So bereiten Sie sich auf den IELTS-Sprachtest vor (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So bereiten Sie sich auf den IELTS-Sprachtest vor (mit Bildern)
So bereiten Sie sich auf den IELTS-Sprachtest vor (mit Bildern)
Anonim

Die mündliche Komponente: Der IELTS-Sprachtest dauert zwischen 11 und 14 Minuten und findet in Form eines mündlichen Interviews zwischen dem Kandidaten und einem Prüfer statt. Während des Interviews müssen Sie Fragen des Interviewers beantworten, ausführlich über ein vom Interviewer ausgewähltes Thema sprechen und Ihre Meinung zu einer Reihe von Themen im Zusammenhang mit diesem Thema äußern und begründen. Das Interview besteht aus drei Hauptteilen:

  • einige allgemeine Fragen zu deiner Person, deinem Leben und deinen Interessen
  • ein kurzer Vortrag zu einem bestimmten Thema
  • eine Diskussion von Themen im Zusammenhang mit dem Vortrag in Teil 2

Schritte

Seien Sie ein guter Debattierer Schritt 3

Schritt 1. Entspannen Sie sich und sprechen Sie so selbstbewusst wie möglich. Kandidaten, die sich nicht vollständig am Gespräch beteiligen können * erreichen möglicherweise nicht ihre potenzielle Bandbewertung

Dies kann daran liegen, dass sie nicht in der Lage waren, das Sprachniveau zu demonstrieren, das sie produzieren können.

Entwickeln Sie eine perfekte Sprechstimme Schritt 10

Schritt 2. Erfahren Sie, wie die Sprechkomponente bewertet wird:

Ziel des Tests ist es, Ihre Kommunikationsfähigkeit zu beurteilen. Der Interviewer bewertet diese Fähigkeit auf vier verschiedene Arten:

  • Sprachfluss und Kohärenz: Dies misst Ihre Fähigkeit, ohne zu viele Pausen und Zögern zu sprechen. Es hat auch damit zu tun, wie leicht und klar Ihre Ideen verstanden werden können.
  • Lexikalische Ressource: Dies bezieht sich auf Ihre Verwendung von Wörtern und den Umfang und die Genauigkeit des Vokabulars, das Sie verwenden möchten. Es wird nicht nur berücksichtigt, wie Sie Wörter auswählen, sondern auch, wie gut Sie sie verwenden.
  • Grammatische Reichweite und Genauigkeit: Die Vielfalt der von Ihnen verwendeten Grammatik und wie korrekt Sie sie verwenden, werden beide vom Interviewer beurteilt. Daher ist der Umfang der Zeitformen sowie deren angemessene Verwendung in allen Teilen des Sprechtests wichtig.
  • Aussprache: Hier werden nicht nur einzelne Wörter, sondern ganze Sätze betrachtet. Der Interviewer wird überlegen, wie leicht er verstehen kann, was Sie sagen.
Effektiv kommunizieren Schritt 11

Schritt 3. Bereiten Sie sich darauf vor, die Fragen in Teil 1 des Interviews zu beantworten

Es beginnt mit einer Einführung, in der der Interviewer Ihnen grundlegende Fragen zu Ihrer Person stellt und Sie auffordert, Ihren Ausweis zu sehen. Anschließend stellt Ihnen der Interviewer weitere Fragen zu Ihrer Person, Ihrer Familie/Heimatstadt, Ihrem Beruf oder Studium und einer Reihe ähnlicher Themenbereiche, die Ihnen vertraut sind. Dieser Testabschnitt dauert 4-5 Minuten und Sie Möglicherweise müssen Sie längere Antworten auf Fragen geben, um sicherzustellen, dass Sie Ihre besten Fähigkeiten zeigen. Getestet wird Ihre Fähigkeit:

  • geben vollständige Antworten auf alle Fragen
  • auf manche Fragen längere Antworten geben
  • geben Informationen durch Beschreiben und Erklären
Erforschen Sie Schritt 8

Schritt 4. Beispielfragen:

Der Interviewer fragt nach allgemeinen Informationen zu Themen wie den folgenden:

  • Ihr Herkunftsland
  • Deine Heimatstadt
  • Wie lange wohnst du schon dort
  • Was Sie tun: arbeiten oder studieren
  • Ihre Interessen und Zukunftspläne
Jemanden befragen Schritt 19

Schritt 5. Es ist nicht vorhersehbar, welche Themen an dieser Stelle des Interviews besprochen werden könnten; Einige bekannte Themen, die Sie oder Ihr Land betreffen, könnten jedoch sein:

  • Familie und familiäre Beziehungen
  • Moderne und traditionelle Lebensstile
  • Traditionelle oder moderne Gebäude
  • Tourismus und Sehenswürdigkeiten
  • Feiern und kulturelle Aktivitäten
  • Schule und Bildungssystem
  • Leben in Stadt und Land
Augenkontakt herstellen Schritt 10

Schritt 6. Wissen Sie, was Sie erwartet

Der Einführungsteil des Tests sieht ungefähr so ​​aus:

  • Der Interviewer begrüßt den Kandidaten und stellt sich vor.
  • Der Interviewer bittet den Kandidaten, seinen Namen für die Kassette deutlich anzugeben und bestätigt das Herkunftsland des Kandidaten.
  • Der Interviewer bittet dann darum, die Identifizierung des Kandidaten zu sehen. Der Rest von Teil 1 des Tests folgt diesem Format:
  • Der Interviewer stellt dem Kandidaten festgelegte Fragen zu Ihrer Heimatstadt oder Ihrem Beruf.
  • Der Interviewer stellt dann festgelegte Fragen zu einem vertrauten Thema von allgemeinem Interesse.
  • Sie könnten drei bis fünf Fragen stellen, die dieses Thema erweitern oder weiterentwickeln.
  • Der Interviewer kann den Kandidaten zu mehr als einem Thema befragen.
Werden Sie Software-Ingenieur Schritt 6

Schritt 7. Typische Fragen für diese Testphase könnten sein:

  • Wie heißen Sie?
  • Aus welchem ​​Land kommst du?
  • Beschreiben Sie mir Ihre Heimatstadt.
  • Wo wohnst du?
  • Erzähl mir von deinen Familienmitgliedern
  • Was studierst du?
  • Was magst du am meisten an deinem Studium?
  • Essen Sie gerne in Restaurants? Wieso den?
  • Welche Verkehrsmittel nutzen Sie am häufigsten? Wieso den?
  • Wo möchten Sie Urlaub machen? Wieso den?
  • Sagen Sie mir, mit wem Sie am liebsten in den Urlaub fahren würden.
Entwickeln Sie die Fähigkeiten zum kritischen Denken Schritt 16

Schritt 8. Überlegen Sie sorgfältig, was Sie über jedes der oben genannten Themen wissen

Denken Sie an all die Fragen, die Ihnen jemand stellen könnte, der Sie kennenlernen wollte, und stellen Sie sicher, dass Sie über das gesamte Vokabular verfügen, das Sie benötigen, um die Themen eingehend zu besprechen. Überprüfen und üben Sie die Aussprache neuer Vokabeln. Üben Sie, Ihre Antworten auf Fragen zu erweitern. Sie werden im IELTS-Interview besser abschneiden, wenn Sie fließend sprechen. Sie sprechen wahrscheinlich flüssiger, wenn Sie sich bereits Gedanken über das Thema gemacht haben und einige Ideen zum Ausdruck bringen. Bereiten Sie vor dem Test die Sprache vor, die Sie benötigen, um solche Themen zu besprechen. Dies bedeutet nicht, eine Rede auswendig zu lernen oder zu proben, denn Sie können nie sicher sein. Sie sollten auch bereit sein, die Vergangenheits-, Gegenwarts- und Gegenwartsform zu verwenden, um Ihre aktuelle Situation zu beschreiben. Zum Beispiel: „Ich lerne seit zwei Jahren Englisch, seit ich in die Stadt gezogen bin“.

Delegieren Sie Schritt 5

Schritt 9. Seien Sie bereit für Teil 2 des Interviews

Teil 2 ist die lange Kurve. Der Prüfer gibt Ihnen eine Karte mit Aufforderungen zu einem bestimmten Thema. Diese Aufforderungen sollen Ihnen helfen, einen kurzen Vortrag von 1 bis 2 Minuten vorzubereiten. Sie haben eine Minute Zeit, um Ihre Gedanken zu ordnen und sich Notizen zu machen. Der Prüfer stellt ein oder zwei Folgefragen, um diesen Teil der Prüfung abzuschließen. Teil 2 dauert drei bis vier Minuten, inklusive der einminütigen Vorbereitung auf Ihren Vortrag. Getestet wird Ihre Fähigkeit:

  • Ausführlich über ein Thema sprechen
  • entwickle deine Ideen zu einem Gespräch
  • benutze die Grammatik richtig und sprich deutlich
Wählen Sie ein Vorbild Schritt 2

Schritt 10. Beispiel: Beschreiben Sie eine Person aus Ihrer Jugend, die einen großen Einfluss auf Sie hatte:

