4 Möglichkeiten, sich zu beschweren und Ergebnisse zu erzielen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, sich zu beschweren und Ergebnisse zu erzielen
4 Möglichkeiten, sich zu beschweren und Ergebnisse zu erzielen
Anonim

Der Umgang mit schlechten Produkten, schlechtem Service oder unhöflichen Menschen kann frustrierend und nervig sein. In diesem Fall können Sie eine Beschwerde einreichen. Glücklicherweise haben Sie mehrere Möglichkeiten, eine Beschwerde einzureichen, die zu Ergebnissen führt. Unabhängig davon, ob Sie sich bei einem Unternehmen oder Ihrem Arbeitsplatz beschweren, ist es wichtig, dass Sie professionell und genau wissen, was Sie wollen.

Schritte

Methode 1 von 4: Einen Brief oder eine E-Mail schreiben

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie Ihren Brief oder Ihre E-Mail mit „Sehr geehrter Herr“und dem Namen Ihres Ansprechpartners

Öffnen Sie Ihren Brief mit der Anrede „Lieber“, um einen professionellen Ton zu setzen. Fügen Sie dann den Namen der Person ein, der Sie schreiben, um Ihren Brief zu personalisieren.

  • Suchen Sie auf der Website des Unternehmens oder in einem Mitarbeiterverzeichnis nach dem richtigen Namen.
  • Wenn Sie keinen Namen finden, schreiben Sie einfach „Kundensupport“oder den Namen des Unternehmens.
Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 2

Schritt 2. Beginnen Sie den Text Ihres Briefes, indem Sie etwas Positives sagen

Im Moment sind Sie wahrscheinlich wirklich frustriert über das, was passiert ist, aber ein positiver Kommentar kann sie auf Ihre Seite bringen. Sagen Sie ihnen, wie lange Sie schon Kunde sind, was Sie zu diesem Unternehmen geführt hat oder welche positiven Erfahrungen Sie mit ihnen gemacht haben.

  • Dieser Absatz muss nur 1-2 Sätze lang sein.
  • Sie könnten schreiben: „Ich bin seit einem Jahr Kunde und habe die Qualität Ihrer Produkte schon einmal genossen“oder „Ich habe wunderbare Dinge über Ihr Unternehmen gehört, also habe ich beschlossen, Ihre Produkte auszuprobieren.“
Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 3

Schritt 3. Erklären Sie Ihre Beschwerde im zweiten Absatz

Teilen Sie dem Unternehmen mit, wann sich der Vorfall ereignet hat, und beschreiben Sie dann, was passiert ist. Verwenden Sie spezifische Details, um zu zeigen, warum Sie verärgert sind. Konzentrieren Sie sich jedoch auf die Fakten und nicht auf Ihre Emotionen.

  • Dieser Absatz sollte 4-8 Sätze lang sein.
  • Schreiben Sie: „Ich war gestern Abend zu einem Geburtstag in Ihrem Restaurant, aber die Gastgeberin sagte, dass meine Reservierung für den Bankettraum storniert wurde. Meine ganze Familie war zur Feier gekommen und wir mussten an verschiedenen Tischen sitzen. Dann unterbrach uns unser Kellner, als wir meiner Tochter „Happy Birthday“sangen, und forderte uns auf, uns zu beruhigen. Zu allem Überfluss räumte das Personal unsere Tische ab, wenn wir verspätete Familienmitglieder begrüßten, sodass wir nicht einmal unsere Vorspeisen aufessen konnten. Meine Tochter hat geweint und fühlt sich, als hätte es ihren Geburtstag ruiniert.“
Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 4

Schritt 4. Sagen Sie ihnen im dritten Absatz, was sie tun sollen

Es ist schwer für jemanden, Ihnen zu helfen, wenn er nicht weiß, was Sie wollen, also stellen Sie sicher, dass Sie dies in Ihrer Beschwerde angeben. Verwenden Sie Ihren dritten Absatz, um kurz zu erklären, was Sie vom Unternehmen für Sie erwarten. Stellen Sie sicher, dass das, was Sie verlangen, ein geeignetes Rechtsmittel für Ihre Beschwerde ist.

