3 einfache Möglichkeiten, eine Beschwerde bei der Post einzureichen

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, eine Beschwerde bei der Post einzureichen
3 einfache Möglichkeiten, eine Beschwerde bei der Post einzureichen
Anonim

Je nach Art der Beschwerde bearbeiten unterschiedliche Regierungsbehörden Beschwerden über den US Postal Service (USPS). Ihr örtliches US-Postamt bearbeitet Kundendienstbeschwerden, die sich auf das Verhalten von Mitarbeitern, verspätete Post oder andere Probleme bei der Zustellung beziehen können. Das USPS-Büro des Generalinspektors, das eine unabhängige Behörde ist, bearbeitet Meldungen über potenziellen Betrug oder Diebstahl durch USPS-Mitarbeiter. Wenn Sie einen möglichen Postbetrug oder Diebstahl durch eine andere Person oder ein Unternehmen melden möchten, die nicht mit dem USPS verbunden sind, reichen Sie Ihre Beschwerde beim US Postal Inspection Service ein.

Schritte

Methode 1 von 3: Einreichen einer Kundendienstbeschwerde

Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie Informationen zum Thema Ihrer Beschwerde

Der USPS-Kundendienst kann Ihnen am besten helfen, wenn Sie ihm detaillierte Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung stellen. Notieren Sie bestimmte Daten, Zeiten, Orte und die Namen aller Beteiligten.

  • Wenn Ihre Beschwerde beispielsweise eine bestimmte Postsendung betrifft, verfügen Sie möglicherweise über eine Sendungsverfolgungsnummer. Wenn Sie keine Sendungsverfolgungsnummer haben, geben Sie Details wie den Namen und die Adresse des Absenders und das ungefähre Datum des Versands des Pakets an.
  • Wenn Ihre Beschwerde einen USPS-Mitarbeiter betrifft oder Sie bereits mit einem USPS-Mitarbeiter gesprochen haben, geben Sie in Ihrer Beschwerde nach Möglichkeit seinen Vor- und Nachnamen zusammen mit Datum, Uhrzeit und Ort an, an dem Sie mit ihm gesprochen haben.
Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie das Formular auf der USPS-Website

Das USPS verfügt über ein Formular, in dem Sie Fragen stellen oder Beschwerden zu Paketen oder Post, USPS-Posteinrichtungen, USPS-Personal oder dem Betrieb der USPS-Website einreichen können.

  • Gehen Sie zu https://emailus.usps.com/emailUs/iq/usps/request.do?forward=emailUs, um das Formular auszufüllen. Wenn Sie eine Tracking-Nummer für Ihre Beschwerde haben, geben Sie diese in das dafür vorgesehene Feld ein. Wählen Sie dann die Art der Beschwerde aus, die Sie einreichen möchten.
  • Das Beschwerdeformular enthält Kategorien, mit denen Sie den Gegenstand Ihrer Beschwerde näher identifizieren können. Es gibt spezielle Leerzeichen für Namen, Daten und Orte. Sie können auch zusätzliche Informationen bereitstellen. Es gibt jedoch eine Zeichenbeschränkung von 4.000 Zeichen. Sie können dem Formular keine Dokumente anhängen.
  • Nachdem Sie Ihre Beschwerde eingereicht haben, klicken Sie sich durch zur Seite mit den Kontaktinformationen. Sie können wählen, ob Sie eine Antwort per E-Mail oder Telefon erhalten möchten.

Variation:

Sie können den USPS-Kundendienst auch unter 1-800-ASK-USPS (1-800-275-8777) anrufen. Telefonleitungen sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet.

Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 3

Schritt 3. Besprechen Sie die Angelegenheit mit einem USPS-Kundendienstmitarbeiter

Ein Kundendienstmitarbeiter wird Ihre Beschwerde prüfen und Sie entweder per E-Mail oder Telefon kontaktieren, je nachdem, was Sie möchten. Sie werden versuchen, die Situation zu lösen. Sie können ihnen bei Bedarf zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen.

  • Im Allgemeinen ist es besser, per E-Mail um eine Antwort als per Telefon zu bitten, damit Sie Ihre Interaktionen mit dem USPS-Kundendienst aufzeichnen können.
  • Wenn Sie einen Anruf erhalten, notieren Sie sich Datum und Uhrzeit des Anrufs sowie den Namen des Kundendienstmitarbeiters, mit dem Sie gesprochen haben. Machen Sie sich während des Anrufs Notizen, damit Sie dokumentieren können, was sie gesagt haben.
Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 4

Schritt 4. Sprechen Sie mit dem Stationsleiter, wenn Ihr Problem nicht behoben ist

Wenn der USPS-Kundendienstmitarbeiter Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen kann, können Sie sich persönlich an den Stationsleiter Ihrer örtlichen Postfiliale wenden.

  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, zu welchem ​​Post-Office Sie gehen sollen, können Sie unter https://tools.usps.com/go/POlocatorAction!input.action nach Standorten suchen.
  • Nehmen Sie alle Notizen oder Beweise mit, die Sie zum Thema Ihrer Beschwerde haben.
Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 5

Schritt 5. Schreiben Sie als letzten Ausweg an das USPS Consumer Advocate Office

Der USPS Consumer Advocate vertritt Verbraucher und löst Probleme mit Postdiensten. Wenn weder der USPS-Kundendienst noch der Stationsleiter Ihres örtlichen Postamts helfen können, kann der Verbraucheranwalt möglicherweise in der Lage sein, mit der Situation umzugehen.

