4 Wege, mit undankbaren Menschen umzugehen

Inhaltsverzeichnis:

4 Wege, mit undankbaren Menschen umzugehen
4 Wege, mit undankbaren Menschen umzugehen
Anonim

Der Umgang mit einer undankbaren Person ist frustrierend, aber es ist etwas, das jeder manchmal tun muss. Egal, ob Sie einen schwierigen Kunden verwalten oder mit einem nicht wertschätzenden Freund zu tun haben, der beste Ansatz besteht oft darin, ruhig zu bleiben, Freundlichkeit zu üben und bei Bedarf Grenzen zu setzen. Sie können eine undankbare Person vielleicht nicht immer dankbarer machen, aber Sie können anderen immer zeigen, wie gut Sie mit Konflikten in Ihrem täglichen Leben umgehen.

Schritte

Methode 1 von 3: Umgang mit undankbaren Menschen bei der Arbeit

Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 1

Schritt 1. Betrachten Sie die Situation aus ihrer Perspektive

Manchmal sehen andere Menschen nicht immer, wie viel Zeit und Energie aufgewendet wird, um ihnen zu helfen. Anstatt darüber nachzudenken, was Sie getan haben, denken Sie darüber nach, was Ihre Kunden oder Kollegen tatsächlich sehen können. Können sie sehen, wie viel Arbeit Sie geleistet haben, um ihnen zu helfen?

  • Wenn die Leute nicht wissen, was Sie getan haben, um zu helfen, kann nicht erwartet werden, dass sie ihre Wertschätzung zeigen. Manchmal ist es Teil jeder Rolle, die Sie sich anstrengen müssen, ohne eine sofortige Belohnung zu sehen.
  • Zum Beispiel haben Sie vielleicht den Vormittag damit verbracht, alle neuen Bestände auszusortieren, aber ein Kunde, der gerade hereingekommen ist, würde das nicht wissen. Wenn sie fragen, ob Sie hinten andere Größen haben, sagen Sie ihnen: "Ich habe heute Morgen alles herausgebracht, was wir haben. Soll ich Ihnen bei der Suche nach Ihrer Größe auf der Verkaufsfläche helfen?"
Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 2

Schritt 2. Überlegen Sie, ob es andere Faktoren gibt, die jemanden aufregen

Dinge aus der Perspektive eines anderen zu betrachten, kann dir auch helfen zu erkennen, wenn etwas nicht wirklich von dir geht. Ein Kunde in einem Geschäft könnte zum Beispiel launisch sein, weil sein Kind den ganzen Morgen geweint hat.

  • Menschen neigen auch dazu, den Boten zu erschießen. Wenn Sie Informationen weitergeben, die sie verärgern, dies jedoch außerhalb Ihrer Kontrolle liegt, können sie sich noch mehr aufregen. Das heißt nicht, dass du etwas falsch gemacht hast.
  • Dies ist eine besonders häufige Tendenz bei undankbaren Chefs und Managern. Sie projizieren oft ihre eigenen Minderwertigkeitsgefühle oder Kritik, die an sie gerichtet ist, auf ihr Team. In diesen Fällen ist es oft am besten, Ihre Arbeit für sich sprechen zu lassen, anstatt Dankbarkeit zu verlangen.
  • Es ist zwar nicht unbedingt fair, dass sie ihre Frustration an dir auslassen, aber du hättest nichts anders machen können, um ihre Einstellung zu ändern.
Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 3

Schritt 3. Bleiben Sie ruhig

Egal, ob es sich um Ihren Chef, einen Kollegen oder einen Kunden handelt, der Umgang mit einer undankbaren Person am Arbeitsplatz kann unglaublich frustrierend sein. Wenn Sie wütend werden oder die Beherrschung verlieren, wird die Sache jedoch nur noch schlimmer. Atmen Sie tief ein und lassen Sie Ihre Wut beim Ausatmen los. Sie können innerlich immer noch frustriert sein, aber versuchen Sie, einen emotionalen Ausbruch zu vermeiden.

Wenn die Person ständig auf deine Knöpfe drückt oder eine Situation nicht zulässt, entschuldige dich, bis du dich beruhigen kannst. Wenn die Person Sie belästigt, haben Sie keine Angst, Ihren Vorgesetzten zu bitten, einzugreifen

Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 4

Schritt 4. Bereiten Sie sich auf ihre negative Einstellung vor

Wenn Sie ständig mit einem undankbaren Kunden oder Kollegen zusammen sein müssen, bereiten Sie sich im Voraus auf seine negative Einstellung vor. Antizipieren Sie ihre Kritik und Forderungen im Voraus und versuchen Sie, sie so gut wie möglich zu erfüllen.