  • Schreiben Sie etwa 1-3 Sätze in diesen Absatz.
  • Sie könnten sagen: „Nach unserer Erfahrung gestern Abend erwarten wir, dass Ihr Unternehmen den Preis für unser Abendessen zurückerstattet, damit wir das Geld für eine echte Feier verwenden können“oder „Da meine Bestellung fehlerhaft war, erwarte ich, dass Sie einen Ersatz senden Sendung."
  • Es ist jedoch am besten, nicht zu sagen: „Nach der letzten Nacht möchte ich, dass Sie den Kellner feuern, der uns gebeten hat, still zu sein, und ich möchte ein Jahr lang kostenlose Vorspeisen.“Dies wird wahrscheinlich als übertrieben empfunden.

Spitze:

Während ein schlechter Service oder Produkte von geringer Qualität große Kopfschmerzen bereiten können, erhalten Sie in der Regel keine Erstattung für die Zeit, die Sie mit der Bearbeitung dieses Problems verschwendet haben. Wenn Sie eine Entschädigung für verlorene Zeit verlangen, kann dies sogar dazu führen, dass das Unternehmen Ihre Beschwerde ignoriert.

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 5

Schritt 5. Unterschreiben Sie den Brief mit Ihrem Namen

Überspringe nach deinem dritten Absatz eine Zeile und schreibe dann „Mit freundlichen Grüßen“oder „Danke“. Überspringe 3 weitere Zeilen und tippe dann deinen Namen ein. Wenn Sie Ihren Brief verschicken, drucken Sie ihn aus und unterschreiben Sie ihn dann über Ihrem eingegebenen Namen.

Wenn Sie eine E-Mail senden, müssen Sie sie nicht physisch unterschreiben

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 6

Schritt 6. Seien Sie prägnant, damit die Person weiterliest

Es ist zwar unfair, aber es ist üblich, dass die Leute aufhören zu lesen, wenn sich viel Text auf der Seite befindet. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Ergebnisse erzielen, wenn Sie so wenig Wörter wie möglich verwenden, um zu sagen, was Sie sagen müssen. Kommen Sie auf den Punkt und lassen Sie zusätzliche Details weg.

Lesen Sie Ihren Brief durch und suchen Sie nach Bereichen, in denen Sie Erklärungen hinzugefügt oder angefangen haben, über ein Nebenproblem zu sprechen. Sie können diese Sätze wahrscheinlich schneiden, um Ihren Brief bei Bedarf zu kürzen

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 7

Schritt 7. Lesen Sie Ihren Brief oder Ihre E-Mail Korrektur, bevor Sie sie senden

Legen Sie Ihren Brief oder Ihre E-Mail etwa eine Stunde lang beiseite, damit Sie mit einer neuen Perspektive darauf zurückkommen können. Dann lesen Sie es mindestens zweimal, um sicherzustellen, dass es keine Fehler enthält. Wenn Sie Fehler finden, korrigieren Sie diese, bevor Sie den Brief oder die E-Mail senden.

Wenn Sie können, lassen Sie Ihren Brief von jemand anderem lesen. Sie können Ihnen helfen, Fehler zu erkennen und Ihnen sagen, wie sie auf die Beschwerde reagieren würden

Methode 2 von 4: Posten in sozialen Medien

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 8

Schritt 1. Besuchen Sie die Social-Media-Sites des Unternehmens, um zu sehen, welche sie verwenden

Das Unternehmen kann auf jeder Site aktiv sein, aber einige Unternehmen neigen dazu, auf einer bestimmten Site mehr zu reagieren. Sehen Sie sich die von Besuchern geposteten Nachrichten an und prüfen Sie, ob das Unternehmen darauf antwortet. Identifizieren Sie dann, welche Social-Media-Plattform am aktivsten zu sein scheint.

  • Die meisten Unternehmen haben beispielsweise ein aktives Twitter-Konto, aber Sie werden möglicherweise feststellen, dass das Unternehmen, über das Sie sich beschweren, auf Facebook aktiver ist.
  • Am besten versuchen Sie, sich direkt beim Unternehmen zu beschweren, bevor Sie eine Beschwerde in den sozialen Medien veröffentlichen. Je nach Unternehmen erhalten Sie möglicherweise eine bessere Antwort, wenn Sie sich privat beschweren.
Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 9

Schritt 2. Veröffentlichen Sie einen kurzen Absatz, in dem Sie erklären, was passiert ist und was Sie wollen

Gestalten Sie Ihre Beschwerde als Warnung an andere Kunden. Beschreiben Sie dann kurz, was passiert ist und was Sie wollen. Halten Sie diesen Beitrag so kurz wie möglich, damit die Leute ihn lesen.

