4 einfache Möglichkeiten, während des Coronavirus-Ausbruchs zu einem Remote College zu wechseln

Inhaltsverzeichnis:

4 einfache Möglichkeiten, während des Coronavirus-Ausbruchs zu einem Remote College zu wechseln
4 einfache Möglichkeiten, während des Coronavirus-Ausbruchs zu einem Remote College zu wechseln
Anonim

COVID-19 hat die Arbeitsweise von Hochschulen und Universitäten verändert, und viele von ihnen sind in Fernunterricht umgezogen, um die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten. Der Übergang von Präsenzvorlesungen zu Online-Vorlesungen kann schwierig sein, insbesondere wenn Sie noch nie zuvor Online-Kurse besucht haben. Indem Sie organisiert bleiben und Ihre Ressourcen nutzen, können Sie das Beste aus Ihren Online-Kursen herausholen und das Beste aus einer neuen Situation machen. Achten Sie darauf, sich selbst zu pflegen und machen Sie Pausen, wann immer Sie sie brauchen, um ein Ausbrennen zu vermeiden.

Schritte

Methode 1 von 4: Trauern um deine erwartete College-Erfahrung

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 01

Schritt 1. Erkenne die Gefühle an, die du hast

Nicht in der Lage zu sein, die typische College-Erfahrung zu haben, kann zu Wut, Frustration und Traurigkeit führen. Versuchen Sie, die Gefühle, die Sie haben, zu benennen und anzuerkennen, was Sie durchmachen, um es für Sie einfacher und weniger schmerzhaft zu machen.

  • Wenn Sie Ihre Gefühle in Bezug auf eine katastrophale Situation benennen, kann dies oft weniger beängstigend und überschaubarer werden.
  • Deine Gefühle, egal was sie sind, sind absolut gültig.
Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 2

Schritt 2. Konzentrieren Sie sich auf die Gegenwart, um nicht über das „Könnten sein“nachzudenken

„Es kann leicht sein, darüber nachzudenken, was Sie tun könnten, wenn COVID-19 nicht aufgetreten wäre, oder was Sie hätten anders machen können, um Ihre aktuelle Situation zu vermeiden. Wenn Sie jedoch an die Vergangenheit denken, werden Sie sich nicht besser fühlen. Versuchen Sie, sich darauf zu konzentrieren, wo Sie sich jetzt befinden, um zu vermeiden, dass Sie sich selbst aus der Fassung bringen und Ihre vergangenen Handlungen bereuen.

Bedauern zu empfinden ist eine der härtesten menschlichen Emotionen, weil man nicht zurückgehen und die Vergangenheit ändern kann. Denken Sie daran, dass Sie nur für Ihre eigenen zukünftigen Handlungen verantwortlich sind, nicht für die der Vergangenheit oder die anderer

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 3

Schritt 3. Versuchen Sie, das Positive an Ihrer aktuellen Situation zu finden

Auch wenn es schwierig erscheinen mag, versuchen Sie herauszufinden, auf welche Weise Ihre Situation von Vorteil ist. Vielleicht hast du mehr Freizeit, um an Kunstprojekten zu arbeiten oder dich ehrenamtlich zu engagieren, oder vielleicht schläfst du mehr, weil du nicht jeden Tag zur Schule pendeln musst. Vielleicht essen Sie mehr und gesünder, weil Sie zu Hause essen können, wann immer Sie möchten. Vielleicht verbringst du jetzt, wo du wieder zu Hause bist, mehr Zeit mit deiner Familie oder konzentrierst dich mehr auf deine Schulaufgaben, weil du nicht mit deinen Freunden abhängen kannst. Versuchen Sie, mindestens zwei Dinge aufzuschreiben, die an Ihrer Situation gut sind.

Versuchen Sie, sich nicht schuldig zu fühlen, weil Sie das Positive in Ihrer Situation sehen. Wenn du den Dingen eine positive Wendung gibst, fühlst du dich besser, auch wenn es sich ein bisschen komisch anfühlt, darüber nachzudenken

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 4

Schritt 4. Finden Sie ein Ventil für Ihre Trauer

Jeder geht ein wenig anders mit Trauer um, daher unterscheidet sich Ihr Outlet wahrscheinlich von dem aller anderen. Wenn Sie gerne schreiben, versuchen Sie, eine Online-Selbsthilfegruppe zu finden, in der Sie anonym Beiträge einreichen können. Wenn Sie es vorziehen, am Telefon zu sprechen, wenden Sie sich an Ihr College-Ressourcenzentrum, um zu erfahren, ob sie Fernberatung anbieten. Wenn du einfach nur deine Gedanken beruhigen möchtest, kannst du es mit Meditation oder Achtsamkeitsübungen versuchen.

