3 einfache Möglichkeiten, eine Sprachbarriere zu überwinden

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, eine Sprachbarriere zu überwinden
3 einfache Möglichkeiten, eine Sprachbarriere zu überwinden
Anonim

Sprachbarrieren können es schwierig machen, effektiv mit Personen zu kommunizieren, mit denen Sie zusammenarbeiten oder die Sie persönlich kennen. Arbeiten Sie mit Übersetzern, Dolmetschern und Sprachkursen daran, die Barrieren abzubauen, und geben Sie Ihr Bestes, um klar zu kommunizieren, wenn Sie mit Muttersprachlern und Nicht-Muttersprachlern sprechen. Sie können auch bestimmte Schritte unternehmen, um auf Reisen in einem anderen Land besser zu kommunizieren, z. B. ein paar Sätze lernen, geduldig sein und eine Übersetzungs-App oder ein Wörterbuch mitnehmen.

Schritte

Methode 1 von 3: Vereinfachung der Bürokommunikation

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 1

Schritt 1. Beauftragen Sie einen Dolmetscher, wenn es zu Verwirrung kommen könnte

Wenn Sie mit Ihren Kollegen keine gemeinsame Sprache sprechen oder keiner von Ihnen die gleiche Sprache sehr gut spricht, ist ein Dolmetscher unerlässlich. Sie können Ihnen helfen, kostspielige Kommunikationsfehler sowie komische und peinliche Fehler zu vermeiden.

Sie können einen persönlichen Dolmetscher in Ihrem Land oder einem anderen Land beauftragen. Sie können auch telefonische Dolmetscherdienste nutzen, bei denen Sie einen Vermittler haben, der beide Sprachen spricht

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie einen Übersetzungsdienst für Dokumente, die Sie freigeben müssen

Obwohl Sie online kostenlose Übersetzungsdienste finden können, ist es oft am besten, sich an einen Experten zu wenden. Nicht-menschliche Übersetzungsdienste neigen dazu, mehr Fehler bei der Übersetzung zu machen als menschliche Übersetzer. Finden Sie einen lokalen Übersetzer, der beide Sprachen beherrscht, indem Sie online suchen.

Außerdem kann ein menschlicher Übersetzer bessere Übersetzungen für Wörter oder Sätze auswählen, die in der anderen Sprache keine genauen Entsprechungen haben

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 3

Schritt 3. Bieten Sie berufsbegleitendes Sprachtraining für Nicht-Muttersprachler an

Bieten Sie Mitarbeitern in Ihrem Büro Kurse an, die die Sprache noch nicht fließend sprechen. Wenn Sie es während der Arbeitszeit oder kurz danach anbieten, erleichtern Sie es den Mitarbeitern, an der Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse zu arbeiten, was die Bürokommunikation effizienter macht.

Wenn Sie häufig mit Menschen aus einem anderen Land zusammenarbeiten, sollten Sie auch in Betracht ziehen, Kurse in dieser Sprache in Ihrem Büro anzubieten. Auf diese Weise zeigen Sie, dass Sie bereit sind, die Extrameile zu gehen, um gut zu kommunizieren

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Sprache in einem bestimmten Gebiet gesprochen wird

Viele Länder haben mehr als eine Amtssprache. Machen Sie keine Annahmen darüber, was im Büro in einem anderen Land gesprochen wird; Bitten Sie um sicherzustellen, dass Sie diese Lautsprecher unterbringen können.

In Belgien werden beispielsweise Niederländisch, Deutsch und Französisch in verschiedenen Regionen gesprochen

Methode 2 von 3: Konzepte am Arbeitsplatz klar kommunizieren

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 5

Schritt 1. Sprechen Sie langsam, um den Zuhörern zu helfen, sie zu verstehen

Murmeln kann zu Missverständnissen führen, insbesondere bei Nicht-Muttersprachlern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Worte klar sagen und nicht zu schnell gehen. Wörter können zusammenlaufen, wenn Sie zu schnell sprechen.

  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie laut genug sprechen, um gehört zu werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie die Leute, ob sie Sie gut hören können, besonders wenn Sie eher leise sprechen.
  • Wenn Sie Probleme mit der Aussprache haben, versuchen Sie, sich selbst aufzunehmen und abzuspielen, um zu hören, wie Sie klingen. Arbeiten Sie dann daran, die Wörter deutlicher auszusprechen.
Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 6

Schritt 2. Wählen Sie die gebräuchlichsten Wortwahlen aus

Wenn Sie ein Logophiler sind, kann es Spaß machen, obskure oder seltsame Wörter zu verwenden, aber es kann Ihre Kommunikation weniger effektiv machen. Wenn Sie gebräuchlichere, kürzere Wörter wählen, können Sie Ihre Botschaft besser vermitteln.

