3 Wege, ein öffentlicher Justierer zu werden

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, ein öffentlicher Justierer zu werden
3 Wege, ein öffentlicher Justierer zu werden
Anonim

Öffentliche Sachverständige oder Sachverständige für öffentliche Versicherungen unterstützen Versicherungsnehmer bei der Vorbereitung, Einreichung und Anpassung von Versicherungsansprüchen. Sie sind selbstständig und arbeiten für den Kunden und nicht für die Versicherungsgesellschaft. Einige Firmen stellen jedoch Gutachter ein, die in ihrem Namen arbeiten. Der Zeitplan für einen öffentlichen Gutachter kann unregelmäßig sein, aber der Job wird gut bezahlt und kann lohnend sein.

Schritte

Methode 1 von 3: Erste Schritte

Entfliehe deinem Leben Schritt 7

Schritt 1. Erfahren Sie mehr über die Karriere

Bevor Sie Ihre Reise zum öffentlichen Sachverständigen beginnen, sollten Sie sich mit der Karriere vertraut machen. Öffentliche Sachverständige arbeiten mit Versicherungsunternehmen zusammen, um die Zahlungsbeträge für Verluste festzulegen.

  • Im Wesentlichen besteht Ihre Aufgabe darin, festzulegen, wie viel eine Versicherungsgesellschaft an Versicherungsnehmer für verschiedene Schäden zahlen sollte. Als öffentlicher Sachverständiger sind Sie bestrebt, sicherzustellen, dass Kunden eine möglichst hohe Auszahlung aus ihrer Versicherungspolice erhalten. Sie werden am Ende eine Menge Nachforschungen anstellen, den geltend gemachten Anspruch untersuchen und einen fairen Zahlungsbetrag bestimmen.
  • Die Berufsaussichten für einen öffentlichen Gutachter sind gut. Im Durchschnitt verdienen öffentliche Gutachter etwa 31 US-Dollar pro Stunde, was etwa 64.000 US-Dollar pro Jahr entspricht. Sie können jedoch je nach Bundesland und Fachgebiet mehr oder weniger verdienen. So sind beispielsweise Justierer im Bereich Architektur und Ingenieurwesen die Bestverdiener.
  • Die Hauptnachteile, um ein öffentlicher Adjuster zu werden, sind der Zeitplan und die Lizenzierung. Ihr Arbeitsplan wird unvorhersehbar sein, da er auf dem Zeitplan Ihrer Kunden basiert. In einigen Bundesstaaten kann die Lizenzierung zeitaufwändig und teuer sein. Einige Bundesstaaten verlangen, dass Sie eine bestimmte Zeit als Lehrling gearbeitet haben, bevor Sie eine Prüfung ablegen. Die Gebühren für die Teilnahme an einer Lizenzprüfung können sich summieren und die Prüfung ist zeitgerecht und schwierig.
Werden Sie College-Professor Schritt 1

Schritt 2. Holen Sie sich eine High-School-Ausbildung

Während die Bildungsanforderungen von Bundesstaat zu Bundesstaat variieren, erfordern fast alle Bundesstaaten mindestens eine Hochschulausbildung, um ein öffentlicher Gutachter zu werden. Sie benötigen mindestens ein Abitur oder GED. Es ist eine gute Idee, sich mit relevanten Studienleistungen in der High School einzudecken. Nehmen Sie an High-Level-Mathematikkursen sowie an allen Kursen Ihrer High School in den Bereichen Wirtschaft, Marketing und Management teil.

Vorbereitung auf Jurastudium Schritt 2

Schritt 3. Ziehen Sie eine Hochschulbildung in Betracht

Obwohl eine Hochschulausbildung nicht immer erforderlich ist, sollten Sie unbedingt einen vierjährigen Abschluss an einer Hochschule oder Universität in Erwägung ziehen. Dies kann Ihnen helfen, sich während des Einstellungsprozesses von anderen abzuheben. Da viele Arbeitgeber nach öffentlichen Sachverständigen mit Erfahrung in bestimmten Bereichen suchen, kann ein Abschluss in einem bestimmten Bereich Ihnen bei der Arbeitssuche helfen.

