3 Möglichkeiten, kostenlos im Ausland zu studieren

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, kostenlos im Ausland zu studieren
3 Möglichkeiten, kostenlos im Ausland zu studieren
Anonim

Ein Auslandsstudium kann eine großartige Gelegenheit sein, neue Leute kennenzulernen und in eine unbekannte und spannende Kultur einzutauchen. Indem Sie sich selbst herausfordern, neue Dinge auszuprobieren und andere Menschen kennenzulernen, können Sie einen großen Einfluss darauf haben, wie Sie die Welt sehen. Auch wenn die nachhaltigen Auswirkungen eines Auslandsstudiums groß sein können, ist es oft eine kostspielige Erfahrung, wenn man den Flugpreis, die Unterkunft und die Kosten für Essen und Unterhaltung berücksichtigt. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Schulen und Programmen, die es Ihnen ermöglichen, für wenig oder kein Geld im Ausland zu studieren, damit Sie die wundervolle Erfahrung ohne finanzielle Belastung machen können.

Schritte

Methode 1 von 3: Das richtige Programm finden

Kostenlos im Ausland studieren Schritt 1

Schritt 1. Bewerben Sie sich an einer Universität in Ländern wie Norwegen oder Griechenland, um Studiengebühren zu vermeiden

Viele öffentliche Universitäten in Europa verlangen für internationale Studierende wenig oder gar kein Geld. Schulen in Deutschland, Italien, Frankreich und Österreich zum Beispiel erheben in der Regel geringe bis keine Studiengebühren.

  • Durchsuchen Sie zunächst eine Liste ausländischer Schulen, die an den Bundesprogrammen für Studentendarlehen teilnehmen, um hier eine erschwingliche Option zu finden: https://studentaid.ed.gov/sa/prepare-for-college/choosing-schools/types/international# teilnehmenden Schulen.
  • Beachten Sie, dass Sie möglicherweise die Landessprache lernen müssen, um Kurse im Ausland zu besuchen.
  • Obwohl viele dieser Schulen keine Studiengebühren verlangen, kann es sein, dass eine Anmeldegebühr anfällt.
  • Berücksichtigen Sie die Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung, wenn Sie sich für die beste Schule entscheiden, für die Sie sich bewerben möchten.
Kostenlos im Ausland studieren Schritt 2

Schritt 2. Suchen Sie nach einem Auslandsstudienprogramm, das von Ihrer Schule angeboten wird

Viele Auslandsstudienprogramme werden von Universitäten durchgeführt, die ihre Studierenden zu einem Auslandsjahr oder -semester ermutigen möchten. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hauptberater und Ihrem Auslandsstudien- oder Global Education Office auf dem Campus, um sich über die Kosten verschiedener Auslandsprogramme zu informieren. Erkundigen Sie sich nach finanziellen Hilfen und Stipendienmöglichkeiten und versuchen Sie, sich einen Vorsprung beim Bewerbungsverfahren zu verschaffen.

Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Jahr ein FAFSA-Formular ausfüllen, da das Geld aus diesem Bundeshilfeprogramm für Auslandsstudien verwendet wird

Kostenlos im Ausland studieren Schritt 3

Schritt 3. Finden Sie ein Auslandsstudium, das Gastfamilien anbietet

Anstatt an einer Universität zu leben, können Sie bei einem Programm mit Gastfamilien bei einer Familie im Ausland leben. Sie werden nicht nur mehr über die Sprache und Kultur lernen, indem Sie bei einer einheimischen Familie wohnen, sondern Sie erhalten auch tägliche Mahlzeiten und Unterkünfte. In vielen Fällen sind die Kosten für den Aufenthalt bei einer Familie günstiger als für eine Unterkunft auf dem Campus.

  • Wenn Sie die Wahl haben, auf einem Campus oder zu Hause zu bleiben, fragen Sie immer nach einem Kostenvergleich.
  • In vielen Gastfamilien können Sie kostenlos Ihre Wäsche waschen und sorgen dafür, dass Sie täglich mit Mahlzeiten versorgt werden.
  • Betrachten Sie die Vor- und Nachteile einer Gastfamilie, bevor Sie auf das Leben im Wohnheim verzichten. Wenn die Kosten nicht der einzige Faktor sind, überlegen Sie, ob Sie in einem Wohnheim von mehr Gleichaltrigen umgeben sein möchten oder ob das komplette Immersionserlebnis das Richtige für Sie ist.

Methode 2 von 3: Bewerbung um ein Stipendium

Kostenlos im Ausland studieren Schritt 4

Schritt 1. Prüfen Sie, ob Sie Ihr College-Stipendium für ein Auslandsstudium anwenden können

Wenn Sie bereits finanzielle Unterstützung durch Ihre Hochschule erhalten, rufen Sie das Finanzhilfebüro an, um zu überprüfen, ob Sie diese Mittel für ein Auslandsstudium verwenden können. Während die meisten Schulen Ihnen dies erlauben, müssen Sie möglicherweise ein geplantes Budget für Ihren Auslandsaufenthalt bereitstellen oder andere spezifische Voraussetzungen erfüllen.

Sprechen Sie mit Ihrem Finanzberater, um Ihr Budget im Ausland zu planen, auch wenn Ihre Schule dies nicht erfordert. Ein Auslandsstudium kann auch mit finanzieller Hilfe teuer sein. Planen Sie also im Voraus, wie Sie Ihre Gelder am besten einsetzen

Kostenlos im Ausland studieren Schritt 5

Schritt 2. Bewerben Sie sich für ein Bundesstipendium

Für Studenten, die finanzielle Unterstützung für den Besuch einer Hochschule oder ein Auslandsstudium benötigen, gibt es viele Förderprogramme des Bundes. Einige ausländische Länder bieten auch Stipendien für Studierende an, auch wenn sie sich aus anderen Ländern bewerben, beispielsweise über den Deutschen Akademischen Austauschdienst.

