3 Möglichkeiten, ein College-Hauptfach auszuwählen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein College-Hauptfach auszuwählen
3 Möglichkeiten, ein College-Hauptfach auszuwählen
Anonim

Die Wahl eines Studiengangs ist eine wichtige Entscheidung. Ihr Hauptfach kann Ihre Zukunft maßgeblich mitgestalten. Manche Menschen ziehen es vor, ihren Leidenschaften zu folgen, indem sie einen Studiengang wählen, der sie glücklich und enthusiastisch macht. Andere untersuchen eher praktische Faktoren, wie ihr potenzielles Gehalt und ihre Anstellung nach dem Abschluss. Vielleicht möchten Sie sich auch Ihre Optionen offen halten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es nicht verkehrt, sich ein Jahr oder länger zu nehmen, um sich für einen Studiengang zu entscheiden.

Schritte

Methode 1 von 3: Deiner Leidenschaft folgen

Wählen Sie einen College-Major aus Schritt 1

Schritt 1. Folgen Sie Ihren Interessen

Versuchen Sie, über Dinge nachzudenken, die Sie als Person interessieren. Die Chancen stehen gut, dass es mindestens einen Schwerpunkt gibt, der sich um ein bestimmtes Interesse von Ihnen dreht. Beginnen Sie bei der Studienwahl mit der Einschätzung Ihrer eigenen Interessen.

  • Denken Sie daran, wie Sie zur High School gekommen sind. Gab es Themen, auf die Sie sich besonders gefreut haben? Vielleicht haben Sie zum Beispiel Ihre Kurse in Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft geliebt. Ein Studium der Politikwissenschaft könnte gut für dich sein.
  • Du musst auch nicht nur schulisch denken. Achte darauf, was dich außerhalb des Klassenzimmers interessiert. Vielleicht haben Sie zum Beispiel schon immer Tiere geliebt und sich während der gesamten High School in Ihrem örtlichen Tierheim ehrenamtlich engagiert. Ein Abschluss wie Zoologie kann Ihnen helfen.
  • Sie sollten auch überlegen, welche Art von Kursen Sie gerne besuchen würden. Erstellen Sie eine Liste Ihrer Interessen, damit Sie sehen können, wie sie mit potenziellen Hauptfächern übereinstimmen.
Wählen Sie einen College-Major aus Schritt 2

Schritt 2. Denken Sie darüber nach, was Sie glücklich macht

Wenn es um Leidenschaft geht, ist Glück der Schlüssel. Wenn Sie sich für einen Studiengang entscheiden möchten, für den Sie sich leidenschaftlich fühlen, bewerten Sie, wann und wo Sie sich am glücklichsten fühlen. Versuchen Sie, einen Studiengang auszuwählen, von dem Sie glauben, dass er Ihnen Glück bringt.

  • Machen Sie eine Liste mit Dingen, die Sie glücklich machen. Wenn Sie Elemente auf dieser Liste sehen, die Dinge wie Lesen, Schreiben und Ansehen von Filmen beinhalten, kann ein Abschluss in etwas wie Englisch oder Filmwissenschaft für Sie von Vorteil sein.
  • Sie sollten sich auch die Forschung zu den glücklichsten Majors ansehen. Einige Studien weisen darauf hin, dass diejenigen in den MINT-Bereichen, die für Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik stehen, nach dem Abschluss am glücklichsten sind.
Wählen Sie einen College-Major aus Schritt 3

Schritt 3. Achten Sie darauf, was Begeisterung weckt

Wenn Sie ein Hauptfach wollen, für das Sie eine Leidenschaft haben, denken Sie daran, wann Sie begeistert sind. Denken Sie an die Klassen, die Sie während der High School voll und ganz besucht haben. Überlegen Sie, welche Aktivitäten Sie begeistern. Begeisterung ist eng mit Leidenschaft verbunden.

