3 einfache Möglichkeiten, nach dem Abschluss in den USA zu bleiben

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, nach dem Abschluss in den USA zu bleiben
3 einfache Möglichkeiten, nach dem Abschluss in den USA zu bleiben
Anonim

Wenn Sie zum Studieren in die USA kommen, haben Sie ein vom US Citizenship and Immigration Services (USCIS) ausgestelltes F-1-Visum, mit dem Sie während des Studiums an Universitätskursen teilnehmen und etwas arbeiten können, insbesondere auf dem Campus. Nach Ihrem Abschluss haben Sie eine 60-tägige Nachfrist, um zu entscheiden, was zu tun ist, oder Vorkehrungen für die Rückkehr in Ihr Heimatland zu treffen. Wenn Sie jedoch nach dem Abschluss in den USA bleiben möchten, ist es am besten, so schnell wie möglich während Ihres letzten College-Jahres mit den Vorbereitungen zu beginnen. Wenn Sie einen Job finden, können Sie normalerweise mit Unterstützung Ihres Arbeitgebers ein Visum für den Aufenthalt in den USA erhalten.

Schritte

Methode 1 von 3: Bewerbung für ein optionales Praktikum (OPT)

Bleiben Sie in den USA nach dem Abschluss Schritt 1

Schritt 1. Sprechen Sie mit jemandem im Büro Ihrer Schule für internationale Studierende

Bevor Sie für OPT zugelassen werden können, benötigen Sie die Zustimmung des designierten Schulbeamten (DSO) Ihrer Schule. Diese Person macht eine Notiz in Ihrer Akte im Student and Exchange Visitor Information System (SEVIS) und empfiehlt OPT.

Möglicherweise müssen Sie ein Vorstellungsgespräch absolvieren, bevor diese Empfehlung ausgesprochen wird. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihnen zu erklären, wie Sie die Zeit nutzen werden. Wenn Sie bereits eine Anstellung auf dem Campus oder ein Angebot für ein Praktikum oder eine andere Teilzeitbeschäftigung im Zusammenhang mit Ihrem Studiengang haben, teilen Sie dies dem DSO Ihrer Schule mit

Bleiben Sie in den USA nach dem Abschluss Schritt 2

Schritt 2. Bestätigen Sie, dass Ihr SEVIS-Eintrag aktualisiert wurde

Der DSO Ihrer Schule ist dafür verantwortlich, Ihren SEVIS-Datensatz mit der Empfehlung zu aktualisieren, dass Ihnen OPT gewährt wird. Möglicherweise müssen Sie dem DSO zusätzliche Formulare einreichen, z. B. ein schriftliches Stellenangebot.

Das DSO fügt Ihrem Formular I-20, Bescheinigung der Berechtigung für den Status als Nichteinwanderungsstudent, auch eine Bestätigung hinzu, um die OPT-Erweiterung widerzuspiegeln

Bleiben Sie in den USA nach dem Abschluss Schritt 3

Schritt 3. Füllen Sie das Formular I-765 aus

Geben Sie Ihre Antworten ein oder drucken Sie sie leserlich mit schwarzer Tinte. Beantworten Sie alle Fragen vollständig und ehrlich. Wenn es eine Frage gibt, die auf Ihre Situation nicht zutrifft, geben Sie an, dass sie nicht zutrifft, und geben Sie einen Grund dafür an - lassen Sie es nicht einfach leer.

Das Büro Ihrer Schule für internationale Studierende hat möglicherweise die erforderlichen Formulare und Informationen oder Sie können das Formular und die Anweisungen unter https://www.uscis.gov/i-765 herunterladen

Bleiben Sie in den USA nach dem Abschluss Schritt 4

Schritt 4. Scannen Sie Dokumente, um Ihre Anwendung zu unterstützen

Die meisten Informationen, die Sie im Formular angeben, müssen mit Beweisen belegt werden. Die Anweisungen enthalten Listen mit wahrscheinlichen Beweisen, die Sie benötigen. Legen Sie mindestens Kopien der folgenden Dokumente bei:

  • Die Vorder- und Rückseite Ihres Formulars I-94, des Ankunfts- und Abflugprotokolls, Ihres Reisepasses oder eines anderen Reisedokuments
  • Die Vorder- und Rückseite eines amtlichen Ausweises mit Ihrem Foto, Namen und Geburtsdatum
  • 2 identische Passfotos, die kürzlich aufgenommen wurden
Bleiben Sie in den USA nach dem Abschlussschritt 5

Schritt 5. Senden Sie Ihren Antrag mit der entsprechenden Gebühr an USCIS

Ab 2020 beträgt die Anmeldegebühr für das Formular I-765 410 US-Dollar. Bezahlen Sie mit einem Scheck oder einer Zahlungsanweisung, die an das "U.S. Department of Homeland Security" in US-Währung zahlbar ist und auf eine Bank oder ein anderes Finanzinstitut mit Sitz in den USA gezogen wird.