  • Versuchen Sie außerdem, Wörter zu vermeiden, die eine doppelte Bedeutung haben oder gleich klingen, aber unterschiedliche Schreibweisen und Bedeutungen haben.
  • Beispielsweise könnten "erlaubt" und "laut" beim Sprechen verwechselt werden. Versuchen Sie es mit „ermutigt“, „erlaubt“oder „erlaubt“statt „erlaubt“und „laut“statt „laut“.
Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 7

Schritt 3. Vermeiden Sie Fachjargon, wenn Sie mit Nicht-Teammitgliedern sprechen

Die Leute in Ihrem Team verstehen wahrscheinlich den von Ihnen verwendeten Jargon, aber außerhalb dieses Kontexts ist es am besten, ihn fallen zu lassen. Jargon macht es für andere schwieriger zu verstehen, insbesondere für Nicht-Muttersprachler, die die Sprache möglicherweise rudimentärer verstehen.

Sprechen ohne Jargon hilft sogar Muttersprachlern, da sie sich genauso verirren können wie Nicht-Muttersprachler, wenn sie die Fachbegriffe nicht kennen

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 8

Schritt 4. Ersetzen Sie Redewendungen, wenn Sie mit Nicht-Muttersprachlern sprechen

Redewendungen sind Phrasen, die spezifisch für eine Kultur sind, die keine eindeutige Bedeutung haben. Eine englische Redewendung ist beispielsweise "It's raining cats and dogs", was bedeutet, dass es sehr stark regnet. Wenn Sie Redewendungen mit Leuten verwenden, die keine Muttersprachler sind oder sogar nicht aus Ihrer Kultur stammen, können Sie Verwirrung stiften.

Anstatt beispielsweise zu sagen, dass jemand "kalte Füße" hat, könnten Sie sagen, dass er "nervös ist, sich zu begeben"

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 9

Schritt 5. Fügen Sie Bildelemente hinzu, wenn Sie schwierige Konzepte erklären

Unabhängig davon, ob Sie mit Personen sprechen, die dieselbe Sprache wie Sie fließend sprechen oder nicht, die Verwendung von Bildern, Diagrammen und Diagrammen kann die Erklärung eines Konzepts erheblich erleichtern. Bilder helfen dabei, Verwirrung über das Gesagte zu vermeiden, während Diagramme und Diagramme dabei helfen, Daten und Trends auf eine organisierte Weise darzustellen, die den Menschen hilft, die Informationen zu synthetisieren.

Wenn Sie beispielsweise erklären möchten, wie sich der Umsatz Ihres Unternehmens entwickelt, ist ein Diagramm eine einfache und effektive Möglichkeit, diese Informationen darzustellen

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 10

Schritt 6. Wiederholen Sie bei Bedarf schwierige Konzepte

Sogar Menschen, die dieselbe Sprache wie Sie sprechen, müssen einige Konzepte mehr als einmal hören, um sie zu verstehen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie etwas Neues oder besonders Schwieriges einführen. Versuchen Sie, das Konzept beim zweiten Mal anders auszudrücken, um Ihre Chancen zu erhöhen, dass Ihr Publikum es versteht.

Sie könnten beispielsweise sagen: "Dieses Modell zur Verkaufsprognose basiert auf dem Kundenverhalten im Geschäft. Es verwendet Psychologie, um zu bestimmen, wie und wann der Kunde Produkte kauft."

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 11

Schritt 7. Sprechen Sie mit Ihrem Publikum, um sicherzustellen, dass es verstanden wird

Halten Sie inne und stellen Sie von Zeit zu Zeit Fragen, damit die Zuhörer um Klärung bitten können. Auf diese Weise können Sie sehen, was Sie im Hinblick auf die weitere Vorgehensweise klarer machen müssen und was alle meistens bereits verstehen.

Du könntest sagen: "Versteht das jeder? Gibt es Fragen?"

