3 Wege zum Trash Talk

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege zum Trash Talk
3 Wege zum Trash Talk
Anonim

Über Müll zu reden kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, sich mit deinen Gegnern in einem Wettkampfumfeld zu beschäftigen, am häufigsten bei Einzel- oder Mannschaftssportarten oder online beim Spielen. Trash Talk hilft, Gegner einzuschüchtern, die sonst unerschütterlich erscheinen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihr eigenes Selbstvertrauen im Wettbewerb aufzubauen und Teamgeist aufzubauen, wenn Sie mit einer Gruppe von Einzelpersonen konkurrieren. Trash Talk sollte lustig und unbeschwert sein und keine dauerhaften Beleidigungen verursachen oder Freundschaften ruinieren.

Schritte

Methode 1 von 3: Entscheiden, wie man Trash Talk macht

Trash Talk Schritt 1

Schritt 1. Identifizieren Sie die Situation

Wenn Sie mit Ihren Freunden nur auf dem Fußballplatz herumalbern, sind bedeutungslose Witze ein effektiver Weg. Halten Sie es informell und leicht. Am anderen Ende des Trash-Talk-Spektrums müssen Sie sich möglicherweise mehr auf ernsthafte Prahlereien konzentrieren und den Humor herunterspielen, wenn Sie an einem Wettkampfsportereignis gegen Personen teilnehmen, die Sie nicht kennen.

  • Sagen Sie einem Freund für einen bedeutungslosen Witz, dass er wie ein Bündel Brennholz ist, "weil er immer verbrannt wird".
  • Für eine ernstere Prahlerei sagen Sie: "Soll ich Ihnen jetzt oder später mein Autogramm geben?"
Trash Talk Schritt 2

Schritt 2. Lesen Sie die Menge

Egal, ob Sie online oder persönlich antreten, Sie müssen „den Raum lesen“und feststellen, ob Trash Talking eine geeignete Taktik ist. Wenn die anderen Spieler sich darauf konzentrieren, Respekt und Sportlichkeit zu zeigen, kann Ihr Trash-Talk als unhöflich angesehen werden.

Die gleiche Regel gilt in Online-Foren – wenn andere Teilnehmer Spaß am Trash-Talk haben oder sich bereits darauf einlassen, machen Sie einfach mit. Wenn das Publikum eher konservativ ist und eine ruhigere Atmosphäre bevorzugt, sollten Sie es vermeiden, Mitbewerber mit Ihrem Trash-Talk zu belästigen

Trash Talk Schritt 3

Schritt 3. Kennen Sie das sportliche Umfeld

Einige Sportarten wie Boxen und Ringen sind aggressive, direkte Wettkämpfe. Diese Umgebungen fördern Trash-Talk, da sie die Unterhaltung für die Zuschauer erhöhen und es den Kämpfern ermöglichen, unter die Haut zu gehen. Andere Sportarten, wie Tennis oder Baseball, werden als "herrlicher" angesehen und entmutigen Trash-Talk.

  • Sogar online sind einige kompetitive Spiele geeignetere Foren für Trash-Talking. (Call of Duty und ähnliche Spiele sind berüchtigte Beispiele.) Bis Sie mit der Gaming-Community vertraut sind, vermeiden Sie aggressives Trash-Gerede.
  • Auch wenn Sie ein unbeschwertes Videospiel mit der Familie spielen, vermeiden Sie Trash Talk. Wenn du zum Beispiel Wii Sports mit einem jungen Neffen oder deiner Großmutter spielst, mach keinen Trash-Talk.

Methode 2 von 3: In den Kopf Ihres Gegners eindringen

Trash Talk Schritt 4

Schritt 1. Prahlen Sie mit Ihren Fähigkeiten

In der Regel bedeutet Trash Talking, dass Sie sich bei jedem Wettbewerbsereignis, an dem Sie beteiligt sind, mit Ihrer eigenen Leistung rühmen. Seien Sie kreativ und erfinden Sie sich – ob lustig oder ernsthaft – über Ihre Fähigkeiten.

  • Sagen Sie etwas wie: "Sie sind bereits die Nachrichten von gestern."
  • Seien Sie bereit, Ihre Worte mit Taten zu untermauern. Wenn Sie Basketball spielen und behaupten, einen Schuss vom halben Feld aus machen zu können, müssen Sie beweisen, dass Sie den Schuss machen können.
  • Seien Sie nicht unreif und prahlen Sie nicht mit Fähigkeiten, die Sie nicht haben. Zum Beispiel sind junge Teenager dafür berüchtigt, Online-Gaming-Foren mit jugendlichem Humor und übertriebenen Prahlereien zu füllen. Um effektiv über Müll zu sprechen, vermeiden Sie diese Techniken.
Trash Talk Schritt 5

Schritt 2. Beleidigen Sie Ihre Gegner

Dies geschieht oft auf unbeschwerte Weise oder auf eine clevere Art und Weise als mit Witzen und kreativer Kritik. Du kannst Einschüchterung nutzen, um deinen Gegner an seinem eigenen Können in einem Spiel zweifeln zu lassen oder ihn mit deinem Trash-Talk ausreichend abzulenken, damit er sich nicht mehr auf die Konkurrenz konzentrieren kann. Wenn Sie beispielsweise ein kompetitives Golfspiel spielen, sagen Sie:

  • „Ich habe schon bessere Schaukeln auf dem Schulhof meiner Kinder gesehen.“
  • Wenn Ihr Gegner seinen Ball ins Wasser schlägt, sagen Sie: „Soll ich Ihre Schuhe und Socken halten?“
Trash Talk Schritt 6

Schritt 3. Verwenden Sie Humor zu Ihrem Vorteil

Erfolgreicher Trash-Talk baut oft auf einer lustigen Prämisse auf. Humor kann auch verwendet werden, um Ihre Gegner abzulenken (niemand spielt gut, wenn sie lachen) oder um die Kameradschaft Ihres eigenen Teams aufzubauen.

