6 Möglichkeiten, zur Huffington Post beizutragen

Inhaltsverzeichnis:

6 Möglichkeiten, zur Huffington Post beizutragen
6 Möglichkeiten, zur Huffington Post beizutragen
Anonim

Wenn Sie The Huffington Post (jetzt offiziell HuffPost genannt) seit einigen Jahren lesen, wissen Sie, dass Gastblogger einen Großteil ihres Inhalts geschrieben haben. Das System hat sich im Laufe der Jahre geändert, aber Autoren sind immer noch willkommen, Artikelideen für die Site zu präsentieren. Der Prozess ist einfach, aber wenn Sie mehr über die spezifischen Bedürfnisse von HuffPosts und das von Ihnen gewünschte Format erfahren, wird sich Ihre Einreichung von der Masse abheben. Wir können Ihnen auch sagen, wie Sie HuffPost aus anderen Gründen kontaktieren können, z. B. um Ihre Fotoarbeit anzubieten, ihnen Neuigkeiten zu geben oder Feedback zu einem Artikel zu senden.

Schritte

Frage 1 von 6: Wie kontaktiere ich die Huffington Post wegen einer Artikeleinsendung?

Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 1

Schritt 1. E-Mail immer direkt an die Redaktion

Wenn Sie Ihren Pitch über einen Agenten, eine PR-Person oder eine andere Person senden, wird HuffPost ihn nicht akzeptieren.

Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 2

Schritt 2. Bringen Sie Lifestyle-Artikel in den Abschnitt, der am besten passt

HuffPost akzeptiert keine Pitches zu jedem beliebigen Thema, und der Großteil seiner Berichterstattung über Politik und Unterhaltung wird intern verfasst. Sie können aber dennoch Beiträge in Form von persönlichen Beiträgen im Blog-Stil oder Artikeln zu bestimmten Themen mit breiter Anziehungskraft beitragen. Jede dieser hat ihre eigene zugehörige E-Mail:

  • Für introspektive Geschichten aus der ersten Person über Ihre eigenen Erfahrungen senden Sie eine E-Mail an den Abschnitt „Persönlichkeiten“unter [email protected] (für die US-Website) oder [email protected] (VEREINIGTES KÖNIGREICH). Erreichen Sie die kanadische Website unter [email protected].
  • Für alles, was mit Essen, Kochen oder der Lebensmittelindustrie zu tun hat, senden Sie eine E-Mail [email protected].
  • Für Mode- und Stilthemen, einschließlich Social Media und Influencer, E-Mail [email protected].
  • Für Artikel über geistige und körperliche Gesundheit, Fitness und menschliches Verhalten senden Sie eine E-Mail an [email protected].
Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 3

Schritt 3. Präsentieren Sie HuffPost Enterprise traditionelle journalistische Beiträge

HuffPost akzeptiert manchmal Pitches für eine originelle Berichterstattung, die ihrem Fokus entspricht. Darunter sind insbesondere Artikel zu sozialer und wirtschaftlicher Gerechtigkeit, Umwelt, Politik und den kulturellen Debatten zu diesen Themen zu verstehen. Derzeit können Sie Ihre Einreichung an zwei Orte senden:

  • Senden Sie die meisten Journalismus-Pitches per E-Mail an [email protected].
  • Für Meinungsartikel zum kanadischen Nachrichtenzyklus kontaktieren Sie [email protected]. (Die anderen englischsprachigen Websites bitten derzeit nicht um Gästemeinungen.)

Frage 2 von 6: Wie stelle ich The Huffington Post einen Blog oder einen Artikel vor?

Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 4

Schritt 1. Schreiben Sie Ihren Pitch als Zusammenfassung mit zwei bis drei Absätzen

Dies ist kein detaillierter Abriss Ihres Artikels, sondern nur eine gute Skizze, um das Interesse eines HuffPost-Redakteurs zu wecken und ihn davon zu überzeugen, dass Sie einen Plan haben. Hier sind einige Ideen, um dies zu erreichen:

  • Um eine Geschichte über ein wichtiges Ereignis oder eine wichtige Phase in Ihrem Leben zu erzählen, beschreiben Sie den Verlauf des Stücks im Laufe der Zeit. Welchen Teil der Geschichte werden Sie eröffnen? Wie werden sich die Ereignisse im Verlauf des Stücks entwickeln?
  • Wenn Ihre Geschichte mehrere Personen betrifft, stellen Sie sicher, dass Sie alle klar und prägnant zusammen mit ihrer Rolle in der Geschichte erwähnen. Werden Sie in einer persönlichen Geschichte über Ihre Familienmitglieder oder Liebhaber sprechen? Wenn Sie für eine breitere Gemeinschaft sprechen oder Ereignisse beschreiben möchten, die viele Menschen betroffen haben, haben Sie wichtige Quellen, die Ihre eigene Sichtweise ergänzen?
  • Welche Botschaft können Sie letztendlich den HuffPost-Lesern vermitteln? Warum kommt diese Nachricht angesichts aktueller Nachrichtenereignisse, kultureller Trends oder des Zustands der modernen Welt besonders aktuell? Warum ist es wichtig, dass die Leser auf Ihre Erkenntnisse hören?
  • Fügen Sie für alle Einsendungen eine vorgeschlagene Überschrift hinzu. Wenn Sie Probleme haben, durchsuchen Sie HuffPost nach Beispielformaten oder versuchen Sie eine Brainstorming-Übung, um Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.
Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 5

Schritt 2. Stellen Sie sich vor

Warum sind Sie die beste Person, um dieses Stück zu schreiben? Wenn Sie Ihre Geschichte als persönlichen, sogar rohen Bericht über Ihre Erfahrungen oder Ereignisse präsentieren, die Sie miterlebt haben, ist dies eine großartige Möglichkeit, um von HuffPost wahrgenommen zu werden. Versuchen Sie, sich selbst als authentische Person in zwei bis drei Sätzen zusammenzufassen: Zu erwähnen, dass Sie X Jahre Schreiberfahrung haben, schadet nicht, aber was die Aufmerksamkeit eines Redakteurs wirklich auf sich zieht, ist eine Geschichte, die nur Sie erzählen können.

HuffPost ist besonders an Autoren mit unterrepräsentiertem Hintergrund interessiert. Wenn Sie beispielsweise LGBTQ+ oder BIPOC sind, denken Sie darüber nach, wie diese Perspektive die Erfahrung beeinflusst hat, über die Sie schreiben möchten. Sie müssen das Stück nicht nur über einen Aspekt Ihrer Identität machen, sondern wenn es relevant ist, fügen Sie es in Ihren Pitch ein

Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 6

Schritt 3. Passen Sie Ihren Pitch an den Inhalt und Stil der Site an

Die meisten Pitches, die HuffPost akzeptiert, sind originelle Geschichten, die Nachrichten oder kulturelle Themen zu etwas Persönlichem machen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Pitch dem HuffPost-Stil anzupassen:

  • Binden Sie die größere Geschichte an Ihre eigene Identität und Ihr Leben. Viele HuffPost-Geschichten handeln davon, wie sich Weltereignisse auf gelebte Erfahrungen auswirken, insbesondere auf die von marginalisierten Menschen.
  • Schreiben Sie ehrliche oder sogar schmerzhafte Geschichten. Sich über Elternschaft, Sex, psychische Gesundheit und andere private und komplizierte Erfahrungen zu öffnen, wird Ihnen helfen, mit den Lesern von HuffPost in Kontakt zu treten.
  • Wenn Sie können, schreiben Sie einen Pitch für eine aktuelle Artikelserie. Wenn Sie beispielsweise Ihre Idee in das Format "Stimmen in Lebensmitteln" oder "Bewusster Konsument" einpassen können, wird es für HuffPost einfacher, Ihren Artikel zu veröffentlichen.