  • Überlegen Sie, wo Sie letztendlich beruflich enden wollen. Möchten Sie in Arbeitnehmerentschädigungsansprüchen arbeiten? Schadenersatzansprüche? Krankenversicherung? Der Bereich, an dem Sie als öffentlicher Gutachter interessiert sind, wird Ihnen bei der Bestimmung Ihres Hauptfachs helfen. Als Public Adjuster ist das Feld vielfältig und es gibt kein einzelnes Feld, aus dem man bei der Wahl eines Majors wählen kann.
  • Wählen Sie einen Studiengang, der für den Bereich relevant ist, in dem Sie arbeiten möchten. Ein Studium der Fahrzeugtechnik kann hilfreich sein, wenn Sie im Unfallschadensfall tätig werden möchten. Ein Abschluss als Rechtsanwaltsfachangestellter oder Rechtsassistent kann zur Entschädigung des Arbeitnehmers beitragen. Wenn Sie Schäden an Häusern bei Unfällen beurteilen möchten, ziehen Sie ein Ingenieurstudium in Betracht.
  • Community College oder Berufsschulen können Kurse zur Schadenregulierung anbieten. Erwägen Sie, im Sommer Kurse wie diese zu belegen, während Sie Ihren vierjährigen Abschluss erwerben.
Besser arbeiten in einem Büro Schritt 4

Schritt 4. Sammeln Sie frühzeitig Erfahrungen

Wenn Sie sich dem Ende des Studiums nähern, versuchen Sie, relevante Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln. Öffentliche Anpassung kann ein schwieriges Feld sein, also je mehr Erfahrung Sie mit dem Einstieg in die Arbeitswelt haben, desto besser.

  • Ziehe in Erwägung, Teilzeit bei einer Versicherungsgesellschaft zu arbeiten. Sogar ein kaufmännischer Job kann für einen Lebenslauf wertvoll sein, da er zeigt, dass Sie über einige Kenntnisse in diesem Bereich verfügen.
  • Suche nach Praktika. Da die Öffentlichkeitsarbeit ein vielfältiges Feld ist, wird Ihre Praktikumserfahrung abwechslungsreich sein. Wenn Sie in der Arbeiterklasse arbeiten, kann ein Praktikum bei einer Anwaltskanzlei helfen. Ein Ingenieurpraktikum kann helfen, wenn Sie im Unfallschadensfall arbeiten möchten.
  • Beginnen Sie gegen Ende des Colleges mit der Suche nach Ausbildungsplätzen, wenn Ihr Bundesland dies erfordert. Während eines Ausbildungsprogramms müssen Sie für einen bestimmten Zeitraum unter der Aufsicht eines zugelassenen öffentlichen Sachverständigen arbeiten, bevor Sie sich selbst um eine Zulassung bewerben können. Fragen Sie College-Berater und bestehende öffentliche Gutachter, wo Sie Ausbildungsprogramme in Ihrer Nähe finden können.

Methode 2 von 3: Die erforderlichen Anforderungen erhalten

Holen Sie sich einen Job als Bankangestellter Schritt 3

Schritt 1. Machen Sie sich mit allen Anforderungen in Ihrem Bundesstaat vertraut, um ein öffentlicher Gutachter zu werden

Die Anforderungen, um eine öffentliche Anpassung zu werden, variieren stark von Staat zu Staat. Machen Sie sich bei der Suche nach erforderlichen Lizenzen und Zertifizierungen mit den Anforderungen in Ihrem Bundesstaat vertraut. Die Lizenzen und Zertifizierungen, die erforderlich sind, um als öffentlicher Gutachter legal praktizieren zu können, variieren stark je nach Region.

  • In einigen Bundesstaaten wie Florida und North Carolina müssen öffentliche Gutachter vom State Department of Financial Services lizenziert werden. In solchen Bundesländern müssen Sie in der Regel eine bestimmte Arbeit als Lehrling unter der Aufsicht eines staatlich anerkannten Sachverständigen absolvieren. Dann werden Sie wahrscheinlich eine vom Staat angebotene Zertifizierungs- oder Lizenzprüfung ablegen. Informationen zu Ihrem Bundesstaat finden Sie auf der Website des Department of Financial Services. Sie können auch einen öffentlichen Gutachter in Ihrer Nähe fragen, wie er oder sie lizenziert und zertifiziert wurde.
  • In den meisten Bundesstaaten müssen Sie eine Art Lizenzprüfung bestehen, unabhängig davon, ob Sie über eine Ausbildung verfügen müssen. Alle Staaten verlangen mindestens eine Hochschulbildung, um sich für die Prüfung zu bewerben.
Werden Sie Marketing Manager Schritt 14

Schritt 2. Nehmen Sie eine Ausbildung auf, wenn Ihr Bundesland dies verlangt

Wenn es Ihr Bundesland erfordert, müssen Sie möglicherweise eine bestimmte Anzahl von Arbeitsstunden als Lehrling absolvieren. Im Allgemeinen beträgt die Stundenzahl etwa 100, obwohl einige Staaten mehr oder weniger benötigen. Eine Ausbildung ist eine unschätzbare Erfahrung. Sie arbeiten eins zu eins mit einem erfahrenen, erfahrenen öffentlichen Sachverständigen und lernen die Besonderheiten des Feldes kennen. Arbeite hart an deiner Ausbildung und nimm die Arbeit ernst. Die Kontakte, die Sie in dieser Zeit knüpfen, können Sie später bei der Stellensuche auf dem Arbeitsmarkt nutzen.

