Einen Brief ohne Einwände schreiben – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen Brief ohne Einwände schreiben – wikiHow
Einen Brief ohne Einwände schreiben – wikiHow
Anonim

Ein Unbedenklichkeitsschreiben, auch Unbedenklichkeitsbescheinigung genannt, ist ein unter Umständen erforderliches rechtliches Dokument. In dem Schreiben erklären Sie, dass Sie keine Einwände gegen die von Ihnen genannte Person haben, die eine bestimmte rechtliche Aufgabe erfüllt. Dies gibt der Person die Berechtigung, die Aktion abzuschließen. Einige Länder, wie Indien, verlassen sich mehr auf diese Briefe als andere. Unabhängig vom Zweck des Schreibens folgen alle Nicht-Einspruchs-Briefe dem gleichen Grundformat.

Schritte

Teil 1 von 3: Ihren Brief formatieren

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie nach einem Formular oder einer Vorlage

Einige Briefe ohne Einwände sind relativ informell, während andere einem bestimmten Format folgen müssen. Keine Einspruchsschreiben an eine Regierungsbehörde oder Institution, wie sie in Einwanderungsangelegenheiten verwendet werden, müssen in der Regel ein bestimmtes Format haben.

  • Die Regierungsbehörde, die Ihr Schreiben ohne Einwände erhält, verfügt möglicherweise über eine Vorlage oder ein Formular auf ihrer Website.
  • Sie können Vorlagen auch kostenlos online auf Websites für Rechtsdokumente finden. Suchen Sie einfach nach "Keine Einwände Briefvorlage".
Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 2

Schritt 2. Geben Sie Ihren Brief als formellen Geschäftsbrief ein

Wenn Sie kein Formular oder keine Vorlage finden, können Sie einfach einen formellen Geschäftsbrief schreiben. Die meisten Textverarbeitungs-Apps verfügen über Vorlagen für Geschäftsbriefe, die Sie verwenden können. Diese haben Felder für die Adress- und Unterschriftszeilen und legen Ihre Ränder und Zeilenabstände entsprechend fest.

Im Allgemeinen sollten Sie Ihren Brief mit einem doppelten Leerzeichen zwischen den Absätzen trennen. Da ein Schreiben ohne Einwände in der Regel sehr kurz ist, dürfen Sie nicht mehr als einen Absatz haben

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie eine lesbare Schrift in 10- oder 12-Punkt-Größe

Die Standardschriftart für Ihre Textverarbeitungs-App ist normalerweise für einen Brief ohne Einwände geeignet. Wenn Sie eine andere Schriftart auswählen möchten, verwenden Sie beispielsweise Times New Roman.

Regierungsbehörden können die Schriftarten festlegen, die Sie für Ihren Brief verwenden sollten. Diese Informationen sind in der Regel auf der Website der Agentur verfügbar

Teil 2 von 3: Ihren Brief verfassen

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 4

Schritt 1. Richten Sie Ihren Brief an die entsprechende natürliche oder juristische Person

Wenn Sie die konkrete Person kennen, an die Sie den Brief schreiben, geben Sie ihren vollständigen Namen in die Anrede ein. Normalerweise schreiben Sie den Brief jedoch nicht an eine bestimmte Person, sondern an jeden, der eine bestimmte Rolle in der Agentur oder Organisation innehat. In diesem Fall können Sie den Brief "Sehr geehrte Damen und Herren" adressieren.

Wenn der Brief möglicherweise von mehreren Personen in verschiedenen Behörden oder Organisationen gelesen wird, können Sie auch die Anrede "An wen es betrifft" verwenden

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 5

Schritt 2. Identifizieren Sie den Betreff Ihres Briefes

Der erste Absatz Ihres Briefes enthält den Namen der Person, für die Sie den Brief schreiben. Normalerweise fügen Sie auch eine kurze Beschreibung der Aktion bei, die die Person ergreifen möchte.

Wenn die Person beispielsweise an einer ausländischen Universität studieren möchte, könnte Ihr erster Satz lauten: "Ich habe keine Einwände dagegen, dass Sally Sunshine, eine Mitarbeiterin meines Unternehmens, das MBA-Programm an der Wharton School of Business besucht."

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 6

Schritt 3. Geben Sie die Maßnahmen an, gegen die Sie keine Einwände haben

Je nachdem, was die Person tun möchte, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Berechtigungen erteilen. Sie können auch andere Informationen zu der Aktion angeben, die die Person ausführen möchte.

  • Wenn Sie beispielsweise Eigentümer eines Gebäudes sind und einen Mieter haben, der die von ihm gemietete Fläche renovieren möchte, können Sie die Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen beschreiben, die die Person vornehmen möchte.
  • Benötigt die Person eine Beurlaubung, um in ein fremdes Land zu reisen oder eine ausländische Universität zu besuchen, können Sie den Namen des gewünschten Programms oder den Grund der Reise angeben.

