzentrieren, was es einfacher macht, das Ganze zusammenzusetzen.

Versuchen Sie, das Wort Silbe für Silbe aufzuschreiben, während Sie es laut sagen. Wenn Sie beispielsweise „aristokratisch“austeilen, wird es zu: „a – ris – to – cra – tic“. „Wiederholung“würde als „Wiederholung“aussortiert und „lächerlich“würde zu „lächerlich“

Buchstabiere ein schwieriges Wort Schritt 2

Schritt 2. Beginnen Sie mit einfacheren Formen des Wortes

Viele Wörter sind schwierig zu buchstabieren, weil sie Verbindungen oder Ableitungen weniger komplizierter Wörter sind. Wenn du über die Wurzel eines komplexen Wortes nachdenkst, kann es dir einen guten Ausgangspunkt geben, um den Rest herauszufinden.

  • Der einfachste Weg, den Wortstamm zu identifizieren, besteht darin, alle Präfixe (wie „un-“, „mis-“, „im-“, „re-“, „pre-“, oder „inter-“) oder Suffixe (wie z B. „-ly“, „-tion“, „-or“, „-ment“, „-ing“, „-like“, oder „-less“) angehängt werden.
  • Wenn Sie beispielsweise Probleme mit „Umstrukturierung“haben, entfernen Sie das Präfix „re-“und das Suffix „-ing“, um mit der einfachsten Form des Wortes zu beginnen: „Struktur“. „Disconnection“könnte vereinfacht werden mit dem Präfix „dis-“plus der Wurzel „connect“und dem Suffix „-tion“. Wenn "Ableitung" zu schwer ist, überlegen Sie, wie Sie "ableiten" buchstabieren würden, und fügen Sie dann das Suffix hinzu.
  • Denken Sie daran, dass der letzte Buchstabe des Wortstamms oft weggelassen oder geändert wird, wenn er mit Suffixen kombiniert wird, um unangenehme, überlappende oder wiederholte Vokale oder Konsonanten zu vermeiden. Zum Beispiel hat „disconnection“keine zwei „t“und „restructuring“lässt das „e“von der Wurzel „structure“weg, um das Suffix „-ing“aufzunehmen.
Buchstabiere ein schwieriges Wort Schritt 3

Schritt 3. Ziehen Sie gängige Rechtschreibregeln heran

Selbst wenn ein Wort schwer auszusprechen ist, kann es dennoch einem Standardmuster des Englischen folgen, das Sie in der Regel anwenden können.

  • Eine gängige Regel wie „i vor e außer nach c“kann Ihnen beispielsweise dabei helfen herauszufinden, dass Wörter mit einem „ee“-Vokal am wahrscheinlichsten „shield“(i vor e) und „receive“(außer nach c.) geschrieben werden).
  • Ein weiteres Beispiel für eine gängige Rechtschreibregel ist, dass Sie bei Wörtern, die mit einem „e“enden, im Allgemeinen das „e“weglassen, wenn Sie ein Suffix hinzufügen, das mit einem Vokal beginnt (wie „-ing“oder „-able“) und es beibehalten, wenn Hinzufügen eines Suffixes, das mit einem Konsonanten beginnt (wie „-ment“oder „-ly“). Wenn Sie sich auf diese Regel stützen, können Sie herausfinden, dass sowohl „homeless“als auch „homely“das „e“am Ende von „home“behalten, während „moving“und „unmovable“beide das „e“von „ Bewegung."
  • Ausnahmen von diesen Regeln gibt es und müssen in der Regel einfach auswendig gelernt werden.

Methode 2 von 2: Lernen Sie die Wörter, die Sie nicht aussprechen können

Buchstabiere ein schwieriges Wort Schritt 4

Schritt 1. Schauen Sie; Startseite; schreiben; prüfen

Diese klassische Lehrmethode wird Ihnen effektiv helfen, schwer zu buchstabierende Wörter in Ihrem Kopf zu verankern. Der Vorgang läuft genau so ab, wie es sich anhört: Sie sehen sich ein Wort an (zum Beispiel in einem Wörterbuch), um zu sehen, wie es aussieht, Sie verbergen das Wort und versuchen es aus dem Gedächtnis aufzuschreiben, und dann überprüfen Sie, ob du hast es richtig. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie das Wort mindestens dreimal hintereinander sicher und genau wiedergeben können.

