4 Wege, um Vorschulkinder in die Wissenschaft einzuführen

Inhaltsverzeichnis:

4 Wege, um Vorschulkinder in die Wissenschaft einzuführen
4 Wege, um Vorschulkinder in die Wissenschaft einzuführen
Anonim

Kinder im Vorschulalter sind von Natur aus neugierig, daher ist es eine gute Idee, sie schon früh für Naturwissenschaften zu interessieren. Finden Sie heraus, was sie wirklich an der Wissenschaft interessiert, und lassen Sie sie beim Erkunden und Experimentieren die Führung übernehmen. Anstatt kleine Kinder über wissenschaftliche Theorien und Ergebnisse zu belehren, stellen Sie ihnen Fragen und ermutigen Sie sie zu praktischen Experimenten. Nehmen Sie sie mit auf interaktive Ausflüge, bieten Sie ihnen Lernwerkzeuge an und geben Sie ihnen Zugang zu Büchern über Wissenschaft.

Schritte

Methode 1 von 3: Neugierde wecken

Einführung in die Wissenschaft bei Vorschulkindern Schritt 1

Schritt 1. Nehmen Sie die Vorschulkinder auf Exkursionen mit

Informieren Sie sich in den örtlichen Wissenschaftszentren oder Kindermuseen über Exponate, die kleine Kinder interessieren könnten. Manchmal kann es schon beim Verlassen des Hauses oder des Klassenzimmers die Kinder begeistern, etwas zu lernen.

  • Finden Sie Planetariumsshows, die sich an jüngere Kinder richten.
  • Sehen Sie, ob die örtliche Bibliothek wissenschaftliche Ausstellungen oder Workshops für Kinder anbietet.
  • Sie können auch wissenschaftliche Konzepte diskutieren, die an alltäglichen Orten wie Lebensmittelgeschäften vorhanden sind. Sprechen Sie zum Beispiel darüber, woher die Eier kommen oder was „Bio“bedeutet.
Einführung in die Wissenschaft bei Vorschulkindern Schritt 2

Schritt 2. Lassen Sie die Kinder im Freien erkunden

Sie müssen nicht ständig wissenschaftliche Experimente planen und organisieren. Vorschulkinder können wissenschaftliche Entdeckungen einfach durch praktische Erfahrungen in der Natur genießen. Gehen Sie draußen spazieren oder lassen Sie die Kinder herumlaufen und entdecken Sie, was sie interessiert.

  • Geben Sie den Kindern zum Beispiel Samen, damit sie pflanzen und lernen können, wie die Dinge wachsen.
  • Nehmen Sie die Kinder zu jeder Jahreszeit mit nach draußen, damit sie das Wetter und die jahreszeitlichen Veränderungen kennenlernen.
  • Untersuchen Sie Naturwunder und ermutigen Sie die Kinder, Fragen zu dem zu stellen, was sie sehen, wie zum Beispiel: „Wie entstehen Berge?“
Einführung in die Wissenschaft bei Vorschulkindern Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie wissenschaftliche Werkzeuge bereit

Wecken Sie die Fantasie der Vorschulkinder, indem Sie Werkzeuge zur Verfügung stellen, mit denen sie die Welt um sie herum untersuchen können. Denken Sie daran, den Kindern nicht zu zeigen, wie man die Werkzeuge benutzt, sondern lassen Sie sie die Führung übernehmen. Ziehen Sie in Erwägung, Folgendes festzulegen:

  • Vergrößerungsgläser
  • Regeln
  • Waage
  • Fernglas
  • Pinzette
  • Pipetten
Einführung in die Wissenschaft bei Vorschulkindern Schritt 4

Schritt 4. Geben Sie Kindern eine Möglichkeit, ihre Beobachtungen aufzuzeichnen

Lassen Sie die Kinder im Vorschulalter Bilder oder Fotos von Dingen zeichnen, die sie beobachten, insbesondere um Veränderungen zu verfolgen. Oder lassen Sie sie eine Kamera (Einweg- oder Digitalkamera) verwenden, um Fotos von den Veränderungen zu machen, die sie bemerken.

  • Bringen Sie zum Beispiel Kinder dazu, alle paar Tage eine wachsende Pflanze zu zeichnen. Dann können sie die Bilder vergleichen, um zu verfolgen, wie sich die Pflanze verändert hat.
  • Verwenden Sie beispielsweise Ihr Telefon oder ein Tonbandgerät, um Naturgeräusche aufzunehmen.