Methode 3 von 3: Reisen, wenn Sie kein Muttersprachler sind

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 12

Schritt 1. Steigen Sie mit den wenigen Sätzen ein, die Sie kennen

Es kann entmutigend sein, zu versuchen, eine andere Sprache zu sprechen, besonders wenn Sie nur ein paar Wörter oder Sätze kennen. Die meisten Leute werden die Mühe jedoch zu schätzen wissen, auch wenn Sie mit dem, was Sie zu sagen versuchen, nicht sehr weit kommen.

Mach dir keine Sorgen, wenn sie ein wenig über dich lachen! Es ist normalerweise gutmütig

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 13

Schritt 2. Verwenden Sie Technologie, um Sätze zu übersetzen, die Sie nicht kennen

Viele Übersetzungs-Apps stehen Ihnen auf Reisen zur Verfügung. Einige fungieren nur als Übersetzungswörterbuch, in dem Sie Wörter zum Übersetzen eingeben, während andere sogar versuchen, gesprochene Sätze und Phrasen zu übersetzen.

Suchen Sie im App Store für Ihren Telefontyp nach Übersetzungs-Apps. Überprüfen Sie die Benutzerbewertungen, um eine gute App zu finden

Überwinden Sie eine Sprachbarriere Schritt 14

Schritt 3. Erfahren Sie mehr über regionale Unterschiede in der Sprache

Es ist zwar nicht möglich, bei einem Besuch alles über einen regionalen Dialekt zu lernen, aber das Erlernen einiger Grundlagen kann Ihnen dabei helfen, sich dort besser zurechtzufinden. Wenn Sie beispielsweise ein Amerikaner sind, der in London reist, möchten Sie vielleicht einige der Unterschiede in der Bezeichnung bestimmter Dinge nachschlagen, um Ihnen zu helfen, besser zu kommunizieren.

Zum Beispiel werden die Wörter "Pullover", "Aubergine", "Trunk" und "Biscuit" im amerikanischen Englisch als "Jumper", "Aubergine", "Boot" und "Scone" im britischen Englisch bezeichnet. Selbst dann ist "Keks" in "Scone" keine genaue Übersetzung, und die Briten verwenden "Keks", um sich auf eine harte Sorte von Keksen zu beziehen, die normalerweise mit Tee gegessen werden

Überwinde eine Sprachbarriere Schritt 15

Schritt 4. Bitten Sie andere, langsam vorzugehen oder sich nach Bedarf zu wiederholen

Wenn du es nicht verstehst, ist es in Ordnung, die Person zu bitten, das Gesagte noch einmal oder sogar anders zu sagen. Die meisten Menschen arbeiten gerne zusammen, um eine Kommunikation über eine Sprachbarriere hinweg zu finden.

Es ist auch in Ordnung, zu versuchen, eine gemeinsame Sprache zu finden. In Europa beispielsweise sprechen viele Menschen eine zweite Sprache. Manchmal ist das Englisch, manchmal aber auch Französisch oder Deutsch. Wenn Sie eine dieser Sprachen sprechen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie mit ihnen kommunizieren können

Überwinde eine Sprachbarriere Schritt 16

Schritt 5. Seien Sie tolerant und geduldig, wenn es eine Sprachbarriere gibt

Wenn Sie mit jemandem kommunizieren, der nicht fließend dieselbe Sprache spricht, dauert es länger, bis Sie herausfinden, was Sie sagen möchten. Versuchen Sie, nicht frustriert zu werden, da dies die Situation nur verschlimmert. Bleiben Sie ruhig und wiederholen Sie sich so oft wie nötig.

  • Außerdem schadet es nicht, kreativ zu werden. Versuchen Sie, Bilder zu zeichnen oder ein Bild auf Ihrem Telefon aufzurufen.
  • Wenn du dich zum Beispiel durch das, was jemand sagt, verletzt oder angegriffen fühlst, nimm dir einen Moment Zeit zum Atmen. Frage dich, ob die Person etwas anderes gemeint haben könnte und überlege, ob du überreagierst.
Überwinde eine Sprachbarriere Schritt 17

Schritt 6. Vermeiden Sie es, lauter zu werden, um eine Sprachbarriere zu überwinden

Es ist ein häufiger Fehler, die Stimme zu erheben, wenn eine Person dich nicht versteht. Wenn das Problem jedoch darin besteht, dass Sie nicht dieselbe Sprache sprechen, hilft es nicht, die andere Person anzuschreien. Tatsächlich kann es die andere Person frustriert oder wütend machen.

Beliebt nach Thema