  • Überprüfen Sie https://www.uscis.gov/i-765-addresses, um festzustellen, wohin Sie Ihren ausgefüllten Antrag und Ihre Anmeldegebühr senden sollten. Das Büro Ihrer Schule für internationale Studierende kann Ihnen auch beim Ausfüllen des Formulars helfen.
  • Sie können das Formular G-1145 ausfüllen, das unter https://www.uscis.gov/sites/default/files/document/forms/g-1145.pdf verfügbar ist, wenn Sie eine elektronische Benachrichtigung wünschen, wenn Ihr Antrag eingegangen ist. Diese Benachrichtigung bedeutet nicht, dass Ihr Antrag genehmigt wurde.
Bleiben Sie in den USA nach dem Abschluss Schritt 6

Schritt 6. Warten Sie auf eine Entscheidung über Ihren Antrag

Es kann mehrere Monate dauern, bis USCIS über Ihren Antrag entscheidet. In der Zwischenzeit kann USCIS Sie kontaktieren, um zusätzliche Unterlagen zu erhalten oder ein Interview zu vereinbaren. Reagieren Sie so schnell wie möglich auf jede Mitteilung von USCIS, um zu vermeiden, dass Ihre Bewerbung abgebrochen wird.

  • Unter https://egov.uscis.gov/processing-times/ können Sie abschätzen, wie lange USCIS brauchen wird, um über Ihren Antrag zu entscheiden.
  • Wenn USCIS eine Entscheidung getroffen hat, werden Sie schriftlich an die Adresse, die Sie in Ihrer Bewerbung angegeben haben, benachrichtigt. Wenn Ihr Antrag abgelehnt wird, enthält die Benachrichtigung den Grund für die Ablehnung. Wenn Sie möchten, können Sie sich sofort erneut bewerben, müssen jedoch erneut die volle Anmeldegebühr bezahlen.

Spitze:

Mit OPT können Sie maximal 12 Monate lang bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten. Wenn Sie vor Ihrem Abschluss eine Tätigkeit im Rahmen des OPT aufnehmen, wird diese Zeit auf die insgesamt 12 Monate angerechnet.

Bleiben Sie in den USA nach dem Abschlussschritt 7

Schritt 7. Fügen Sie eine STEM OPT-Erweiterung hinzu, wenn Sie dazu berechtigt sind

Wenn Sie einen qualifizierenden Abschluss in einem Bereich der Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwissenschaften oder Mathematik (MINT) haben, können Sie Ihr OPT bis zu 24 Monate nach Ablauf Ihres anfänglichen OPT-Zeitraums verlängern. Sie müssen einen Arbeitgeber haben, der bei E-Verify eingeschrieben ist und ihn verwendet. Um sich zu bewerben, reichen Sie bis zu 90 Tage vor Ablauf Ihres aktuellen OPT Folgendes bei USCIS ein:

  • Formular I-765, einschließlich des Namens und der Identifikationsnummer Ihres Arbeitgebers, wie auf E-Verify aufgeführt
  • Formular I-20, genehmigt vom DSO Ihrer Schule
  • Eine Kopie Ihres qualifizierenden MINT-Abschlusses
  • Die Anmeldegebühr ($410 ab 2020)

Methode 2 von 3: Nach dem Abschluss Arbeit finden

Bleiben Sie in den USA nach Abschlussstufe 8

Schritt 1. Beginnen Sie in Ihrem letzten Jahr so ​​schnell wie möglich mit der Jobsuche

Der einfachste Weg, nach dem Abschluss in den USA zu bleiben, ist ein H1-B-Visum. Um dieses Visum zu erhalten, benötigen Sie jedoch vor Ihrem Abschluss ein Beschäftigungsangebot, da Ihr Arbeitgeber den Visumantrag am 1. April oder so schnell wie möglich nach diesem Datum einreichen muss.

  • Das Timing ist besonders kritisch, wenn Ihr Visum der Obergrenze unterliegt. Die USA stellen jedes Geschäftsjahr nur eine begrenzte Anzahl von H1-B-Visa aus. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Oktober und Arbeitgeber können bereits 6 Monate vor Beginn des Geschäftsjahres – 1. April – Anträge stellen.
  • Wenn Sie mit der Jobsuche bis nach Ihrem Abschluss warten, müssen Sie wahrscheinlich für mindestens einige Monate in Ihr Heimatland zurückkehren. Aus diesen wenigen Monaten können Jahre werden. Darüber hinaus wird es viel schwieriger sein, von Ihrem Heimatland aus eine Anstellung in den USA zu finden.
Bleiben Sie in den USA nach Abschlussstufe 9

Schritt 2. Machen Sie vor Ihrem Abschluss ein Praktikum

Praktika führen oft zu Stellenangeboten nach dem Studium und vermitteln auch Erfahrung in dem von Ihnen gewählten Bereich. Das Auslandsbüro Ihrer Schule sowie das Career Service Office informieren Sie über Praktika in Ihrem Bereich.

Professoren können auch Hinweise für spezifischere Praktika haben. Fragen Sie Professoren, die Kurse unterrichtet haben, die Ihnen besonders gefallen haben oder an denen Sie am meisten interessiert waren

Bleiben Sie in den USA nach dem Abschlussschritt 10

Schritt 3. Suchen Sie nach Arbeitgebern, die dafür bekannt sind, internationale Absolventen einzustellen

Wenn ein Arbeitgeber bereits einen internationalen Absolventen eingestellt hat, wird er dies wahrscheinlich wieder tun. Darüber hinaus sind sie mit dem Prozess des Sponsorings eines Mitarbeiters vertraut. Große Unternehmen mit vielen internationalen Mitarbeitern verfügen wahrscheinlich bereits über ein System zur Optimierung des Prozesses.

Verwenden Sie Online-Ressourcen, um Arbeitgeber zu finden, die an internationalen Einstellungen interessiert sind. Sie können internationale Einträge unter http://www.goinglobal.com/ durchsuchen. Sie können auch unter http://www.myvisajobs.com/Reports/2018-H1B-Visa-Sponsor.aspx nach den wichtigsten H1-B-Visumsponsoren suchen

Bleiben Sie in den USA nach Abschlussstufe 11

Schritt 4. Erklären Sie potenziellen Arbeitgebern die Gesetze, die Ihren Status beeinflussen

Viele Arbeitgeber sind mit den Einwanderungsgesetzen nicht vertraut, die es Ihnen erlauben, im Land zu arbeiten – insbesondere wenn sie nicht häufig Arbeitnehmer aus anderen Ländern einstellen. Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, vertrauen Sie auf Ihren Status und können Sie erklären, wie Sie nach dem Abschluss in den USA bleiben dürfen.

Wenn Sie über Formulare verfügen, muss der Arbeitgeber Sie nach der Einstellung ausfüllen, Kopien bei sich haben und ihm diese Formulare erklären können

Spitze:

Wenden Sie sich für internationale Studierende an das Büro Ihrer Schule. Sie haben Mitarbeiter, die Ihnen die Verfahren erklären können, die Sie kennen müssen, und Ihnen mit Formularen helfen.

Bleiben Sie in den USA nach Abschlussschritt 12

Schritt 5. Lassen Sie Ihren neuen Arbeitgeber in Ihrem Namen eine H1-B-Petition einreichen

Wenn Sie einen Job bei einem Arbeitgeber bekommen, der häufig internationale Absolventen einstellt, verfügt dieser wahrscheinlich über ein System zum Ausfüllen und Einreichen von Anträgen für H1-B-Visa. Wenn Ihr neuer Arbeitgeber diesen Prozess jedoch noch nie durchlaufen hat, müssen Sie ihm wahrscheinlich erklären, was er tun muss.

Das Büro Ihrer Schule für internationale Studierende verfügt über Ressourcen, mit denen Sie diese Informationen für Ihren neuen Arbeitgeber zusammenstellen können. Sie können auch jemanden haben, mit dem Ihr Arbeitgeber sprechen kann und der Ihnen den Prozess erklären kann

Bleiben Sie in den USA nach Abschlussstufe 13

Schritt 6. Bleiben Sie im Land, während Sie darauf warten, dass die USCIS Ihre H1-B-Petition genehmigt

Es kann mehrere Monate dauern, bis USCIS Ihre H1-B-Petition genehmigt hat. Wenn Sie zwischenzeitlich Ihren Abschluss machen, haben Sie eine 60-tägige Nachfrist, bevor Sie das Land verlassen müssen. USCIS betrachtet Ihre Petition jedoch als aufgegeben, wenn Sie das Land zu irgendeinem Zeitpunkt verlassen, bevor sie genehmigt wurde.