  • Vielleicht haben bestimmte Kurse immer Ihre volle Aufmerksamkeit verlangt. Vielleicht hat es Ihnen Spaß gemacht, schwierige Gleichungen im Mathematik- oder Chemieunterricht zu lösen. Du magst es vielleicht, etwas wie Mathematik oder Chemie zu studieren.
  • Denken Sie darüber nach, wofür Sie sich außerhalb des Klassenzimmers begeistern. Wenn Sie gerne historische Dokumentationen sehen und Bücher über Geschichte lesen, werden Sie es vielleicht lieben, Geschichte zu studieren.
Wählen Sie einen College-Major-Schritt 4

Schritt 4. Sehen Sie nach, ob Ihre Hochschule Bewertungstools anbietet

Wenn Sie ein breites Spektrum an Interessen und Leidenschaften haben, kann es schwierig sein, einen Schwerpunkt festzulegen. Sprechen Sie mit der Berufsberatungsstelle Ihrer Hochschule und sehen Sie, ob sie Bewertungsinstrumente anbietet. Viele Schulen haben Fragebögen, die Sie ausfüllen können, um Sie zu den für Sie relevanten Studienbereichen zu leiten.

  • Sie können auch einen Termin mit einem Berufsberater an Ihrer Schule vereinbaren. Sie können Ihnen dabei helfen, einen Studiengang zu finden, der für Ihre persönlichen Interessen und Leidenschaften relevant ist.
  • Bleiben Sie während dieses Prozesses aufgeschlossen. Sie können am Ende einen Umweg nehmen, um den besten Studiengang für Sie zu finden.

Methode 2 von 3: Praktisch denken

Wählen Sie einen College-Major-Schritt 5

Schritt 1. Erkennen Sie Ihre natürlichen Fähigkeiten

Wenn Sie den praktischen Weg einschlagen, bewerten Sie, worin Sie gut sind. Wenn Sie bereits über bestimmte Fähigkeiten verfügen, kann es sinnvoll sein, diese im College zu vertiefen. Überlege, was deine Stärken und Schwächen in der High School waren. Dies kann Ihnen helfen, Bereiche zu identifizieren, in denen Sie wahrscheinlich herausragen werden.

  • Vielleicht haben Sie zum Beispiel hohe Punktzahlen bei standardisierten Tests für Bereiche wie Mathematik und Naturwissenschaften erhalten. Ein Studium in einem MINT-Bereich kann Ihnen zugute kommen. Sie wissen bereits, dass Sie in der Art des Denkens versiert sind, die für einen solchen Abschluss erforderlich ist.
  • Vielleicht haben Sie sich nie mit Mathematik und Naturwissenschaften beschäftigt, aber in Bereichen wie Schreib- und Leseverständnis sehr gut abgeschnitten. Sie können in einem geisteswissenschaftlichen Bereich besser abschneiden.
Wählen Sie einen College-Major-Schritt 6

Schritt 2. Identifizieren Sie Ihren Traumjob

Wo siehst du dich nach dem Studium? Wenn Sie einen Job auf der Welt haben könnten, welcher wäre das? Die Beantwortung dieser Fragen kann Ihnen helfen, einen Studiengang zu finden, der Ihnen auf Ihrem Karriereweg hilft.

  • Einige Karrierewege geben Ihnen ganz konkrete Hinweise, welchen Studiengang Sie anstreben sollten. Wenn Sie beispielsweise Lehrer werden möchten, benötigen Sie ein Lehramtsstudium. Wenn Sie Arzt oder Rechtsanwalt werden möchten, benötigen Sie einen Abschluss in Rechtswissenschaften oder Medizin.
  • Andere Wege sind weniger offensichtlich. Wenn Sie beispielsweise für eine politische Basisorganisation arbeiten möchten, gibt es eine Vielzahl von Abschlüssen, die hilfreich sein können. Etwas wie Politikwissenschaft, Geschichte, Journalismus oder Kommunikation kann sich auszahlen. Sie können auch einen Abschluss machen, der den Interessen der Organisation entspricht. Wenn Sie beispielsweise für Greenpeace arbeiten möchten, entscheiden Sie sich für einen umweltbezogenen Abschluss.
  • Ein Treffen mit einem Karriereberater kann Ihnen bei der Planung eines Studiengangs im Zusammenhang mit Ihrem gewählten Beruf helfen.
Wählen Sie einen College-Major-Schritt 7

Schritt 3. Untersuchen Sie die finanzielle Auszahlung bestimmter Majors

Wenn Sie nach dem Abschluss einen anständigen Lebensunterhalt verdienen möchten, sollten Sie sich die ultimative Auszahlung ansehen. Dies kann besonders wichtig sein, wenn Sie viele Schulden aufnehmen, um Ihren Abschluss zu erhalten. Überlegen Sie, welche Abschlüsse in der Regel am höchsten bezahlt werden.

