Einfache Tipps zum Zuordnen, Starten und Bestätigen Ihres persönlichen UCAS-Statements

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Tipps zum Zuordnen, Starten und Bestätigen Ihres persönlichen UCAS-Statements
Einfache Tipps zum Zuordnen, Starten und Bestätigen Ihres persönlichen UCAS-Statements
Anonim

Bevor Sie Ihre Studienbewerbung über den Universities and Colleges Admissions Service (UCAS) einreichen, müssen Sie eine persönliche Stellungnahme beifügen. Wie der Name schon sagt, ist ein persönliches Statement ein kurzer Aufsatz, der Ihre Stärken hervorhebt und beschreibt, warum Sie für ein bestimmtes Programm gut geeignet sind. Diese Aussage muss nicht sehr lang sein – sie muss nur bis zu 4.000 Zeichen oder etwa 3-4 Absätze umfassen. Mit etwas Fokus und Organisation können Sie sich spannend und informativ an verschiedenen Hochschulen präsentieren.

Schritte

Methode 1 von 2: Ihre Stärken und Erfahrungen skizzieren

Schreiben Sie ein persönliches Statement für UCAS Schritt 1

Schritt 1. Überlegen Sie sich verschiedene Qualitäten, die Ihnen bei Ihrer zukünftigen Kursarbeit helfen können

Denken Sie darüber nach, welche Art von Studiengang Sie nach Ihrem Studium an der Universität studieren möchten und welche Arten von Eigenschaften Ihnen helfen können, sich in diesem Bereich anzupassen und erfolgreich zu sein. Erstellen Sie eine Liste dieser Eigenschaften und sehen Sie, ob eine davon bei Ihnen ankommt. Mit dieser Liste können Sie den Schwerpunkt Ihrer persönlichen Aussage eingrenzen!

Zum Beispiel können Organisation und logisches Denken auf Ihrer Liste nützlicher Eigenschaften für Mathematikkurse stehen. Vor diesem Hintergrund können Sie einen Teil Ihrer Aussage darauf konzentrieren, wie logisch und geerdet Sie sind

Schreiben Sie ein persönliches Statement für UCAS Schritt 2

Schritt 2. Listen Sie auf, was Ihre wichtigsten Ambitionen sind

Überlegen Sie, was Sie in Zukunft tun möchten. Schreiben Sie eine kurze Liste, wo Sie in ein paar Jahren landen möchten, um Ihrer persönlichen Aussage eine Richtung zu geben.

  • Wenn Sie sich ein gesetztes Ziel vor Augen haben, beweisen Sie, dass Sie motiviert sind.
  • Sie können sich zum Beispiel für ein Chemiestudium bewerben, wenn Sie eines Tages in einem Labor arbeiten möchten.
  • Sie können sich für ein englisches Programm bewerben, wenn Sie Romanautor oder Journalist werden möchten.
Schreiben Sie ein persönliches Statement für UCAS Schritt 3

Schritt 3. Notieren Sie alle besonderen Fähigkeiten, die Sie haben, um sich von anderen Kandidaten zu unterscheiden

Denken Sie darüber nach, was einige Ihrer stärksten Fähigkeiten sind, sei es in Bezug auf Mathematik, Naturwissenschaften, Lesen, Schreiben oder irgendwo dazwischen. Achten Sie auf die Fähigkeiten, die Sie einer potenziellen Hochschule mitbringen, die Sie wirklich von anderen Bewerbern abheben können.

  • Du kannst zum Beispiel schreiben, dass du 2 Sommer lang bei einer Bank gearbeitet hast oder dass du Schülern online geholfen hast.
  • Jobs und bisherige Ausbildungen sind allesamt ein faires Spiel, wenn es darum geht, Ihr persönliches Statement auszufüllen.
Schreiben Sie ein persönliches Statement für UCAS Schritt 4

Schritt 4. Listen Sie die verschiedenen Clubs und Aktivitäten auf, denen Sie beigetreten sind

Denken Sie an Ihre Schulzeit und die Aktivitäten zurück, an denen Sie beteiligt waren. Schreiben Sie alles auf, an dem Sie teilgenommen haben, auch wenn die Aktivität unbedeutend erscheinen mag. Diese Aktivitäten sind großartige Gesprächspunkte in Ihrem persönlichen Statement.

