Wie Sie Menschen dazu bringen, sich in Ihrer Nähe wohl zu fühlen (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie Sie Menschen dazu bringen, sich in Ihrer Nähe wohl zu fühlen (mit Bildern)
Wie Sie Menschen dazu bringen, sich in Ihrer Nähe wohl zu fühlen (mit Bildern)
Anonim

Neigen die Leute dazu, still zu werden, wenn Sie den Raum betreten? Wenn du eine angespannte, verklemmte Stimmung ausstrahlst, könnte es sein, dass sich die Leute unwohl fühlen. Es kann helfen, unangenehme Momente zu minimieren und deine schüchterne Haltung loszuwerden. Mit ein wenig Übung werden Sie bald zum Partyleben.

Schritte

Teil 1 von 3: Immer zugänglicher werden

Schritt 1. Lächeln Sie mehr

Lächeln ist eine großartige Möglichkeit, dich mit sehr wenig Aufwand zugänglicher erscheinen zu lassen. Lächeln kann dir auch helfen, dich glücklicher zu fühlen, auch wenn du keine Lust zum Lächeln hast, also ist es in Ordnung, ab und zu ein Lächeln vorzutäuschen! Versuche, Leute anzulächeln, an denen du in der Schule oder bei der Arbeit auf dem Flur vorbeikommst. Lächeln Sie Ihre Freunde, Familie und Bekannten an. Arbeiten Sie einfach daran, so viel wie möglich zu lächeln, um sich wie ein glücklicherer Mensch zu fühlen und auszusehen!

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 1

Schritt 2. Loben Sie andere aufrichtig

Verwenden Sie keine Schmeichelei, sondern geben Sie wirklich Anerkennung, wo Anerkennung fällig ist. Menschen genießen es, mit anderen zusammen zu sein, die die Fähigkeiten oder Talente anderer Menschen erkennen und nicht von ihnen bedroht werden.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 2

Schritt 3. Machen Sie sich über sich selbst lustig

Du kennst dich selbst besser als so ziemlich jeder andere, daher ist es am einfachsten, Witze über dich zu machen. Jeder mag jemanden, der bescheiden und bescheiden ist. Humor ist eine großartige Möglichkeit, anderen zu zeigen, dass Sie nicht verkrampft sind und sich selbst nicht zu ernst nehmen.

Vermeide es, selbstironischen Humor zu verwenden, wenn du negative Dinge über dich sagst, um lustig zu sein. Dies ist kein Problem, wenn Sie es ein- oder zweimal tun, aber wenn Sie es oft tun, wird es so aussehen, als wären Sie unsicher

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 3

Schritt 4. Minimieren Sie die Fehler anderer

Versuchen Sie zu vermeiden, andere Menschen gewohnheitsmäßig zu korrigieren, es sei denn, ihr Fehler führt zu einer Verschlimmerung der Dinge für sie oder jemand anderen. Spielen Sie es auch herunter, wenn andere darauf hinweisen. Während jemand anders falsch liegen kann, macht es dich nicht zu einer besseren Person, um darauf hinzuweisen.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 4

Schritt 5. Seien Sie inklusiv

Die Menschen in Ihrer Nähe werden sich wohler fühlen, wenn Sie sich bemühen, sie in Ihre Gespräche einzubeziehen. Erzählen Sie keinen Insider-Witz, es sei denn, alle Anwesenden wissen es. Beziehen Sie sich auch nicht auf etwas, von dem eine Person im Gespräch nichts weiß, ohne es ihr vorher zu erklären. Wenn Sie ständig über Dinge diskutieren, die andere nicht verstehen, werden sie sich in Ihrer Nähe dumm fühlen. Anstatt sich selbst zu erziehen, werden sie dich wahrscheinlich einfach meiden.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 5

Schritt 6. Achten Sie auf gute Hygiene

Dieser kann nicht stark genug angegeben werden. Niemand wird in deiner Nähe sein wollen, wenn du stinkst, schmutzig aussiehst, zerzauste Kleidung trägst usw. Der beste Weg, um ansprechbar zu sein, besteht darin, so auszusehen und zu riechen, wie jemand in seiner Nähe sein möchte.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 6

Schritt 7. Verstehen Sie den persönlichen Raum

Behalten Sie Ihren eigenen persönlichen Raum bei und dringen Sie nicht in andere ein, ohne dazu aufgefordert zu werden. Vermeiden Sie es, Personen zu berühren oder zu nahe zu stehen, die Sie nicht sehr gut kennen.

Teil 2 von 3: Outgoing werden

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 7

Schritt 1. Seien Sie selbstbewusst und aufrichtig

Selbstvertrauen ist wichtig und das, was Sie sagen, bedeutet, dass Sie eine selbstbewusste Person sind. Versuchen Sie, sich an Ihre Prinzipien zu halten und sagen Sie ein paar Augenblicke später nicht das Gegenteil. Das lässt Sie nur so aussehen, als ob Sie verzweifelt versuchen würden, etwas Kluges zu sagen. Wenn Sie sich mit Ihrem Wesen wohl fühlen und selbstbewusst sind, sollte es kein Problem sein, auf Leute zuzugehen und ein Gespräch zu beginnen.

