12 Wege, Freunde zu gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter zu beeinflussen

Inhaltsverzeichnis:

12 Wege, Freunde zu gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter zu beeinflussen
12 Wege, Freunde zu gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter zu beeinflussen
Anonim

1936 veröffentlichte Dale Carnegie sein berühmtes Buch How to Win Friends and Influence People. Obwohl sich die Welt seitdem stark verändert hat, gilt sein grundlegender Rat immer noch: Sei freundlich, sei ehrlich und zeige echtes Interesse an anderen. Obwohl Interaktionen online etwas anders aussehen als persönlich, können Sie dennoch echte Verbindungen zu anderen aufbauen, indem Sie dieselben Regeln des gesunden Menschenverstands befolgen.

Schritte

Methode 1 von 12: Verhalten Sie sich online respektvoll

Freunde gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter beeinflussen Schritt 1

3 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Es ist leicht zu vergessen, dass Sie online mit echten Menschen sprechen

Aber genau wie in persönlichen Gesprächen können Ihre Worte einen echten Einfluss auf die Person haben, mit der Sie sprechen – entweder positiv oder negativ! Um einen guten Eindruck zu hinterlassen, befolgen Sie dieselben grundlegenden sozialen Regeln, die Sie persönlich auch tun würden. Zum Beispiel:

  • Vermeide es, andere zu beleidigen oder unhöflich zu sein, auch wenn du nicht damit einverstanden bist.
  • Stellen Sie keine zu persönlichen Fragen.
  • Vermeiden Sie es, etwas zu sagen, was Sie niemandem von Angesicht zu Angesicht sagen würden.
  • Verwenden Sie eine höfliche Sprache wie „Bitte“, „Danke“und „Entschuldigung“.

Methode 2 von 12: Gehen Sie freundlich und aufgeschlossen auf Menschen zu

Gewinne Freunde und beeinflusse Menschen im digitalen Zeitalter Schritt 2

7 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Haben Sie keine Angst, auf andere zuzugehen

Wenn Sie online auf jemanden treffen, den Sie mögen, sei es im Kommentarbereich Ihres Instagram-Feeds oder in einem Diskussionsforum, in dem Sie gerne abhängen, scheuen Sie sich nicht, Hallo zu sagen und ihm zu sagen, dass Sie ihn schätzen. Machen Sie ein aufrichtiges Kompliment, stellen Sie eine Frage oder lassen Sie sie wissen, wie viel Ihnen ihr Inhalt bedeutet.

  • Du könntest zum Beispiel etwas sagen wie: „Diese Cookies, die du gepostet hast, sehen wunderschön aus! Würde es Ihnen etwas ausmachen, das Rezept zu teilen?“oder „Vielen Dank, dass Sie Ihre Geschichte geteilt haben. Es hat mir wirklich geholfen, mich besser zu fühlen, zu erkennen, dass jemand anderes da draußen ähnliche Erfahrungen gemacht hat wie ich!“
  • Wenn sich jemand an Sie wendet, seien Sie auch bereit, sich freundlich mit ihm zu befassen. Das kann bedeuten, Fragen zu beantworten, auf Kommentare zu antworten oder einfach nur „Danke“zu sagen. wenn dir jemand ein Kompliment macht.
  • Seien Sie vorsichtig mit konstruktiver Kritik, es sei denn, die andere Person möchte dies eindeutig. Auch wenn Ihre Absichten freundlich sind, ist Kritik nicht immer willkommen.

Methode 3 von 12: Zeigen Sie echtes Interesse an anderen

Freunde gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter beeinflussen Schritt 3

1 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Fragen zu stellen ist eine großartige Möglichkeit, eine Verbindung herzustellen

Wenn Sie online ein Gespräch beginnen, machen Sie nicht alles über Sie. Laden Sie sie ein, ihr Wissen zu teilen oder über Dinge zu sprechen, die sie interessieren. Brechen Sie das Eis mit einer freundlichen Frage wie „Wie ist Ihr Interesse am Stricken entstanden?“oder „Was ist dein Lieblingsprogramm, um digitale Kunst zu machen?“

  • Wenn Sie keinen Video-Chat führen, können Sie sich nicht auf Dinge wie freundliches Lächeln und Augenkontakt verlassen, um Ihr Interesse bei Online-Gesprächen zu zeigen. Benutze stattdessen deine Worte, um zu zeigen, dass es dir wichtig ist, was die andere Person zu sagen hat.
  • Du könntest zum Beispiel antworten, indem du Dinge sagst wie: „Oh wow, das ist so cool!“oder „Danke, dass du das mit mir teilst, ich habe heute etwas Neues gelernt.“

Methode 4 von 12: Vermeiden Sie es, in Online-Argumente zu geraten

Freunde gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter beeinflussen Schritt 4

1 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Online-Argumente enden selten damit, dass jemand seine Meinung ändert

Wenn jemand etwas sagt, mit dem Sie nicht einverstanden sind, halten Sie inne und denken Sie nach, bevor Sie sich engagieren. Lohnt es sich wirklich, zu versuchen, sie zu korrigieren oder mit Ihrem Standpunkt herumzureden? Wenn ja, überlegen Sie, wie Sie mit ihnen freundlich und respektvoll darüber sprechen können, anstatt konfrontativ und argumentativ zu sein.

