3 Möglichkeiten, eine Papierpräsentation vorzubereiten

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, eine Papierpräsentation vorzubereiten
3 Möglichkeiten, eine Papierpräsentation vorzubereiten
Anonim

Ein Papier ist schon schlimm genug, aber Präsentationen sind noch nervenaufreibender. Sie haben das Schreiben aufgeschrieben, aber wie verwandeln Sie es in eine dynamische, informative und unterhaltsame Präsentation? Warum, so geht's!

Schritte

Methode 1 von 3: Richtlinien und Zielgruppe

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 1

Schritt 1. Kennen Sie die Anforderungen

Jede Präsentation für jede Klasse wird ein bisschen anders sein. Einige Dozenten werden mit 3 Minuten zufrieden sein, während andere von Ihnen verlangen, dass Sie 7 Minuten unbeholfen dastehen. Halten Sie alle Richtlinien klar, wenn Sie Ihre Präsentation schreiben.

  • Wissen Sie, wie lange die Rede sein muss.
  • Wissen Sie, wie viele Punkte Sie abdecken müssen.
  • Wissen Sie, ob Sie Quellen oder visuelle Elemente einbeziehen müssen.
Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 2

Schritt 2. Kennen Sie Ihr Publikum

Wenn Sie Ihren Mitschülern eine Präsentation halten, haben Sie wahrscheinlich eine ungefähre Vorstellung von deren Kenntnissen zu diesem Thema. Aber für praktisch jeden anderen Umstand tappen Sie im Dunkeln. Sorgen Sie in jedem Fall dafür, dass Ihr Papier keine Annahmen trifft.

Wenn Sie vor Bekannten präsentieren, wissen Sie leicht, was Sie aufschlüsseln und was Sie beschönigen müssen. Aber wenn Sie beispielsweise vor unbekannten Aktionären oder Fakultäten präsentieren, müssen Sie auch über diese und ihren Kenntnisstand Bescheid wissen. Möglicherweise müssen Sie Ihr Papier in seine grundlegendsten Konzepte zerlegen. Finden Sie heraus, was Sie über ihre Hintergründe erfahren können

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 3

Schritt 3. Kennen Sie Ihre Ressourcen

Wenn Sie eine Präsentation in einer Einrichtung halten, die Sie noch nie zuvor besucht haben, erkundigen Sie sich am besten vorher, was Ihnen zur Verfügung steht und was Sie einrichten müssen.

  • Verfügt die Einrichtung über einen Computer und eine Beamerleinwand?
  • Gibt es eine funktionierende WLAN-Verbindung?
  • Gibt es ein Mikrofon? Ein Podium?
  • Gibt es jemanden, der Sie bei der Arbeit mit den Geräten vor Ihrer Präsentation unterstützen kann?

Punktzahl

0 / 0

Methode 1 Quiz

Was könnte ein Unterschied zwischen einer Präsentation vor einem Publikum Ihrer Klassenkameraden und einer Präsentation vor einem Publikum von Aktionären sein?

Eine Präsentation vor Klassenkameraden wird kürzer sein als vor Aktionären.

Nicht unbedingt! Bevor Sie mit Ihrer Präsentation beginnen, sollten Sie sich überlegen, wie lange Sie sprechen möchten. Dies variiert von Präsentation zu Präsentation und nicht von Publikum zu Publikum, also planen Sie entsprechend. Wählen Sie eine andere Antwort!

Ihre Mitschüler wissen mehr über Ihr Thema als die Aktionäre.

Korrekt! Es besteht eine gute Chance, dass Ihre Mitschüler erste Kenntnisse zu Ihrem Thema haben, die es Ihnen ermöglichen, Begriffe oder Fakten zu beschönigen. Wenn Sie vor einer neuen Gruppe wie Aktionären, Dozenten usw. präsentieren, müssen Sie höchstwahrscheinlich alle grundlegenden Informationen abdecken. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Sie müssen mehr Informationen abdecken, wenn Sie sie den Aktionären vorlegen.