  • Wenn Sie eine Fremdsprache als Hauptfach studieren, sollten Sie sich für das Foreign Language and Area Studies Fellowship-Programm bewerben, das vom U.S. Department of Education finanziert wird.
  • Für US-Bürger gibt es viele Hilfsprogramme des Bundes, darunter das National Security Education Program, das Fulbright-Programm und das Benjamin A. Gilman-Stipendienprogramm.
Studieren Sie kostenlos im Ausland Schritt 6

Schritt 3. Bewerben Sie sich für ein akademisches Stipendium

Versuchen Sie, sich für zusätzliche, leistungsorientierte Stipendien an Ihrer Hochschule zu bewerben, oder bewerben Sie sich direkt über die ausländische Universität, die Sie besuchen möchten. Oft bieten Schulen einigen außergewöhnlichen Schülern Vollstipendien an. Wenn Sie einen höheren Abschluss anstreben, sollten Sie sich beispielsweise als Rhodes-Stipendiat bewerben, um ein Vollstipendium für ein Auslandsstudium zu erhalten.

Studieren Sie kostenlos im Ausland Schritt 7

Schritt 4. Bewerben Sie sich für ein Sportstipendium

Wenn Sie in einer bestimmten Sportart überragend sind, versuchen Sie, sich direkt über eine ausländische Schule für ein Stipendium zu bewerben, um für deren College-Team zu spielen. Wenn Sie bereits eine Hochschule besuchen, können Sie mit Ihrem Sportstipendium möglicherweise ein Auslandsstudium finanzieren. Fragen Sie Ihren Sport- oder Finanzberater, ob Sie in der Nebensaison gehen können, oder suchen Sie nach einer Schule, die Sie im Ausland spielen lässt.

Methode 3 von 3: Budgetierung Ihres Geldes

Studieren Sie kostenlos im Ausland Schritt 8

Schritt 1. Schreiben Sie ein Reisebudget auf

Erstellen Sie ein Budget für Ihre Zeit im Ausland, um Überausgaben zu vermeiden. Überlegen Sie, wie viel Geld Sie jede Woche und jeden Monat für Unterkunft, Essen, Unterricht, Schulmaterial, Reisen, Transport und andere Lebenshaltungskosten ausgeben müssen, um ein monatliches Budget zu erstellen, dem Sie folgen können.

  • Erwägen Sie die Verwendung eines Online-Budgetrechners, um Ihre Ausgaben zu ermitteln, bevor Sie gehen.
  • Berücksichtigen Sie alle Reisen, die Sie während Ihres Auslandsstudiums planen, und erstellen Sie für jede Reise, die Sie unternehmen möchten, ein separates Reisebudget.
Kostenlos im Ausland studieren Schritt 9

Schritt 2. Kochen Sie Mahlzeiten zu Hause, um Geld in Restaurants zu vermeiden

Wenn Sie bei einer Gastfamilie wohnen, versuchen Sie, so viele Mahlzeiten wie möglich bei ihnen einzunehmen, um Kosten zu sparen und Zeit mit Ihren Gastgebern zu verbringen. Wenn Sie selbst kochen können, suchen Sie einen Lebensmittelladen in der Nähe, in dem Sie Zutaten kaufen können, um billige Mahlzeiten wie Reis und Nudeln zuzubereiten.

Obwohl es gut ist, die Lebensmittelkosten zu senken, sollten Sie auf eine ausgewogene Ernährung achten. Stellen Sie sicher, dass Sie täglich Obst und Gemüse in Ihre Mahlzeiten aufnehmen, um im Ausland gesund zu bleiben

Studieren Sie kostenlos im Ausland Schritt 10

Schritt 3. Suchen Sie einen Job, den Sie aus der Ferne ausführen können

Prüfen Sie, ob Sie einen Job finden, bevor Sie ins Ausland gehen, um einen konstanten Einkommensfluss zu gewährleisten. Betrachten Sie einen Job als Schriftsteller oder Reiseblogger. Finde heraus, ob du einen Job findest, mit dem du das Land, in dem du wohnst, erkunden kannst, zum Beispiel indem du Fotograf wirst. Es gibt viele Stellenangebote, die speziell für Mitarbeiter im Ausland bestimmt sind. Versuchen Sie also, nach Stellen zu suchen, die Sie interessieren könnten.

Ziehe in Erwägung, einen Job wie Grafikdesign zu wählen, den du von einem Laptop aus erledigen kannst. Dies gibt Ihnen die Freiheit, lokale Cafés zu erkunden und Ihre Arbeit zu erledigen, während Sie gleichzeitig die Kultur um sich herum genießen

Kostenlos im Ausland studieren Schritt 11

Schritt 4. Finden Sie einen Job als Sprachlehrer

Wenn Sie die Sprache des Landes, in dem Sie sich aufhalten, fließend sprechen, denken Sie darüber nach, einheimischen Studenten Ihre Muttersprache beizubringen. Auf diese Weise können Sie nicht nur mit einheimischen Studenten in Kontakt treten, sondern auch ein noch tieferes Verständnis Ihrer eigenen Sprache und ihrer Beziehung zu der Sprache erlangen, die Sie während Ihrer Auslandserfahrung um Sie herum hören werden.

Beliebt nach Thema