  • Wenn zum Beispiel jemand etwas sagt, das Sie für falsch halten, könnten Sie sagen: „Das habe ich auch gehört, aber ich bin mir nicht sicher, ob es wahr ist. Schauen Sie sich diesen Artikel an, den ich gefunden habe, er präsentiert die Beweise auf klare und interessante Weise.“
  • Widerstehen Sie der Versuchung, sich mit Trollen und Online-Mobbern zu beschäftigen. Sie sind nicht verpflichtet, mit Leuten zu sprechen, die absichtlich unhöflich oder respektlos sind.

Methode 5 von 12: Gehen Sie aus einer gemeinsamen Position heraus auf andere zu

Freunde gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter beeinflussen Schritt 5

0 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Suchen Sie nach Dingen, auf die Sie sich einig sind, bevor Sie versuchen, die Meinung von jemandem zu ändern

Wenn Sie versuchen, jemanden dazu zu bringen, eine neue Idee oder einen neuen Standpunkt einzunehmen, beginnen Sie nicht mit einer Konfrontation. Beginnen Sie stattdessen mit der Einstellung, dass Sie sich zusammen befinden. Von dort aus wird es viel einfacher sein, Perspektiven zu erkunden, mit denen sie möglicherweise weniger zufrieden sind.

Wenn du beispielsweise jemanden davon überzeugen möchtest, mehr pflanzliche Lebensmittel auszuprobieren, beginne nicht damit, ihm zu sagen, dass er kein Fleisch essen soll. Versuchen Sie stattdessen etwas wie: „Oh ja, ich habe Rindfleischburger auch wirklich geliebt! Ich wünschte nur, sie wären gesünder. Ich musste viel suchen, aber endlich habe ich diese tollen Soja-Patties gefunden, die mir noch besser schmecken.“

Methode 6 von 12: Stehen Sie zu Ihren Fehlern

Freunde gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter beeinflussen Schritt 6

1 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Wenn Sie es vermasseln, versuchen Sie nicht, die Beweise zu löschen

Gib stattdessen zu, was passiert ist und entschuldige dich aufrichtig. Versichern Sie anderen, dass Sie Ihr Bestes tun werden, um Ihren Fehler in Zukunft nicht zu wiederholen.

Wenn Sie zum Beispiel online in einen Streit geraten und jemanden im Eifer des Gefechts beleidigen, sagen Sie etwas wie: „Hey, ich war da aus der Reihe. Es tut mir leid, dass ich diese Dinge gesagt habe. Beim nächsten Mal gehe ich einfach ein bisschen von der Tastatur weg und kühle mich ab, wenn ich das Gefühl habe, dass ich mich aufrege.“

Methode 7 von 12: Präsentieren Sie sich ehrlich

Freunde gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter beeinflussen Schritt 7

2 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Aber achten Sie darauf, nicht zu viel zu teilen

Ehrlich zu sein ist eine gute Möglichkeit, echte Verbindungen zu anderen aufzubauen. Wenn Sie online vorgeben, jemand anderes zu sein, wird die Wahrheit wahrscheinlich irgendwann ans Licht kommen – und dann wird es für die Leute viel schwieriger sein, Ihnen zu vertrauen. Geben Sie andererseits nicht mehr Informationen preis, als Ihnen lieb ist. Seien Sie sicher und verwenden Sie den gesunden Menschenverstand.

  • Wenn du zum Beispiel ein Lifestyle-Blogger bist, tappe nicht in die Falle, dein Leben die ganze Zeit perfekt aussehen zu lassen! Gehen Sie auch einige der Herausforderungen und täglichen Kämpfe an, mit denen Sie konfrontiert sind. Auf diese Weise werden Sie Ihren Lesern viel näher kommen.
  • Vermeiden Sie andererseits die Weitergabe persönlicher Daten, die Sie gefährden könnten, wie z. B. Ihre Privatadresse oder der Name und Standort Ihres Arbeitsplatzes. Auch wenn es nicht riskant erscheint, teile keine Dinge, die dir aus irgendeinem Grund unangenehm sind.
  • Je nachdem, welche Art von Inhalt Sie veröffentlichen, möchten Sie möglicherweise ein Online-Pseudonym anstelle Ihres richtigen Namens verwenden.