Versuchen Sie es nochmal! Wie viele oder welche Art von Informationen Sie in Ihrer Präsentation behandeln, hängt ganz von der jeweiligen Präsentation ab. Eine Präsentation vor Ihrer Klasse kann eine volle Stunde dauern und eine vor der Tafel nur 15 Minuten. Achten Sie besonders auf die Parameter der Präsentation, bevor Sie beginnen. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Ihr Papier für die Aktionäre wird informativer sein.

Nicht nötig! Während Sie grundlegende Informationen in Ihrer Präsentation vor Ihren Mitschülern beschönigen können, sollte Ihre Arbeit sowohl für die Klasse als auch für den Vorstand dennoch alle erforderlichen Kenntnisse enthalten, die zum Verständnis des Themas erforderlich sind. Gehen Sie im Zweifelsfall davon aus, dass Ihr Publikum keine Vorkenntnisse über das Thema hat! Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 2 von 3: Skript und Visuals

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 4

Schritt 1. Erstellen Sie ein Skript für Ihre Präsentation

Obwohl du alles aufschreiben könntest, ist es am besten, Notizen zu verwenden, um dein Gedächtnis aufzufrischen – du wirst eher so klingen, als würdest du reden und mehr Blickkontakt herstellen.

Haben Sie nur einen Punkt pro Notecard - so müssen Sie nicht die Notecard nach Ihren Informationen durchsuchen. Und vergessen Sie nicht, die Karten zu nummerieren, falls Sie verwechselt werden! Und die Punkte auf Ihren Karten sollten nicht mit Ihrem Papier übereinstimmen; Anstatt Informationen wiederzugeben, diskutieren Sie, warum die Kernpunkte Ihres Papiers wichtig sind oder welche unterschiedlichen Standpunkte zu diesem Thema innerhalb des Fachgebiets vorliegen

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 5

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für eine begrenzte Anzahl von Ideen, die Ihr Publikum verstehen und sich merken soll

Finden Sie dazu die wichtigsten Punkte in Ihrem Papier. Dies sind diejenigen, die Sie nach Hause bohren sollten. Der Rest Ihrer Präsentation sollte Extras sein, die nicht unbedingt in Ihrer Arbeit behandelt werden – wenn sie das Papier bereits gelesen haben, müssen sie nicht darüber belehrt werden. Sie sind da, um mehr zu erfahren.

  • Machen Sie einen Überblick über die Highlights, um Ihre Präsentation vorzubereiten. Während Sie die Gliederung erstellen, sehen Sie, welche Aspekte Ihres Papiers am meisten hervortreten und in welcher Reihenfolge sie am besten weitergegeben werden.

    Entfernen Sie beim Durcharbeiten dieser Gliederung jeglichen Jargon, wenn er möglicherweise nicht verstanden wird

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 6

Schritt 3. Gestalten Sie visuelle Hilfsmittel, um Ihre Präsentation noch besser zu machen

Verwenden Sie Folien mit Grafiken, Diagrammen und Aufzählungspunkten, um Ihrem Publikum zu helfen, mitzumachen (und für die visuellen Lernenden), um alles ein bisschen fesselnder zu gestalten. Es kann die Informationen in Ihrer Zeitung verbessern, ja, aber es verhindert auch, dass alle auf ihren Plätzen herumwackeln.

  • Wenn Sie überhaupt Statistiken haben, wandeln Sie sie in Grafiken um. Die Kontraste werden stärker erscheinen, wenn Sie Bilder vor Ihrem Publikum platzieren – Zahlen sind manchmal bedeutungslos. Anstatt über 25 % und 75 % nachzudenken, werden sie über den Unterschied von 50 % nachdenken, den sie vor ihnen sehen.

    Wenn Sie keinen Zugang zu der richtigen Technologie haben, drucken Sie visuelle Hilfen auf Posterkarton oder Hartschaumkarton

  • Präsentationssoftware (Powerpoint usw.) kann auch als Notizkarte dienen. Anstatt mit kleinen Zetteln herumzuspielen, können Sie einfach auf eine Schaltfläche klicken, um Ihre nächste Eingabeaufforderung zu erhalten.

