So bestehen Sie AP Spanisch: 14 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So bestehen Sie AP Spanisch: 14 Schritte (mit Bildern)
So bestehen Sie AP Spanisch: 14 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Advanced Placement (AP) Spanische Sprache und Kultur ist ein anspruchsvoller Kurs, der von Ihrer Highschool-Sprachabteilung angeboten wird. Der AP-Spanischkurs gilt als so schwierig wie ein Spanischkurs auf niedrigem Niveau an einer Hochschule/Universität. Wenn Sie AP Spanish erfolgreich bestehen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf College-Credits und können möglicherweise fortgeschrittene Spanischkurse an der Hochschule belegen, ohne grundlegende Einführungskurse belegen zu müssen. Jeder Fortgeschrittenen-Einstufungskurs wird eine größere Herausforderung darstellen als eine normale High-School-Klasse, aber das Belegen von AP-Spanisch wird zeigen, dass Sie Talent und Engagement haben und Ihre Zeugnisse wirklich glänzen lassen.

Schritte

Teil 1 von 3: Teilnahme am Unterricht

Pass AP Spanisch Schritt 1

Schritt 1. Pflegen Sie eine starke Anwesenheitsliste

Wenn Sie in einer Klasse gut abschneiden möchten, müssen Sie regelmäßig zum Unterricht gehen. Wenn Sie den Unterricht überspringen, verpassen Sie viel wertvolles Kursmaterial und Diskussionen im Unterricht und können dazu führen, dass Sie Punkte für die Teilnahme verlieren.

  • Es reicht nicht, einfach zum Unterricht zu erscheinen. Starke Anwesenheit bedeutet, vorbereitet und pünktlich zu erscheinen, die Hausaufgaben gemacht und alle zugewiesenen Lesungen zu haben.
  • Planen Sie ein, Fragen zu stellen, wenn Sie einen Teil der Aufgabe nicht verstanden haben, und nehmen Sie an Diskussionen im Kurs teil.
Pass AP Spanisch Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie Notizen und verwenden Sie sie

Sie sollten sich Notizen machen, während Sie Ihre zugewiesenen Lesungen zu Hause ausfüllen, und während der Vorlesungen im Unterricht Notizen machen. Wenn Sie vom Unterricht nach Hause kommen oder eine Lesung beenden, die Sie notiert haben, ist es wichtig, das Geschriebene zu überprüfen und Ihre Notizen erneut zu kopieren. Dies wird dazu beitragen, das Gelernte zu festigen und den Stoff, in den Sie eingeführt wurden, zu festigen.

  • Zusätzlich zu den Lernsitzungen zu Hause sollten Sie sich etwa 10 Minuten vor jeder Unterrichtsstunde Zeit nehmen, um Ihre Notizen aus der vorherigen Unterrichtssitzung zu überprüfen. Dies wird dazu beitragen, Ihr Gedächtnis aufzufrischen, den Stoff zu vertiefen und Sie darauf vorzubereiten, das bereits Gelernte mit dem neuen Material zu verbinden, das an diesem Tag gelehrt wird.
  • Machen Sie sich Notizen zu allen Lesungen zu Hause. Lesen Sie das Material einmal durch, gehen Sie es dann langsamer durch und machen Sie sich Notizen zu allen relevanten oder wichtigen Informationen. Machen Sie dann eine Gliederung des Materials, indem Sie sich auf die wichtigsten Konzepte und Begriffe des Kapitels stützen.
  • Verwenden Sie Gedächtnisstützen oder andere Gedächtnisspiele, um sich Wörter/Begriffe oder Konzepte zu merken, mit denen Sie Schwierigkeiten haben. Versuchen Sie, den ersten Buchstaben jedes Wortes zu verwenden, um ein neues Akronym oder einen unsinnigen Satz zu bilden, der Ihnen hilft, sich an das zu erinnern, was Sie gerade lernen. (Zum Beispiel ist der Satz "Every Good Boy Deserves Fudge" ein gängiges Gedächtnisstütze, um sich an die Tonleiter EGBDF zu erinnern.)
Pass AP Spanisch Schritt 3

Schritt 3. Nachhilfe suchen.

Egal, ob Sie Probleme mit AP-Spanisch haben oder einfach nur Ihr Verständnis des Materials vertiefen möchten, eine Nachhilfestunde kann helfen, das Gelernte zu festigen. Nachhilfedienste werden von einigen Schulen angeboten, oder Sie können online oder in einer Zeitung nach Privatlehrern in Ihrer Nähe suchen.

