So erhalten Sie eine Abweichung für Ihr Grundstück – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So erhalten Sie eine Abweichung für Ihr Grundstück – wikiHow
So erhalten Sie eine Abweichung für Ihr Grundstück – wikiHow
Anonim

Wenn Sie ein Bauvorhaben erwägen, das gegen die Bebauungsordnung der örtlichen Gerichtsbarkeit verstößt, müssen Sie einen Antrag auf Abweichung stellen. Eine Abweichung zu bekommen kann ein kniffliger und teurer Prozess sein, und wenn Sie sich nicht richtig vorbereiten, können Sie auf verlorenem Posten kämpfen. Indem Sie lernen, wie Sie eine Abweichung für Ihr Los ermitteln, verbessern Sie Ihre Chancen, den Prozess reibungslos, schnell und zu minimalen Kosten zu bewältigen.

Schritte

Ermitteln Sie eine Abweichung für Ihr Los Schritt 1

Schritt 1. Untersuchen Sie Ihre Konstruktionspläne und stellen Sie fest, ob sie auf irgendeine Weise überarbeitet werden können, sodass eine Abweichung nicht erforderlich ist

Wenn Sie Ihre Pläne so ändern können, dass sie den örtlichen Bauordnungsverordnungen entsprechen, ersparen Sie sich die lästige Beantragung einer Abweichung. Darüber hinaus ist es unwahrscheinlich, dass Sie für eine Abweichung genehmigt werden, wenn Ihre Pläne leicht geändert werden können, um den Zonengesetzen zu entsprechen.

Erhalten Sie eine Abweichung für Ihr Los Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie sich mit den Anforderungen der örtlichen Gerichtsbarkeit für eine Abweichung vertraut

Im Allgemeinen wird eine Abweichung nur gewährt, wenn die folgenden 4 Kriterien erfüllt sind:

  • Die Einhaltung der Bauordnungsgesetze würde dem Grundeigentümer unangemessene Härten zufügen;
  • Der vorgeschlagene Bau ist für eine angemessene Nutzung des Grundstücks erforderlich;
  • Der geplante Bau würde den wesentlichen Charakter des Viertels nicht ändern;
  • Die vorgeschlagene Konstruktion stellt die am wenigsten intrusive Lösung dar.
Erhalten Sie eine Abweichung für Ihr Los Schritt 3

Schritt 3. Bestimmen Sie, welche Art von Varianz Sie benötigen

Es gibt zwei grundlegende Arten von Abweichungen: Fläche und Nutzung.

  • Eine Flächenabweichung ist erforderlich, wenn die Konfiguration des Grundstücks eine Lockerung der Zonenvorschriften vorschreibt. Übliche Beispiele für Flächenabweichungen wären Ausnahmen für Mindestrückschläge von der Grundstücksgrenze und Mindestgrundflächen.
  • Eine Nutzungsabweichung ist erforderlich, wenn die bestimmungsgemäße Nutzung des Gebäudes gegen die Bebauungsordnung verstößt; B. für den Bau eines Bürogebäudes in einem Wohnquartier eine Nutzungsabweichung erforderlich. Nutzungsabweichungen sind viel schwieriger zu ermitteln als Flächenabweichungen.
Erhalten Sie eine Abweichung für Ihr Los Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie Ihr Grundstück vermessen

Dies ist immer dann ein wesentlicher Schritt, wenn Sie einen Neu- oder Anbau planen. Die Stadt oder das Rathaus, bei dem Sie den Abweichungsantrag einreichen, möchte eine aktualisierte Vermessung sehen. Wenn Sie eine ordnungsgemäße Vermessung durchführen, vermeiden Sie rechtliche Probleme mit Nachbarn, die Ihrer Nutzung des Grundstücks widersprechen könnten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie eine Abweichung bezüglich minimaler Immobilienrückschläge suchen.

Ermitteln Sie eine Abweichung für Ihr Los Schritt 5

Schritt 5. Erstellen Sie Architekturpläne für das vorgeschlagene Projekt

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde oder Ihrem Landkreis, welche Detailgenauigkeit erforderlich ist. Einige Gerichtsbarkeiten möchten möglicherweise, dass die Pläne von einem lizenzierten Architekten oder Ingenieur gestempelt werden, während andere möglicherweise Pläne akzeptieren, die Sie mit einer Heimumbausoftware erstellt haben.

Ermitteln Sie eine Abweichung für Ihr Los Schritt 6

Schritt 6. Stellen Sie Ihren Antrag auf Abweichung

Dies wird in der Regel bei Ihrer örtlichen Stadt oder Ihrem Rathaus durchgeführt. Sie reichen Ihr Gutachten, Ihre Bauzeichnungen, eine schriftliche Absichtserklärung und ggf. einen von der Gerichtsbarkeit geforderten gesonderten Antrag ein.

Ermitteln Sie eine Abweichung für Ihr Los Schritt 7

Schritt 7. Benachrichtigen Sie alle Grundstückseigentümer in einem kleinen Umkreis von Ihrem Grundstück über Ihre geplante Änderung (die örtliche Gerichtsbarkeit kann die Länge dieses Radius tatsächlich angeben)

Sie müssen möglicherweise zu einer Anhörung gehen, bevor Ihre Abweichung genehmigt wird, an der alle Eigentümer in der Nähe teilnehmen und Ihnen Fragen stellen können. Bereiten Sie sich gegebenenfalls darauf vor, diese Fragen zu beantworten.

Tipps

  • Denken Sie daran, dass die Vorschriften für die Zoneneinteilung zwischen den Gerichtsbarkeiten stark variieren. Prüfen Sie immer genau, was von Ihrer lokalen Regierung verlangt wird.
  • Ziehen Sie in Betracht, einen Anwalt für Immobilienrecht zu beauftragen, der Ihnen bei der Abweichungsanfrage hilft.

Warnungen

Beliebt nach Thema