  • Du solltest sagen:
  • wo du sie getroffen hast
  • in welcher Beziehung diese Person zu dir stand
  • was war das besondere an ihnen
  • und erkläre, wie sehr sie dich beeinflusst haben.
Entwickeln Sie die Fähigkeiten zum kritischen Denken Schritt 20

Schritt 11. Vor dem Test müssen Sie ein oder zwei Minuten lang üben, über Themen zu sprechen, und sich vorher Notizen zum Thema machen, um Ihnen zu helfen

Nehmen Sie sich selbst auf und spielen Sie dann die Aufnahme ab. Sie müssen auch üben, Ihre Notizen in Punktform mit Abkürzungen und Symbolen zu machen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun.

  • Beispiel: Wenn Sie den im obigen Beispiel gezeigten Vortrag vorbereiten: „Beschreiben Sie eine Person aus Ihrer Jugend, die Sie sehr geprägt hat“und denken Sie an Ihre Großmutter, die Musikerin war und Sie in Ihrer Jugend betreut hat Kind, hat dir das Klavierspielen beigebracht, oft mit dir über Musik und Musiker gesprochen und dich ermutigt, deine Gefühle durch viele Formen von Musik auszudrücken, dann können deine Notizen so aussehen:
  • g/Mutter
  • Musiker
  • hat mir Klavier beigebracht
  • Einführung. ich -> viele Musikformen
  • ermutigte Gefühle durch Musik
  • großer Einfluss
Entwickeln Sie eine perfekte Sprechstimme Schritt 2

Schritt 12. Wenn Sie Ihren Vortrag halten, nehmen Sie jeden Punkt, den Sie geschrieben haben, und erweitern Sie ihn in ganze Sätze, aber fügen Sie auch weitere neue Informationen hinzu. Zum Beispiel:

g/Mutter (oder Großmutter) könnte werden: „Die Person, die mich am meisten beeinflusst hat, war eigentlich die Mutter meines Vaters, meine Großmutter; sie wuchs auf dem Land auf und zog 1965 in die Stadt, um eine bessere Ausbildung zu bekommen.“und * intro. ich -> viele Formen von Musik könnten werden: „Sie hat mein Leben der Musik in ihren vielen verschiedenen Formen geöffnet das Klavier. Mein Leben war voller Musik.“

Schnell einen Job bekommen Schritt 4

Schritt 13. Verwenden Sie Beispiele aus Ihrem eigenen Leben

Über diese können Sie leichter sprechen als Geschichten, die Sie sich ausgedacht oder woanders gelesen haben. Versuchen Sie, sich zu entspannen und genießen Sie die Erfahrung, dem Interviewer so viele interessante Informationen wie möglich über sich selbst zu erzählen.

Behandeln der Anwesenheitsprobleme eines Mitarbeiters Schritt 2

Schritt 14. Bereiten Sie sich auf das erweiterte Gespräch in Teil 3 vor

Nachdem Sie ein oder zwei Folgefragen gestellt haben, führt Sie der Interviewer in ein ausgedehntes Gespräch, in dem Fragen im Zusammenhang mit dem Thema von Teil 2 erörtert werden, über das Sie gesprochen haben. Der Interviewer wird auf Dinge eingehen, die im zweiten Teil des Tests besprochen wurden, indem er Sie möglicherweise zunächst auffordert, etwas zu beschreiben, und Sie dann auffordert, etwas Schwierigeres wie Vergleichen, Bewerten oder Spekulieren zu versuchen; die Fragen werden im Verlauf von Teil 3 etwas schwieriger. Schließlich schließt der Interviewer den Sprechtest ab, indem er einfach etwas sagt wie:

Danke, das ist das Ende des Sprechtests

Bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vor Schritt 4

Schritt 15. Wissen Sie, was getestet wird

..Ihre Fähigkeit:

  • vertiefende Antworten auf Fragen zum Thema geben
  • Verwenden Sie die Sprache der Beschreibung, des Vergleichs und der Spekulation
  • Erklären und begründen Sie Ihre Meinungen, Annahmen, Vorhersagen, Gründe usw.
Kündigen Sie Ihren Ruhestand an Schritt 1

Schritt 16. Üben Sie mit Beispielfragen:

Es ist nicht möglich vorherzusagen, welche Fragen zu diesem Zeitpunkt im Test auftauchen werden, außer dass Sie sicher sein können, dass das Thema mit Ihrem Langzeitthema zusammenhängt. Einige Fragen werden sich natürlich aus der Diskussion und den Informationen ergeben, die Sie im Verlauf dieses Abschnitts geben. Betrachten Sie beispielsweise das folgende Beispielthema:

  • Beschreiben Sie ein Musikstück, das Sie sehr berührt hat. Mögliche verwandte Themen können sein:
  • Musik in der Gesellschaft
  • Kulturelle Aspekte der Musik
  • Vermarktung von Musik
Seien Sie ein erfolgreicher Unternehmer Schritt 9

Schritt 17. So kann der Interviewer die Diskussion zum ersten verwandten Thema (Musik in der Gesellschaft) beginnen, indem er Sie bittet zu beschreiben, wie wichtig Musik für das tägliche Leben in Ihrem Land ist

Nachdem Sie darüber gesprochen haben, kann der Interviewer Sie bitten, die Bedeutung der Musik heute mit der zu vergleichen, als Ihre Großeltern jung waren; und dann vielleicht sogar fragen, was Ihrer Meinung nach die Auswirkungen von Musik auf zukünftige Gesellschaften sein werden.

Lerne jeden Tag etwas Neues Schritt 6

Schritt 18. Setzen Sie sich alltäglichen Themen aus, wie sie oft in Zeitungen oder in Radio- und Fernsehsendungen diskutiert werden

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel zu lesen, insbesondere solche, die Themen diskutieren und Argumente und Meinungen enthalten. Hören Sie sich auch Radiodiskussionen wie Talk-Back an und sehen Sie sich Interviews zu aktuellen Sendungen im Fernsehen an. Dies gibt Ihnen nicht nur eine hervorragende Hörpraxis, sondern baut auch Ihr Hintergrundwissen für die Themen aus, die in beiden Fällen auftauchen können und die Schreibtests. Wählen Sie ein Problem aus. Notieren Sie alle Vokabeln, die Sie benötigen, um dieses Thema zu besprechen – notieren Sie die Wörter, die in einem Nachrichtenartikel oder einer Sendung (Fernsehen, Radio, Zeitungen) erwähnt werden. Versuchen Sie, jeden Tag eine davon zu machen. Wenn Sie über ein Thema nachdenken, entscheiden Sie, wie Sie zu diesem Thema stehen, insbesondere, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihre gewünschte Position zu erreichen, und wie Sie mögliche Probleme bei der Diskussion lösen würden. Seien Sie bereit, beschreibende und vergleichende Sprache zu verwenden, zum Beispiel in Bezug auf das zuvor genannte Beispiel Musik in der Gesellschaft: „In meinem Land spielt traditionelle Musik eine wichtigere Rolle in der Gesellschaft, als es hier in Australien den Anschein hat. Es wird bei wichtigen Ereignissen wie Festen und offiziellen Zeremonien sowie bei besonderen Anlässen wie Hochzeiten und Beerdigungen gespielt.“Üben Sie die Verwendung von Bedingungssätzen, um beispielsweise hypothetische Themen aus einer breiten oder weltlichen Sicht zu diskutieren; zum Beispiel: „Wenn die Weltwirtschaft globaler wird, verlieren alle Nationen ihre kulturelle Unabhängigkeit.“oder „Wenn die Führer der Welt mehr Geld für die Armen ausgeben würden, wären viele der Probleme globaler Konflikte gelöst.“

Seien Sie ein intelligenter Schüler Schritt 10

Schritt 19. Seien Sie bereit, eine gute Auswahl an Zeitformen und eine Vielzahl von Grammatiken zu verwenden, um zum Beispiel darüber zu spekulieren, was in der Zukunft möglich sein könnte

Zum Beispiel: Interviewer: Welche zukünftige Rolle sehen Sie für Musik in der Gesellschaft? Kandidat: Nun, ich (oder ich) hatte immer gehofft, dass alle Völker der Welt davon profitieren könnten, ihre gemeinsamen Erfahrungen mit Musik zu teilen. In der Vergangenheit gab es viele Beispiele von Musikern, die sich zusammengeschlossen haben, um das Bewusstsein für globale Probleme zu schärfen, die aus Hungersnöten oder Menschenrechtsverletzungen resultieren voneinander und verstehen die Kulturen des anderen besser.

Stipendien beantragen Schritt 1

Schritt 20. Seien Sie bereit, über die Zukunft zu spekulieren:

  • Ich hoffe dass …
  • Es ist möglich dass…
  • Ich kann sehen, dass …
  • Wenn möglich, würde ich gerne sehen …
  • Wir sollten planen, …
  • Es könnte sein, dass …
  • Wir können davon ausgehen, dass …
  • Wahrscheinlich, …
  • Ich erwarte, dass …

Beliebt nach Thema