  • Abschlüsse wie Wirtschaft, Architektur, Ingenieurwesen, Computer, Mathematik und Naturwissenschaften zahlen in der Regel am höchsten.
  • Abschlüsse in Bereichen wie Gesundheit, Sozialwissenschaften und öffentlichem Recht bieten in der Regel ein mittleres Gehalt.
  • Abschlüsse in Geisteswissenschaften und Bereichen wie Kommunikation und Journalismus sind in der Regel niedriger.
Wählen Sie einen College-Major-Schritt 8

Schritt 4. Wägen Sie ab, ob Sie sich auf einem ganz bestimmten Karriereweg befinden

Wenn Sie sich bereits auf einem bestimmten Karriereweg befinden, ist Ihr Hauptfach vielleicht schon etwas für Sie entschieden. Wenn Sie zum Beispiel planen, direkt zum Medizinstudium zu gehen, gibt es möglicherweise einen ganz bestimmten Weg, dem Sie vor der Medizin folgen müssen. Versuchen Sie, mit einem Berufsberater an Ihrer Schule zu sprechen, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Studiengang für Ihren gewählten Beruf ausgewählt haben.

Achten Sie bei Ihrer Anfrage darauf, dass Sie Ihre spezifischen Bedenken ansprechen. Sagen Sie zum Beispiel so etwas wie: „Ich habe vor, nach dem Abschluss Medizin zu studieren

Wählen Sie einen College-Major-Schritt 9

Schritt 5. Beachten Sie die Voraussetzungen

Bei einigen Hauptfächern müssen Sie bestimmte Kurse absolvieren, bevor Sie sich für das Hauptfach anmelden. Manche Studiengänge können Sie einfach deklarieren, andere haben ein Zulassungsverfahren. Bevor Sie sich für einen Studiengang entscheiden, überprüfen Sie die Voraussetzungen. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, alle Voraussetzungen zu erfüllen, bevor Sie sich für ein Major entscheiden.

Ein Gespräch mit einem zuständigen Hochschulberater kann Ihnen dabei helfen, die Voraussetzungen zu erfüllen. Möglicherweise müssen Sie Ihr Erstsemester damit verbringen, bestimmte Kurse zu belegen, um sich auf die Deklaration eines bestimmten Hauptfachs vorzubereiten. Stellen Sie Fragen wie: "Wenn ich Musik studieren möchte, gibt es ein Vorsingen?"

Methode 3 von 3: Halten Sie Ihre Optionen offen

Wählen Sie einen College-Major-Schritt 10

Schritt 1. Schauen Sie sich die Nebenfächer und Doppelhauptfächer an

Wenn Ihre Leidenschaften sehr weitreichend sind, können Sie sehen, ob ein Doppelstudium eine Option ist. Möglicherweise können Sie mehr als einen Studiengang wählen, damit Sie alles studieren können, was Sie persönlich interessiert. Möglicherweise können Sie auch ein oder zwei Minderjährige deklarieren, sodass Sie mehrere Interessen erkunden können.

Denken Sie daran, dass ein Doppelstudium viel zusätzliche Arbeit erfordern kann. Bevor Sie sich für ein Doppelstudium entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, die erforderlichen Anforderungen zu erfüllen

Wählen Sie einen College-Major-Schritt 11

Schritt 2. Vermeiden Sie ein hoch spezialisiertes Hauptfach

Vielleicht möchten Sie einen Studiengang wählen, der Ihre zukünftige Stellenbeschreibung genau widerspiegelt. Denken Sie jedoch daran, dass sich Geschmäcker und Leidenschaften im Laufe der Zeit ändern. Während Ihr Traumjob jetzt vielleicht darin besteht, für eine Basis-Umweltorganisation zu arbeiten, schränkt ein Schwerpunkt in etwas zu Spezifischem auf diesem Gebiet Ihre Möglichkeiten nach dem Abschluss ein. Dies kann Ihre Jobsuche erschweren, wenn Sie sich in verschiedenen Berufen umsehen.