Werden Sie Marketing Manager Schritt 6

Schritt 3. Legen Sie alle Lizenzprüfungen ab, die Ihr Bundesstaat erfordert

Fast alle Staaten verlangen eine Art Lizenzprüfung, um ein öffentlicher Gutachter zu werden. Wenn Sie ein öffentlicher Gutachter werden möchten, legen Sie die von den Gesetzen Ihres Landes vorgeschriebene Prüfung ab.

  • Die Gebühren variieren je nach Bundesland, können aber recht teuer sein. Legen Sie Geld ein, um die erforderlichen Gebühren zu bezahlen, die in einigen Staaten im oberen Hundertbereich liegen können.
  • Machen Sie sich mit der Art der Prüfung in Ihrem Bundesland vertraut. Die meisten Prüfungen dauern mindestens 2 bis 3 Stunden. In einigen Bundesstaaten werden die Prüfungen am Computer durchgeführt. In anderen Bundesstaaten werden die Prüfungen mit Stift und Papier durchgeführt. Die meisten Staaten haben festgelegte Prüfungsbereiche, in die Sie die Prüfung ablegen müssen. Es ist Ihnen wahrscheinlich nicht gestattet, elektronische Geräte, Notizen von außen oder Speisen und Getränke von außen in den Prüfungsraum mitzubringen.
  • Kennen Sie die Wiederholungsrichtlinien in Ihren Bundesstaaten. In einigen Bundesländern können Sie die Prüfung nach Ablauf einer bestimmten Zeit wiederholen. In einigen Bundesstaaten kann die Anzahl der Prüfungen pro Jahr oder Testzeitraum begrenzt sein.
Werden Sie Marketing Manager Schritt 12

Schritt 4. Ziehen Sie Zertifizierungen durch die National Association of Public Insurance Adjusters in Betracht

Unabhängig von den Anforderungen Ihres Bundesstaates kann Ihnen die Beantragung einer Zertifizierung durch die National Association of Public Defenders helfen, sich auf dem Arbeitsmarkt abzuheben. Es kann Ihnen auch helfen, Ihnen Glaubwürdigkeit zu verleihen, wenn Sie den Bundesstaat als NAPD in den USA wechseln.

  • Betrachten Sie eine Mitgliedschaft. Wenn Sie für eine bestimmte Anzahl von Jahren ein praktizierender öffentlicher Gutachter sind, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Mitgliedschaft in der Organisation. Ein ständiges Mitglied der NAPD zu sein sieht nicht nur gut in einem Lebenslauf aus, sondern kann Sie auch über alle Änderungen der Lizenzbestimmungen in Ihrem Bundesstaat informieren und Sie früher als Ihre Kollegen auf Stellenangebote aufmerksam machen.
  • Wenn Sie über fünf Jahre Anpassungserfahrung verfügen, können Sie sich für die Bezeichnungen Certified Professional Public Adjuster (CPPA) und Senior Professional Public Adjuster (SPPA) bewerben. Der Bewerbungsprozess ähnelt in gewisser Weise einer Bewerbung. Sie reichen Ihren Lebenslauf sowie eine Liste mit Referenzen und anderen Nachweisen Ihrer Erfahrung in diesem Bereich ein. Solche Bezeichnungen sehen in einem Lebenslauf gut aus und können Ihnen helfen, Kunden auf die Straße zu bringen.

Methode 3 von 3: Werke finden

Akzeptiere einen Workaholic-Ehemann Schritt 2

Schritt 1. Schreiben Sie einen soliden Lebenslauf

Ein solider Lebenslauf ist wichtig, um in jedem Bereich zu arbeiten. Verbringen Sie einige Zeit damit, einen Lebenslauf zu schreiben, wenn Sie eine Stelle suchen.

