Einen Buchtitel schreiben – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen Buchtitel schreiben – wikiHow
Einen Buchtitel schreiben – wikiHow
Anonim

Einen großartigen Buchtitel zu schreiben kann fast so schwierig sein wie das eigentliche Buch zu schreiben. Mit ein wenig Geduld und etwas kreativem Denken können Sie den perfekten Titel für Ihr Buch erstellen, der die Leser dazu verleitet, es aus dem Regal zu nehmen und in die wundersame Geschichte einzutauchen, die Sie erstellt haben. Ein großartiger Titel ist einprägsam, faszinierend und gibt nur einen Hinweis auf die darin enthaltene Geschichte.

Schritte

Teil 1 von 3: Sammeln von Titelinspirationen

Einen Buchtitel schreiben Schritt 1

Schritt 1. Wissen Sie, welche Art von Buch Sie schreiben

Ihr Titel hängt davon ab, welche Art von Buch Sie schreiben. Sachbücher können kreativ sein, sollten aber beschreiben, worum es in dem Buch geht. Belletristiktitel können mysteriöser oder kreativer sein. Der Titel ist das Erste, was Ihre Leser lesen. Der Titel muss den Lesern eine Vorstellung von dem Inhalt des Buches vermitteln, verführen und informativ sein.

  • Wenn Sie ein Sachbuch wie eine Reihe von Aufsätzen oder eine Biografie haben, sollte Ihr Titel treffender sein.
  • Fiktions- oder Genregeschichten wie Horror, Fantasy, Science Fiction und Mystery sollten kreativ sein und den Leser dazu anregen, mehr zu erfahren und Intrigen zu bieten. Verwenden Sie zu Beginn Wörter, die häufig mit bestimmten Genres in Verbindung gebracht werden.
  • Ein Krimi könnte einen Titel wie „The Mysterious Road Forks“tragen. Die Leser werden diesen Titel mit Rätseln, unbeantworteten Fragen und einer Handlung mit einer seltsamen Straße identifizieren.
  • Fantasy- und Science-Fiction-Titel können erfundene Namen oder Orte oder magische Wörter enthalten. „Das Signal von Vandor“könnte ein Titel für ein Science-Fiction-Buch sein, das von einem seltsamen außerirdischen Signal von einem weit entfernten Planeten namens „Vandor“erzählt.
Einen Buchtitel schreiben Schritt 2

Schritt 2. Identifizieren Sie die Hauptthemen und die Handlung

Jedes Buch, jede Belletristik oder jedes Sachbuch hat mindestens ein Hauptthema; und sogar Sachbücher folgen einer Art Handlung. Schreiben Sie in einem Absatz auf, was Ihre Themen und Ihre Handlung sind. Denken Sie darüber nach, was Ihre Charaktere während Ihrer gesamten Geschichte tun. Mit welchen moralischen Dilemmata haben diese Charaktere zu tun?

  • Wenn Ihr Buch von einem Helden oder einer Gruppe von Helden handelt, die das Böse besiegen, dann handelt Ihr Thema von Gut gegen Böse.
  • Vielleicht haben Sie eine fiktive Geschichte, die in der realen Welt spielt. Haben Ihre Charaktere damit zu tun, älter zu werden, einen anderen Lebensabschnitt zu erreichen, ein Geheimnis zu verbergen, den Tod oder etwas anderes?
  • Wenn Sie ein Sachbuch haben, fragen Sie sich, warum Sie dieses Buch schreiben. Schreiben Sie eine Reihe von Aufsätzen über ein bestimmtes Ereignis, weil Sie sich gezwungen fühlen, andere zu informieren? Vielleicht erkunden Sie einen Aspekt der Geschichte, von dem Sie inspiriert sind.
  • Welche Art von Buch auch immer Sie betiteln, schreiben Sie einen Absatz, der Ihre Themen und Handlungen zusammenfasst und sich in die Lage des Lesers versetzt. Wenn Sie diese Informationen kennen, fragen Sie sich, was Sie in einem Titel für dieses Buch sehen möchten. Vielleicht möchten Sie wissen, dass es sich um eine Geschichte eines Ereignisses handelt. Oder Sie möchten vielleicht wissen, dass Sie eine Coming-of-Age-Geschichte lesen werden.
  • Wenn Sie Ihre Handlung verstehen, können Sie auch einen Titel erstellen, der Ihre Handlung nicht vollständig verrät. Sie möchten nicht, dass die Leser alles über die sich entfaltende Geschichte im Inneren wissen, ohne das Buch öffnen zu müssen.

