So meistern Sie Ihr Vorstellungsgespräch als Arzt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So meistern Sie Ihr Vorstellungsgespräch als Arzt (mit Bildern)
So meistern Sie Ihr Vorstellungsgespräch als Arzt (mit Bildern)
Anonim

Für manche Medizinstudenten ist das Vorstellungsgespräch der beängstigendste Teil der Bewerbung. Interviews sind jedoch nicht so konzipiert, dass sie beängstigend sind, insbesondere wenn Sie sich gründlich vorbereitet haben. Wenn Sie sich Gedanken über Fragen machen, die von Ihnen erwarteten Antworten antizipieren und viel Zeit damit verbringen, zu üben, werden Sie entspannt und bereit zu Ihrem Vorstellungsgespräch kommen. Betrachten Sie Ihr Residency-Interview nicht als Feuerprobe – sehen Sie es stattdessen als spannende Gelegenheit, den Fakultätsmitgliedern zu zeigen, warum Sie ein großartiger Kandidat für ihr Programm sind.

Schritte

Teil 1 von 5: Recherche zum Residenzprogramm

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie nach detaillierten Informationen zu den Programmen, für die Sie sich beworben haben

Ihr Interviewer wird Sie wahrscheinlich fragen, warum Sie an seinem Programm interessiert sind. Wenn Sie über Ihre Vorlieben und Bedürfnisse nachdenken – und untersuchen, wie das Programm diese erfüllen könnte oder nicht – können Sie diese Frage nachdenklich beantworten.

  • Berücksichtigen Sie Ihre Wettbewerbsbereitschaft, Ihren Standort, Ihre angestrebte Work-Life-Balance und ob das Programm gut zu Ihrem aktuellen oder potenziellen Fachgebiet passt.
  • Recherchieren Sie die akademischen Details des Programms. Welche Art von formalen oder erfahrungsbezogenen Lernmöglichkeiten können Sie beispielsweise erwarten? Wann ist die berufsbegleitende Prüfung und wie wichtig sind die Noten? Wie werden die Bewohner bewertet?
  • Untersuchen Sie die logistischen Aspekte des Programms, wie Unterkunft, Transport, Gehalt und zusätzliche Leistungen oder Unterstützungsprogramme.
Ace Your Medical Residency Interview Schritt 2

Schritt 2. Erstellen Sie eine Liste mit Fragen, die Sie stellen möchten

Auch nach der Recherche zu Ihrem Residenzprogramm können Sie noch Fragen haben. Wenn ja, schreiben Sie sie auf und stellen Sie sie während Ihres Vorstellungsgesprächs sowie alle anderen Fragen, die Ihnen einfallen. Obwohl Sie ein Vorstellungsgespräch führen, um für ein bestimmtes Residency-Programm ausgewählt zu werden, liegt die Wahl genauso bei Ihnen wie bei ihnen – Sie beide werden Ihre Top-Auswahl während des Matching-Prozesses bewerten. Ihr Vorstellungsgespräch ist Ihre beste Chance herauszufinden, ob das Programm zu Ihnen passt.

  • Denken Sie daran, Fragen zu stellen, die außerhalb eines Vorstellungsgesprächs subjektiver und schwer zu beantworten sind. Zum Beispiel: Arbeiten Bewohner und Fakultätsmitglieder gut zusammen und verstehen sich gut? Was sind Ihrer Meinung nach die Stärken und Schwächen des Programms?
  • Stellen Sie keine Fragen, um sie zu stellen – fragen Sie nur nach dem, was Sie wirklich wissen möchten.
  • Im Allgemeinen sollten Sie es vermeiden, Fragen zur Urlaubszeit, zum Schwierigkeitsgrad des Programms, zur genauen Höhe der Vergütung oder zu allem zu stellen, was Sie selbst hätten herausfinden können. Sie möchten nicht, dass Ihre Interviewer Ihre Absichten oder Ihre Arbeitsmoral in Frage stellen.
Ace Your Medical Residency Interview Schritt 3

Schritt 3. Informieren Sie sich über Ihren möglichen Interviewer

Obwohl Sie wahrscheinlich nicht wissen, wer Sie interviewen wird, sollten Sie herausfinden, wer der Programmdirektor ist, wer die wichtigsten am Programm beteiligten Fakultäten sind und wer die derzeitigen Bewohner sind. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit einigen dieser Leute sprechen.

