3 Wege, um Menschen ein gutes Gefühl zu geben

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, um Menschen ein gutes Gefühl zu geben
3 Wege, um Menschen ein gutes Gefühl zu geben
Anonim

Die Fähigkeit, andere Menschen glücklich zu machen, ist eine großartige Fähigkeit. Du wirst charismatischer wirken und mehr Leute werden dich anziehen. Halte die Menschen um dich herum glücklich, indem du ihnen zeigst, dass sie dir wichtig sind. Führe ein freundliches Gespräch, indem du mehr zuhörst als du sprichst und Fragen über Menschen stellst. Loben Sie ihre Leistungen und erinnern Sie sich an Details aus ihrem Leben, damit sie sich wichtig fühlen. Bewahren Sie im Allgemeinen eine positive Einstellung und einen guten Sinn für Humor. Diese Gefühle sind auf die Menschen um Sie herum ansteckend.

Schritte

Methode 1 von 3: Freundliche Gespräche führen

Menschen ein gutes Gefühl geben Schritt 1

Schritt 1. Hören Sie mehr zu, als Sie sprechen

Versuchen Sie, Gespräche nicht zu dominieren. Wenn Sie das ganze Gespräch in einem Gespräch führen, werden die Leute das Gefühl haben, dass Sie sie ansprechen. Lassen Sie stattdessen andere sprechen und geben Sie erst dann Input, wenn sie fertig sind. Dadurch wirken Sie wie eine höfliche, aufmerksame Person, die sich darum kümmert, was andere zu sagen haben.

  • Unterbrich eine Person nicht, während sie spricht. Die Leute mögen es nicht, abgeschnitten zu werden. Lassen Sie sie immer beenden, was sie sagen.
  • Beantworte natürlich trotzdem Fragen, wenn die Person sie stellt. Aber suchen Sie nicht nur nach dem nächsten Mal, wenn Sie wieder über sich selbst sprechen können. Erlaube anderen zu reden.
Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie Fragen zur Person

Halten Sie Gespräche am Laufen, indem Sie die andere Person nach sich selbst fragen. Geben Sie den Menschen die Möglichkeit, sich zu öffnen und über sich selbst zu sprechen. Sie werden es schätzen, mit jemandem zu sprechen, der ihnen zuhört. Sogar ein einfaches „Wie geht es dir heute?“gibt den Leuten das Gefühl, dass Sie sich um sie kümmern.

  • Stellen Sie nicht nur oberflächliche Fragen. Zeigen Sie, dass Sie zugehört haben, indem Sie Fragen stellen, die auf dem basieren, was die Person gesagt hat.
  • Wenn Ihnen beispielsweise jemand von seinem Urlaub erzählt und erwähnt, dass er einen platten Reifen hat, sagen Sie: „Wow, wie haben Sie den Reifen repariert?“Dies zeigt, dass Sie nicht nur interessiert sind, sondern auf die Geschichte geachtet haben.
Sorgen Sie dafür, dass sich die Leute gut fühlen Schritt 3

Schritt 3. Schauen Sie weg von Ihrem Telefon oder Computer, wenn Sie mit anderen sprechen

Sehen Sie nicht abgelenkt aus, während Sie sich mit anderen unterhalten. Wenn Sie Ihr Telefon oder Ihren Computer ständig überprüfen, sehen Sie unhöflich und desinteressiert aus. Legen Sie Ihr Telefon ab und schauen Sie vom Computer weg. Stelle Augenkontakt mit der Person her, damit sie weiß, dass du aufmerksam bist.

  • Wenn Sie Ihr Telefon überprüfen müssen, entschuldigen Sie sich und sagen Sie: "Entschuldigung, ich muss das eine Sekunde lang überprüfen."
  • Wenn Sie tatsächlich beschäftigt sind und keine Zeit zum Reden haben, seien Sie höflich. Sagen Sie: „Ich würde gerne noch etwas reden, aber ich muss beruflich telefonieren. Wir sehen uns später."
Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 4

Schritt 4. Seien Sie begeistert von dem, was sie sagen

Seien Sie aufgeregt, wenn Ihnen jemand etwas sagt. Wenn sie eine gute Nachricht oder eine Leistung mitteilen, gratulieren Sie ihnen. Ein einfaches „Das ist großartig!“wird ihnen das Gefühl geben, dass sie wirklich etwas erreicht haben und dass es Ihnen wichtig ist.

Menschen werden manchmal schüchtern, wenn du ihnen Komplimente machst. Wenn sie etwas sagen wie: „Oh, das ist keine große Sache“, können Sie mit „Nun wissen Sie einfach, dass ich mich für Sie freue.“Dadurch wird die persönliche Verbindung zum anderen aufrechterhalten, ohne dass es ihm unangenehm wird

Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 5

Schritt 5. Erwidere Komplimente, wenn die andere Person sie macht

Es ist möglich, dass Ihnen jemand in einem Gespräch gratuliert oder Ihnen Komplimente macht. Danken Sie ihnen aufrichtig für das Kompliment und geben Sie dann ein Kompliment zurück. Dadurch wirken Sie gleichzeitig anmutig und großzügig.