EXPERTENTIPP

Lucy V. Hay

Lucy V. Hay

Professional Writer Lucy V. Hay is an author, script editor and blogger who helps other writers through writing workshops, courses, and her blog Bang2Write. Lucy is the producer of two British thrillers and her debut crime novel, The Other Twin, is currently being adapted for the screen by [email protected] TV, makers of the Emmy-nominated Agatha Raisin.

Lucy V. Hay

Lucy V. Hay

Professional Writer

Expert Trick:

Don't feel like you have to outline every detail. They say you're either a pantser or a plotter-meaning you either write by the seat of your pants or you plot everything that happens. I actually think you can be a combination of both. I tend to plot out everything that's going to happen, and then I let my characters tell me who they are. Through the course of writing, I sometimes find that they have secrets even I didn't know about.

Einen Buchtitel schreiben Schritt 3

Schritt 3. Denken Sie über die Einstellung und den Zeitraum nach

Wo und wann die Geschichte in Ihrem Buch spielt, hilft Ihnen dabei, die Sprache für Ihren Titel zu bestimmen. Eine mittelalterliche Geschichte darf keine modernen Wörter oder Sprache verwenden. Ein Spionageroman, der in der heutigen Zeit spielt, kann sich mit Hacking und Computern befassen. Ihr Titel sollte diese Aspekte widerspiegeln. Anstatt beispielsweise das Wort „Soldat“in einer mittelalterlichen Umgebung zu verwenden, können Sie sich für „Ritter“entscheiden.

Einstellungen und Zeiträume können auch ein guter Ausgangspunkt für die Betitelung sein. Wenn Ihre Geschichte von einer Gruppe von Kletterern handelt, die einen großen Berg besteigen, denken Sie über die Wörter nach, die Sie allein aufgrund dieser Informationen verwenden könnten. Wörter wie „Berg“, „Gipfel“, „Gipfel“sind allesamt präzise Substantive, die informieren und faszinieren

Einen Buchtitel schreiben Schritt 4

Schritt 4. Suchen Sie online nach Ihren Titelideen

Suchen Sie online nach Titeln, die Ihnen vielleicht im Kopf herumschwirren. So erfahren Sie nicht nur, ob ein bestimmter Titel bereits existiert, sondern finden auch weitere Inspirationen.

  • Sie möchten Ihrem Buch keinen Namen geben, das bereits existiert, insbesondere wenn es sich um ein Bestseller-Buch handelt. Dadurch wird es für die Leute schwieriger, Ihre Arbeit zu finden, wenn Sie Ihr Buch veröffentlichen.
  • Die Online-Suche nach Phrasen kann Sie auch in eine neue Richtung weisen, an die Sie vielleicht noch nicht gedacht haben. Sie werden vielleicht feststellen, dass anstelle des Wortes „Geschichte“in Ihrem Titel das Wort „Abenteuer“oder „Fabel“für das, was Sie geschrieben haben, besser klingt.
Einen Buchtitel schreiben Schritt 5

Schritt 5. Sehen Sie sich die Titel Ihrer Lieblingsbücher an

Neben der Online-Suche nach Titeln können Sie auch Ihr eigenes Bücherregal aufrufen und die Titel Ihrer Lieblingsbücher studieren. Denken Sie darüber nach oder schreiben Sie eine kurze Antwort auf, warum Sie sich überhaupt ein bestimmtes Buch zugelegt haben.