Methode 2 von 3: Spielend und experimentell lehren

Einführung in die Wissenschaft bei Vorschulkindern Schritt 5

Schritt 1. Tragen Sie während der Experimente Schutzkleidung und üben Sie Sicherheitsgewohnheiten

Stellen Sie sicher, dass die Kinder im Vorschulalter und Sie beim Experimentieren eine Schutzbrille und Kittel tragen. Bringen Sie den Kindern bei, beim Umgang mit den Materialien keine Teile des Experiments in den Mund zu nehmen oder ihr Gesicht zu berühren.

Wenn Sie Werkzeuge wie Pinzetten, Scheren oder Thermometer verwenden, zeigen Sie den Kindern den sicheren Umgang damit und überwachen Sie die Kinder immer, während sie mit ihnen arbeiten

Einführung in die Wissenschaft für Kinder im Vorschulalter Schritt 6

Schritt 2. Testen Sie chemische Reaktionen mit üblichen Küchenartikeln

Du hast wahrscheinlich Backpulver, Backpulver, Essig und Maisstärke. Dies sind großartige Materialien für einfache Experimente wie einen ausbrechenden Vulkan, dehnbaren Schleim oder kinetischen Schleim.

  • Beteiligen Sie auch Vorschulkinder an Backprojekten! Fragen Sie die Kinder, was ihrer Meinung nach mit dem Teig passiert, wenn Sie ihn in einen heißen Ofen geben, oder was passieren könnte, wenn sie eine Flüssigkeit in den Gefrierschrank stellen.
  • Ein wissenschaftliches Experiment vor den Augen der Kinder zu machen, hilft ihnen, sich für die Wissenschaft zu begeistern.
Einführung in die Wissenschaft für Kinder im Vorschulalter Schritt 7

Schritt 3. Verwenden Sie Wassertabellen oder Badezeit, um wissenschaftliche Fragen zu stellen

Geben Sie den Kindern Tassen, Trichter, schweres Spielzeug und leichte Gegenstände, die ihre Neugier wecken. Beobachten Sie, wie sie spielen und stellen Sie ihnen Fragen zum Wasser.

  • Fragen Sie sie zum Beispiel, welche Gegenstände oder Spielzeuge ihrer Meinung nach schwimmen oder sinken werden.
  • Wenn du die Wassertische verwendest, friere farbiges Wasser ein und gib die Würfel in das Wasser. Sprechen Sie mit den Kindern darüber, was passiert, wenn das Wasser schmilzt.
Einführung in die Wissenschaft für Kinder im Vorschulalter Schritt 8

Schritt 4. Legen Sie Baumaterialien bereit, um die Physik vorzustellen

Bieten Sie eine Vielzahl von Baumaterialien und Größen an, damit Kinder im Vorschulalter Gegenstände stapeln oder Strukturen entwerfen können. Legen Sie zum Beispiel Pappklötze, Dominosteine, Legos oder Schaumstoffteile aus. Das Bauen ist großartig, um aus Fehlern zu lernen, da die Kinder schnell wieder aufbauen können, wenn ein Bauwerk einstürzt.

Bitten Sie die Vorschulkinder, das höchste Gebäude zu bauen, das sie können. Dann bitten Sie sie, den stabilsten Turm zu bauen, den sie können

Einführung in die Wissenschaft für Vorschulkinder Schritt 9

Schritt 5. Erstellen Sie eine wissenschaftliche Bibliothek für Kinder

Füllen Sie ein Bücherregal mit Enzyklopädien, Bilderbüchern und Sachbüchern für Kinder zu verschiedenen wissenschaftlichen Themen. Stellen Sie bequeme Sitzgelegenheiten in der Nähe der Bibliothek bereit, um die Vorschulkinder zu ermutigen, sich hinzusetzen und die Bücher durchzusehen. Große wissenschaftliche Themen für eine Bibliothek sind:

  • Pflanzen
  • Tiere
  • Wetter
  • Menschliche Biologie
  • Planeten und Weltraum
  • Physikalische Wissenschaft

Methode 3 von 3: Über Wissenschaft sprechen

Einführung in die Wissenschaft für Vorschulkinder Schritt 10

Schritt 1. Gemeinsam Antworten auf Fragen finden

Obwohl es verlockend ist, die Fragen von Kindern schnell zu beantworten, antworten Sie auf ihre Frage mit einer Frage. Wenn sie sich fragen, wie etwas funktioniert, melden Sie sich freiwillig, um es gemeinsam zu untersuchen, anstatt es selbst zu erklären. Sie entwickeln ein tieferes Verständnis wissenschaftlicher Konzepte, wenn sie nach Antworten suchen.