Teil 2 von 3: Lernen für AP Spanisch

Pass AP Spanisch Schritt 4

Schritt 1. Vokabeln lernen

Spanischer Wortschatz ist ein zentraler Bestandteil von AP Spanisch. Wenn Sie in der Klasse gut abschneiden, müssen Sie Vokabeln aus dem Unterricht und aus Ihrem Lehrbuch lernen und lernen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Flash-Karten zu erstellen und zu verwenden. Kaufen Sie einfach einen Stapel leere Karteikarten und schreiben Sie den Begriff oder die Phrase in Spanisch auf eine Seite mit der englischen Übersetzung auf der Rückseite. Dann frage dich selbst und behalte einen separaten Stapel von Wörtern/Begriffen, mit denen du zu kämpfen hast.

  • Lerne aktive Verben wie alquilar (mieten), ayudar (helfen), cantar (singen) und escuchar (zuhören). Sie können Ihr Verständnis dieser Begriffe stärken, indem Sie beim Üben eigene Sätze bilden.
  • Lerne Adjektive wie comprensivo (verstehen), consultado (rücksichtsvoll), vanidoso (eitel), mimado (verwöhnt) und modesto (bescheiden). Versuchen Sie, Adjektive paarweise zu studieren, um ein Adjektiv und sein Gegenteil zu lernen, und versuchen Sie dann, beide Wörter in einem Satz zu verwenden.
  • Sie sollten eine Liste mit Vokabeln aus Ihrer Klasse oder aus Ihrem Lehrbuch haben. Wenn Sie keine solche Liste haben, bitten Sie Ihren Lehrer um eine umfassende Liste mit Wörtern und Begriffen, die Ihnen beim Lernen und bei der Vorbereitung auf die Prüfung helfen. Sie können auch online suchen, um eine zusammengestellte Vokabelliste auf vielen Websites von Schulbezirken zu finden, wie beispielsweise Elma, Washingtons AP-Spanisch-Website.
Pass AP Spanisch Schritt 5

Schritt 2. Arbeiten Sie an der zwischenmenschlichen Kommunikation

Die zwischenmenschliche Kommunikation ist die grundlegende Verwendung der Sprache im täglichen Gespräch. Dazu gehören Diskussionen in der Klasse, das Stellen von Fragen, der Austausch von Informationen oder Standpunkten und das Erklären Ihrer Meinungen. Sie müssen an der zwischenmenschlichen Kommunikation arbeiten, um ein besseres Verständnis der Verwendung von Spanisch zu entwickeln. Es wird auch als ein zentrales Lernziel von AP Spanisch angesehen.

  • Üben Sie, Fragen zu formulieren und diese Fragen vollständig auf Spanisch zu beantworten.
  • Arbeiten Sie daran, Ihre Beobachtungen von Menschen, Orten und Dingen komplett auf Spanisch zu schreiben. Versuchen Sie dann, diese Beobachtungen auf Spanisch zu erklären oder zu begründen, indem Sie so tun, als ob Sie jemand gebeten hätte, zu erklären, wie Sie zu diesen Schlussfolgerungen gekommen sind. Dies ist eine gute Übung für ein tatsächliches Gespräch, bei dem jemand auf das, was Sie gesagt haben, mit einer Frage antwortet, die Sie beantworten müssen.
Pass AP Spanisch Schritt 6

Schritt 3. Üben Sie die interpretative Kommunikation

Interpretative Kommunikation bedeutet, Materialien in spanischer Sprache anhören und ansehen zu können, um die Hauptgedanken einer Arbeit zu verstehen, Standpunkte zu identifizieren und unterschiedliche Standpunkte zu erkennen. Sie können spanische Medien finden, indem Sie Podcasts und Musik hören oder Videos auf Spanisch ansehen, die alle kostenlos online verfügbar sind.