  • Selbst wenn Sie von einem Freund auf ein Buch verwiesen wurden oder es in der Schule gelesen haben, haben Sie den Titel wahrscheinlich gesehen oder gehört, bevor Sie viel über das Buch wussten.
  • Hat Sie dieses Buch angezogen, weil Sie der Titel fasziniert hat und Sie die Geschichte darunter wissen wollten? Bücher wie „The Great Gatsby“werden zum Teil wegen des fantastischen Geschichtenerzählens und der Qualität des Schreibens geliebt. Aber der Titel macht die Beinarbeit, bevor Sie diese Geschichte aufdecken können. „The Great Gatsby“gibt Ihnen eine Vorstellung davon, worum es in dem Buch geht. Aber wenn Sie nichts wussten, klingt „Great“wundersam, stark und überzeugend. Was ist großartig"? Wer ist „groß“? „Gatsby“ist ein interessantes und präzises Substantiv. Es klingt wie ein Name, aber es könnte etwas anderes sein. Ein solcher Titel ist gleichzeitig informativ und mysteriös. Erst wenn Sie das Buch gelesen haben, können Sie zurückblicken und den Titel vollständig verstehen.

Teil 2 von 3: Mehrere Optionen aufschreiben

Einen Buchtitel schreiben Schritt 6

Schritt 1. Beginnen Sie mit einem Arbeitstitel

Einige Autoren beginnen mit einem Titel, bevor ein einziges Wort der Geschichte geschrieben wurde. Der Titel informiert die Geschichte und inspiriert, wie sie sich entfalten wird. Andere Autoren schreiben die ganze Geschichte und gehen dann zurück und fügen einen Titel basierend auf dem Geschriebenen hinzu. In beiden Fällen wird der Titel während des gesamten Vorgangs normalerweise einige Änderungen durchlaufen. Beginnen Sie mit einem Arbeitstitel, der als Platzhalter dient, wenn Sie noch an Ihrem Buch schreiben. Der Arbeitstitel kann helfen, Ihre Geschichte in Bezug auf die Handlungsentwicklung, die Charakterauswahl und das allgemeine Genre auf dem richtigen Weg zu halten.

  • Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Arbeitstitel unverändert bleibt. Aber im weiteren Verlauf der Geschichte können Sie auch feststellen, dass Ihr Arbeitstitel nicht mehr zutrifft.
  • In jedem Fall hilft Ihnen Ihr Arbeitstitel, einen endgültigen Titel zu erstellen, während Sie mehr über Ihr Buch erfahren.
Einen Buchtitel schreiben Schritt 7

Schritt 2. Identifizieren Sie Ihre Hauptfiguren

Viele Titel stammen von Ihren Hauptfiguren oder der wichtigsten Figur Ihrer Gesamtgeschichte. Bestimmte Charaktere sind als Titelcharakter bekannt, da der Name des Charakters im Titel enthalten ist. Das Stück „Hamlet“verwendet einfach Hamlets Namen als Titel, und der Leser weiß im Voraus, dass es in dieser Geschichte um diese Figur geht. „The Great Gatsby“tut dasselbe. John Greens „Looking for Alaska“vermittelt nicht nur ein mysteriöses Gefühl in Bezug auf das Thema des Buches, da Alaska ein Ort oder der Name einer Person sein könnte, sondern es sagt uns auch, dass die Figur, Alaska, die treibende Kraft von. ist ein Großteil der Handlung der Geschichte.

  • Sie können sich dafür entscheiden, den Namen eines Charakters in Ihrem Titel nicht zu verwenden, aber zu identifizieren, wer Ihre wichtigen Charaktere sind und warum jeder für Ihre Geschichte wichtig ist, gibt Ihnen Optionen.
  • Der Roman „Jonathan Strange and Mr. Norrell“ist eine Geschichte, die viele wichtige Charaktere umfasst, aber der Titel zeigt den Lesern, wer die führenden Kräfte sind. Es fasziniert die Leser sofort nicht nur durch die Einzigartigkeit der Namen, sondern macht auch neugierig, was die Beziehung zwischen diesen beiden ist und warum beide wichtig genug sind, um den Titel zu erhalten.
Einen Buchtitel schreiben Schritt 8

Schritt 3. Schreiben Sie zehn Optionen auf

Es ist immer viel einfacher, es nach unten zu bearbeiten, als es hinzuzufügen. Das Aufschreiben von etwa zehn Buchtiteln zwingt Sie nicht nur dazu, verschiedene und einzigartige Optionen zu finden, sondern gibt Ihnen auch Raum, einige wenige Titel zu einem perfekten zu kombinieren.