  • Versuchen Sie, Ihre Beschwerde auf 3-5 Sätze zu beschränken, wenn Sie in sozialen Medien posten. Auf Twitter müssen Sie es auf 280 Zeichen beschränken, um die Einschränkungen zu erfüllen.
  • Du könntest schreiben: „Seien Sie vorsichtig, wenn Sie bei dieser Firma bestellen, da sie beschädigte Waren versenden. Jeder Artikel in meiner Bestellung war beschädigt, aber das Unternehmen reagiert nicht auf meine Beschwerden. Ich möchte, dass meine Artikel ersetzt oder erstattet werden.“

Spitze:

Fügen Sie nach Möglichkeit ein Foto hinzu, das das Problem darstellt. Posten Sie beispielsweise ein Foto der beschädigten Ware, die Sie erhalten haben, oder ein Foto Ihrer falschen Essensbestellung.

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 10

Schritt 3. Überwachen Sie Ihren Beitrag auf eine Antwort von einem Vertreter

Ein Vertreter des Unternehmens wird wahrscheinlich innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Nachricht antworten. Schauen Sie immer wieder vorbei, bis Sie eine Antwort sehen. Lesen Sie dann die Antwort sorgfältig durch, um herauszufinden, was Sie als Nächstes tun müssen, um Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden keine Antwort sehen, überwacht das Unternehmen dieses Konto möglicherweise nicht regelmäßig

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 11

Schritt 4. Posten Sie auf einer anderen Plattform, wenn innerhalb von 24 Stunden keine Antwort erfolgt

Es ist möglich, dass das Unternehmen auf der von Ihnen ausgewählten Plattform nicht antwortet oder es keine Vertreter gibt, die dieses Konto überwachen. Besuchen Sie eine ihrer anderen Seiten und veröffentlichen Sie dort Ihre Beschwerde. Warten Sie dann weitere 24 Stunden, um zu sehen, ob sie antworten.

Die meisten Unternehmen möchten keine negativen Beiträge auf ihren Social-Media-Konten, daher werden sie reagieren und versuchen, die Dinge zu verbessern. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Wenn Sie keine Antwort erhalten, helfen Ihnen möglicherweise soziale Medien nicht

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 12

Schritt 5. Hinterlassen Sie eine Bewertung auf Yelp oder Amazon, wenn Sie keine Antwort erhalten

Die meisten Unternehmen hassen es, schlechte Bewertungen zu erhalten, weil sie neue Kunden vertreiben. Suchen Sie die Yelp- oder Amazon-Seite des Unternehmens und beschreiben Sie dann, was Ihnen passiert ist und was Sie wollen. Beachten Sie jedoch, dass es möglich ist, dass das Unternehmen Ihren Beitrag nicht sieht.

Viele Unternehmen werden versuchen, negative Bewertungen zu adressieren, sodass Sie auf diese Weise möglicherweise auf Sie aufmerksam werden. Es ist jedoch am besten, diese Option zum Schluss zu speichern, da sie möglicherweise keine Ergebnisse liefert

Methode 3 von 4: Sich persönlich oder telefonisch beschweren

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 13

Schritt 1. Organisieren Sie die Details des Vorfalls, bevor Sie sich beschweren

Stellen Sie die Unterlagen zusammen, die Sie benötigen, um zu beweisen, was passiert ist, z. B. Ihre Unterlagen, Quittungen oder Produktinformationen. Notieren Sie sich außerdem das Datum, an dem es passiert ist, mit wem Sie bisher gesprochen haben, und alle anderen relevanten Informationen, um die Sie möglicherweise gebeten werden. Dies hilft Ihnen, Fragen richtig zu beantworten und kann Ihnen helfen, sich bei Ihrer Beschwerde sicherer zu fühlen.