  • Wenn Sie sich beispielsweise für ein Kunstprogramm bewerben, sollten Sie angeben, ob Sie Teil eines Kunstclubs waren.
  • Viele Aktivitäten zu erwähnen kann zeigen, dass du ein guter Zeitmanager bist.
  • Wenn Sie Mitglied von Spezialclubs wie dem National Citizen Service, dem Crest Awards Scheme oder dem Duke of Edinburgh waren, sollten Sie diese unbedingt aufschreiben.
Schreiben Sie eine persönliche Erklärung für UCAS Schritt 5

Schritt 5. Erwähne alle Schwierigkeiten, die du durchgemacht hast und wie sie dich stärker gemacht haben

Denken Sie an alle Hürden, die Sie während Ihrer Ausbildung überwinden mussten, wie eine persönliche Krankheit, den Verlust eines geliebten Menschen oder einen anderen Kampf. Schreiben Sie diese Kämpfe auf, damit Sie sie später durchsehen können – eine davon könnte eine gute Anekdote für Ihr persönliches Statement sein!

Notieren Sie alle Schwierigkeiten, die Sie durchgemacht haben, egal wie klein sie erscheinen mögen

Schreiben Sie eine persönliche Erklärung für UCAS Schritt 6

Schritt 6. Erklären Sie alle finanziellen Schwierigkeiten, die Sie erlebt haben

Denken Sie an Zeiten, in denen Sie Stipendiengelder oder zusätzliche Hilfe erhalten haben, um über die Runden zu kommen. Dies kann in Ihrer persönlichen Stellungnahme sinnvoll sein, insbesondere wenn Sie davon ausgehen, dass Sie finanzielle Unterstützung für die Universität benötigen.

Methode 2 von 2: Verfassen der Stellungnahme

Schreiben Sie ein persönliches Statement für UCAS Step 7

Schritt 1. Drücken Sie sich natürlich statt akademisch aus

Ein persönliches Statement ist eine schnelle und einfache Möglichkeit für Hochschulen, sich ein Bild von Ihnen zu machen. Während ein persönliches Statement in einem essayähnlichen Format verfasst ist, schreiben Sie Ihren Entwurf nicht mit akademischem Jargon. Halten Sie Ihre Aussage einfach und leicht durchzulesen – dies wird sie überzeugender machen.

Anstatt zum Beispiel zu schreiben „Meine Leidenschaft für wissenschaftliche Bildung hat immer meine akademischen Entscheidungen bestimmt“, schreiben Sie etwas wie: „Durch meine Laufbahn an einer öffentlichen Schule fühlte ich mich dazu angezogen, Naturwissenschaftslehrer zu werden.“

Schreiben Sie eine persönliche Erklärung für UCAS Schritt 8

Schritt 2. Stellen Sie sich auf ansprechende Weise vor

Beginnen Sie Ihre Aussage mit einem einleitenden Absatz, der den Universitäten hilft, Sie ein wenig besser kennenzulernen. Beschreiben Sie Ihre Verbindung zu dem Studiengang, für den Sie sich bewerben, damit die Leser wirklich ein Gefühl für Ihre Interessen, Ziele und Wünsche bekommen.

  • Dein erster Absatz kann zum Beispiel deinen Weg durch die High School beschreiben und wie du entdeckt hast, dass du einen bestimmten Karriereweg einschlagen willst.
  • Du kannst so etwas schreiben wie: „In der Biologie gibt es viele Unbekannte, vor allem wenn es um Infektionskrankheiten geht. Als immungeschwächte Person wollte ich die Zahl der Unbekannten verringern.“
Schreiben Sie eine persönliche Erklärung für UCAS Schritt 9

Schritt 3. Fügen Sie Aussagen hinzu, die Sie von der Masse abheben

Denken Sie über einige Zitate und spannende Geschichten nach, die Ihre Leser wirklich interessieren und in Ihre persönliche Aussage investieren. Halten Sie Ihr Dokument interessant und einzigartig, aber seien Sie vorsichtig, bevor Sie Witze oder besondere Zitate hinzufügen. Konzentrieren Sie sich auf Inhalte, die Ihre Individualität zeigen, ohne den Leser auszuschalten.

Du kannst zum Beispiel etwas schreiben wie: „Meine Mutter hat ihren Job verloren, als ich 9 war, also habe ich schon in jungen Jahren die Wirtschaft aus erster Hand kennengelernt. Seitdem ist es mein größtes Ziel, in den Gemeinden um mich herum einen positiven Unterschied zu machen.“

Schreiben Sie eine persönliche Erklärung für UCAS Schritt 10

Schritt 4. Konzentrieren Sie sich darauf, ehrlich zu sein, anstatt übertrieben zu sein

Ihr persönliches Statement hilft den Hochschulen, sich als Person zu identifizieren. Halten Sie Ihren Entwurf in diesem Sinne echt und ehrlich, ohne Halbwahrheiten oder falsche Geschichten. Richten Sie Ihre persönliche Aussage auf Ihre Interessen und Erfahrungen aus und warum Sie für bestimmte Studienleistungen besonders geeignet sind.

  • Wenn du dich zum Beispiel für ein Chemiestudium bewirbst, erfinde keine Geschichte, dass du in einem Labor gearbeitet hast. Sprechen Sie stattdessen darüber, was Sie dazu inspiriert hat, die Wissenschaft als Berufsweg zu wählen.
  • Wenn eine Universität zu Ihren akademischen und beruflichen Zielen passt, wird sie Sie so akzeptieren, wie Sie sind.
Schreiben Sie eine persönliche Erklärung für UCAS Schritt 11

Schritt 5. Priorisieren Sie alle Informationen, die Ihre Fähigkeiten beschreiben

Sprechen Sie in den ersten Absätzen über Ihre bisherigen Fähigkeiten und Erfahrungen, damit die Leser wissen, wo Sie zum Thema stehen. Dies hilft, eine Ausgangsbasis zu schaffen, und macht es einfacher, zu erkennen, warum Sie an einer Universität studieren möchten und was Sie sich von dieser Erfahrung erhoffen.

Du kannst zum Beispiel sagen: „Letzten Sommer habe ich ein Praktikum in einem Tierheim gemacht, wo ich das Verhalten von Katzen eingehend studiert habe. Dieses Praktikum hat mich wirklich überzeugt, dass die Veterinärwissenschaft meine Leidenschaft ist.“

Schreiben Sie eine persönliche Erklärung für UCAS Schritt 12

Schritt 6. Beenden Sie Ihre Aussage mit einem Blick in die Zukunft

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Student an einer Universität und beschreiben, was Sie studieren möchten. Erklären Sie, wie bestimmte Studienleistungen Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen, und was Sie mit diesem neu gewonnenen Wissen erreichen möchten. Dies ist eine großartige Möglichkeit, wirklich alles zusammenzubringen, und hinterlässt beim Leser ein positives Bild.

Du kannst zum Beispiel etwas schreiben wie: „Während meines Studiums hoffe ich, praktische Erfahrungen in einer Laborumgebung zu sammeln. Dies wird mir helfen, die Grundlage zu schaffen, die ich brauche, um genetisches Material zu untersuchen, während ich nach einem Heilmittel gegen Krebs suche.“

Schreiben Sie eine persönliche Erklärung für UCAS Schritt 13

Schritt 7. Lesen Sie Ihren Brief laut vor, um zu sehen, ob er Sinn macht

Gehen Sie den gesamten Entwurf durch, um Grammatik- oder Rechtschreibfehler zu erkennen. Bitten Sie außerdem Ihre Freunde, Familie und Mentoren, Ihren Brief durchzusehen. Sie haben möglicherweise einige spezielle Einblicke und Feedback, die Ihre Aussage auf die nächste Stufe heben können.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Verwenden Sie einige kostenlose Ressourcen, die von UCAS bereitgestellt werden, z. B. ein Mindmap-Tool:
  • Nehmen Sie sich viel Zeit, um Ihr persönliches Statement zu schreiben – verschieben Sie es nicht bis zur letzten Minute.
  • Es kann mehrere Entwürfe dauern, bis Sie mit Ihrem Endprodukt zufrieden sind, was völlig in Ordnung ist!
  • Speichern Sie eine aktuelle Kopie Ihres persönlichen Kontoauszugs, damit Sie später darauf zugreifen können.

Warnungen

  • Ihre persönliche Stellungnahme geht an mehrere Universitäten, sprechen Sie also nicht nur eine bestimmte Schule an.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Aussage innerhalb von 47 Zeilen und 4.000 Zeichen liegt.
  • Wenn Sie Ihren Entwurf direkt auf der Bewerbungswebsite schreiben, sollten Sie ihn regelmäßig speichern. Wenn Sie 35 Minuten oder länger inaktiv sind, wird der Bildschirm ausgeblendet.

Beliebt nach Thema