Wenn Sie aus dringenden Gründen in Ihr Heimatland reisen müssen, sprechen Sie mit jemandem im Büro Ihrer Schule für internationale Studierende. Sie können Ihnen helfen, Vorkehrungen zu treffen, damit Ihre Petition nicht als aufgegeben gilt

Methode 3 von 3: Eine Cap-Gap-Erweiterung erhalten

Bleiben Sie in den USA nach Abschlussstufe 14

Schritt 1. Stellen Sie fest, ob Ihr Stellenangebot von der Obergrenze ausgenommen ist

Wenn Ihr Stellenangebot der Obergrenze unterliegt, können Sie Ihre Arbeit erst zum Beginn des Geschäftsjahres am 1. Oktober aufnehmen. Dies würde bedeuten, dass zwischen dem Ablauf Ihres F-1-Visums und dem Beginn Ihrer Beschäftigung eine Lücke besteht. Einige Arbeitgeber unterliegen jedoch nicht den H1-B-Obergrenzen, insbesondere arbeiten sie in Bildungseinrichtungen und gemeinnützigen Organisationen.

Ihr Arbeitgeber kann Ihnen in der Regel sagen, ob Ihr Stellenangebot den H1-B-Obergrenzen unterliegt. Sie können auch jemanden im Büro Ihrer Schule nach internationalen Studierenden fragen

Bleiben Sie in den USA nach dem Abschlussschritt 15

Schritt 2. Bestätigen Sie, dass Ihr Arbeitgeber Ihren H1-B-Antrag am 1. April eingereicht hat

Sie haben Anspruch auf eine Cap-Gap-Verlängerung, wenn Sie nach Ihrem Abschluss einen ausstehenden H1-B-Antrag haben und Ihr F-1-Visum abläuft. In der Regel bedeutet dies, dass Ihr Arbeitgeber Ihren H1-B-Antrag am 1. April oder kurz danach gestellt und einen Starttermin für Sie zum 1. Oktober beantragt hat.

Ihre H1-B-Petition muss nicht bewilligt werden, damit Sie Anspruch auf eine Cap-Gap-Erweiterung haben, sie muss nur rechtzeitig eingereicht werden. Wenn Sie das Land verlassen, während noch eine H1-B-Petition anhängig ist, würde USCIS diese Petition als aufgegeben betrachten

Bleiben Sie in den USA nach Abschlussstufe 16

Schritt 3. Füllen Sie ein Cap Gap I-20-Anfrageformular aus

Ein Antragsformular für internationale Studierende erhalten Sie im Sekretariat Ihrer Schule. Das Büro verfügt wahrscheinlich über eine elektronische Kopie, die Sie online ausfüllen und einreichen können.

Scannen Sie Ihre Kopie Ihrer H1-B-Petition und der Einreichungsbestätigung. Diese Unterlagen erhalten Sie bei Ihrem Arbeitgeber, falls Sie diese noch nicht besitzen. Senden Sie diese digitalen Kopien an das Büro Ihrer Schule für internationale Studierende

Bleiben Sie in den USA nach dem Abschlussschritt 17

Schritt 4. Holen Sie sich eine Kopie Ihres neuen I-20 vom Büro für internationale Studierende

Nachdem Sie Ihre Anfrage erhalten haben, wird der designierte Schulbeamte (DSO) Ihrer Schule im Büro für internationale Studierende Ihre I-20 aktualisieren, um darauf hinzuweisen, dass Sie eine Cap-Gap-Erweiterung Ihres F-1-Status haben.

Cap-Gap-Erweiterungen werden automatisch ausgestellt, sofern Sie die Berechtigungsvoraussetzungen erfüllen, sodass Sie nicht auf die Genehmigung warten müssen

Spitze:

Ihre Verlängerung ist nur bis zum 30. September gültig. Wenn Ihr H1-B-Visum erteilt wird, beginnt es am 1. Oktober. Wenn Ihr H1-B-Gesuch abgelehnt wird, müssen Sie wahrscheinlich in Ihr Heimatland zurückkehren.

Tipps

Beliebt nach Thema