Frage 3 von 6: Kann ich The Huffington Post Kunst-, Video- oder Multimedia-Inhalte beisteuern?

  • Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 9

    Schritt 1. Ja, visuelle Mitwirkende können ihre Informationen an die Fotoabteilung senden

    Grafiker, Videoproduzenten und alle anderen in der bildenden Kunst können ihre Informationen senden an [email protected] direkt (nicht über einen Agenten oder PR-Person). HuffPost antwortet nicht auf alle Einsendungen, aber ein Redakteur wird antworten, wenn er an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert ist. Fügen Sie in Ihrer E-Mail Folgendes hinzu:

    • Eine kurze Biografie, die dich und deinen Werdegang beschreibt
    • Ihr Lohnsatz
    • Ein Portfolio deiner Arbeit

    Frage 4 von 6: Bezahlt die Huffington Post Autoren?

  • Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 10

    Schritt 1. Ja, fast alle veröffentlichten Einreichungen werden bezahlt

    Die Website führte viele Jahre lang ein unbezahltes Mitwirkendenprogramm durch, das jedoch 2018 endete. Jetzt ist es schwieriger, auf der Website veröffentlicht zu werden, aber die Autoren, die für die Hauptseite akzeptiert werden, werden immer für ihre Arbeit bezahlt. Der genaue Betrag scheint stark zu variieren, also seien Sie bereit zu verhandeln: Gastautoren berichten, dass sie durchschnittlich 20 Cent pro Wort bezahlt werden, manchmal aber auch 50 Cent.

    Die HuffPost-Websites für Nachrichten außerhalb der USA können leicht abweichende Richtlinien haben. Die kanadische Seite gibt beispielsweise an, dass "viele" ihrer Autoren bezahlt werden

    Frage 5 von 6: Wie gebe ich Feedback oder korrigiere die Huffington Post?

    Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 6

    Schritt 1. Korrigieren Sie Fehler über die Schaltfläche Korrekturen melden oder per E-Mail

    Wenn Sie als Leser mit HuffPost in Kontakt treten möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, die Informationen an die richtige Stelle zu bringen:

    • Um einen Fehler oder Tippfehler zu korrigieren, klicken Sie unten im Artikel auf die Schaltfläche "Korrekturen melden". Wenn sich Ihr Feedback nicht auf einen bestimmten Artikel bezieht, senden Sie eine E-Mail an [email protected].
    Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 10

    Schritt 2. Wenden Sie sich an den Kundensupport, um Hilfe bei der Verwendung der Website zu erhalten

    Wenn Sie Fragen zu den Funktionen der Website haben, senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder durchsuchen Sie die Antworten unter

    Frage 6 von 6: Wie gebe ich der Huffington Post einen Nachrichtentipp?

  • Tragen Sie zur Huffington Post bei Schritt 8

    Schritt 1. Senden Sie sensible Nachrichtentipps nur über sichere Methoden

    Wenn Sie Zugang zu Insiderinformationen über eine Branche oder eine Regierungsbehörde haben, überprüft HuffPost diese unter [email protected]. Die Website empfiehlt Ihnen, alle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um Ihre Anonymität zu schützen, einschließlich:

    • Kontaktaufnahme außerhalb der Arbeitszeit, über öffentliches WLAN und über den Inkognito-Modus Ihres Browsers.
    • Verwenden Sie das SecureDrop-Dateiübertragungssystem mit Tor Browser.
    • Entfernen Sie die Metadaten aus allen Dateien, bevor Sie sie senden. (Zum Beispiel sollten die Metadaten von Informationen, die als Adobe PDF erstellt wurden, über das Menü Datei→ Eigenschaften→ Beschreibung→ Zusätzliche Metadaten→ Erweitert gelöscht werden.)
  • Beliebt nach Thema