  • Versuchen Sie, sich nicht selbst zu bearbeiten, während Sie Ihre Testtitel schreiben. Sie verpflichten sich noch zu nichts, also schreiben Sie einfach kostenlos und haben Sie Spaß daran, lustige, verrückte Optionen zu finden.
  • Machen Sie sich hier keine Sorgen um die Wortzahl, da Sie nur Ihre Ideen umsetzen möchten.
  • Versuchen Sie, verschiedene Kombinationen von Orten, Zeichen, Themen und Aktionsverben zu integrieren.
Einen Buchtitel schreiben Schritt 9

Schritt 4. Hinweis auf die darin enthaltene Geschichte

Schauen Sie sich Ihre Liste der erstaunlichen Titel an, die Sie bisher zusammengestellt haben. Markieren Sie diejenigen, die Ihnen am besten gefallen, und suchen Sie nach solchen, die einen Kontext zu der Geschichte in Ihrem Buch bieten.

  • Lies dir deine Arbeit durch. Gibt es Teile oder Phrasen, die herausspringen? Nehmen Sie einen Satz heraus, der einprägsam ist oder die Aufmerksamkeit erregt. Wenn es prägnant genug ist, können Sie mit diesem Satz als Titel herumspielen.
  • Jane Austens „Stolz und Vorurteil“ist ein großartiges Beispiel für einen Titel, der den Lesern genau sagt, worum es in dem Buch geht, aber er verrät nichts, was die eigentliche Handlung verdirbt. Dieser Titel ist auch poetisch und eine Alliteration, was bedeutet, dass der Anfang beider Wörter mit dem gleichen Buchstaben und Ton beginnt.
  • „Moby Dick“ist ein weiteres Beispiel für einen großartigen Titel, der für Intrigen sorgt, ohne die Geschichte zu verraten. Sie wissen vielleicht nicht, wer oder was Moby Dick ist, bevor Sie es lesen, aber danach werden Sie die Bedeutung dieses Titels besser verstehen.

Teil 3 von 3: Den Titel fertigstellen

Einen Buchtitel schreiben Schritt 10

Schritt 1. Verwenden Sie Substantive und Verben

Spezifische Substantive und umsetzbare Verben, die spezifischer sind. Beides macht Ihren Titel schärfer und kreativer. Schauen Sie sich Ihre Lieblingstitel aus Ihrer Liste an und wählen Sie einige aus, die Ihnen wirklich auffallen. Sehen Sie jetzt, wo Sie genauere Informationen erhalten können. Spielen Sie herum, indem Sie generische Nomen wie "Junge", "Mädchen", "Stadt" usw. durch bestimmte ersetzen. Wie heißt der Junge, das Mädchen oder die Stadt? Können Sie ein Wort durch ein spezifischeres ersetzen, das weitere Details enthält?

Nehmen wir zum Beispiel „Der scharlachrote Buchstabe“. Die Verwendung von „scharlachrot“ist viel interessanter als einfach „rot“. „The Red Letter“hört sich gut an, aber indem Sie den Rotton genauer festlegen, fügen Sie einen feineren Detailpunkt hinzu, der Ihren Titel hervorhebt

Einen Buchtitel schreiben Schritt 11

Schritt 2. Schränken Sie die Wortanzahl ein

Manchmal sind lange Titel äußerst faszinierend und einfallsreich. Es kann jedoch schwieriger sein, einen guten Buchtitel zu haben, wenn er länger ist. „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ist ein langer Titel, der funktioniert, weil er es schafft, eine Geschichte für sich zu sein, ohne die Geschichte des Buches sehr preiszugeben. Am anderen Ende des Spektrums ist „Dracula“ein Wort, das Ihnen alles sagt, was Sie wissen müssen.

  • Die Länge Ihres Titels ist subjektiv, aber es kann einfacher sein, einen kürzeren Buchtitel anzustreben.
  • Eine traditionellere und oft erfolgreichere Strategie besteht darin, zwei oder drei Wörter in einer Formel „Adjektiv + Nomen“oder „Substantiv + von + Nomen“zu verwenden. Titel wie „Game of Thrones“, „Lord of the Flies“und „My Sister’s Keeper“nutzen diese Strategie.
  • Denken Sie außerdem an die Durchsuchbarkeit Ihres Buches, wenn Sie es veröffentlichen, insbesondere online. Sie möchten nicht nur, dass Ihr Titel einprägsam ist, sondern auch, dass er sowohl auf einem Computer als auch auf einem Mobilgerät einfach in eine Suche eingegeben werden kann.
  • Sachbücher und wissenschaftlichere Werke können aufgrund der Art des Buchinhalts mit einem längeren Titel davonkommen. „The General Theory of Employment, Interest, and Money“muss länger sein, um alle darin enthaltenen Inhalte angemessen zu beschreiben.
Einen Buchtitel schreiben Schritt 12

