So schreiben Sie sich an einer US-Universität ein: 13 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So schreiben Sie sich an einer US-Universität ein: 13 Schritte (mit Bildern)
So schreiben Sie sich an einer US-Universität ein: 13 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Die Einschreibung an einer Universität kann ohne Anleitung ein stressiger und langer Prozess sein. Das Leben ändert sich so sehr im Sprung vom Abitur zum Schulanfang zu Ihrem Hauptfach an einer Universität. Es gibt viele wichtige und zeitkritische Schritte, die für Ihren Erfolg entscheidend sind.

Schritte

Schritt 1. Nehmen Sie das ACT/SAT

Die ACT und SAT sind standardisierte College-Readiness-Tests, die Colleges verwenden, um Bewerber zu vergleichen. Es ist wichtig, diese gut zu machen, denn dies ist ein großer Faktor für Ihre Akzeptanz an einer Universität.

Schritt 2. Forschungskollegs

Um das beste College für Sie zu finden, müssen Sie zu verschiedenen Themen recherchieren. Einige Dinge, die Sie beachten sollten, um eine Hochschule zu finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, sind:

  • Standort
  • Akkreditierung
  • Kosten
  • Zulassungs- und Abschlussquote
  • Studiengänge und Abschlüsse verfügbar
  • Klassengröße
  • Praktika

Schritt 3. Bewerben Sie sich an College-Universitäten

Sobald Sie einige Hochschulen gefunden haben, die Sie interessieren, müssen Sie sich bewerben. Die meisten Hochschulen haben eine Online-Bewerbung, die Sie ausfüllen können. Sie müssen ihnen auch Ihre ACT/SAT-Ergebnisse senden. Da die Bewerbungen in der Regel eine Frist haben, ist es wichtig, sich so schnell wie möglich bei den Hochschulen zu melden, an denen Sie interessiert sind.

Schritt 4. Beantragen Sie FAFSA

FAFSA ist der kostenlose Antrag auf Studienbeihilfe des Bundes. College-Studenten können einen Antrag stellen, um zu sehen, ob sie Anspruch auf finanzielle Unterstützung haben. Dies ist sehr hilfreich, insbesondere für Studierende, die ihre Studiengebühren selbst bezahlen. Sie können sowohl Zuschüsse als auch Darlehen von der FAFSA erhalten.

Schritt 5. Holen Sie sich ein Abitur

Um tatsächlich an einer Universität studieren zu können, müssen Sie Ihr Diplom erwerben. Es wird empfohlen, in der High School einen guten Notendurchschnitt zu haben, da Universitäten bei der Auswahl zukünftiger Studenten oft selektiv sind. Acceptlew_Moment

Schritt 6. Werden Sie an einer Universität akzeptiert

6-12 Wochen nachdem Sie Ihre Bewerbung an die von Ihnen gewählte Universität geschickt haben, sollte diese antworten, dass Sie entweder akzeptiert oder abgelehnt wurden. Häufig erhalten Sie eine E-Mail, bevor Sie einen Brief in Papierform per Post erhalten. Screenshot (2)_LI_Moment

Schritt 7. Machen Sie einen Einstufungstest

Nachdem Sie an der Universität angenommen wurden, besteht der erste Schritt darin, einen Einstufungstest zu machen. Alle Studienanfänger an einer Universität müssen mehrere Einstufungsprüfungen ablegen, bevor sie sich in den Unterricht einschreiben. Einige Institutionen verlangen nur Mathematik oder Englisch, aber es gibt viele andere Fächer. Studierende, die bereits vor dem Studium eine Fremdsprache studiert haben und das Studium fortsetzen möchten, müssen ebenfalls einen Fremdsprachen-Einstufungstest absolvieren. Sie müssen die erforderlichen Noten erreichen, um die Oberstufenklassen belegen zu können.

Schritt 8. Nehmen Sie an der Orientierung teil

Nachdem Sie Ihren Einstufungstest gemacht haben, müssen Sie für die Orientierung bereit sein. Dies wird Ihnen helfen, den Campus, den Sie besuchen werden, besser kennenzulernen. Orientierung ist die Zeit, in der Sie von der Universität vorgestellt und begrüßt werden. Dies wird Ihnen helfen, sich mit der Einrichtung vertrauter zu machen und neue Freunde zu finden Screenshot (3)_LI_Moment

Schritt 9. Finden Sie Ihren gewünschten Studiengang

Für einige Studierende kann es sehr schwierig sein, einen gewünschten Studiengang zu finden. Natürlich sollten Sie vor dem Studium mindestens ein paar Majors im Kopf haben. Ein akademischer Major ist die Disziplin, zu der sich ein Student formell verpflichtet. Wenn Sie alle erforderlichen Credits in diesem Studiengang erfolgreich abschließen, erhalten Sie einen grundständigen Abschluss. Um einige der Majors für Ihre Karriere zu sehen, können Sie auf deren Website nachschlagen und entscheiden, welcher Abschluss Sie am meisten interessiert. Screenshot (4)_LI_Moment

Schritt 10. Treffen Sie sich mit dem Berater

Nachdem Sie sich für ein Studienfach entschieden haben, treffen Sie sich mit Ihrem Studienberater. Sie können mit Ihnen über zukünftige Wege sprechen und Sie durch Ihre Hochschulkarriere begleiten. Ihre Universität wird Sie ermutigen, sich bei Fragen oder Problemen, die Ihren akademischen Fortschritt beeinträchtigen könnten, an Ihren Betreuer zu wenden. Einige der Dinge, die Ihr Berater für Sie tun wird:

  • Machen Sie sich mit den Anforderungen Ihres akademischen Programms vertraut.
  • Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Kurse.
  • Erleichtern Sie Ihren akademischen Fortschritt und verschreiben Sie bei Bedarf Abhilfemaßnahmen
  • Helfen Sie bei der Bewältigung akademischer Schwierigkeiten.
  • Geben Sie genaue und aktuelle Informationen an.
  • Interpretieren der Richtlinien und Verfahren von Universitäten und Hochschulen
  • Unterstützen Sie bei der Festlegung realistischer Bildungsziele. usw.

Pflaume

Schritt 11. Programmplan entwerfen

Als nächstes müssen Sie Ihren Programmplan entwerfen. Sie müssen mit den abgeschlossenen Fächern vorsichtig sein. Einige der Klassen sind zu kompliziert und andere könnten einfach sein. Versuchen Sie, Ihre Klassen mit einigen leichten und einigen schweren auszubalancieren, damit Sie nicht mit mehreren schweren Klassen gleichzeitig festsitzen. Ein Programmplan beinhaltet:

  • Wie viele Kurse müssen Sie belegen, um Ihr Studium abzuschließen?
  • Welche Klassen benötigen Sie, um Stipendien zu behalten?
  • Wie viele Credits Stunde jede Klasse hat
  • Wenn Sie ein Vollzeitstudent sein möchten, wie viele Kurse müssen Sie dann für jedes Semester belegen?
  • Wenn Sie ein Teilzeitstudent sein möchten, wie viele Kurse müssen Sie dann für jedes Semester belegen?

Screenshot (5)_LI_Moment

Schritt 12. Melden Sie sich für den Unterricht an

Melden Sie die Lehrveranstaltungen sofort an, wenn die Anmeldung an Ihrer Universität geöffnet wird. Die Klassen sind in der Regel schnell ausgebucht. Um in die richtigen Klassen zu gelangen, müssen Sie schnell handeln. Lassen Sie Ihre Klassen vor der Registrierung auswählen, um eine gute Passform zu gewährleisten. Vergessen Sie nicht, auch Ihre Professoren zu recherchieren. Bei der Anmeldung sollten Sie auch eine Liste der für die Kurse benötigten Bücher erhalten. Screenshot (6)_LI_Moment

Schritt 13. Erstellen Sie einen Zahlungsplan

Jetzt ist es Zeit für die Zahlung. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Studiengebühren zu bezahlen. Die erste Möglichkeit besteht darin, den gesamten Restbetrag zu Beginn des Schuljahres vollständig zu bezahlen. Die zweite Option ist der Zahlungsplan, mit dem Sie Ihre Studiengebühren über einen bestimmten Zeitraum bezahlen können. Eine Sache, die Sie im Auge behalten sollten, ist das Fälligkeitsdatum Ihrer Zahlung. Manchmal vergessen Studenten ihr Zahlungsdatum und mussten ein Semester abbrechen, was sich auf Ihren Programmplan auswirken kann. Ihr Gesamtguthaben umfasst:

  • Campusgebühren
  • Wohnkosten der Universität (optional)
  • Speiseplan (optional)
  • Bezahlung für den Unterricht
  • Zahlung für Zubehör, Bücher etc.

Beliebt nach Thema