In der High School im Ausland studieren – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

In der High School im Ausland studieren – wikiHow
In der High School im Ausland studieren – wikiHow
Anonim

Das Konzept des Auslandsstudiums verblüfft alle! Egal, ob Sie in der High School oder im College sind, es ist eine Erfahrung, die nicht nur Spaß macht, sondern auch Ihre zukünftige Karriere oder Ihren Bildungsweg unterstützt!

Schritte

Auslandsstudium in der High School Schritt 1

Schritt 1. Denken Sie über die Vor- und Nachteile nach

Das Konzept des Auslandsstudiums ist großartig, aber es gibt ernsthafte Nachteile. Aber lass dich davon nicht abschrecken! Du solltest in Betracht ziehen:

  • Bin ich reif genug, um lange Zeit von der Familie getrennt zu sein?
  • Bin ich gut in der Schule?
  • Kann ich damit umgehen, in einem völlig fremden Land zu sein, ohne jemanden, den ich kenne?
  • Kenne ich die Kultur und die Gesetze dieser Nation genug, um sicher zu sein?
Auslandsstudium in der High School Schritt 2

Schritt 2. Besprich es mit deinen Eltern oder Erziehungsberechtigten

Sie werden letztendlich entscheiden, ob Sie gehen können oder nicht, und Sie müssen sich in ihre Lage versetzen, um zu sehen, wie sie darüber denken. Betteln Sie nicht, sonst wirken Sie unreif. Gehen Sie stattdessen nicht sofort aus dem Weg - demonstrieren Sie einfach grundlegende Dinge. Einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie dies ihnen präsentieren, sind:

  • Ihr Verhalten in der Schule, außerhalb der Schule usw.
  • Ihre Arbeitsmoral
  • Wie verhalten Sie sich im Haushalt
  • Grundkenntnisse Ihres Reiseziels
Auslandsstudium in der High School Schritt 3

Schritt 3. Wenn sie zustimmen, beginnen Sie mit der Recherche

Lassen Sie sich davon jedoch nicht von der Schule und/oder der Arbeit ablenken. Wenn Sie Hilfe zu Beginn Ihrer Reise benötigen, hier einige Vorschläge:

  • Die Sprache des besagten Landes
  • Gesetze dieser Nation und Kulturnormen
  • Programme, die erschwinglich erscheinen (die meisten kosten zwischen 15000 und 16000 US-Dollar)
  • Reisepass und/oder Visum
  • Zeitgenössische Probleme innerhalb dieser Nation
Auslandsstudium in der High School Schritt 4

Schritt 4. Präsentieren Sie die gesammelten Informationen Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten

Wenn Geld eine Rolle spielt, suchen Sie nach Stipendien - einige Programme bieten sie sogar an. Wenn Sie kurz vor dem Ende der High School stehen, ist dies möglicherweise nicht die beste Option. Dies kann Ihnen jedoch helfen, eine Universität im Ausland zu besuchen. Es ist auch hilfreich, an alles Negative und Positive zu denken, aber nicht pessimistisch zu werden. Es ist schlimm, wenn Sie mit einem Problem konfrontiert sind, das unlösbar ist und alles in seinen Bahnen stoppt.

Auslandsstudium in der High School Schritt 5

Schritt 5. Wenn Sie sich im Klaren sind, bewerben Sie sich für Programme, die am besten zu Ihnen passen

Nicht alle sind gleich – jede hat ihre eigenen Anforderungen und Regeln. In der Regel benötigen Sie:

  • 15.000-16.000 USD
  • A ~3,0 GPA oder höher
  • Ein bestimmtes Sprachniveau (Beispiel - zwei Jahre Spanisch)
  • Einstiegsstücke, wie ein Aufsatz, in dem beschrieben wird, warum Sie gut passen würden usw.
Auslandsstudium in der High School Schritt 6

Schritt 6. Warten Sie auf eine Antwort, ob Sie genehmigt wurden oder nicht

Wenn Sie genehmigt wurden, herzlichen Glückwunsch - Sie haben es fast geschafft! Normalerweise warten Sie auf den Beginn eines Semesters oder Schuljahres dieses Landes. Die Zahlungen würden bis zu einer bestimmten Frist einige Monate zuvor erfolgen. Wenn Sie kontaktiert werden, kann Folgendes passieren:

  • Sie können Sie vor der Reise wegen einer Orientierung kontaktieren
  • Schließen Sie alle Formulare ab oder stellen Sie sicher, dass alles korrekt ist
  • Grundvoraussetzungen für die Einreise in dieses Land erfüllt
  • Reisedetails zur Orientierung oder direkt in dieses Land arrangieren.
Auslandsstudium in der High School Schritt 7

Schritt 7. Fahren Sie mit der Ausrichtung fort

Stellen Sie alle Fragen, wenn Sie dort ankommen, und passen Sie auf. Sie werden für eine Weile an einem neuen Ort sein, weit weg von zu Hause. Kleine Details können Ihre Sicherheit schützen und Sie werden bei Ihrer Ankunft Ihrer Schule, Ihrem Wohnheim oder Ihrer Gastfamilie vorgestellt!

Tipps

  • Studieren Sie die Sprache viel, bevor Sie sich bewerben.
  • Nehmen Sie sich Zeit, um sich zu verbessern, bevor Sie gehen.
  • Lernen Sie Land und Leute kennen.
  • Wenden Sie sich bei Fragen zu allem an die Programmagentur.
  • Bleiben Sie mit den nationalen Nachrichten auf dem Laufenden, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es dort ist. Dies kann Politik, Wetter oder lokalere Probleme umfassen.
  • Informieren Sie sich, wie Sie im Notfall Ihre Botschaft kontaktieren können.
  • Kennen Sie Ihre Notrufnummern und wissen Sie, wie Sie Ihre Schule, Gastfamilie, biologische Familie und Programmleiter kontaktieren können.
  • Normalerweise kostet ein Semester etwa 8000 USD.

Warnungen

  • Begehe kein Verbrechen oder irgendetwas, das dich in Schwierigkeiten bringen könnte. Die Gesetze sind nicht die gleichen wie in Ihrem Heimatland.
  • Lernen Sie alles, was Sie können, und vergleichen Sie Vor- und Nachteile. Andernfalls können Sie sich ärgern, dass Sie nicht gehen können.
  • Respektiere deine Schule, Wohnung und/oder Gastfamilie genauso wie deine Familie.
  • Normalerweise können Sie nicht die Stadt, Provinz oder Schule Ihrer Wahl auswählen. Sie werden basierend auf den von Ihnen bereitgestellten Eigenschaften gepaart. Sie sollten jedoch nicht lügen, da Sie es am Ende bereuen könnten.
  • Akademische Unehrlichkeit kann sehr schwerwiegende Folgen haben.

Beliebt nach Thema