  • Wenn Sie beispielsweise einen Kunden haben, der Sie ständig dafür kritisiert, wie lange Ihr Team für die Arbeit braucht, erstellen Sie einen umfassenden Zeitplan für ihn. Sagen Sie ihnen dann: „Wir haben diese Zeitachse eingerichtet, weil Ihre Arbeit zu wichtig ist, um falsch zu liegen, und wir wollen alles richtig machen.“
  • Dies kann Ihren Kunden zufrieden stellen oder auch nicht, aber es zeigt anderen wichtigen Personen, wie Ihren Vorgesetzten, dass Sie alles tun, um mit einer schwierigen Situation umzugehen.
  • Wenn Ihr Vorgesetzter ständig schwierig ist, können Sie mit ihm darüber sprechen, wie Sie Ihre Arbeit verfolgen und ihm zeigen können, damit Sie seine Erwartungen erfüllen. Sie können auch erwägen, mit der Personalabteilung zu sprechen, wenn sie überkritisch oder verbal beleidigend sind. Sie müssen nie für eine Situation stehen, in der Ihr Vorgesetzter Sie in irgendeiner Weise ausnutzt.
Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 5

Schritt 5. Üben Sie Freundlichkeit, auch wenn es schwierig ist

Atmen Sie tief durch, lächeln Sie, danken Sie ihnen für ihre Zeit und machen Sie weiter. Der Ansatz „töte sie mit Freundlichkeit“hat einige Vorteile. Erstens schützt es den Ruf Ihres Unternehmens oder Ihres Teams. Zweitens: Je mehr Sie eine positive Einstellung bewahren, desto mehr Menschen werden sehen, wie undankbar Ihr Kunde oder Kollege war.

Methode 2 von 3: Umgang mit Freunden und Familie

Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 6

Schritt 1. Führen Sie eine ehrliche Diskussion über Ihre Gefühle

Manchmal merken die Menschen, denen du am nächsten bist, einfach nicht, dass du dich unterschätzt fühlst. Wenn diese Person jemand ist, der dir wichtig ist, beginne damit, ihr den Vorteil des Zweifels zu geben und um ein offenes, ehrliches Gespräch zu bitten. Umreißen Sie, warum sie Ihrer Meinung nach undankbar waren, und geben Sie ihnen die Möglichkeit, darauf zu antworten.

  • Versuchen Sie, „Ich“-Aussagen zu verwenden, anstatt Schuldzuweisungen zu machen. Du könntest zum Beispiel sagen: „Ich habe das Gefühl, dass du es für selbstverständlich hältst, wie oft ich dir bei Arbeitsprojekten helfe, obwohl wir nicht für dasselbe Unternehmen arbeiten.“
  • Ihr Ton sollte fest, aber offen sein. Dein Freund oder Familienmitglied ist möglicherweise empfänglicher für deine Bedenken, wenn du sie als deine Gefühle und nicht als Anschuldigungen beschreibst. Geben Sie ihnen eine Chance, Ihre Gefühle anzusprechen und sich zu entschuldigen, wenn sie es für notwendig halten.
  • Denken Sie daran, dass niemand verpflichtet ist, sich zu entschuldigen. Geben Sie Ihrem Freund oder Familienmitglied die Chance, aber verstehen Sie, dass sie dies möglicherweise nicht tun. Wenn dies nicht der Fall ist, haben Sie die Wahl, ob Sie das Problem weiterhin angehen oder es überwinden möchten.
Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 7

Schritt 2. Betrachten Sie die Dinge aus ihrer Sicht

Es ist nicht immer einfach, aber es ist wichtig, die Perspektive des anderen in einer Situation zu berücksichtigen, auch wenn Sie sich sicher sind, dass Sie Recht haben. Versuchen Sie zu sehen, ob es Momente gibt, in denen Sie auch fordernd oder undankbar waren. Du könntest auch versuchen zu sehen, ob es andere Faktoren außerhalb von dir gibt, die die Einstellung der anderen Person beeinflussen.

Wenn dein Freund zum Beispiel eine schwere Trennung durchmacht und unhöflich oder bedürftig erscheint, hat seine Einstellung nichts mit dir zu tun. Sie kämpfen nur mit schwierigen Emotionen. Wenn sie jedoch heilen, werden ihre undankbaren Gewohnheiten verblassen und sie werden es zu schätzen wissen, dass du für sie da warst

Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 8

Schritt 3. Legen Sie Grenzen fest, die angeben, was Sie tun und was nicht

Wenn Sie das Gefühl haben, dass jemand in Ihrem Leben Sie ausnutzt, ziehen Sie klare Grenzen und lassen Sie sie wissen, was Sie sind und nicht bereit sind, für sie zu tun. Dann halte dich an diesen Grenzen fest. Es mag sich anfangs schwierig anfühlen, aber fest an Ihren persönlichen Grenzen zu bleiben, ist letztendlich der beste Weg, um ihre Abhängigkeit von Ihnen zu brechen.