Achten Sie darauf, was ihre Forschungsinteressen sind. Was halten sie von ihrer Spezialität? Was haben sie erreicht? All diese Informationen werden Ihnen helfen, bei Ihren bevorstehenden Interviews fundierte Fragen zu stellen oder sogar auf die Arbeiten und Projekte Ihres Interviewers Bezug zu nehmen

Teil 2 von 5: Fragen im Vorstellungsgespräch antizipieren

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 4

Schritt 1. Denken Sie über Ihre Motivation nach, Medizin zu studieren

Interviewer werden Sie fragen, warum Sie sich für Ihr spezielles Fachgebiet oder sogar für Medizin im Allgemeinen interessieren. Nach vielen harten Jahren des Medizinstudiums kann es schwierig sein, sich daran zu erinnern, warum Sie angefangen haben. Nehmen Sie sich etwas Zeit zum Erinnern.

  • Ein Tagebuch darüber, warum Sie in die Medizin eingetreten sind – und warum Sie dort bleiben möchten – kann eine hervorragende Möglichkeit sein, darüber nachzudenken.
  • Wenn Sie mit Freunden über Ihr Interesse an Medizin sprechen, insbesondere wenn es sich nicht um Ärzte handelt, können Sie auch Ihre Zielstrebigkeit klären.
Ace Your Medical Residency Interview Schritt 5

Schritt 2. Überprüfen Sie alle rauen Stellen in Ihrem Lebenslauf und seien Sie bereit, sie zu erklären

Interviewer bitten Sie möglicherweise, wahrgenommene Schwächen in Ihrer akademischen oder beruflichen Vorgeschichte zu erläutern, wie z. B. schlechte Noten oder mangelnde Forschungserfahrung. Brainstorming und proben Sie mögliche Erklärungen, falls dies der Fall ist.

Interviewer fragen Sie möglicherweise nach Fehlern, die Sie in der Patientenversorgung gemacht haben könnten und was Sie daraus gelernt haben. Sie können Sie auch bitten, über Ihre persönlichen Schwächen im Allgemeinen nachzudenken. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Antworten auf schwierige Fragen wie diese zu planen

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 6

Schritt 3. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Gesundheitsreform

Wahrscheinlich wird Ihnen eine allgemeine Frage zur Gesundheitspolitik gestellt – zum Beispiel so etwas wie „Wie wird sich das Gesundheitssystem Ihrer Meinung nach in den nächsten 10-20 Jahren entwickeln? Wie wird es sich auf Ihre medizinische Praxis auswirken? " Bereiten Sie eine unpolitische, gut informierte Antwort vor.

Stellen Sie sicher, dass Sie über den ACA, der unter der Obama-Regierung verabschiedet wurde, sowie über andere aktuelle Entwicklungen in der Gesundheitspolitik Bescheid wissen. Wenn Sie sich des aktuellen Stands dieser Probleme nicht bewusst sind, können Sie Ihre Chancen beeinträchtigen

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 7

Schritt 4. Schreiben Sie unvergessliche Lernerfahrungen auf

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über die wichtigsten Momente Ihrer bisherigen medizinischen Karriere nachzudenken. Möglicherweise werden Sie gebeten, entscheidende Momente, einflussreiche Mentoren oder interessante und ungewöhnliche Fälle zu besprechen, auf die Sie gestoßen sind. Diese Erfahrungen aufzuschreiben wird dir helfen, sie in deinem Kopf zu organisieren, damit sie am Tag des Vorstellungsgesprächs leicht zugänglich sind.

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 8

Schritt 5. Denken Sie über Ihre Karriereziele nach

Möglicherweise werden Sie gefragt, wo Sie sich in 5-10 Jahren sehen oder was Sie letztendlich in Ihrer medizinischen Karriere erreichen möchten. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Ziele zu erkennen und darüber nachzudenken, und seien Sie bereit, sie ausführlich zu besprechen.