  • Arbeiten Sie daran, das rhetorische Publikum eines Textes/einer Rede/eines Videos, das Genre dieser Medienform und den Standpunkt jedes Sprechers zu identifizieren. Versuchen Sie dann, diese Arbeit mit den größeren soziokulturellen Themen zu verknüpfen, die sie behandelt.
  • Üben Sie, ein sekundäres Medium mit einem primären Medium zu verknüpfen. Wenn Sie beispielsweise einer politischen Persönlichkeit zuhören, die eine Rede hält, und dann einem Nachrichtenkorrespondenten bei der Diskussion dieser Rede zusehen, versuchen Sie, die Diskussion des Nachrichtenkorrespondenten basierend auf dem, was der Politiker gesagt hat, zu kontextualisieren. Identifizieren Sie, über welche wichtigen Themen beide Parteien sprechen, und wenn sie widersprüchliche Meinungen haben, versuchen Sie herauszufinden, was diese Meinungen basierend auf dem, was Sie gesehen/gehört haben, beeinflusst.
Pass AP Spanisch Schritt 7

Schritt 4. Entwickeln Sie Präsentationskommunikationsfähigkeiten

Präsentationskommunikationsfähigkeiten sind die Fähigkeit, gut durchdachte Ideen an eine Vielzahl von Zielgruppen zu liefern, indem Details und unterstützende Informationen verwendet werden, um Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu bereichern. Dies kann darin bestehen, eine Erzählung zu liefern, anderen etwas zu erklären, zwei oder mehr Dinge vor einem Publikum zu vergleichen oder jemanden mit einem gut gestützten Argument zu überzeugen.

  • Bei dieser Form der Kommunikation haben Sie möglicherweise nicht die Möglichkeit, klarzustellen oder zu verhandeln, was Sie mit dem, was Sie sagen, meinen. Daher ist es wichtig, bei der Wortwahl und Formulierung der Sätze an Klarheit und Präzision zu arbeiten.
  • Üben Sie, Informationen, Konzepte und Ideen in ein kohärentes und logisches Format zu bringen. Wenn Sie sich damit vertraut gemacht haben, versuchen Sie es mit dem Timing. Arbeiten Sie daran, sich selbst dazu zu bewegen, Informationen/Ideen innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens zu organisieren, um Sie auf eine tatsächliche Präsentation vorzubereiten.
Pass AP Spanisch Schritt 8

Schritt 5. Lesen Sie auf Spanisch

In der Lage zu sein, auf Spanisch verfasste Texte zu lesen und zu verstehen, ist eine Schlüsselkomponente von AP Spanish. Der beste Weg, um Ihr Leseverständnis zu stärken, besteht darin, in spanische Texte einzutauchen, sowohl in die im Unterricht gelieferten als auch in Nachrichten- und Kulturartikel, die online zu finden sind. Sie können viele spanische Veröffentlichungen kostenlos online finden. Einige Lehrer empfehlen, regelmäßig über eine Vielzahl relevanter Themen auf Spanisch zu lesen, um die Fähigkeiten zu stärken, einschließlich Artikeln über:

  • die Wirtschaft
  • Kunst und Unterhaltung
  • Politik
  • Technologie
  • Einwanderung
  • aktuelle Ereignisse
Pass AP Spanisch Schritt 9

Schritt 6. Platzieren Sie Ihre Lernsitzungen

Das Pauken für einen Test funktioniert einfach nicht und es wird Ihnen nicht helfen, Informationen langfristig zu speichern. Die zeitliche Verteilung der Lerneinheiten ist eine viel effizientere und stressarme Möglichkeit, sich auf eine wichtige Prüfung vorzubereiten. Anstatt zum Beispiel 12 aufeinanderfolgende Stunden damit zu verbringen, für eine Abschlussprüfung zu pauken, ist es viel besser, Ihre Lerneinheiten in drei Stundenblöcke aufzuteilen, mit etwa einer Woche zwischen jedem Block (auf vier Wochen verteilt).

  • Im Allgemeinen gilt: Je mehr Zeit Sie sich zwischen den Lerneinheiten nehmen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie die Informationen, die Sie lernen, langfristig behalten.
  • Machen Sie zwischendurch Pausen. Gönnen Sie sich nach etwa einer Stunde Lernen eine fünfminütige Pause. Versuchen Sie, während Ihrer Pause einen gesunden Snack zu sich zu nehmen, um Körper und Geist zu regenerieren.
Pass AP Spanisch Schritt 10

Schritt 7. Finde heraus, wo/wann du lernen sollst

Manche Menschen stellen fest, dass sie beim Lernen und bei den Hausaufgaben in der Nacht bessere Leistungen erbringen. Andere sind Morgenmenschen, die es vorziehen, nach dem Aufwachen als Erstes in die Bücher zu gehen. Wieder andere bevorzugen etwas zwischendurch, wie eine Nachmittagssitzung. Es ist wichtig, herauszufinden, wann Sie in Ihrem Studium am produktivsten sind und wo Sie am besten lernen.