  • Wenn Sie sich über ein schlechtes Produkt beschweren, benötigen Sie Ihre Quittung, die Produktinformationen und Details darüber, was daran nicht stimmt.
  • Wenn Sie sich über eine Mahlzeit beschweren, benötigen Sie Ihre Quittung, das Datum und die Uhrzeit des Vorfalls, die Namen der beteiligten Personen und eine Liste der aufgetretenen Probleme.
  • Wenn Sie sich über einen Vorfall bei der Arbeit beschweren, sammeln Sie alle Unterlagen, die Sie belegen müssen, das Datum des Vorfalls, die Namen der an dem Vorfall beteiligten Personen und die Einzelheiten des Vorfalls.
Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 14

Schritt 2. Sagen Sie dem Vertreter, was passiert ist

Beschreiben Sie kurz den Vorfall, über den Sie sich beschweren. Geben Sie eine komprimierte Zusammenfassung zu diesem Thema, damit die Person versteht, worum es geht. So können sie entscheiden, ob sie dir helfen können oder nicht.

Du könntest sagen: „Heute habe ich in deinem Restaurant Essen zum Mitnehmen bestellt, aber die Hälfte meiner Bestellung fehlt“oder „Letzte Woche hat Doug einen Witz über einen Sexakt erzählt und mehrere Leute haben gelacht. Jetzt fühle ich mich im Pausenraum unwohl.“

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 15

Schritt 3. Erklären Sie, was sie dagegen tun sollen

Bitten Sie die Person um ein Heilmittel, das Ihnen hilft, wieder ganz zu werden. Seien Sie direkt und konkret, was Sie wollen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nach etwas fragen, das in Anbetracht dessen, was passiert ist, vernünftig ist.

Sie könnten sagen: „Ich möchte eine Rückerstattung für die Artikel, die in meiner Bestellung nicht bereitgestellt wurden, und ich möchte sofort eine Ersatzbestellung erhalten“oder „Ich denke, es wäre hilfreich, wenn das gesamte Personal an einer Sensibilitätstraining, damit jeder weiß, dass schmutzige Witze nicht angebracht sind.“

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 16

Schritt 4. Fragen Sie den Vertreter, ob er Ihnen helfen kann

Während die Person, bei der Sie sich beschweren, möglicherweise helfen möchte, ist es möglich, dass sie keine Erlaubnis dazu hat. Fragen Sie sie am besten zu Beginn Ihres Gesprächs, ob dies etwas ist, das sie tun können, damit Sie Zeit sparen können. Wenn sie Ihnen nicht helfen können, fragen Sie nach einem Vorgesetzten.

Du könntest sagen: „Kannst du das lösen?“Wenn sie nein sagen, sagen Sie: „Vielen Dank für Ihre bisherige Hilfe, aber ich muss mit einem Vorgesetzten sprechen.“

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 17

Schritt 5. Bitten Sie einen Vorgesetzten zu sprechen, wenn Sie nicht bekommen, was Sie wollen

Die ersten Personen, mit denen Sie sprechen, können Ihr Problem möglicherweise nicht lösen, aber jemand aus dem Unternehmen wird es sein. Bitten Sie weiterhin, mit einem Vorgesetzten zu sprechen, bis Sie die Person finden, die Ihnen helfen kann. Sagen Sie jedes Mal, wenn Sie mit einer neuen Person sprechen, was passiert ist und was Sie wollen.

Einige Unternehmen reagieren besser auf Beschwerden als andere. Sie können jedoch Ergebnisse erzielen, wenn Sie hartnäckig sind

Methode 4 von 4: Ihre Beschwerde effektiv gestalten

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 18

Schritt 1. Lassen Sie Ihren Emotionen freien Lauf, bevor Sie sich beschweren

Wenn Sie Ihre Emotionen in Ihrer Beschwerde zeigen, kann dies dazu führen, dass das Unternehmen Ihnen weniger hilft. Es vermittelt den Eindruck, dass Sie nicht vernünftig sind, obwohl Sie es wahrscheinlich sind. Um dies zu vermeiden, sprechen Sie mit einem Freund, bevor Sie mit einem Unternehmensvertreter sprechen. Dies wird Ihnen helfen, sich zu beruhigen, bevor Sie sich beschweren.

