So erstellen Sie eine Online-Umfrage mit SurveyMonkey: 12 Schritte

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie eine Online-Umfrage mit SurveyMonkey: 12 Schritte
So erstellen Sie eine Online-Umfrage mit SurveyMonkey: 12 Schritte
Anonim

SurveyMonkey ist ein Onlinedienst, mit dem Benutzer webbrowserbasierte Umfragen erstellen können. Dieser Dienst bietet sowohl ein kostenloses Konto als auch ein kostenpflichtiges Konto mit erweiterten Funktionen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit SurveyMonkey eine Online-Umfrage erstellen.

Schritte

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 1

Schritt 1. Besuchen Sie die SurveyMonkey-Website unter

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie oben auf der Seite auf „Anmelden“

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 3

Schritt 3. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für Ihr Survey Monkey-Konto ein und klicken Sie auf Anmelden

Klicken Sie hier, um ein Survey Monkey-Konto zu erstellen:

Alternativ können Sie sich über die Schaltflächen Mit Facebook anmelden oder Mit Google anmelden auf der rechten Seite anmelden

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 4

Schritt 4. Klicken Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche „+Umfrage erstellen“

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 5

Schritt 5. Geben Sie einen Titel für Ihre Umfrage ein und wählen Sie eine Kategorie aus

Sie können auch eine vorhandene Umfrage kopieren oder eine Expertenumfragevorlage verwenden.

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 6

Schritt 6. Wählen Sie eine Vorlage für Ihre Umfrage aus und klicken Sie auf Weiter

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 7

Schritt 7. Sie haben die Möglichkeit, Änderungen an der Standardumfrage und der Vorlage auf der linken Seite Ihrer Umfrage vorzunehmen

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 8

Schritt 8. Klicken Sie oben auf die Registerkarte "Antworten sammeln"

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 9

Schritt 9. Klicken Sie auf die Methode, mit der Sie Ihre Umfrage verteilen möchten

(Die erste Option wurde im Beispiel verwendet.)

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 10

Schritt 10. Klicken Sie auf „Nächster Schritt“

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 11

Schritt 11. Kopieren Sie die URL und fügen Sie sie in Ihre E-Mail-Newsletter, Tweets und überall dort ein, wo Sie einen Link posten können, auf den Ihre Benutzer klicken und auf die Umfrage zugreifen können

Alternativ können Sie den HTML-Code kopieren, um ihn einer Webseite hinzuzufügen

Erstellen Sie eine Online-Umfrage mit Surveymonkey Schritt 12

Schritt 12. Entwerfen Sie die Umfrage

Das Eröffnen des Kontos und das Wissen um die Grundlagen der Umfrageerstellung sind nur die Hälfte des Prozesses. Die eigentliche Arbeit besteht darin, eine effektive Umfrage zu entwerfen, die Ihnen die Informationen entlockt, nach denen Sie wirklich suchen. Das bedeutet, dass Sie ohne Zweifel wissen müssen, wonach Sie suchen. Eine Umfrage zu erstellen, ohne eine Ahnung davon zu haben, was Sie davon wollen, wird einfach die Zeit aller Beteiligten verschwenden. Wenn Umfrageteilnehmern außerdem klar ist, dass die Umfrage zufällig ist, vermeiden sie es mit größerer Wahrscheinlichkeit, an der Umfrage teilzunehmen, insbesondere wenn sie als Spam erscheint. Beachten Sie bei der Gestaltung Ihrer Umfrageinhalte Folgendes:

  • Achten Sie beim Erstellen einer Umfrage vor allem auf die relevanten Fragen. Versuchen Sie nicht, tangentiale Informationen zu suchen, oder diejenigen, die darauf antworten, werden überrascht und möglicherweise weniger aufrichtig sein.
  • Anonymität ist eine nützliche Methode, um Menschen dazu zu bringen, auf Umfragen offen zu antworten – bieten Sie diese Option an, es sei denn, es ist unbedingt erforderlich, Namen zu erhalten. Wenn Sie Namen verwenden, geben Sie immer an, wie Sie die Vertraulichkeit von Details wahren (z. B. die Ergebnisse zusammenfassen, ohne Einzelpersonen zu erwähnen). Wenn Sie nicht glauben, dass sich die Leute selbst identifizieren, aber Sie möchten, dass sie dies tun, bieten Sie einen Anreiz wie ein kostenloses E-Book oder ähnliches für diejenigen an, die E-Mail-Adressen für zukünftige Korrespondenz usw.
  • Effektive Umfragefragen sind in der Regel: kurz, einfach, relevant und ohne Fachjargon. Vermeiden Sie die Verwendung von geladenen (annahmengefüllten) oder führenden (die Antwort leitenden) Fragen.
  • Stellen Sie sensible oder demografische Fragen am Ende der Umfrage – ein Umfrageteilnehmer wird sich eher vorzeitig abmelden, wenn diese ganz vorne stehen. Stellen Sie auf die gleiche Weise interessante Fragen an der Front.
  • Vermeiden Sie es, die Umfrage zu überladen. Verwenden Sie Leerzeichen und stellen Sie nur eine Frage pro Zeile.
  • Testen Sie die Umfrage, bevor Sie sie live senden. Auf diese Weise können Sie Macken und Dinge finden, die keinen Sinn ergeben. Testen Sie es an ein paar Freunden oder Familienmitgliedern, um ihre Reaktionen zu beurteilen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Das Timing ist wichtig – versenden Sie keine Umfrage, wenn die Leute im Urlaub sind oder während einer Stoßzeit wie Prüfungen oder Budgetabstimmungen zum Jahresende!
  • Welche Art von Beziehung haben Sie zu den Umfrageteilnehmern? Es ist viel besser, einen zu gründen, als die Leute aus heiterem Himmel zu fragen. Vielleicht sind es Facebook-Freunde oder Fans Ihrer Geschäftsseite, vielleicht Studenten derselben Universität wie Sie oder vielleicht Ihre Freunde. Versuchen Sie, Gemeinsamkeiten zu finden, die Sie miteinander verbinden, da dies mehr Anklang findet und die potenziellen Teilnehmer zur Teilnahme an der Umfrage ermutigt.
  • Es kann hilfreich sein, Erinnerungen zum Ausfüllen der Umfrage hinzuzufügen, insbesondere wenn sich die Frist nähert. Übertreiben Sie es jedoch nicht – ein- oder zweimal reicht aus.
  • Wenn Sie eine Umfragevorlage auswählen, können Sie eine Vorschau davon anzeigen, wie die Umfrage für Benutzer aussehen wird, indem Sie rechts auf Ihrem Bildschirm auf die Schaltfläche „Vorschau“klicken.

Warnungen

  • Dieser Service ist auch kostenlos von anderen verfügbar. Dies können Sie beispielsweise mit dem Formularersteller Google Doc.
  • Nicht alle Funktionen des SurveyMonkey-Dienstes stehen Benutzern eines kostenlosen Basiskontos zur Verfügung. Sie können auf ein Select-, Gold- oder Platinum-Konto upgraden, um auf erweiterte Funktionen zuzugreifen.
  • Spam nicht, wenn Sie Einladungen zur Umfrage senden. Dazu gehört, die Verwendung von Sprache zu vermeiden, die es wie Spam erscheinen lässt, und es an irrelevante Personen zu senden. Sie sollten eine Antwortadresse haben, die funktioniert und professionell aussieht

Beliebt nach Thema