  • Verfassen Sie einen formellen Geschäftsbrief, in dem Sie Ihr Problem und die Schritte, die Sie bisher unternommen haben, um es zu lösen, darlegen. Lassen Sie Ihren Brief gründlich Korrektur lesen, drucken Sie ihn aus und unterschreiben Sie ihn. Machen Sie eine Kopie Ihres unterschriebenen Schreibens für Ihre Unterlagen.
  • Senden Sie den Brief zusammen mit allen dazugehörigen Dokumenten an United States Postal Service, Office of the Consumer Advocate, 475 L'Enfant Plaza SW, Washington, DC 20260-2200.

Methode 2 von 3: Melden von Fehlverhalten eines USPS-Mitarbeiters

Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 6

Schritt 1. Sammeln Sie konkrete Fakten über das Fehlverhalten

Bevor Sie eine Beschwerde über Fehlverhalten von Mitarbeitern einreichen, benötigen Sie den Namen des Mitarbeiters sowie konkrete Angaben zu seiner Tätigkeit. Dies kann Datum und Uhrzeit sowie Details zu kriminellen Aktivitäten, die Sie beobachtet haben, umfassen.

Das USPS Office of the Inspector General (OIG) untersucht in erster Linie Beschwerden über Fehlverhalten oder kriminelle Aktivitäten von USPS-Mitarbeitern oder Auftragnehmern. Zu diesen Straftaten gehören typischerweise solche Dinge wie Betrug, Unterschlagung oder Diebstahl oder Zerstörung von Post

Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 7

Schritt 2. Füllen Sie ein Online-Formular beim USPS OIG aus

Rufen Sie das Beschwerdeformular unter https://www.uspsoig.gov/form/file-online-complaint auf. Bevor Sie mit dem Ausfüllen des Formulars beginnen, lesen Sie die Informationen oben auf der Seite durch, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Beschwerde an die richtige Agentur senden.

  • Das Formular fragt nach spezifischen Informationen zu dem Vorfall, den Sie melden möchten, einschließlich, ob Sie die Situation aus erster Hand kennen. Geben Sie so viele Details und spezifische Fakten wie möglich an.
  • Sie haben die Möglichkeit, bei der Einreichung Ihrer Beschwerde anonym zu bleiben. Wenn Sie sich jedoch für diese Option entscheiden, hat das OIG keine Möglichkeit, Sie gegebenenfalls zu kontaktieren.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr Formular vor dem Absenden zu überprüfen.

Variationen:

Sie können eine Beschwerde auch telefonisch unter 1-888-USPS-OIG (1-888-877-7644) oder per E-Mail an ATTN einreichen: HOTLINE, USPS OIG, 1735 North Lynn Street, Arlington, VA 22209-2020.

Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 8

Schritt 3. Kooperieren Sie bei jeder Untersuchung

In den meisten Fällen hören Sie nach Einreichung Ihrer Beschwerde überhaupt nichts vom OIG, abgesehen von einer Bestätigung, dass Ihre Beschwerde eingegangen ist. Ein Ermittler kann Sie jedoch kontaktieren, wenn er weitere Fragen hat oder mit Ihnen über Ihre Beschwerde sprechen möchte.

  • Wenn das Büro des OIG die Angelegenheit an eine andere Strafverfolgungsbehörde weiterleitet, werden sie Sie normalerweise darüber informieren. Sie können von einem Agenten dieser Agentur kontaktiert werden.
  • Beachten Sie, dass das OIG Ihnen keine Informationen über den Gegenstand Ihrer Beschwerde oder den Stand der Untersuchung gibt.

Methode 3 von 3: E-Mail-Betrug oder Diebstahl melden

Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 9

Schritt 1. Organisieren Sie Ihre Informationen zu dem Problem

Wenn Sie sich über Postbetrug, Postdiebstahl oder Identitätsdiebstahl beschweren möchten, gehen Sie alle Informationen und Unterlagen durch, die Sie haben. Bringen Sie alles in chronologische Reihenfolge.

Wenn sich Ihre Beschwerde auf ein andauerndes Problem bezieht, kann es hilfreich sein, einen Zeitplan mit den Daten zu den einzelnen Vorfällen aufzuschreiben

Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 10

Schritt 2. Verwenden Sie das Online-Formular auf der Website des US Postal Inspection Service (USPIS)

Gehen Sie zu https://www.uspis.gov/report/, um eine Online-Beschwerde einzureichen. Klicken Sie auf die entsprechende Kategorie für Ihre Beschwerde, um zum Formular zu gelangen.

  • Wenn Sie beispielsweise Opfer eines betrügerischen Gewinnspiels wurden, würden Sie eine Beschwerde wegen Postbetrugs einreichen.
  • Fügen Sie Ihrer Beschwerde so viele detaillierte Informationen wie möglich bei. USPIS kann Ihnen besser helfen, wenn Sie vollständige und genaue Angaben machen.
  • Bewahren Sie alle Originaldokumente im Zusammenhang mit Ihrer Beschwerde auf. Sie sollten jedoch in Ihrer Beschwerde vermerken, dass Sie diese haben.{{greenbox:Variation:

    Sie können Ihre Beschwerde auch telefonisch einreichen. Rufen Sie 1-800-ASK-USPS (1-800-275-8777) an.

Eine Beschwerde bei der Post einreichen Schritt 11

Schritt 3. Geben Sie bei Kontaktaufnahme zusätzliche Informationen an

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie nach Einreichung Ihrer Beschwerde vom USPIS hören. Ein Inspektor kann jedoch mit Fragen anrufen oder um Einsicht in alle Dokumente bitten, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Beschwerde haben.

Das USPIS teilt auch Beschwerdeinformationen mit anderen Strafverfolgungsbehörden. Möglicherweise kontaktiert Sie einer von ihnen, um weitere Informationen zu Ihrer Beschwerde zu erhalten

Tipps

Beliebt nach Thema