  • Eine schlagfertige Beleidigung kann Ihren Gegner überraschen und fassungslos machen.
  • Sage so etwas wie: „Wenn du jemals davon träumst, mich zu schlagen, solltest du besser aufwachen und dich entschuldigen.“
Trash Talk Schritt 7

Schritt 4. Wissen Sie, wann Trash Talk nicht funktioniert

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Trash-Talking ineffektiv ist, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, damit aufzuhören. Wenn Sie weiterhin Trash-Gerede machen, werden Sie vielleicht verzweifelt aussehen oder den Eindruck erwecken, dass Sie geschickter darin sind, Ihren Mund zu halten, als Wettbewerbe zu gewinnen.

Methode 3 von 3: Das eigene Selbstvertrauen aufbauen

Trash Talk Schritt 8

Schritt 1. Bauen Sie sich auf

Ein wichtiger Teil des Trash Talkings ist es, sein eigenes Selbstvertrauen aufzubauen. Erfolgreiches Trash-Talking kann dazu führen, dass Sie sich aggressiver fühlen, was sich oft in einem besseren Spiel niederschlägt.

  • Sagen Sie Ihrem Gegner zum Beispiel, was Sie tun werden, bevor Sie es tun. Sagen Sie etwas wie: „Ich werde zweimal dribbeln und dann einen Dreizeiger über Ihren Kopf machen“und dann tun Sie es.
  • Wenn Sie in einem Team antreten, wird Trash Talk Ihre Teammitglieder motivieren, mitzumachen und ihr Spiel zu steigern.
Trash Talk Schritt 9

Schritt 2. Halten Sie Ihren Gegner unter Druck

Sie werden besser spielen und weniger unter Druck stehen, wenn Sie Ihren Gegner verspotten und verhöhnen können. Wenn Sie sich beim Trash-Talk auf den Wettbewerb konzentrieren, werden Sie sich über Ihre Leistung nicht selbstbewusst fühlen.

Sie können dies tun, indem Sie auf Ihren Erfolg und das Versagen Ihres Gegners aufmerksam machen. Wenn Sie Dinge hervorheben, die Sie gut und Ihre Konkurrenz schlecht machen, wird Ihr Selbstwertgefühl im Spiel gesteigert, und Sie können Ihren Gegner einschüchtern, damit er glaubt, dass er keine Chance hat, gegen Sie zu gewinnen

Trash Talk Schritt 10

Schritt 3. Lass deine Sportlichkeit nicht leiden

Obwohl das Verlieren eines Wettkampfs nie Spaß macht, sollten Sie dennoch Würde und Sportlichkeit zeigen, indem Sie verlieren, ohne sich zu beschweren oder Ihre Gegner zu kritisieren.

  • Es gibt einen Unterschied zwischen Trash-Talking und schlechtem Sportsgeist; ein guter Trash-Talker kann immer noch zugeben, wenn ein Gegner ihn übertroffen hat.
  • Du kannst auch zeigen, dass du ein guter Sport bist, indem du dich leicht verspottest, wenn du nicht gut spielst. Ein kleiner selbstgesteuerter Trash-Talk bringt alle zum Lachen und zeigt ihnen, dass Sie das Spiel nicht zu ernst nehmen.
Trash Talk Schritt 11

Schritt 4. Antizipieren Sie Trash-Talk, der an Sie gerichtet ist

Sobald Sie klar gemacht haben, dass Sie bereit sind, Trash-Talk zu betreiben und Ihre Gegner zu zerstören, sollten Sie von Ihren Gegnern erwarten, dass sie auch Trash-Talk mit Ihnen machen.

  • Lass dir das nicht in den Kopf kommen; Konzentrieren Sie sich auf das Spiel oder Ereignis und ignorieren Sie die Trash-Talks Ihrer Gegner.
  • Vielleicht können Sie das Trash-Talk umdrehen; wenn ein gegner dich anspricht, kann dir eine sarkastische antwort den vorteil verschaffen. Wenn ein Gegner zum Beispiel prahlt, antworten Sie mit: „Sei nicht bescheiden, du bist nicht so gut.“

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Warnungen

  • Vermeiden Sie absichtlich verletzende Aussagen. Obwohl gemeine oder beleidigende Kommentare deinen Gegner aufrütteln können, sollte es niemals dein Ziel sein, jemandem emotionalen Schaden zuzufügen.
  • Obwohl Trash Talk schneidend und oft lustig sein soll, ist es nie eine Entschuldigung, rassistische, homophobe oder sexistische Dinge zu sagen. Wenn Sie einen anderen Spieler dabei erwischen, der diese Art von Kommentaren macht, bitten Sie ihn, damit aufzuhören, und lassen Sie ihn wissen, dass diese Art von Trash-Talk nicht geschätzt wird.
  • Wenn du übermäßig über Müll redest, werden die Leute vielleicht müde, mit dir zu spielen. Balancieren Sie Ihren Trash-Talk, damit Sie und Ihre Gegner trotzdem Spaß daran haben, gegeneinander anzutreten.

Beliebt nach Thema