Es ist besonders wichtig, dass Sie Ihr Hauptfach offen halten, wenn Sie sich über Ihre berufliche Zukunft noch nicht sicher sind. Du könntest zum Beispiel ein Hauptfach in einem allgemeinen Bereich wie Biologie oder Psychologie in Erwägung ziehen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, nach dem Abschluss eine Vielzahl von Karrieren oder Studiengängen einzuschlagen

Wählen Sie einen College-Major-Schritt 12

Schritt 3. Erkunden Sie einige Kurse, bevor Sie sich für ein Hauptfach entscheiden

Wenn Sie sich wirklich nicht sicher sind, müssen Sie sich vor Ihrem ersten Studienjahr nicht für einen Studiengang entscheiden. Anstatt sich gleich für einen Studiengang zu entscheiden, nehmen Sie sich ein paar Semester Zeit, um Ihre Möglichkeiten auszuloten. Machen Sie Ihre allgemeinen Bildungsanforderungen aus dem Weg, während Sie ein paar Kurse belegen, die Sie interessieren. Dies kann Ihnen helfen, herauszufinden, was Sie in Zukunft genauer studieren möchten.

Wählen Sie einen College-Major-Schritt 13

Schritt 4. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Hauptfach jederzeit ändern können

Nichts ist in Stein gemeißelt, besonders am Anfang des Colleges. Viele Studierende wechseln im Laufe ihrer Hochschullaufbahn mindestens einmal ihren Studiengang. Wenn Sie gestresst sind, einen Major zu wählen, sollten Sie es nicht sein. Sie können jederzeit in der Zukunft das Hauptfach wechseln, wenn Ihnen der von Ihnen gewählte Weg nicht gefällt. EXPERTENTIPP

Christopher Taylor, PhD

Christopher Taylor, PhD

English Professor Christopher Taylor is an Adjunct Assistant Professor of English at Austin Community College in Texas. He received his PhD in English Literature and Medieval Studies from the University of Texas at Austin in 2014.

Christopher Taylor, PhD />
<p> Christopher Taylor, PhD<br />Englischprofessor</p>
<h4>Christopher Taylor, ein Professor für Englisch, bemerkt:</h4>
<p> Wählen Sie einen College-Major-Schritt 14

Schritt 5. Holen Sie Rat von anderen ein

Sie können jederzeit nachfragen, wenn Sie sich nicht sicher sind. Sprechen Sie nicht nur mit College-Beratern, sondern auch mit Menschen, denen Sie vertrauen und die die College-Erfahrung durchlaufen haben. Freunde, Familienmitglieder und Professoren können Ihnen dabei helfen.

  • Wenn Sie Eltern und ältere Geschwister haben, die das College abgeschlossen haben, fragen Sie sie, wie sie ihr Hauptfach gewählt haben. Sie können dir vielleicht eine Anleitung geben.
  • Wenn Sie andere Studierende in einem Studiengang kennen, an dem Sie interessiert sind, fragen Sie sie danach. Zum Beispiel: "Hey, du studierst Englisch? Können wir Kaffee holen und besprechen, was das bedeutet? Ich denke auch darüber nach, Englisch zu lernen."
  • Sie können auch einen Professor fragen. Wenn Ihr Ziel darin besteht, beispielsweise Biologie auf Universitätsniveau zu unterrichten, fragen Sie Ihren Biologielehrer, was er während des Colleges studiert hat.

Tipps

  • Auch wenn deine Eltern vielleicht für deine College-Ausbildung bezahlen, solltest du dich nicht von ihnen zu einer Studienwahl drängen lassen. Treffen Sie die Wahl, die zu Ihnen und Ihren Karrierezielen passt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Hochschule mit dem gewünschten Hauptfach auswählen. Nicht alle Hochschulen bieten alle möglichen Studienrichtungen an, also schauen Sie sich Ihre Möglichkeiten bei der Bewerbung an.
  • Einige Hochschulen ermöglichen es Ihnen, Ihren eigenen Studiengang zu entwerfen. Wenn Sie beispielsweise einen Studiengang in den freien Künsten absolvieren, können Sie in Ihrem gewählten Hauptfach möglicherweise eine Vielzahl von Schwerpunkten wählen.

Beliebt nach Thema