  • Wenn Sie zum Beispiel ein Kind fragt, warum Löwenzahn weiß und flauschig wird, fragen Sie es, was mit den flauschigen Samen passiert und warum es glaubt, dass sie schwimmen.
  • Haben Sie keine Angst, aus Fehlern zu lernen. Es ist wichtig für Kinder zu sehen, dass die Dinge nicht immer nach Plan laufen und Sie beide etwas Neues lernen können.
  • Wenn Sie die Antwort auf ihre Frage nicht kennen, suchen Sie sie gemeinsam in Büchern oder im Internet.
Einführung in die Wissenschaft bei Vorschulkindern Schritt 11

Schritt 2. Stellen Sie die wissenschaftliche Methode vor

Vorschulkinder sind empfänglich für Routinen, daher ist es nicht schwer, ihnen eine vereinfachte wissenschaftliche Methode beizubringen. Sprechen Sie mit den Kindern darüber, etwas zu beobachten, lassen Sie sie ein Ergebnis vorhersagen und überprüfen Sie dann, was Sie beobachten.

Um zum Beispiel etwas über die Schwerkraft zu erfahren, sollten Sie überlegen, ob eine Feder oder ein Stein zuerst den Boden berührt, wenn sie aus großer Höhe fallen. Bitten Sie die Kinder, vorherzusagen, was passieren wird, und testen Sie es dann, damit sie es sehen können

Einführung in die Wissenschaft für Vorschulkinder Schritt 12

Schritt 3. Verwenden Sie neues Vokabular, um Wissenschaft zu unterrichten

Es ist leicht zu denken, dass Sie wissenschaftliche Konzepte leicht verständlich machen müssen, aber vermeiden Sie zu stark vereinfachende Begriffe. Wenn Sie wissenschaftliche Konzepte vorstellen oder Experimente durchführen, verwenden Sie die richtigen Begriffe, damit die Kinder lernen können.

  • Wenn Sie beispielsweise erklären, wie Pflanzen Sonnenlicht in Energie umwandeln, nennen Sie es eindeutig Photosynthese. Sie werden vielleicht überrascht sein, dass Kinder wissenschaftliche Begriffe aufnehmen und sich daran erinnern können.
  • Wenn Sie besorgt sind, dass Kinder eine Idee nicht verstehen, sagen Sie etwas wie: "Wenn das für Sie keinen Sinn ergibt, denken Sie so darüber nach." Beschreiben Sie das Konzept dann anders.
Einführung in die Wissenschaft für Vorschulkinder Schritt 13

Schritt 4. Vermeiden Sie es, Vorschulkindern wissenschaftliche Konzepte aufzuzwingen

Wenn Sie anfangen, Kindern zu erklären, wie die Dinge funktionieren, ihnen Vorträge halten oder wissenschaftliche Konzepte erklären, werden Kinder wahrscheinlich das Interesse verlieren. Fördern Sie stattdessen ihre Neugier, aber drängen Sie sie nicht.

Anstatt einem Kind beispielsweise ein Werkzeug zu geben und es anzuweisen, es zu benutzen, lassen Sie es versuchen, es herauszufinden. Die natürliche Neugier von Vorschulkindern wird sie dazu bringen, Fragen zu stellen und etwas über das Tool zu lernen

Einführung in die Wissenschaft für Vorschulkinder Schritt 14

Schritt 5. Achten Sie darauf, was Ihre Klasse interessiert

Kinder beschäftigen sich mehr mit Wissenschaft, wenn sie neugierig auf etwas sind. Achten Sie darauf, was die Vorschulkinder anzieht oder fragen Sie sie, was ihnen gefällt. Wenn du zum Beispiel bemerkst, dass sich immer mehrere Vorschulkinder um Felsen oder Fossilien drängen, solltest du in Erwägung ziehen, Zeit mit Geologie zu verbringen.

Teilen Sie Ihre eigenen Leidenschaften in Bezug auf die Wissenschaft mit den Kindern. Erklären Sie Ihre Interessen und warum Sie diese faszinierend finden. Die Kinder können sich für dieselben Themen interessieren

Vorschulwissenschaftliche Ressourcen

Möglichkeiten, mit Vorschulkindern über Wissenschaft zu sprechen

Lustige Wissenschaftsprojekte für Vorschulkinder

Beste naturwissenschaftliche Bücher für Vorschulkinder

Tipps

Beliebt nach Thema