  • Es ist wichtig, ein Ventil für deine Trauer zu finden, da es dir eine Möglichkeit gibt, dich auf gesunde Weise auszudrücken.
  • Um online eine Selbsthilfegruppe zu finden, suchen Sie Ihren College-Namen auf Facebook oder Reddit, um Ihre Kollegen zu finden und mit ihnen zu chatten.

Methode 2 von 4: Sich organisieren

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 05

Schritt 1. Ziehen Sie sich an, als würden Sie persönlich zum Unterricht gehen

Wenn du den ganzen Tag im Pyjama bleibst, wird es sehr schwer, im Unterricht aufzupassen. Versuche aufzuwachen, zu frühstücken, zu duschen und richtige Kleidung anzuziehen, um dich in die Denkweise der Schule zu versetzen.

Sie können sogar ein Paar Schuhe anziehen, um Ihr Gehirn wirklich dazu zu bringen, zu denken, dass Sie irgendwohin gehen

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 6

Schritt 2. Richten Sie einen dedizierten Arbeitsbereich ein

Wenn Sie genügend Platz haben, versuchen Sie, einen Schreibtisch mit einem Stuhl einzurichten, auf den Sie Ihren Computer während der Arbeit stellen können. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Schule und Ihr Privatleben getrennt zu halten, und es kann auch Ihr Gehirn dazu bringen, sich zu konzentrieren, sobald Sie sich vor Ihren Computer setzen.

Nicht jeder hat den Platz, einen ganzen Bereich den Schulaufgaben zu widmen, was auch in Ordnung ist

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 7

Schritt 3. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Online-Plattform nutzen

Viele Hochschulen verwenden ähnliche Online-Meeting-Plattformen, um Vorträge zu halten, aber sie sind alle leicht unterschiedlich. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um zu erfahren, wie Sie Ihre Webcam, Ihr Mikrofon und den Vorlesungsteil Ihres Kurses einrichten, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wie Sie sie verwenden.

  • Im Allgemeinen bedeutet dies, dass Ihre Mitschüler und Ihre Professoren Sie sehen können, wenn Ihr Webcam-Licht eingeschaltet ist.
  • Wenn Sie Probleme beim Einrichten Ihrer Online-Plattform haben, wenden Sie sich an Ihren Professor oder die technische Supportabteilung Ihrer Hochschule (falls diese Hilfe für Studenten anbietet).
Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 08

Schritt 4. Überprüfen Sie Ihren Lehrplan auf Online-Fälligkeitstermine

Abhängig von der Art des Unterrichts, den Sie belegen, haben Sie möglicherweise Online-Aufgaben, um jede Unterrichtsstunde oder jede Woche abzuschließen. Verfolgen Sie Ihre Aufgaben in Ihrem Lehrplan, damit Sie nichts verpassen, da Ihr Professor Sie möglicherweise nicht an Fristen erinnert.

  • Ihr Lehrplan kann Ihnen auch dabei helfen, herauszufinden, wann Sie für Zwischen- oder Abschlussprüfungen lernen müssen.
  • Es kann hilfreich sein, Ihren Lehrplan auszudrucken, damit Sie eine physische Kopie haben.
Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 09

Schritt 5. Legen Sie einen Zeitplan für das Lernen und die Hausaufgaben fest

Online-Kurse erfordern genauso viel Arbeit wie Präsenzunterricht, aber das kann leicht übersehen werden, wenn Sie nicht in ein echtes Klassenzimmer gehen. Schreiben Sie einen Wochenplan entweder in einen Kalender oder in einen Planer für Ihre Unterrichtszeiten, Ihre Lernzeit und Ihre Hausaufgabenzeit, damit Sie nicht in Verzug geraten.

  • Richten Sie bei Bedarf Erinnerungen auf Ihrem Telefon ein.
  • Achten Sie darauf, dass Sie sich an Ihren Zeitplan halten, damit Sie bei Ihren Unterrichtsaufgaben nicht ins Hintertreffen geraten. Es kann leicht sein, Aufgaben zu vergessen, wenn Sie sie nur online abgeben.

Methode 3 von 4: Effektiv lernen

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 10

Schritt 1. Zeichnen Sie Ihre Vorlesungen auf, wenn Sie können

Während der Vorlesungen kann es leicht sein, sich auszugrenzen, besonders wenn Sie zu Hause sitzen. Versuchen Sie es mit der Aufnahmefunktion auf Ihrem Laptop oder Computer, damit Sie problemlos auf Ihre Vorlesungen zugreifen können, falls Sie etwas verpassen.

Auch Ihre Professoren können ihre Vorlesungen für Sie aufzeichnen und online hochladen

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 11

Schritt 2. Stellen Sie Fragen über Ihr Online-Lerntool

Die meisten Online-Lerntools verfügen über eine „Hand heben“-Funktion oder eine „Frage stellen“-Funktion. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Hilfe benötigen, verwenden Sie dieses Tool, um mit Ihrem Professor zu sprechen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie diese Funktion verwenden können oder Ihre Plattform keine hat, können Sie bis zum Ende des Unterrichts warten und stattdessen Ihrem Professor eine E-Mail senden

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 12

Schritt 3. Nehmen Sie virtuell über Ihr Online-Lerntool am Unterricht teil

Die Teilnahme ist für die meisten Online-Kurse weiterhin erforderlich und kann in Form der Anwesenheit bei Vorlesungen, Online-Diskussionen oder der fristgerechten Abgabe von Aufgaben erfolgen. Es kann leicht sein, die Teilnahme zu vergessen. Stellen Sie also sicher, dass Sie alles tun, um Ihre Noten aufrechtzuerhalten.

  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Ihre Teilnahme bewertet wird, überprüfen Sie Ihren Lehrplan.
  • Es kann schwierig sein, motiviert zu bleiben, online teilzunehmen. Denken Sie daran, dass Online-Kurse immer noch Auswirkungen auf Ihren GPA haben, auch wenn sie sich von Präsenzkursen zu unterscheiden scheinen.
Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 13

Schritt 4. Verwenden Sie Zappelspielzeug oder Kritzeleien, um Ihren Fokus zu verbessern

Obwohl es kontraintuitiv erscheinen mag, kann es Ihnen helfen, mehr Informationen zu behalten, wenn Sie Ihre Hände beim Hören eines Vortrags beschäftigen. Versuchen Sie, auf Ihren Notizen zu zeichnen, einen Zappel-Spinner zu verwenden oder einen Stressball zu drücken, um Ihnen beim Lernen zu helfen und Ablenkungen zu vermeiden.

Wenn Sie Ihre Hände beschäftigt haben, können Sie auch der Versuchung widerstehen, Ihr Telefon in die Hand zu nehmen und soziale Medien oder Ihre Texte zu überprüfen

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 14

Schritt 5. Lesen Sie Ihre Arbeit sorgfältig durch, bevor Sie sie einreichen

Da Ihre gesamte Kommunikation online stattfindet, ist es wichtig, dass Sie Ihre Aufgaben und E-Mails noch einmal überprüfen, bevor Sie sie einsenden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Arbeit frei von Tipp- und Grammatikfehlern ist, um Ihren Standpunkt zu vermitteln, ohne davon abzulenken.

  • Denken Sie daran, dass Plagiate oder das Kopieren von Werken anderer Personen ohne Anerkennung oft zu einem automatischen Ausschluss von Ihrer Hochschule oder Universität führen können. Reichen Sie immer Ihre eigene Arbeit ein, niemals die von anderen.
  • Das Korrekturlesen Ihrer Arbeit kann Ihnen auch dabei helfen, sicherzustellen, dass Ihre Aufgaben und Fragen professionell klingen. Versuchen Sie, keine Kurzschrift zu verwenden, und behandeln Sie Ihren Online-Kurs wie einen normalen Präsenzunterricht.
Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 15

Schritt 6. Wenden Sie sich an Ihre Klassenkameraden, wenn Sie Hilfe benötigen

Lerngruppen müssen nicht persönlich sein! Versuchen Sie, virtuelle Meetings oder einen E-Mail-Thread einzurichten, um Fragen zu stellen und sich gegenseitig zu helfen. Die Chancen stehen gut, dass Sie alle viele der gleichen Fragen haben, also können Sie sich gegenseitig helfen, es herauszufinden.

Wenn Sie die Kontaktinformationen Ihrer Kommilitonen nicht haben, wenden Sie sich an Ihren Professor, um zu erfahren, ob Sie eine Klassenliste erhalten können

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 16

Schritt 7. E-Mail an Ihren Professor, wenn Sie Fragen haben

Anstelle von Bürozeiten müssen Sie sich bei Fragen oder Hilfebedarf auf die E-Mail-Kommunikation verlassen. Scheuen Sie sich nicht, Ihren Professor zu kontaktieren, wie Sie es normalerweise während eines persönlichen Kurses tun würden.

Je früher Sie Ihrem Professor eine E-Mail senden, desto besser

Methode 4 von 4: Für Ihre psychische Gesundheit sorgen

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 17

Schritt 1. Triff dich virtuell mit deinen Freunden

Deine Freunde während des Studiums nicht sehen zu können ist super hart, besonders wenn du dich immer noch sozial distanzieren musst. Versuchen Sie, mit Ihren Freunden online über virtuelle Meeting-Plattformen abzuhängen, um soziale Interaktion zu erhalten und gleichzeitig sicher zu bleiben.

Zoom und Skype sind beide kostenlose virtuelle Meeting-Plattformen, die mehrere Personen aufnehmen können

Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 18

Schritt 2. Setzen Sie Grenzen mit den Menschen, mit denen Sie zusammenleben

Wenn Sie auf dem Campus wohnten, mussten Sie möglicherweise bei Ihren Mitbewohnern einziehen oder zurück ins Elternhaus. Versuchen Sie, Ihre Mitbewohner wissen zu lassen, dass Sie tagsüber ein paar ruhige Stunden brauchen, um zu lernen und während des Unterrichts aufmerksam zu sein. Wenn Sie ein eigenes Zimmer oder einen eigenen Raum haben, versuchen Sie, die Tür zu schließen, um Ablenkungen während der Schulaufgaben zu vermeiden.

  • Einige Leute, insbesondere ältere Eltern oder Verwandte, verstehen möglicherweise nicht, dass Online-Klassenarbeit genauso schwierig ist wie Präsenzunterricht. Versuchen Sie zu erklären, dass Sie etwas Ruhe brauchen, um an Ihrem Studium zu arbeiten und Ihre Noten aufrechtzuerhalten, obwohl Sie noch zu Hause sind.
  • Sagen Sie etwas wie: „Hey, ich bin in diesem Semester in ein paar Klassen, die ziemlich hart sind. Ich würde es begrüßen, wenn wir montags und mittwochs versuchen könnten, den Ort von 12 bis 14 Uhr ruhig zu halten, nur damit ich etwas lernen kann. Funktioniert das bei euch?“
Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 19

Schritt 3. Verwenden Sie Ihre Online-Ressourcen

Da die Hochschulen auf Online-Kurse umsteigen, haben die meisten von ihnen Online-Ressourcen eingerichtet, die bei der Nachhilfe, beim Lernen und bei der Kursarbeit helfen. Schauen Sie auf der Website Ihrer Hochschule nach, welche Ressourcen Ihnen zur Verfügung stehen und ob sie für Ihren Studienbereich hilfreich sind.

  • Möglicherweise können Sie online über die Website Ihrer Hochschule virtuelle Nachhilfestunden durchführen oder virtuelle Lerngruppen bilden.
  • Möglicherweise können Sie auch über die Website Ihrer Hochschule eine kostenlose Online-Beratung in Anspruch nehmen.
Übergang zum Remote College während des Coronavirus-Ausbruchs Schritt 20

Schritt 4. Machen Sie bei Bedarf Pausen

Online-Lernen kann schwierig sein, besonders wenn Sie es noch nie getan haben. Wenn Sie einen freien Tag haben und sich einfach nicht dazu durchringen können, aufzupassen, ist es in Ordnung, eine Pause einzulegen und sich zu ernähren, indem Sie fernsehen oder eine SMS schreiben oder einen Freund anrufen. Möglicherweise müssen Sie später etwas mehr lernen, aber es wird sich für Ihr allgemeines Wohlbefinden lohnen.

Online-Lernen ist für viele Menschen schwierig, also versuchen Sie, sich nicht entmutigen zu lassen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich anzupassen

Tipps

  • Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich an das Online-Lernen zu gewöhnen – es unterscheidet sich stark vom Präsenzunterricht.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Professor, um einen Plan zu erstellen.
  • Verstaue deine Gefühle nicht. Wenn Sie weinen oder jemandem Luft machen müssen, tun Sie es. Dies ist keine Möglichkeit, sich in der Situation besser zu fühlen, aber Sie werden danach eine emotionale Befreiung spüren.

Beliebt nach Thema