Frei mit Menschen kommunizieren – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Frei mit Menschen kommunizieren – wikiHow
Frei mit Menschen kommunizieren – wikiHow
Anonim

Kommunikation ist das Grundkapital des Menschen. Es ist unsere Fähigkeit, frei zu sprechen und zu kommunizieren, die uns zu einer überlegenen Rasse macht. Aber die meisten Menschen haben nicht den Mut, offen mit Menschen zu sprechen, die sie zum ersten Mal getroffen haben, oder mit Fremden an irgendeinem Ort. Wir fühlen uns oft allein in U-Bahnen, Bussen, Parks oder einer neuen Institution. Die Möglichkeit, auf neue Personen zuzugehen, erspart uns die unangenehmen Zeiten, denen wir oft begegnen, wenn wir niemanden kennen, den wir ansehen. Kommunikation ist für manche wie Maggie-Nudeln; wir brauchen nur 2 minuten pro top. Aber auch für Introvertierte und schüchterne Personen kann es zu einer mühsamen Aufgabe werden. Es ist stattdessen sehr lohnend, wenn Sie den Mut haben, den ersten Schritt zu machen.

Schritte

Sei Single und glücklich Schritt 12

Schritt 1. Behalten Sie Ihre Einstellung bei

Ihr erster Eindruck ist nicht der letzte Eindruck. Wenn Sie einen neuen Ort betreten, zum Beispiel Ihre Schule oder Hochschule oder sogar Ihren Arbeitsplatz, ist es offensichtlich, dass Sie sich nervös fühlen. Mach dir keine Sorgen, die anderen auch. Du musst nur zeigen, dass du auch Angst hast. Sie haben dich zum ersten Mal gesehen, also versuche stattdessen, dich nicht zur Schau zu stellen; sei du selbst. Denken Sie, dass sie bereits Ihre Freunde sind.

Sei eine bessere Freundin Schritt 6

Schritt 2. Machen Sie es sich bequem

Beziehungen werden nicht von Gott gesandt, also versuchen Sie, sich an jedem Platz anzupassen, den Sie bekommen. Es ist auch wichtig, auf die Entscheidungen anderer zuzugreifen, um Ihre Fürsorge zu zeigen. Sie müssen nicht mit jemandem um den besten Platz streiten. Wenn Sie einen bestimmten Platz wie den Vorder- oder den mittleren Platz für sich haben möchten, sollten Sie am nächsten Tag etwas früher kommen. Wutanfälle gleich am ersten Tag zu machen, ist keine gute Idee, um sich zu präsentieren.

Frauen überall ansprechen Schritt 11

Schritt 3. Seien Sie der Erste, der sich nähert

Die Person neben oder vor Ihnen sieht Sie zum ersten Mal. Verhalte dich einfach normal und stell dich vor, wie "Hallo, ich bin Sasha und du?" oder konzentriere dich auf sein/ihr Notebook oder Handy und sage: "Gute Wahl, es ist sehr trendy." Sie könnten einfach sein / ihr Kleid oder seine Schuhe oder sogar seine Frisur kommentieren. zeig, dass du ihn/sie magst. Manchmal gibt es bestimmte allgemeine Dinge, die ein Gespräch in Gang setzen, wie das Klassenzimmer, in dem Sie sich befinden, oder der Chef, für den Sie arbeiten. So oder so, fühlen Sie sich frei, Ihre Meinung zu äußern.

Sei eine bessere Freundin Schritt 12

Schritt 4. Hören Sie aufmerksam zu, was andere sagen

Es ist immer keine gute Idee, mit Ihrem Geschwafel zu hetzen; Sie sollten auch innehalten und seine/ihre Antwort hören. Versuchen Sie, sich mehr mit ihren Themen und Ansichten zu beschäftigen. Wenn sie dich zuverlässig finden und leichter zu sprechen sind, wirst du sie auch interessant finden. Denken Sie vorher nicht an irgendwelche Themen. Lassen Sie sich vom Gespräch führen. Sie werden sehen, dass ein Thema zum anderen führt. Es wird oft glatt, wenn Sie sich natürlich verhalten. Eine Vortäuschung ist nicht erforderlich, es sei denn, Sie haben sich nicht für einen Schauspielkurs eingeschrieben.