Teil 3 von 5: Üben für Ihr Vorstellungsgespräch

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 9

Schritt 1. Schreiben Sie Antworten auf mögliche Fragen auf

Brainstorme Antworten auf häufig gestellte Fragen im Vorstellungsgespräch und schreibe sie dann mit Sätzen oder Aufzählungspunkten auf. Dies kann Ihnen helfen, wichtige Gesprächspunkte zu identifizieren und sich daran zu erinnern, wenn Ihnen diese Fragen in Ihrem Vorstellungsgespräch gestellt werden.

Neben den oben genannten Themen – wie der Herkunft Ihres Interesses an Medizin, Ihren beruflichen Zielen, Ihren wertvollsten Lernerfahrungen und Schwächen in Ihrer Bewerbung – fragen Interviewer Sie möglicherweise nach Ihren Vorbildern, Ihren außerschulischen Aktivitäten und warum Sie sind sich für ihr spezielles Residenzprogramm interessieren

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 10

Schritt 2. Filmen Sie sich selbst beim Beantworten von Fragen

Wählen Sie eine knifflige Übungsfrage oder denken Sie an eine Anekdote, die Sie möglicherweise teilen möchten. Rezitiere deine Antwort oder deine Geschichte vor einem Spiegel, während du ein Video aufnimmst, oder lass es von einem Freund für dich tun. Wenn Sie zurückgehen und sich den Film ansehen, können Sie leicht Probleme wie schlechte Körperhaltung und verbale Tics erkennen und dann daran arbeiten, sie zu verbessern, während Sie weiter üben.

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 11

Schritt 3. Üben Sie das Vorstellungsgespräch mit einer anderen Person

Finden Sie einen Freund, der bereits Assistenzarzt ist, und bitten Sie ihn, Ihnen ein Scheininterview zu geben, oder stellen Sie einen Freund oder ein Familienmitglied ein, der kein Arzt ist, und geben Sie ihm eine Liste mit Praxisfragen, die Sie Ihnen stellen können. Dies wird Ihnen helfen, sich mit dem Interviewformat vertraut und vertraut zu machen.

Wenn Sie die Erfahrung wirklich realistisch machen möchten, üben Sie mit jemandem, den Sie nicht kennen, und tragen Sie das Outfit, das Sie zu Ihrem tatsächlichen Vorstellungsgespräch tragen möchten

Teil 4 von 5: Planen Sie Ihre Reise zur Interview-Site

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 12

Schritt 1. Priorisieren und verpflichten Sie sich zu Ihrer Reise

Sie möchten alles tun, um den Interviewern zu vermitteln, dass Sie nirgendwo lieber sein möchten als bei ihnen, um für ihr Residenzprogramm zu interviewen. Vermeiden Sie große Pläne während der Interviewsaison, damit Sie sicher sein können, dass es keine Konflikte gibt.

Wenn Sie nicht extrem krank sind, vermeiden Sie es, Ihr Vorstellungsgespräch zu verschieben. Wenn Sie zurücktreten und zu einem anderen Zeitpunkt um ein Vorstellungsgespräch bitten, stellen die Interviewer möglicherweise Ihren Wunsch in Frage, an ihrem Programm teilzunehmen

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 13

Schritt 2. Buchen Sie Reisen, die innerhalb Ihres Budgets liegen

Das Reisen von Programm zu Programm kann teuer werden. Planen Sie im Voraus, damit Sie nicht ohne die Mittel für ein Vorstellungsgespräch stecken bleiben.

Das Programm bietet Ihnen möglicherweise eine Unterkunft oder einen Hotelzimmerrabatt, aber wenn nicht, sparen Sie Ressourcen, indem Sie bei einem Freund in der Stadt übernachten, die Sie besuchen

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 14

Schritt 3. Planen Sie die Logistik für den Tag des Vorstellungsgesprächs

Bestimmen Sie, wie weit der Standort von Ihrem Aufenthaltsort entfernt ist, wann Sie sich ausruhen und essen können und sogar welches Outfit Sie tragen werden. Wenn du zu spät auftauchst, hungrig bist oder zerknitterte, unpassende Kleidung trägst, könnte dich das für den Rest des Tages aus der Bahn werfen.