Wenn Sie zum Beispiel die einzige Person in Ihrem Haus sind, die das Geschirr spült, teilen Sie Ihren Mitbewohnern mit, dass Sie in Zukunft nur noch das Geschirr reinigen werden, das Sie verschmutzt haben. Sie werden für ihr eigenes Chaos verantwortlich sein

EXPERTENTIPP

Dr. Niall Geoghegan, PsyD

Dr. Niall Geoghegan, PsyD

Clinical Psychologist Dr. Niall Geoghegan is a Clinical Psychologist in Berkeley, CA. He specializes in Coherence Therapy and works with clients on anxiety, depression, anger management, and weight loss among other issues. He received his Doctorate in Clinical Psychology from the Wright Institute in Berkeley, CA.

Dr. Niall Geoghegan, PsyD

Dr. Niall Geoghegan, PsyD

Clinical Psychologist

Understand what works for you

Niall Geoghegan, a clinical psychologist, says: “There is no rule saying your friendships have to be equally emotionally supportive. Some people prefer giving support and others are uncomfortable getting support. The question is, is there enough emotional support for you?”

Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 9

Schritt 4. Trennen Sie die Verbindung zu der Person, wenn sie ständig negativ ist

Wenn du es mit jemandem zu tun hast, der ständig undankbar oder übermäßig negativ ist, egal was du tust, denke darüber nach, seine Rolle in deinem Leben einzuschränken. Entscheiden Sie, welche Rolle diese Person gegebenenfalls in Ihrer Welt spielen soll, und beschränken Sie sie auf diese Rolle.

  • Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben einen Freund, der ständig Ihre Zeit beansprucht, um Dinge zu tun, die er tun möchte oder seine emotionalen Probleme zu bewältigen, der aber nicht bereit ist, den Gefallen zu erwidern.
  • Sie können diesen Freund auf jemanden beschränken, den Sie nur in Gruppen sehen, damit Sie seine emotionale Belastung nicht alleine bewältigen müssen. Sie können auch entscheiden, dass Sie glücklicher sind, diese Freundschaft nicht aufrechtzuerhalten.
  • Eine Person, die Ihre Zeit und Mühe erfordert, aber keine Rücksicht oder Wertschätzung für Ihre Bemühungen zeigt, kann zu einer giftigen Kraft werden, wenn Sie sie zulassen.

Methode 3 von 3: Dankbarkeit in Ihrem täglichen Leben üben

Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 10

Schritt 1. Bedanken Sie sich ehrlich für alltägliche Dinge

Dankbarkeit in deinem täglichen Leben zu modellieren, kann anderen helfen, sie auch in ihrem Leben zu praktizieren. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten, und danken Sie aufrichtig für Dinge in Ihrem täglichen Leben, die Sie für selbstverständlich halten.

  • Wenn Ihr Partner zum Beispiel morgens immer die erste Kanne Kaffee kocht, nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit, um ihm zu sagen: „Ich weiß, ich sage es nicht jeden Tag, aber ich weiß es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit nehmen, Kaffee zu kochen der Morgen."
  • Denken Sie daran, dass jeder manchmal undankbar wirken kann. Nutze dies als Gelegenheit, um Dankbarkeit in Situationen zu üben, in denen du denkst, dass du manchmal undankbar erscheinen könntest.
Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 11

Schritt 2. Fördern Sie eine Kultur der Dankbarkeit

Ob zu Hause oder am Arbeitsplatz, Sie können den Raum um sich herum einrichten, um Dankbarkeit zu fördern. Versuchen Sie, sowohl für kleine als auch für große Leistungen Anerkennung zu zeigen und ermutigen Sie andere in Ihrem Umfeld, dasselbe zu tun.

  • Zu Hause könntest du zum Beispiel eine wöchentliche Aktivität implementieren, bei der alle um den Esstisch herumgehen und eine nette Sache über alle anderen sagen.
  • Nehmen Sie sich bei der Arbeit Zeit bei Teambesprechungen, um sowohl kleine Anstrengungen als auch große Leistungen öffentlich zu loben. Machen Sie allen Beteiligten Komplimente, nicht nur den Team- oder Projektleitern. Sie können nach größeren Projekten sogar handgeschriebene Dankeskarten verteilen.
Umgang mit undankbaren Menschen Schritt 12

Schritt 3. Führen Sie ein Dankbarkeitstagebuch

Eine sehr einfache Möglichkeit, Dankbarkeit zu üben, besteht darin, ein Dankbarkeits-Notizbuch oder -Tagebuch zu führen. Schreiben Sie jeden Tag 3-5 Dinge auf, für die Sie dankbar sind. Dies kann alles sein, von bestimmten Ereignissen oder Momenten in Ihrem Leben bis hin zu kleinen Dingen wie gutem Wetter oder einem guten Schlaf.

Hilfe beim Sprechen über undankbares Verhalten

Antworten auf undankbare Kommentare

Undankbares Verhalten besprechen

Möglichkeiten, Dankbarkeit auszudrücken

Beliebt nach Thema