    Wenn Sie Präsentationssoftware verwenden, verwenden Sie Wörter sparsam, aber genug, um Ihren Standpunkt zu vermitteln. Denken Sie in Sätzen (und Bildern!), nicht in Sätzen. Akronyme und Abkürzungen sind auf dem Bildschirm in Ordnung, aber wenn Sie sprechen, sprechen Sie sie vollständig an. Und denken Sie daran, große Schriftarten zu verwenden – nicht jedermanns Vision ist fantastisch

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 7

Schritt 4. Denken Sie in Gesprächen

Nur weil dies papierbasiert ist, bedeutet dies nicht, dass Ihre Lieferung dem entsprechen sollte, was ein 8,5 x 11er leisten kann. Sie haben Persönlichkeit und sind ein Mensch, der mit einem Publikum interagiert. Nutzen Sie ihre Menschlichkeit, um Dinge zu tun, die Sie sonst in einer Zeitung nicht tun würden.

  • Es ist in Ordnung, sich ein bisschen zu wiederholen. Das Hervorheben wichtiger Ideen verbessert das Verständnis und die Erinnerung. Wenn Sie den Kreis geschlossen haben, kehren Sie zu einem vorherigen Punkt zurück, um Ihr Publikum zum richtigen Schluss zu führen.
  • Minimieren Sie unnötige Details (die Prozedur, die Sie durchlaufen mussten usw.), wenn Sie die Hauptideen hervorheben, die Sie weitergeben möchten. Sie möchten Ihr Publikum nicht mit Flaum überladen und es zwingen, die wichtigen Dinge zu verpassen.
  • Zeige Enthusiasmus! Ein sehr langweiliges Thema kann interessant gemacht werden, wenn Leidenschaft dahinter steckt.

Punktzahl

0 / 0

Methode 2 Quiz

Wie sollen die Informationen in Ihrer PowerPoint-Präsentation aufgebaut sein?

In Grafiken

Teilweise hast du recht! Diagramme sind eine großartige Möglichkeit, Statistiken und Zahlen mehr Schlagkraft zu verleihen. Sie helfen auch dabei, einige Ihrer Folien mit visuellen Elementen aufzuteilen. Dennoch gibt es noch andere Dinge zu beachten! Rate nochmal!

In Sätzen

Sie haben Recht, aber es gibt eine bessere Antwort! Ja, es ist sehr wichtig, die Wörter auf dem Bildschirm auf ein Minimum zu beschränken. PowerPoints können wie Notizen funktionieren, indem sie Sie an die wichtigsten Punkte erinnern, die Sie dann in Ihrer Präsentation vertiefen werden. Sie werden sich jedoch auch an andere Dinge erinnern wollen! Wählen Sie eine andere Antwort!

In Bildern

Schon fast! Bilder sind ein sehr starkes Medium, um einen Punkt oder eine Idee zu vermitteln. Sie sind auch ein nützliches Präsentationswerkzeug, da sie Ihr Publikum nicht überfordern, aber Sie an die wichtigsten Themen erinnern, die es zu diskutieren gilt. Dennoch möchten Sie wahrscheinlich mehr als nur Bilder in Ihrer Präsentation. Rate nochmal!

Alles das oben Genannte.

Absolut! PowerPoint und andere Präsentationen sind am erfolgreichsten, wenn die Informationen komprimiert und optisch ansprechend sind. Verwenden Sie Ihre Präsentation, um sich an die wichtigen Punkte zu erinnern, die Sie erweitern möchten, anstatt als Skript, und Sie sind auf dem Weg zu einer erfolgreichen Präsentation! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 3 von 3: Üben, üben und noch mehr üben

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 8

Schritt 1. Üben Sie Ihre Präsentation vor Freunden und Familienmitgliedern

Seien Sie nicht schüchtern – bitten Sie um konstruktive Kritik. Dies hilft Ihnen zu wissen, ob Sie die Zeitanforderungen erfüllen oder nicht und wenn nicht, wie Sie Ihren Stil optimieren können. Und wenn du es 20 Mal vor dem Frühstück rezitiert hast, sollte deine Nervosität minimal sein.