Arbeiten Sie am besten in Ihrem Zimmer? Oder gibt es dort zu viele Ablenkungen, die Sie vom Studium abbringen könnten? Ist die Bibliothek ein produktiver Ort zum Lernen oder ist es zu überwältigend, um nicht in Ihrem Element zu sein? Wenn Sie lernen, wo Sie am effizientesten arbeiten, können Sie effektive und produktive Lerngewohnheiten aufbauen

Pass AP Spanisch Schritt 11

Schritt 8. Üben Sie unter Zeitdruck

Sobald Sie mit den Kursinformationen ausreichend vertraut sind und genügend Zeit mit dem Lernen verbracht haben, um Übungsfragen zu beantworten, versuchen Sie, eine Übungsprüfungssitzung zu machen, während Sie unter einem Zeitlimit arbeiten. Übungsprüfungen und andere Lernmaterialien finden Sie auf der AP-Website.

Versuchen Sie, jeden Abschnitt mit einer Stoppuhr, einem Küchentimer oder einem Wecker innerhalb der vorgegebenen Zeit abzuschließen, und behalten Sie im Auge, wie lange jede Sitzung dauert. Arbeiten Sie daran, Ihre Zeit zu verkürzen, ohne Ihre Punktzahl zu verringern, damit Sie unter Zeitdruck gut abschneiden können, wenn Sie den eigentlichen Test ablegen

Teil 3 von 3: Ablegen der AP-Spanischprüfung

Pass AP Spanisch Schritt 12

Schritt 1. Beschleunigen Sie Ihre Arbeit

Die AP-Spanischprüfung dauert ungefähr drei Stunden und ist in zwei Abschnitte unterteilt: einen 95-minütigen Multiple-Choice-Abschnitt und einen 85-minütigen freien Teil. Während Sie arbeiten, ist es wichtig, sich selbst anzupassen. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um jeden Abschnitt abzuschließen, ohne notwendige Komponenten zu überstürzen oder zu überspringen.

Tragen Sie eine Uhr oder notieren Sie sich die Zeit auf einer Wanduhr, wenn jeder Abschnitt beginnt. Das gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie viel Zeit Sie für einen bestimmten Abschnitt aufgewendet haben und wie viel Zeit noch übrig ist

Pass AP Spanisch Schritt 13

Schritt 2. Bereiten Sie sich auf den Multiple-Choice-Abschnitt vor

Abschnitt eins (Multiple Choice) ist in zwei Teile gegliedert: Printtexte (Teil A) und eine Mischung aus Print- und Audiotexten (Teil B). Während dieses Abschnitts können Sie sich Notizen machen und erhalten dafür Platz zum Schreiben. Für falsche oder unbeantwortete Fragen werden keine Punkte abgezogen und die Gesamtpunktzahl basiert auf der Anzahl der richtig beantworteten Fragen.

  • In Teil A müssen Sie einen Text lesen, die wichtigsten Konzepte und unterstützenden Details herausarbeiten und dann Fragen zum Inhalt des Textes, zur Bedeutung bestimmter Begriffe, zum Standpunkt des Autors und zur Zielgruppe dieses Textes beantworten.
  • Teil B beinhaltet das Anhören von Audiomaterial, das Interviews, Podcasts, öffentliche Bekanntmachungen, aufgezeichnete Gespräche oder kurze professionelle Präsentationen umfassen kann. Der erste Teil von Teil B wird diese Audioaufnahmen mit relevanten gedruckten Texten paaren, während der zweite Teil alle Audioaufnahmen enthält. Anschließend beantworten Sie Fragen zu den Aufnahmen, ähnlich wie in Teil A.
  • Bevor Sie den Antwortabschnitt lesen, versuchen Sie, ihn zu vertuschen und selbst eine Antwort zu finden. Auf diese Weise ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie eine falsche Antwort rationalisieren.
  • Suchen Sie nach Wortwiederholungen. Wenn eine Antwort im Antwortabschnitt einige der gleichen Schlüsselwörter verwendet, die in der Frage stehen, besteht eine gute Chance, dass diese Antwort richtig ist.
  • Eine Antwort, die absolute Wörter wie "nie", "immer" oder "unbedingt" verwendet, ist oft weniger wahrscheinlich als eine Antwort, die bedingte Wörter wie "oft" oder "wahrscheinlich" verwendet.
  • Denken Sie daran, dass die richtige Antwort immer in einer Multiple-Choice-Frage enthalten ist. Wenn Sie nicht feststellen können, welche Antwort definitiv richtig ist, versuchen Sie, Antworten zu eliminieren, von denen Sie wissen, dass sie falsch oder nur teilweise richtig sind. Wenn mehrere Antworten richtig sind und eine der Optionen "alle oben genannten" ist, besteht eine gute Chance, dass dies die richtige Antwort ist.
Pass AP Spanisch Schritt 14

Schritt 3. Füllen Sie den kostenlosen Antwortabschnitt aus

Abschnitt zwei besteht aus freien Antwortaufgaben. In diesem Abschnitt erhalten Sie vier Aufgaben, für die Sie insgesamt etwa 85 Minuten Zeit haben. Es gibt keine Mindestlänge für schriftliche Antworten und Sie können diese Abschnitte in beliebiger Reihenfolge ausfüllen. Sie arbeiten jedoch innerhalb eines Zeitlimits für jeden Teil, und Sie werden hinsichtlich Ihrer Fähigkeit, einen Text zu analysieren und zu kontextualisieren, sowie Ihrer Fähigkeit, in jeder Antwort ein angemessenes und abwechslungsreiches Vokabular und eine angemessene Syntax zu verwenden, bewertet. Die spezifische Zuweisung für jede Aufgabe variiert etwas, fällt jedoch in die folgenden Kategorien:

  • E-Mail-Antwort (zwischenmenschliches Schreiben) - Sie erhalten den Text einer E-Mail auf Spanisch und schreiben eine Antwort auf diese Korrespondenz (auch auf Spanisch). Sie müssen die in der E-Mail gestellten Fragen beantworten und alle angeforderten Informationen angeben, nach denen in der E-Mail gefragt wird. Sie haben 15 Minuten Zeit, um diese Aufgabe zu lösen, was 12,5 % Ihrer Abschlussnote entspricht.
  • überzeugender Aufsatz (Präsentationsschreiben) - Sie erhalten eine Aufsatzaufforderung und drei Quellen, aus denen Sie schöpfen können, die unterschiedliche Einstellungen oder Standpunkte zu dem Thema darstellen, über das Sie schreiben möchten. Anschließend müssen Sie einen überzeugenden Aufsatz auf Spanisch vorbereiten und verfassen, der Ihren Standpunkt deutlich macht, und Sie müssen Informationen aus den drei bereitgestellten Quellen verwenden, um Ihre Meinung zu untermauern. Sie haben 55 Minuten Zeit, um diese Aufgabe zu lösen, was 12,5 % Ihrer Abschlussnote entspricht.
  • Konversation (zwischenmenschliches Sprechen) - Sie erhalten den Textentwurf eines Gesprächs. Sie müssen dann an der Konversation "teilnehmen", indem Sie auf fünf Aufforderungen antworten. Sie haben 20 Sekunden Zeit, um jede Antwort zu vervollständigen. Diese Aufgabe ist mit 12,5 % der Abschlussnote der Prüfung wert.
  • Kulturvergleich (Präsentation) - Sie erhalten eine Aufforderung zu einem relevanten kulturellen Thema. Anschließend müssen Sie Ihre eigene mündliche Präsentation zu diesem Thema vorbereiten und präsentieren, in der Sie unterschiedliche Einstellungen oder Perspektiven zum Thema vergleichen und gegenüberstellen, wobei Sie sich auf Ihre eigene Gemeinschaft und eine Ihnen vertraute spanischsprachige Gemeinschaft stützen. Sie haben vier Minuten Zeit, um die Aufforderung zu lesen und eine Antwort vorzubereiten, dann zwei Minuten, um Ihre Präsentation zu präsentieren und aufzuzeichnen. Diese Aufgabe ist mit 12,5 % der Abschlussnote der Prüfung wert.

Tipps

  • Schreiben und studieren Sie Ihre Notizen aus dem Unterricht neu, um Ihr Lernpotenzial zu maximieren.
  • Sprechen Sie frühzeitig mit Ihrem Lehrer, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Hilfe benötigen.
  • Behalten Sie Ihre Hausaufgaben jede Woche im Auge, sonst geraten Sie schnell in Rückstand.

Warnungen

Beliebt nach Thema