Ein Kollege könnte sagen, dass Sie heute in der Besprechung eine großartige Idee angeboten haben. Sie könnten antworten: „Danke, es freut mich, dass es Ihnen gefallen hat. Mit deinen Fähigkeiten kannst du es sicher schaffen.“

Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 6

Schritt 6. Vermeiden Sie es, ihre Meinungen zu kritisieren

Unweigerlich werden Sie mit einigen ihrer Überzeugungen oder Meinungen nicht einverstanden sein. Halte das Gespräch freundlich und kritisiere sie nicht. Erlaube ihnen, ihre Meinung zu äußern. Auf diese Weise fühlen sie sich weiterhin sicher und glücklich, mit Ihnen zu sprechen.

  • Sie können Ihre Meinungsverschiedenheit immer noch äußern, ohne feindselig zu sein. Einfach nur zu sagen: „So sehe ich das nicht, aber ich verstehe Ihren Standpunkt“, zeigt, dass Sie anderer Meinung sind, aber auch der anderen Person Anerkennung zollen.
  • Wenn Sie eine Konfrontation ganz vermeiden möchten, können Sie ihre Meinung einfach ignorieren und versuchen, das Gespräch anderswo zu lenken.

Methode 2 von 3: Den Leuten das Gefühl geben, wichtig zu sein

Sorgen Sie dafür, dass sich die Leute gut fühlen Schritt 7

Schritt 1. Erinnere dich an Details über das Leben von Menschen

Dies ist eine großartige Übung, um mit Menschen in Kontakt zu treten und ihnen zu zeigen, dass Sie sich wirklich für das interessieren, was sie sagen. Wenn du immer Dinge vergisst, die sie dir gesagt haben, wird es so aussehen, als ob du ihnen nicht zuhörst. Bemühen Sie sich, sich an die Details zu erinnern, die sie Ihnen gesagt haben, um Ihre Verbindung zu der Person zu stärken.

  • Fragen Sie auch nach diesen Details. Jemand könnte dir am Freitag sagen, dass er am Wochenende zu einem Konzert geht. Wenn Sie sie am Montag sehen, fragen Sie, wie das Konzert war. Dies zeigt, dass Sie zugehört haben und dass Sie sich um sie kümmern.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an Dinge zu erinnern, versuchen Sie, einige Übungen zu machen, um Ihr Gedächtnis zu verbessern.
Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 8

Schritt 2. Zeigen Sie Ihr Interesse mit nonverbalen Hinweisen

Bestimmte Manierismen und Körpersprache zeigen einer Person, dass Sie aufmerksam sind. Nicken, Augenkontakt herstellen und deinen Gesichtsausdruck je nach dem, was sie sagen, ändern, alles zeigt der Person, dass du in das, was sie sagt, investiert bist. Bleiben Sie nicht fest oder reaktionslos. Dies zeigt, dass Sie sich nicht für das Gespräch interessieren.

  • Wenn dir jemand eine Geschichte über etwas Unerwartetes erzählt, mach die Augen auf und mach ein schockiertes Gesicht. Sie werden das Gefühl haben, dass Sie vollständig in die Geschichte investiert sind.
  • Sie können dies auch tun, wenn Sie sich nicht direkt mit jemandem unterhalten. Wenn ein Kollege eine Präsentation in einem Konferenzraum hält, sehen Sie ihn an, während er spricht. Nicken Sie mit, wenn sie etwas Gutes sagen, und machen Sie sich Notizen. All dies gibt der sprechenden Person das Gefühl, wichtig zu sein, und sie wird es zu schätzen wissen.
Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 9

Schritt 3. Loben Sie in Maßen

Komplimente und Lob sind großartige Möglichkeiten, jemandem das Gefühl zu geben, wichtig zu sein. Machen Sie anderen Komplimente, aber übertreiben Sie es nicht. Wenn Sie allen ständig Komplimente machen, wird Ihr Lob nicht echt aussehen. Seien Sie aufrichtig, wenn Sie anderen Komplimente machen, und machen Sie dann weiter.

Mache der Person nicht weiter Komplimente, nachdem sie dein Kompliment bereits anerkannt hat. Wenn sie Danke sagen, sagen Sie nicht: "Nein, aber wirklich, Sie haben einen tollen Job gemacht." Dies könnte als Fälschung rüberkommen

Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 10

Schritt 4. Machen Sie auf ihre Leistungen aufmerksam

Komplimente müssen nicht nur Privatsache sein. Wenn jemand, den Sie kennen, etwas erreicht hat, lassen Sie es andere wissen. Die Person wird sich freuen zu sehen, dass andere Menschen ihre Leistungen ernst nehmen.