Spitze:

Fügen Sie alle Einschränkungen der von Ihnen erteilten Berechtigung oder alle Parameter hinzu, denen Sie und die Person zugestimmt haben. Vielleicht möchten Sie diese Informationen mit der Person besprechen, für die Sie den Brief schreiben, bevor Sie ihn abschließen.

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 7

Schritt 4. Klären Sie Ihre Autorität und Ihre Beziehung zu der Person

Jeder, der Ihren Brief liest, muss wissen, inwiefern Sie befugt sind, der Person die Erlaubnis zu erteilen, die von ihr gewünschten Maßnahmen zu ergreifen. Möglicherweise müssen Sie Ihr Interesse an der vorgeschlagenen Maßnahme, die die Person ergreifen möchte, detailliert erläutern.

  • Wenn Sie beispielsweise Eigentümer eines Gebäudes sind und ein Mieter Renovierungsarbeiten vornimmt, müssen Sie möglicherweise Ihren Eigentumsanteil an dem Gebäude erläutern.
  • Wenn Sie im Namen eines Unternehmens oder einer Institution schreiben, müssen Sie möglicherweise Informationen hinzufügen, die bestätigen, dass Sie berechtigt sind, dieses Unternehmen oder diese Institution zu vertreten.

Teil 3 von 3: Deinen Brief abschließen

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 8

Schritt 1. Lesen Sie Ihren Brief sorgfältig Korrektur

Ein Schreiben ohne Einwände ist ein formelles Rechtsdokument. Tippfehler oder andere Fehler können die Wirksamkeit Ihres Schreibens beeinträchtigen. Lesen Sie es durch und stellen Sie sicher, dass es keine Fehler gibt, insbesondere in Bezug auf die Schreibweise von Namen.

Es kann eine gute Idee sein, Ihren Brief von jemand anderem durchlesen zu lassen, bevor Sie ihn ausdrucken und unterschreiben. Ein frisches Augenpaar kann Fehler finden, die Sie übersehen haben

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 9

Schritt 2. Datieren Sie Ihren Brief an dem Tag, an dem Sie ihn unterschreiben

Wenn Sie eine Vorlage in einer Textverarbeitungs-App verwendet haben, wird das Datum normalerweise automatisch eingegeben. Das Datum sollte mit dem Datum übereinstimmen, an dem Sie Ihren Brief ausdrucken und unterschreiben, nicht mit dem Datum, an dem Sie zum ersten Mal mit der Abfassung des Briefes begonnen haben.

Erkundigen Sie sich bei der Person, für die Sie den Brief schreiben, über Fristen. Wenn sie den Brief benötigen, der innerhalb eines bestimmten Zeitraums datiert ist, werden sie Sie darüber informieren

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 10

Schritt 3. Drucken Sie Ihren Brief aus und unterschreiben Sie ihn

Wenn Sie sicher sind, dass alle Informationen in Ihrem Brief richtig und fehlerfrei sind, können Sie ihn ausdrucken. Unterschreiben Sie Ihren Brief an der Stelle, die Sie für Ihre Unterschrift gelassen haben, mit blauer oder schwarzer Tinte.

In einigen Ländern, wie beispielsweise Indien, müssen Sie auch das Siegel Ihres Unternehmens oder Ihrer Bildungseinrichtung anbringen

Spitze:

Nachdem Sie Ihren Brief unterschrieben haben, machen Sie eine Kopie davon für Ihre eigenen Unterlagen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in dem Schreiben auf das Recht verzichten, rechtlich zu widersprechen.

Schreiben Sie einen Brief ohne Einwände Schritt 11

Schritt 4. Übergeben Sie den Brief an die entsprechende Person oder Institution

Je nach Zweck Ihres Schreibens ohne Widerspruch können Sie es direkt an die Person weitergeben, die Gegenstand des Schreibens ist. Möglicherweise müssen Sie es auch separat an die adressierte Organisation oder Regierungsstelle abgeben.

  • Wenn Ihr Schreiben adressiert ist, "an wen es sich richten könnte" und dafür bestimmt ist, dass die Person es jedem zeigt, der ihre Befugnis zum Ergreifen der Maßnahme in Frage stellen könnte, geben Sie es normalerweise direkt an die Person weiter.
  • Wenn Sie das Schreiben in Bezug auf eine Einwanderungsangelegenheit senden, wird möglicherweise erwartet, dass Sie es selbst an die Einwanderungsbehörde senden. Wenn der Brief direkt von Ihnen kommt, wird sichergestellt, dass der Betreff des Briefes ihn nicht gefälscht hat.

Beliebt nach Thema