  • Um dies zu einer noch sinnlicheren Aktivität zu machen, die die Aussprache eines Wortes mit seiner Schreibweise verbindet, sprechen Sie das Wort langsam laut aus, während Sie es aufschreiben. Auf diese Weise aktivieren Sie Ihren Seh-, Hör- und Tastsinn, was Ihnen beim Erinnern und Rundum-Verstehen eines Wortes hilft.
  • Um sicherzustellen, dass das Wort in Ihrem Kopf verankert ist, versuchen Sie, es richtig zu buchstabieren, nachdem Sie eine Pause eingelegt haben. Üben Sie zum Beispiel das Wort am nächsten Tag, um zu sehen, ob Sie es richtig ins Langzeitgedächtnis übertragen haben.
Buchstabiere ein schwieriges Wort Schritt 5

Schritt 2. Identifizieren Sie häufige Rechtschreibfehler

Aufgrund seiner Mischung aus sprachlichen Ursprüngen sind englische Schreibweisen nicht immer konsistent oder regelbasiert. „Weird“zum Beispiel ist eine bemerkenswerte Ausnahme von der oben genannten „i vor e“-Regel. Das bedeutet, dass es nicht immer möglich sein wird, schwierige Wörter genau zu buchstabieren, indem man sie einfach ausspricht. Achten Sie auf Wörter, die Sie ständig falsch schreiben, und merken Sie sich die korrekte Schreibweise.

  • Machen Sie sich unbedingt mit diesen Wörtern vertraut, die für jeden schwer sind. Eine Liste der am häufigsten falsch geschriebenen Wörter finden Sie hier:
  • Versuchen Sie, Ihr eigenes Schreibblatt mit Wörtern zu erstellen, die Sie schwer buchstabieren können. Halten Sie es beim Schreiben griffbereit, um diejenigen nachzuschlagen, die Sie häufig stolpern.
Buchstabiere ein schwieriges Wort Schritt 6

Schritt 3. Verwenden Sie Gedächtnisstützen

Schwierige Schreibweisen können Sie sich leichter merken, wenn Sie sie mit einem lebendigen Satz verbinden, der Ihnen die Möglichkeit gibt, sich an die richtigen Buchstaben zu erinnern.

  • Wenn Sie beispielsweise Schwierigkeiten haben, ein Wort wie „Rhythmus“zu buchstabieren, denken Sie sich einen verwandten Satz aus, in dem der Anfang jedes Wortes der richtigen Reihenfolge der Buchstaben entspricht: „Rhythmus hilft Ihnen, Musik zu hören“.
  • Wenn Sie Probleme mit einem bestimmten Buchstaben haben, denken Sie an einen Satz, der Ihnen hilft, sich an den Teil zu erinnern, den Sie häufig vermasseln. „Separat“ist zum Beispiel eines der am häufigsten falsch geschriebenen Wörter, aber wenn Sie es mit einem Satz wie „Es gibt ein ‚Par‘in getrennt“verbinden, werden Sie sich daran erinnern, dass der zweite Vokal ein „a, “kein „e“.
  • Wortassoziationen und Abkürzungen können Ihnen helfen, Ihre eigenen persönlichen Gedächtnishilfen zu erstellen, die bei Ihnen Anklang finden.
Buchstabiere ein schwieriges Wort Schritt 7

Schritt 4. Betrachten Sie den sprachlichen Ursprung des Wortes

Viele englische Wörter werden aus anderen Sprachen importiert. Wenn Sie wissen, aus welcher Sprache ein Wort stammt, können Sie überraschende Buchstabenkombinationen verstehen, die nicht mit dem Klang eines Wortes übereinstimmen. Je mehr Sie sich mit Mustern vertraut machen, die in den Sprachen, die das Englische beeinflusst haben, wie Latein, Französisch und Deutsch gebräuchlich sind, desto wahrscheinlicher sind Sie in der Lage, die Schreibweise von Wörtern mit ausländischem Ursprung herauszufinden.

  • Zum Beispiel scheinen Wörter wie „Bürokratie“und „Kenner“im Englischen „Bürokratie“und „Kenner“zu schreiben. Wenn Sie jedoch ihre Herkunft kennen, können Sie die Vokal- und Konsonantenmuster als ausländische Schreibweisen erkennen, die im Französischen Standard sind.
  • Sie können Wortursprünge in einem Wörterbuch nachschlagen, um sich mit gängigen Mustern, Wurzeln, Präfixen und Suffixen vertraut zu machen, die aus anderen Sprachen stammen. Wenn Sie wissen, dass „pneu“vom griechischen Wort für „atmen“stammt, können Sie dieses Präfix an anderen Stellen erkennen, an denen es wahrscheinlich auftritt, wie z. B. „Pneumonie“oder „pneumatisch“.
  • Laden Sie eine Etymologie-App wie WordBook oder Etymology Explorer herunter, um die fremden Wurzeln schwieriger Wörter nachzuschlagen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Um die Schreibweise kniffliger Wörter wirklich zu lernen, müssen Sie wiederholt werden, zumal es keine Regeln gibt, die jedes Wort abdecken, das Sie möglicherweise buchstabieren müssen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein maßgebliches Wörterbuch zur Hand haben, wie das Oxford English Dictionary oder Merriam-Webster’s. Diese stehen in gedruckter Form und auch online zur Verfügung.
  • Wenn alles andere fehlschlägt, schlagen Sie das Wort in einem Wörterbuch nach oder verwenden Sie die Rechtschreibprüfung.

Warnungen

Beliebt nach Thema