Ihre Körpersprache ist ein totes Werbegeschenk, wenn Sie nicht meinen, was Sie sagen! Du wirst viel selbstbewusster wirken, wenn du aufrichtig bei den Dingen bist, die du sagst. Lüge nicht und versuche nicht, etwas zu sein, das du nicht bist

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 8

Schritt 2. Planen Sie voraus

Überlegen Sie, was Sie sagen werden, bevor Sie es sagen. Überlegen Sie, wie die Reaktionen der Leute wahrscheinlich sein werden, und entscheiden Sie, ob das, was Sie sagen werden, es wert ist, gesagt zu werden. Nicht alles zu sagen, was Ihnen in den Sinn kommt, macht Sie nicht feige oder sanftmütig, es macht Sie besonnen.

Denken Sie nicht über andere Dinge nach, während Sie ein Gespräch führen. Sie werden distanziert und abgelenkt wirken, wenn Sie dies tun. Konzentrieren Sie sich darauf, im Gespräch und im Moment präsent zu sein. Versuchen Sie, Achtsamkeit zu üben, um diese Fähigkeit zu entwickeln

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 9

Schritt 3. Seien Sie mutig

Haben Sie keine Angst, sich zum Narren zu machen! Wer würde nicht gerne mit dem Kerl mit den grünen Haaren und dem leuchtend orangefarbenen Hemd reden? Offen und mutig zu sein ist ein wichtiges Instrument, um Menschen zu entspannen. Wenn Sie auf sich aufmerksam machen können, beruhigt das andere und macht es Ihnen leichter, auf sie zuzugehen.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 10

Schritt 4. Untersuchen Sie die Gesprächsthemen sorgfältig

Erinnern Sie sich an die Art von Dingen, die die Menschen in Ihrer Nähe mögen, dann können Sie über Dinge sprechen, die Sie alle mögen, und alle werden bald mit Ihnen lachen und lächeln! Gemeinsamkeiten mit anderen zu finden ist eine wichtige Fähigkeit, die nicht übersehen werden sollte.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 11

Schritt 5. Entwickeln Sie einen Sinn für Humor

Haben Sie keine Angst, ein bisschen mit den Leuten herumzuspielen. Mit anderen scherzen zu können, beruhigt die Menschen um dich herum. Wenn Sie feststellen, dass Humor eine Ihrer stärkeren Eigenschaften ist, verwenden Sie ihn, um auf neue Leute zuzugehen.

Teil 3 von 3: Häufige Fehler vermeiden

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 12

Schritt 1. Sei du selbst und handle natürlich

Niemand mag eine Fälschung, also sei einfach du selbst. Die Leute werden bewundern, dass Sie keine Angst vor dem haben, was andere denken. Seien Sie jedoch nicht absichtlich anders; das wird dich nur komisch erscheinen lassen.

Vermeiden Sie es auch, anzugeben. Das ist für die meisten Leute abschreckend

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 13

Schritt 2. Vermeiden Sie es, sich über andere lustig zu machen

Vermeide es, andere zu beleidigen, es sei denn, du machst nur herum. Sag nichts Verletzendes. Seien Sie wirklich vorsichtig damit. Je länger Sie eine Person kennen, desto mehr können Sie mit ihr herumspielen.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 14

Schritt 3. Vermeiden Sie rassistische Beleidigungen und sexuelle Kommentare

Manchmal ist es nicht die beste Option, jemandem das Gefühl zu geben, sich wohl zu fühlen, besonders wenn diese Person beleidigende und veraltete soziale Ansichten hat. Machen Sie keine Kompromisse bei der Wahrheit und Ihren Werten, nur um zu anderen zu passen.

  • Menschen, die an sexistischen und rassistischen Einstellungen festhalten, sind sowieso nicht die Art von Menschen, mit denen Sie Kontakt haben möchten.
  • Vermeiden Sie auch, über Politik und Religion zu sprechen. Dies sind emotional aufgeladene Themen und es ist am besten, sie zu vermeiden, wenn Sie möchten, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohler fühlen.
Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 15

Schritt 4. Versuchen Sie es nicht zu sehr

Es ist leicht, jemanden zu erkennen, der sich zu sehr bemüht, sich mit anderen Menschen „einzupassen“oder „auszukommen“. Üben Sie nicht zu viel Druck auf sich selbst aus und versuchen Sie nicht, sich in sozialen Situationen zu engagieren, die Ihnen wirklich unangenehm sind. Die Leute werden es sofort bemerken und es kann sein, dass sich die Leute am Ende noch unwohler fühlen als zuvor.

Sorgen Sie dafür, dass sich die Menschen in Ihrer Nähe wohl fühlen Schritt 16

Schritt 5. Vermeiden Sie es, kämpferisch zu sein

Jeder mag kluge Köpfe, aber jeder hasst Besserwisser. Springen Sie nicht anderen Leuten in die Kehle, wenn Sie der Meinung sind, dass sie falsch sind oder Kommentare fehl am Platz sind. Niemand lässt sich gerne beurteilen und Sie werden niemanden beeindrucken, indem Sie ständig argumentieren, dass Sie es besser wissen.

Tipps

  • Glauben Sie, dass Sie alles tun können. Haben Sie keine Angst, was andere denken und albern Sie herum!
  • Merken und verwenden Sie gelegentlich den Namen Ihres Gesprächspartners.

Beliebt nach Thema