Wenn Sie sich einen Freund schnappen können, von dem Sie glauben, dass er ein ähnliches Wissen wie Ihr Publikum hat, umso besser. Sie helfen Ihnen zu erkennen, welche Punkte für Menschen mit weniger Erfahrung zu diesem Thema unklarer sind

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 9

Schritt 2. Nehmen Sie sich selbst auf

Okay, das hier ist ein bisschen viel, aber wenn du wirklich nervös bist, kann es hilfreich sein, auf dich selbst zu hören. Sie können sehen, welche Stellen Sie nervös machen und welche Stellen Sie festgenagelt haben. Es wird Ihnen auch helfen, den Fluss zu sehen, wenn Sie zurückhören.

Es wird Ihnen auch bei der Lautstärke helfen. Manche Leute werden ziemlich schüchtern, wenn sie im Rampenlicht stehen. Sie sind sich vielleicht nicht bewusst, dass Sie nicht laut genug sind

Vorbereiten einer Papierpräsentation Schritt 10

Schritt 3. Sei warm

Du darfst eine Person sein, nicht nur eine Maschine, die Fakten übermittelt. Begrüßen Sie Ihr Publikum und nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Machen Sie dasselbe mit Ihrer Schlussfolgerung. Bedanken Sie sich bei allen für ihre Zeit und öffnen Sie das Wort für alle Fragen, wenn dies erlaubt ist

Punktzahl

0 / 0

Methode 3 Quiz

Wer wäre die ideale Person, um Ihre Präsentation zu üben?

Jemand mit Erfahrung auf dem Gebiet.

Versuchen Sie es nochmal! Wenn jemand zu viel über das Gebiet weiß, kann es für ihn schwierig sein, festzustellen, ob es genügend Informationen gibt, um wichtige Begriffe und Punkte zu erklären. Sie können eine großartige Ressource für die Klärung und Recherche sein, aber nicht unbedingt für die Präsentation. Rate nochmal!

Jemand, der keine Erfahrung in diesem Bereich hat.

Nicht unbedingt! Wenn Sie vor jemandem präsentieren, der keine Erfahrung auf diesem Gebiet hat, werden Sie möglicherweise Begriffe oder Themen erklären, die Ihr Publikum möglicherweise kennt. Erwägen Sie, weiter in die Ferne zu schauen. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Jemand mit dem gleichen Wissen wie Ihr Publikum.

Absolut! Suchen Sie nach einem Freund oder Klassenkameraden oder wissen Sie so viel über Ihr Thema wie die Leute, denen Sie präsentieren. Sie können Ihnen bei der Klärung helfen, wenn Punkte unklar sind oder zu viele oder nicht genügend Informationen vorhanden sind, um einen Punkt zu vermitteln. Außerdem hilft jede zusätzliche Übung! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Jemand mit dem gleichen Wissen wie Sie auf diesem Gebiet.

Nicht genau! Sie kennen bereits die Informationen, die Sie präsentieren, was bedeutet, dass Ihre Präsentation aus Ihrer Sicht in der Branche oder Branche stammt. Wenn Sie jemandem mit derselben Wissensdatenbank präsentieren, präsentieren Sie sich in vielerlei Hinsicht. Versuchen Sie, darüber hinwegzukommen, aber denken Sie daran, dass jede Übung hilft! Wählen Sie eine andere Antwort!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Tipps

  • Visuelle Hilfen helfen nicht nur dem Publikum, sondern können auch Ihr Gedächtnis verbessern, wenn Sie vergessen, wo Sie sich in Ihrer Präsentation befinden.
  • Proben Sie vor Ihrer Präsentation vor einem Spiegel.
  • Die meisten Leute werden nervös, wenn sie öffentlich sprechen. Du bist nicht alleine.

Warnungen

Beliebt nach Thema