Schritt 3. Lassen Sie Ihrem Titel mehrere Bedeutungen zu

Spielen Sie mit Kontrasten, Stimmungen und lebendiger Sprache. Ein großartiges Buch, und der Titel lässt die Leser darüber nachdenken, was der Titel wirklich bedeutet. Der Titel hat eine Bedeutung, bevor jemand das Buch gelesen hat, und eine andere danach, wenn dieser Leser das Wissen und die Einsichten aus den Seiten gewonnen hat.

  • Zurück zu „The Great Gatsby“; kennt man die geschichte, bekommt der titel eine andere bedeutung. Gatsby ist für die Außenwelt ein großartiges und mysteriöses Individuum. Nach der Lektüre des Buches bekommt „großartig“eine neue Bedeutung. Es gibt eine Ironie und einen Kontrast im Titel. Gatsby ist kein wirklich großartiger Mann. Gatsby ist durch unehrliche Mittel zum Status der Größe aufgestiegen. Gatsbys Leben ist eine Schande, und das einzige, was an dem Mann „großartig“ist, ist die Geschichte, die die Leute erzählen. Eine dritte Bedeutung des Titels kommt von Gatsbys einlösbarster Charaktermotivation, der Liebe. Während Gatsby gelogen hat und vorgibt, jemand anderes zu sein, handelt der Charakter aus Liebe zu Daisy. Auf diese Weise ist Gatsby „großartig“.
  • Der Titel „The Great Gatsby“sagt Ihnen nicht nur, wer eine Hauptfigur ist, worum es in dem Buch geht und bietet mehrere Bedeutungen, sondern ist auch prägnant. Versuchen Sie beim Schreiben Ihres Titels, so viele dieser Elemente wie möglich zu integrieren.
Einen Buchtitel schreiben Schritt 13

Schritt 4. Führen Sie Ihren Titel von anderen Personen aus

Sobald Sie einen Titel haben, der Ihnen gefällt, gehen Sie für eine Weile davon weg und bitten Sie andere um eine Meinung von außen. Eine andere Perspektive kann genau das sein, was Sie brauchen, um Ihren Titel zu perfektionieren.

  • Geben Sie den Leuten eine kurze Zusammenfassung Ihrer Geschichte und bitten Sie um Feedback zu Ihrem Titel. Fragen Sie diese Leute, ob der Titel interessant ist. Macht das Sinn? Ist es zu kurz oder zu lang?
  • Nachdem Sie sich für eine Weile von Ihrem Titel entfernt haben, können Sie mit frischen Augen darauf zurückgreifen. Lies deine Arbeit noch einmal durch und vergleiche sie mit deinem Titel. Vielleicht stellen Sie fest, dass Ihnen in der Zwischenzeit etwas anderes eingefallen ist.

Tipps

  • Schauen Sie sich andere Bücher des Genres an, in dem Sie schreiben. Beachten Sie Ähnlichkeiten in diesen Büchern. Beachten Sie, welche Bücher allein aufgrund des Titels am faszinierendsten erscheinen.
  • Versuchen Sie nicht, mit Ihrem Titel zu mysteriös oder übertrieben zu sein. Obwohl Sie die Geschichte nicht verraten möchten, müssen Sie ein paar Informationen angeben, damit ein Leser Ihr Buch in die Hand nehmen möchte.
  • Suchen Sie nach Redundanzen in Ihrem Titel. Wenn dein Titel so etwas wie "Die alte Dame, die auf einer Pferdefarm arbeitete und ein Pferd besaß" lautet, erklärst du nicht nur übermäßig, wer, was und wo dein Charakter ist, sondern du gibst den Lesern auch nichts zum Anschauen weiterleiten.
  • Schreiben Sie viele Optionen auf und kombinieren Sie sie dann.

Beliebt nach Thema