  • Erfahren Sie mehr über das Lebenslaufformat. Lebenslauf-Designs sollten ordentlich und auffällig sein, ohne die Lesbarkeit zu beeinträchtigen. Websites wie Pinterest veröffentlichen oft einzigartige Lebenslauf-Designs. Sie können auch kostenlose Vorlagen online herunterladen. Kreativ zu sein kann dich von anderen abheben. Da es sich bei einem öffentlichen Gutachter jedoch um ein weniger kreatives Feld in Bezug auf das Design handelt, sollten Sie Ihren Lebenslauf formeller gestalten.
  • Seien Sie konsistent mit den Formatierungsoptionen in Ihrem Lebenslauf. Wenn Sie Aufzählungspunkte verwenden, um über Ihre Erfahrungen für einen Job zu sprechen, verwenden Sie Aufzählungspunkte, um die beruflichen Verantwortlichkeiten in Ihrem Lebenslauf zu erklären.
  • Fügen Sie relevante Informationen hinzu. Dies beschränkt sich nicht auf Arbeitserfahrungen wie Praktika und Ausbildungen. Dazu gehören auch alle relevanten Studienleistungen, die Sie absolviert haben, wie z. B. öffentliche Anpassungskurse an einem Community College. Listen Sie alle Lizenzen oder Zertifizierungen auf, die Sie besitzen. Wenn Sie Freiwilligenarbeit geleistet haben, die möglicherweise mit der gesuchten Position in Zusammenhang steht, fügen Sie diese in einen Abschnitt mit der Überschrift "Zusätzliche Erfahrung" ein.
  • Behalten Sie Ihre konkreten Ziele im Hinterkopf. Wenn Sie beispielsweise in der Arbeiterunfallversicherung arbeiten möchten, schließen Sie Ihr Anwaltspraktikum am College ein. Wenn Sie sich bei einer Kundgebung für die Rechte der Arbeitnehmer freiwillig gemeldet haben, fügen Sie dies hinzu. Wenn Sie Teil einer Organisation sind, die sich mit der Unterstützung von Arbeitnehmern beschäftigt, oder wenn Sie ein ständiges Mitglied einer Gewerkschaft sind, wäre dies alles gut.
Reinigen Sie sich von Vorurteilen und rassenbasiertem Verhalten Schritt 18

Schritt 2. Achten Sie auf Stellenausschreibungen, die für Ihre Erfahrung relevant sind

Stellenausschreibungen finden Sie in vielen Online-Datenbanken. Sie haben auch Zugang zu Postings, wenn Sie Mitglied der National Association of Public Adjusters sind. Networking kann auch ein großartiges Mittel sein, um einen Job zu finden. Bleiben Sie in Kontakt mit früheren Arbeitgebern und Kollegen. Lassen Sie die Leute wissen, dass Sie eine Stelle als öffentlicher Sachverständiger suchen und geben Sie Stellen und mögliche Positionen an Sie weiter.

Vertrauen in einem kleinen Unternehmen aufbauen Schritt 1

Schritt 3. Üben Sie gute Interviewfähigkeiten

Stellen Sie sicher, dass Sie über gute Fähigkeiten im Vorstellungsgespräch verfügen, falls Sie einen Rückruf wegen einer Stelle erhalten. Selbstvertrauen und gute Informationen über die Stelle können Ihre Chancen auf einen Job in jedem Unternehmen verbessern.

  • Verwenden Sie während eines Interviews nonverbale Kommunikationsfähigkeiten. Halten Sie während des gesamten Vorstellungsgesprächs Blickkontakt. Nicken und lächeln Sie, während der Interviewer spricht, um sicherzustellen, dass Sie zuhören. Behalten Sie eine gute Körperhaltung bei, um Vertrauen zu vermitteln.
  • Kleiden Sie sich professionell. Wenn Sie sich bezüglich der Kleiderordnung eines Unternehmens nicht sicher sind, gehen Sie immer auf der sicheren Seite. Tragen Sie bei einem Vorstellungsgespräch Geschäftskleidung. Sich zu verkleiden kann helfen, zu vermitteln, dass du es ernst meinst, die Position zu landen.
  • Informieren Sie sich über das Unternehmen, bevor Sie ein Vorstellungsgespräch führen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gewisses Gespür für die Ziele, die Geschichte und die Ethik eines Unternehmens haben. Verbringen Sie vor einem Vorstellungsgespräch einige Zeit damit, die Website des Unternehmens zu durchsuchen, um diese Informationen zu erhalten.
  • Stellen Sie am Ende eines Vorstellungsgesprächs immer Fragen. Bleiben Sie nicht bei logistischen Fragen wie "Wann kann ich mit einer Rückmeldung über die Stelle rechnen?" Stellen Sie offene Fragen, die ein aktives Interesse am Unternehmen vermitteln. Fragen wie "Wie würden Sie die Kultur Ihres Unternehmens beschreiben?" oder "Was gefällt Ihnen daran, hier zu arbeiten?" sind hilfreich.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Warnungen

Beliebt nach Thema