Teil 5 von 5: Ein tolles Interview führen

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 15

Schritt 1. Starten Sie ausgeruht und entspannt in den Tag

Schlafen Sie die Nacht vor dem Vorstellungsgespräch ausreichend. Wenn Sie zum ersten Mal auf der Baustelle ankommen, nehmen Sie sich in Ihrem Auto oder auf einer Toilette einen Moment Zeit, um tief durchzuatmen und sich zu beruhigen. Achten Sie auch darauf, nicht zu viel Kaffee zu trinken – Sie denken vielleicht, dass es Sie anfeuert, aber es kann Sie zittrig, nervös und anfällig für häufige Toilettengänge machen.

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 16

Schritt 2. Zeigen Sie Interviewern – aber erzählen Sie ihnen nicht, warum Sie ein idealer Kandidat sind

Wenn Sie nach Ihren Stärken als Arzt gefragt werden oder was Sie bisher in Ihrer Karriere erreicht haben, klappern Sie nicht ohne Kontext mit Auszeichnungen oder persönlichen Eigenschaften ab. Geben Sie Ihre Antwort in Form einer Geschichte, die Ihren Gesprächspartnern ein umfassendes Bild von der Art von Person vermittelt, die Sie sind, und nicht nur von dem, was Sie erreicht haben.

Seien Sie sicher, Demut auszustrahlen, während Sie diese Geschichten erzählen. Fakultätsmitglieder werden nicht mit jemandem mit einem übergroßen Ego zusammenarbeiten wollen. Wenn Sie einen Erfolg wie einen Forschungsdurchbruch oder eine Auszeichnung erwähnen, erwähnen Sie einen Mentor, der Sie dorthin geführt hat, oder das talentierte Team, mit dem Sie während dieser Zeit zusammengearbeitet haben

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 17

Schritt 3. Bleiben Sie bei schwierigen Fragen ruhig

Einige Fragen, die in Vorstellungsgesprächen gestellt werden, sollen Sie abschrecken oder sogar erheben. Wenn Sie auf eine Frage stoßen, die Sie in Panik versetzt oder sich unwohl fühlt, setzen Sie diese emotionale Reaktion außer Kraft und beantworten Sie sie ruhig und überlegt. Interviewer werden sehen wollen, dass Sie unter Stress ruhig bleiben können.

Möglicherweise werden Sie nach einem schwerwiegenden persönlichen Versagen gefragt, nach schlechten Dingen, die Sie über die Residenz gehört haben, oder nach einem schwerwiegenden Fehler. Erwarten Sie ehrliche, aber sorgfältige Antworten auf diese Fragen und geben Sie sie auf maßvolle, diplomatische Weise

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 18

Schritt 4. Seien Sie freundlich zu jedem, den Sie auf der Interviewseite treffen

Wenn sie Sie treffen, werden Interviewer und Fakultätsmitglieder beurteilen, ob sie mit Ihnen zusammenarbeiten möchten. Halten Sie Blickkontakt, seien Sie höflich und vergessen Sie nicht zu lächeln. Gehen Sie so vor, als ob jede Person, der Sie im Laufe des Tages begegnen, Ihre Auswahl beeinflussen könnte. Die Chancen stehen gut, dass die meisten von ihnen mitreden werden.

Ace Your Medical Residency Interview Schritt 19

Schritt 5. Seien Sie in Ihren Fragen, Antworten und Interaktionen aufrichtig

Letztendlich ist dieses Interview eine Chance, Sie als Person kennenzulernen, nicht als abstrakten Namen, der an Zeugnisse und Lebensläufe angehängt wird. Machen Sie sich nicht die Mühe, Dinge zu fragen oder zu sagen, von denen Sie glauben, dass sie Ihre Interviewer hören wollen. Wenn Sie sich gut vorbereitet haben, wird es wahrscheinlich zu positiven Ergebnissen führen, dass Sie während Ihres gesamten Interviewtages Ihr authentisches Selbst bleiben.

Beliebt nach Thema