Methode 8 von 12: Lassen Sie Ihre einzigartige Persönlichkeit erstrahlen

Gewinne Freunde und beeinflusse Menschen im digitalen Zeitalter Schritt 8

2 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dies wird Ihnen helfen, mit Menschen in Kontakt zu treten, die Sie wirklich „verstehen“

Haben Sie keine Angst, Ihre einzigartigen Perspektiven zu teilen oder über die Dinge zu sprechen, die Sie wirklich interessieren. Egal wie unklar Ihre Interessen sind oder wie unterschiedlich sich Ihre Erfahrungen von denen aller anderen anfühlen, es gibt bestimmt jemanden, der es versteht und sich gerne einlässt! Teilen Sie Inhalte und Ideen, die Ihnen wirklich wichtig sind und die Sie interessant finden.

Studien zeigen, dass Menschen, die im Internet ihr „wahres Selbst“sein können, dazu neigen, in Online-Umgebungen engere Beziehungen zu anderen aufzubauen

Methode 9 von 12: Wählen Sie Online-Plattformen, die mit Ihren Stärken arbeiten

Gewinne Freunde und beeinflusse Menschen im digitalen Zeitalter Schritt 9

1 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Sie müssen sich nicht für jede Social-Media-App anmelden, die auf den Markt kommt

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf solche, die es Ihnen ermöglichen, mit Menschen auf eine Weise in Kontakt zu treten, mit der Sie sich wohl fühlen. Auf diese Weise fällt es Ihnen viel leichter, sich auf den Aufbau echter Verbindungen zu konzentrieren.

Wenn Sie beispielsweise Künstler oder Fotograf sind, könnte eine Plattform wie Instagram ideal für Sie sein. Auf der anderen Seite, wenn Sie viel Konversation mögen, bevorzugen Sie wahrscheinlich etwas wie Reddit

Methode 10 von 12: Treten Sie Communities bei, die sich auf Dinge konzentrieren, die Ihnen wichtig sind

Freunde gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter beeinflussen Schritt 10

0 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Du wirst mehr Freunde treffen, wenn du Leute suchst, die deine Interessen teilen

Wirklich stricken? Erwägen Sie, einem Diskussionsforum für andere Garnenthusiasten beizutreten. Wenn Sie ein Spieler sind, springen Sie auf einen Discord-Server, auf dem Sie mit anderen Leuten über Ihre Lieblingsspiele chatten können. Es ist viel einfacher, Verbindungen herzustellen, wenn Sie bereits viel gemeinsam haben!

Methode 11 von 12: Erstellen Sie interessante Inhalte

Freunde gewinnen und Menschen im digitalen Zeitalter beeinflussen Schritt 11

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Um ein Influencer zu werden, müssen Sie eine Nachricht senden, an der die Leute interessiert sind

Egal, ob du der Welt das Kochen beibringst oder deine Liebe zu Star Trek teilst, du wirst online den größten Aufsehen erregen, wenn du Inhalte teilst, für die du sachkundig und leidenschaftlich bist. Aber es ist auch wichtig, Ihr Publikum zu kennen! Experimentieren Sie herum, um Ihre Nische in der Online-Welt zu finden und ein Gefühl dafür zu bekommen, was die Leute interessiert.

  • Wenn Sie zum Beispiel einen Blog über Haustierpflege starten, schauen Sie sich zuerst andere Blogs über Haustiere oder Tiere an, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was funktioniert und was nicht. Versuchen Sie herauszufinden, was in den Inhalten der Konkurrenz fehlt, und überlegen Sie, ob Sie diese Lücke schließen können.
  • Sobald Sie mit der Veröffentlichung von Inhalten beginnen, sollten Sie konsequent sein! Posten Sie regelmäßig und achten Sie genau darauf, wie Ihr Publikum reagiert, damit Sie Ihre Arbeit weiter verbessern können.

Methode 12 von 12: Gehen Sie mit gutem Beispiel voran

Gewinne Freunde und beeinflusse Menschen im digitalen Zeitalter Schritt 12

4 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Sie werden viel einflussreicher sein, wenn Sie Ihre Worte in die Tat umsetzen

Dies kann so einfach sein, wie ein Rezept zu demonstrieren, über das Sie schreiben, oder so kompliziert, wie Ihre Experimente mit dem Leben vom Netz zu dokumentieren. Was auch immer Sie tun, bemühen Sie sich, zu zeigen, dass Ihre Ideen wirklich funktionieren!

Lassen Sie Ihre Follower nicht nur Ihre eigenen Ideen in die Tat umsetzen, sondern lassen Sie sie auch wissen, wie sie es können. Wenn Sie beispielsweise versuchen, Menschen dazu zu bringen, für eine Wohltätigkeitsorganisation zu spenden, tun Sie dies nicht einfach selbst – geben Sie ihnen einen Link zur Website und detaillierte Anweisungen zum Spenden

Tipps

Beliebt nach Thema