  • Das muss keine große Geste sein. Vielleicht halten Sie eine Präsentation und sagen: „Ich möchte John dafür danken, dass er hier bei diesen Zahlen großartige Arbeit geleistet hat.“Diese kurze Aussage gibt John Anerkennung, ohne auf die Sache einzugehen.
  • Wenn dich jedoch jemand darum bittet, etwas zu schweigen, respektiere seine Wünsche. Sie möchten vielleicht derjenige sein, der es einer bestimmten Person erzählt, oder sie sind einfach nur schüchtern.
Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 11

Schritt 5. Schreiben Sie Dankesschreiben, wenn eine Person etwas für Sie tut

Menschen das Gefühl zu geben, geschätzt zu werden, ist eine weitere großartige Möglichkeit, ihnen zu zeigen, dass sie wichtig sind. Wenn dir jemand hilft, nimm dir etwas Zeit, um ihm ein echtes Dankeschön oder eine E-Mail zu schreiben. Erkläre, wie sie dir geholfen haben und lass sie wissen, dass du es schätzt.

  • Auch persönliche Dankeschön-Arbeiten. Versuchen Sie, die Person zu finden und danken Sie ihr. Zu sagen: „Ich wollte nur vorbeischauen und mich für den Gefallen bedanken, den Sie getan haben“, zeigt, dass Sie sich für sie viel Mühe gegeben haben.
  • Wenn Sie die Person nicht finden können, ist ein dankbarer Anruf auch großartig.

Methode 3 von 3: Positive Energie verbreiten

Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 15

Schritt 1. Vermeiden Sie es, zu klatschen und negativ über andere zu sprechen

Die Verbreitung von Klatsch über Menschen schafft eine feindseligere und weniger freundliche Umgebung. Wenn Sie sich dafür einen Namen machen, werden weniger Leute mit Ihnen interagieren wollen. Halte dich von Tratsch fern und mache dich zu jemandem, mit dem sich die Leute wohl fühlen. Sie werden in deiner Nähe viel glücklicher sein.

Dies ist eine gute Situation, in der das Nachdenken über die Goldene Regel hilft. Möchten Sie, dass jemand Gerüchte über Sie verbreitet? Wahrscheinlich nicht. Verbreite also keine Gerüchte über andere

Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 12

Schritt 2. Behandeln Sie Menschen so, wie Sie selbst behandelt werden möchten

Dies wird nicht ohne Grund oft als „Goldene Regel“bezeichnet. Wenn Sie Menschen glücklich machen wollen, denken Sie einfach darüber nach, was Sie glücklich macht. Dann behandeln Sie die Menschen entsprechend. Lebe nach diesem Code und du wirst ein viel freundlicherer Mensch sein.

Überlegen Sie, ob Sie mit jemandem gesprochen haben und sich über ihn lustig gemacht haben, weil er eine bestimmte Band mag. Würden Sie sich freuen, wenn Ihnen das jemand antun würde? Wahrscheinlich nicht. Überdenken Sie Ihre Handlungen und entschuldigen Sie sich

Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 13

Schritt 3. Lächeln Sie so viel wie möglich

Lächeln hilft Ihnen, sich positiv zu fühlen und verbreitet Positivität auch bei den Menschen um Sie herum. Bemühen Sie sich bewusst, oft zu lächeln. Du wirst wie eine viel freundlichere Person aussehen und die Leute kommen eher zu dir und reden mit dir.

  • Wenn Sie Leute begrüßen, lächeln Sie, wenn Sie Hallo sagen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, positivere Gefühle zu verbreiten.
  • Versuchen Sie nicht, Ihr Lächeln so breit wie möglich zu machen. Das wird falsch aussehen. Wenn Sie die Lippenwinkel leicht nach oben drehen, sehen Sie natürlich hell aus.
Lass die Leute sich gut fühlen Schritt 14

Schritt 4. Haben Sie einen guten Sinn für Humor

Ein Sinn für Humor hilft, Stress abzubauen und eine positive Einstellung zu bewahren. Noch wichtiger ist, dass sich die Leute zu dir hingezogen fühlen, wenn du ein lustiger Mensch bist. Lache oft und versuche, die Stimmung anderer Leute aufzuhellen. Dies wird positive Energie um dich herum verbreiten und die Leute werden es zu schätzen wissen.

  • Denken Sie daran, dass es nicht nur darum geht, Witze zu erzählen. Es geht mehr darum, eine unbeschwerte Stimmung über die Dinge zu bewahren. Wenn etwas Negatives passiert, versuchen Sie, eine positive Seite darin zu finden. Seien Sie die Person, die optimistisch bleibt, wenn andere Menschen niedergeschlagen sind.
  • Kennen Sie jedoch immer die Grenzen Ihres Humors. Erzähle keine unangemessenen Witze. Wenn die Leute von deinen Possen nicht amüsiert scheinen, reduziere es.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema