So erzielen Sie bei der AP World History Exam 5 Punkte – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So erzielen Sie bei der AP World History Exam 5 Punkte – wikiHow
So erzielen Sie bei der AP World History Exam 5 Punkte – wikiHow
Anonim

Wenn Sie bei einer AP-Prüfung gut abschneiden, können Sie College-Credits in der High School erhalten. Eine 5 ist die höchste Note, die Sie in der Prüfung erhalten können.

Schritte

5 Punkte bei der AP World History Exam Schritt 1

Schritt 1. Melden Sie sich an und beginnen Sie mit dem von Ihrer Schule angebotenen AP World History-Kurs

Wenn der Kurs nicht angeboten wird, können Sie den Test trotzdem machen, es ist nur viel mehr Aufwand erforderlich.

5 Punkte bei der AP World History Exam Schritt 2

Schritt 2. Interessieren Sie sich für das Thema

Lesen Sie Bücher über historische Persönlichkeiten, Zeiträume usw. Sogar das Lesen von historischen Fiktionsbüchern hilft! Lesen Sie unbedingt alle Bereiche, nicht nur die europäische oder amerikanische Geschichte.

5 Punkte bei der AP World History Exam Schritt 3

Schritt 3. Machen Sie sich im Unterricht gut

Beteiligen Sie sich so viel wie möglich und geben Sie sich bei all Ihrer Arbeit echte Mühe. Machen Sie sich Notizen und konzentrieren Sie sich auf wichtige Informationen – Lehrbücher können überflüssige Informationen enthalten, die Ihnen bei der Prüfung nicht weiterhelfen.

5 Punkte bei der AP World History Exam Schritt 4

Schritt 4. Üben Sie das Schreiben von dokumentbasierten Aufsatzfragen (DBQs) und achten Sie auf das Feedback, das Sie erhalten

Da Sie nur 10 Minuten Zeit haben, um die Dokumente zu lesen und 40 Minuten, um Ihre Antwort zu schreiben, ist es wichtig zu üben, damit Sie innerhalb der 50-Minuten-Frist einen DBQ schreiben können.

5 Punkte bei der AP World History Exam Schritt 5

Schritt 5. Melden Sie sich für den Test an

Einige Schulen melden Sie automatisch an, wenn Sie den Kurs belegen. Wenn Sie den Kurs nicht besuchen oder Ihre Schule dies nicht tut, erfahren Sie, wo und wann Sie sich für den Test anmelden können. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, bitten Sie Ihren Berater um Hilfe.

5 Punkte bei der AP World History Exam Schritt 6

Schritt 6. Kaufen Sie so schnell wie möglich, mindestens einen ganzen Monat vor dem Test, einen AP World History Studienführer

Lesen Sie es Kapitel für Kapitel und nehmen Sie an den Kapitel-Quiz teil. Wenn Sie problematische Bereiche finden, achten Sie besonders darauf und lesen Sie sie nach. Fragen Sie sich nach jedem Abschnitt selbst und stellen Sie sicher, dass Sie den Inhalt verstanden haben. Sie müssen sich nicht wirklich mit bestimmten Elementen auskennen, daher sollten Sie sich auf die Kenntnis von Zeiträumen und Regionen konzentrieren. Schauen Sie auch in Geschichtsführern und Online-Hilfekursen wie dem Crash Course World History von John Green nach.

5 Punkte bei der AP World History Exam Schritt 7

Schritt 7. Beginnen Sie mit Übungstests, einschließlich Aufsätzen

Nehmen Sie so viele wie möglich mit, indem Sie mit Ihren Freunden zusammenarbeiten und deren Rezensionsbücher verwenden. Verwenden Sie für die Aufsätze die Tipps, die Ihnen im Rezensionsbuch gegeben wurden.

5 Punkte bei der AP World History Exam Schritt 8

Schritt 8. Gehen Sie hinein und machen Sie den Test am vorgesehenen Tag (normalerweise Mitte Mai)

Seien Sie nicht nervös, denn wenn Sie zu ängstlich sind, ist es wirklich leicht, etwas zu vermasseln, und stressen oder drängen Sie nicht. Sie sollten Ihre Testergebnisse bis Juli erhalten.

Tipps

  • Es gibt drei Aufsätze, die Sie schreiben müssen: Die dokumentenbasierte Frage (DBQ), Kontinuität und Veränderung im Laufe der Zeit (CCOT) und Vergleich und Kontrast. Jeder dieser Aufsätze hat ein einzigartiges Bewertungssystem, und wenn Sie es wissen, können Sie Punkte erhalten, ohne etwas zu wissen. Dies gilt insbesondere für den DBQ.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie bei allen Multiple-Choice-Fragen zum Üben 60 oder 70 Prozent erhalten. Sie sind es vielleicht gewohnt, 100 Prozent im Unterricht zu bekommen, aber AP-Testfragen sind viel schwieriger. Auch wenn Sie 60 oder 70 Prozent erreichen, sind Sie im Bereich, um immer noch eine 5 zu erhalten.
  • Schlagen Sie die Essay-Rubriken nach und merken Sie sich diese, bis Sie Kontinuität und Wandel im Laufe der Zeit, DBQ und vergleichende Essays vollständig verstanden haben.
  • Suchen Sie nach zugrunde liegenden Themen in der Geschichte und achten Sie das ganze Jahr über besonders darauf. Die Aufsatzfragen werden in der Regel um eines dieser Themen herum formuliert.
  • Wenn Sie sich kein Rezensionsbuch leisten können, kaufen Sie eines aus zweiter Hand oder leihen Sie es sich in der Bibliothek aus. Sie sind wirklich essentiell für den Erfolg im Test.
  • Probieren Sie die Aufsätze immer aus, auch wenn Sie fast keine Ahnung vom Thema haben. Die Bewerter möchten dir Punkte geben, also fülle einfach eine Menge Informationen ein, die fast miteinander verbunden sind. BS-ing ist dein Freund bei diesem Test.
  • The Princeton Review und Barron's sind beide eine gute Wahl für Ihr Rezensionsbuch. Sie haben gute Praxistests und sagen Ihnen, wie man Aufsätze schreibt. Sparknotes wird nicht empfohlen, wenn Sie es und das Buch nur verwenden. Wenn Sie sich für eine Rezension mit Sparknotes entscheiden, verwenden Sie auch eine andere Rezensionsseite/ein anderes Buch.
  • Wenn Sie für einen der Aufsätze absolut nichts wissen, versuchen Sie, eine These zu formulieren und denken Sie an Dinge, an die Sie sich aus der Zeit erinnern könnten. Wenn Sie eine Abschlussarbeit schreiben, können Sie einen Punkt erreichen, an dem Sie wirklich gar nichts wussten!
  • Machen Sie sich beim Studieren mit den 5 Hauptperioden der Geschichte vertraut: Die Periode der Grundlagen (8000 v. Chr.-600 n. 1750-1900) und Accelerating Global Change/Realignments Period (1900-heute). Wenn Sie das, was Sie wissen, in diese Blöcke einteilen, werden Sie die Weltgeschichte besser beherrschen und können die Weltgeschichte viel besser konzeptualisieren, als sich einfach Fakten zu merken.

Warnungen

  • Niemals den Tag oder das Wochenende vorher vollstopfen, da Sie sich unmöglich alles merken können. Platzieren Sie stattdessen Ihr Lernen. Überprüfen Sie regelmäßig, was Sie gelesen haben.
  • Mach dir keinen Stress. Dies wird Ihre Leistung im Test beeinträchtigen, insbesondere während der Aufsätze. Versuchen Sie, genug zu lernen, damit Sie von Ihren Fähigkeiten überzeugt sind.
  • Immer wissen, worüber Sie schreiben. Die Instruktoren wissen, wann Sie sich etwas ausdenken.

Beliebt nach Thema