Überzeugen Sie sich selbst, dass Sie glücklich sind, allein zu sein Schritt 13

Schritt 5. Seien Sie hilfreich

Stellen Sie sicher, dass Sie Hilfe anbieten, wenn sie eine brauchen. Es liegt an ihnen, dir zu vertrauen oder nicht, aber du könntest Bedenken und Interesse an ihnen zeigen. Wer weiß, vielleicht bekommen Sie im Gegenzug Hilfe. Wenn Sie allein an einem neuen Ort sind, wissen Sie nicht, was Sie wann brauchen. Anstatt es später zu bereuen, kannst du auch einfach um Hilfe bitten, es sei denn, es ist sehr persönlich. Eine helfende Hand ab und zu rettet vor Verlegenheit.

Sei mit allen befreundet Schritt 2

Schritt 6. Bleiben Sie nach dem Verlassen in Kontakt

Es ist sehr unhöflich, nicht nach der Kontaktnummer zu fragen, besonders nachdem die andere Person Ihnen geholfen hat. Auch wenn Sie keine weitere Kommunikation beabsichtigen, genügt ein gelegentliches „Hallo!“oder „Hallo! Wie geht es dir?' fasst es zusammen. Erinnere dich an die erste Person, die du getroffen hast, hat dich vor Langeweile gerettet und war dir zumindest ein Freund. Schreiben Sie aus diesem Grund manchmal eine Nachricht, um zu zeigen, dass Sie sich erinnern. Seien Sie immer dankbar.

Tipps

  • Sich selbst zu lüften ist manchmal das Schwierigste. Selbst wenn Sie extrovertiert und ein erfahrener Kommunikator sind, müssen Sie sich daran erinnern, dass die Menschen für Ihr eigenes Selbstwertgefühl da sind. Wenn du dich selbst nicht respektierst, werden es andere auch nicht tun. Während Sie sich nähern, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, wer Sie wirklich sind und wofür Sie hier sind. Freunde und Kollegen sind immer zweitrangig.
  • Denken Sie daran, Ihre Einstellung sollte nur für diejenigen richtig sein, die Recht haben. Zu versuchen, einer von ihnen zu sein, ist in Ordnung, aber dein wahres Ich zu opfern, um ein Teil von etwas ganz anderem zu werden, wird dir keine Freunde kaufen. Du wirst am Ende ein totaler Niemand sein. Wähle dich selbst vor allen anderen. Bestätigen Sie zuerst Ihre Basis und versuchen Sie, bei Ihren Ursprüngen zu bleiben. Dann finde Freunde, die am besten zu dir passen. Jeder hat eine einzigartige angeborene Eigenschaft, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre nicht wegwerfen.
  • Seien Sie immer ehrlich zu sich selbst und den anderen um Sie herum. Manchmal wird es schwierig, mit Kollegen und Gleichaltrigen fertig zu werden, besonders wenn sie beliebt sind. Aber mach dir keine Sorgen. auch dein Tag wird kommen. Der wichtigste Faktor ist Ihre Ehrlichkeit, harte Arbeit und Rechtschaffenheit, die Früchte tragen werden. Niemand ist jemals mit Verrat, Verrat und Schlauheit weggegangen. Die einzige Möglichkeit, am Ball zu bleiben, besteht darin, gut mit anderen zusammenzuarbeiten.

Warnungen

  • Freunde dich nicht zu lauten und unhöflichen Leuten an. Der beste Weg, um Ärger zu vermeiden, besteht darin, sich von ihnen fernzuhalten.
  • Seien Sie nicht die ganze Zeit unglücklich. Sich niedergeschlagen und depressiv zu fühlen ist ein allgemeines menschliches Verhalten, aber versuchen Sie auch, Spaß zu haben. Schließlich ist das der einzige Kommunikationspunkt, oder?
  • Zugegeben, sei unhöflich, um nervige Freunde loszuwerden. Lächeln kann schließlich nicht die Welt erobern.
  • Drängen Sie sich nicht weit genug, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Warte einfach auf den richtigen Zeitpunkt.
  • Hilfe anzubieten ist sehr charmant, aber nur, wenn man sich nicht in ihre persönlichen Angelegenheiten einmischt. Sie wollen keine Kontroversen über sich selbst.

Beliebt nach Thema