Einen guten Zuhörer erkennen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen guten Zuhörer erkennen – wikiHow
Einen guten Zuhörer erkennen – wikiHow
Anonim

Wissen Sie, wonach Sie suchen müssen?

Ein guter Zuhörer ist Gold wert und eine der wichtigsten Grundlagen in einer Beziehung besteht darin, dass beide Partner gute Zuhörer sind.

Egal, ob du bereits in einer Beziehung bist und einen guten Zuhörer als Vorbild suchst oder ob du die Liebe deines Lebens suchst und eines deiner Kriterien jemand ist, der ein guter Zuhörer ist, es ist immer gut zu einen guten Zuhörer erkennen können. Die folgenden zehn Anzeichen für einen guten Zuhörer sind:

Schritte

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 1

Schritt 1. Sehen Sie, ob der Zuhörer „im Moment“ist

Sie können den Unterschied zwischen jemandem, der ganz im Moment bei Ihnen ist, und jemandem, der mit etwas anderem beschäftigt ist, erkennen eine Person, die sich ganz auf Sie konzentriert, Sie sich wie zu Hause fühlen und alle Zeit der Welt haben, um zu sagen, was Sie zu sagen haben. Bei einer Person, die sich ganz auf dich konzentriert, wirst du fast seufzen, weil du dich so unterstützt fühlst und weil du das Gefühl hast, wirklich im Mittelpunkt ihrer Aufmerksamkeit zu stehen.

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 2

Schritt 2. Sehen Sie, ob der Zuhörer Augenkontakt hält oder herstellt

Der Zuhörer wird ständigen Blickkontakt mit Ihnen halten und nur gelegentlich wegschauen, um Starren oder Unbeholfenheit zu vermeiden.

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 3

Schritt 3. Sehen Sie nach, ob er in irgendeiner Weise reagiert

Ein guter Zuhörer nickt, lächelt und gibt Ihnen akustische Rückmeldungen wie "Mm hum", "Ja", "Ich verstehe" oder "Nein, wirklich?" aufrichtig und interessiert, um Sie zu ermutigen, weiterzumachen, und zeigen Sie, dass sie zuhören.

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 4

Schritt 4. Beachten Sie, ob der Zuhörer tatsächlich zuhört oder unterbricht

Während Sie sprechen, werden sie Sie ermutigen, weiter zu sprechen. Zum Beispiel sagen sie Dinge wie "Das ist wirklich interessant" oder "Das finde ich interessant, bitte fahre fort" oder "Ich möchte mehr hören".

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 5

Schritt 5. Der Zuhörer wird nachplappern, was Sie sagen, wenn es angebracht ist: Hin und wieder wird ein guter Zuhörer nachplappern, was Sie sagen, um anzuzeigen, dass er aufmerksam ist und in Ihrer Geschichte richtig ist

Schritt 6. Der Zuhörer wird Ihren Satz nur beenden, wenn es angebracht ist: Ein guter Zuhörer beendet Ihren Satz nur, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um Sie nicht durch Ihre Geschichte zu hetzen oder Ihnen zu helfen, wenn Sie keine Worte mehr haben. sondern um zu zeigen, dass sie auf derselben Wellenlänge wie Sie sind

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 7

Schritt 7. Der Zuhörer hält sich an die 80 % Zuhören, 20 % Reden Regel: Ein guter Zuhörer weiß, dass die Kunst, ein guter Zuhörer zu sein (sei es weil er es nur intuitiv kennt oder weil er sich der Regel tatsächlich bewusst ist) zuhört etwa 80 % der Zeit während des Gesprächs und verbringen nur 20 % des Gesprächs mit Reden

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 8

Schritt 8. Der Zuhörer wird das Gespräch auf Ihr Diskussionsthema konzentrieren: Es gibt nichts Ärgerlicheres, als ein Gespräch mit jemandem zu eröffnen und er ändert das Thema über Sie mitten in dem, was Sie ausdrücken möchten

Dies passiert oft, wenn die Person Ihnen ein Beispiel über sich selbst gibt, um zu zeigen, dass sie versteht, was Sie sagen, aber dann mit ihrem Beispiel fortfährt oder die Gelegenheit nutzt, während die Aufmerksamkeit auf sich selbst gerichtet ist, um das Thema zu wechseln. Ein guter Zuhörer, wenn er das Bedürfnis verspürt, ein Beispiel zu verwenden, um das Gesagte zu untermauern, wird sich kurz fassen und das Gespräch auf das zurückführen, worüber Sie gesprochen haben.

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 9

Schritt 9. Der Zuhörer wird Ihnen nachdenkliche und offene Fragen zu dem stellen, worüber Sie sprechen: Ein guter Zuhörer wird Ihnen nachdenkliche Fragen stellen, die Sie dazu bringen, sich näher mit Ihrem Diskussionsthema zu befassen

Sie sagen zum Beispiel etwas wie "Sie arbeiten also in der Marketingabteilung, erzählen Sie mir von einigen der Aufgaben, für die Sie verantwortlich sind oder für was Sie konkret zuständig sind oder welche Aspekte Ihrer Arbeit Sie lieben?"

Erkennen Sie einen guten Zuhörer Schritt 10

Schritt 10. Der Zuhörer weiß, wie er sich in Sie einfühlen kann: Wenn ein guter Zuhörer Ihre Gefühle zurückmeldet, wird seine Beschreibung des Gefühls oder der Emotion tatsächlich mit Ihren Gefühlen übereinstimmen

Wenn sie ausgeschaltet sind, sind sie darauf ausgerichtet, herauszufinden, wie Sie sich wirklich fühlen, anstatt eine Reihe von Beschreibungen darüber hinauszuwerfen, wie Sie sich fühlen, in der Hoffnung, schließlich das richtige Gefühl oder die richtige Emotion zu erraten.

Tipps

Beliebt nach Thema