Du könntest sagen: „Ich bin gerade so sauer, weil sie mir versprochen haben, meine Bestellung würde vor meinem Urlaub hier eintreffen. Jetzt mache ich mir Sorgen, dass ich all dieses Geld verschwendet habe und nicht einmal in der Lage sein werde, mich zu amüsieren. Ich möchte nur noch schreien!“

Variation:

Deine Gefühle aufzuschreiben kann auch eine gute Möglichkeit sein, Luft zu machen. Erwägen Sie, aufzuschreiben, was in Ihrem Kopf vor sich geht, um Ihren Gefühlen Luft zu machen, und löschen oder verwerfen Sie dann, was Sie geschrieben haben.

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 19

Schritt 2. Machen Sie Ihre Beschwerde so nah wie möglich am Vorfall

Es ist in Ordnung, sich Zeit zu nehmen, um Luft zu machen, aber versuchen Sie, Ihre Beschwerde schnell einzureichen. Wenn zu viel Zeit vergeht, wird es für Sie schwierig zu zeigen, was passiert ist und Ergebnisse zu erzielen. Geben Sie Ihr Bestes, um innerhalb von 24 Stunden nach dem Vorfall eine Beschwerde einzureichen.

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 20

Schritt 3. Seien Sie ehrlich, was passiert ist

Sie könnten versucht sein, zu übertreiben, was für ein guter Kunde oder Mitarbeiter Sie sind, um mehr Sympathie zu bekommen. In ähnlicher Weise haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Sie den Vorfall verschlimmern müssen, damit der Vertreter versteht, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie jedoch Ihre Ansprüche übertreiben, kann dies Ihre Beschwerde untergraben und dazu führen, dass das Unternehmen sich weigert, Ihnen zu helfen. Bleiben Sie bei der Wahrheit, damit Sie Ergebnisse erzielen können.

Sagen Sie zum Beispiel nicht „Ich bin seit Jahren ein treuer Kunde“, wenn Sie sie erst seit 3 ​​Monaten verwenden

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 21

Schritt 4. Dokumentieren Sie jede Phase Ihrer Beschwerde und wer mit Ihnen spricht

Wenn Sie die Dokumentation aufbewahren, können Sie nachweisen, was Sie bisher unternommen haben, um dieses Problem zu beheben. Bewahren Sie alle Unterlagen auf, die Sie erhalten, und notieren Sie die Details jeder Kommunikation, die Sie mit einem Vertreter haben. Bewahren Sie außerdem Kopien aller Briefe oder E-Mails auf, die Sie senden.

Wenn Sie die Beschwerde persönlich oder telefonisch einreichen, notieren Sie Datum und Uhrzeit der Beschwerde und mit wem Sie gesprochen haben. Notieren Sie sich zusätzlich die Fall- oder Referenznummer, falls Sie eine bekommen

Beschweren und Ergebnisse erhalten Schritt 22

Schritt 5. Arbeiten Sie mit einem Verbraucherschützer zusammen, wenn Ihre Beschwerden nicht beantwortet werden

Wenden Sie sich an das Better Business Bureau, die Federal Trade Commission und den Ripoff Report, um sich darüber zu beschweren, was passiert ist. Darüber hinaus können Sie sich an den Verbraucherreporter Ihres lokalen Nachrichtensenders wenden, der sich für Sie einsetzen kann. Obwohl sie nicht immer effektiv sind, können diese Befürworter Ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen.

Die Veröffentlichung Ihrer Erfahrungen mit einem Anwaltsdienst wird andere Menschen warnen, vorsichtig zu sein, wenn es um das Geschäft geht, das Ihnen Unrecht getan hat

Tipps

  • Wenn keine der oben genannten Maßnahmen funktioniert, können Sie online eine Verbraucherbeschwerde einreichen.
  • Seien Sie nicht unhöflich oder verärgert, wenn Sie Ihre Beschwerde erklären. Dies kann Ihre Glaubwürdigkeit untergraben und es dem Unternehmen erleichtern, Sie zu entlassen.
  • Möglicherweise müssen Sie mehr als eine Beschwerde einreichen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.
  • Denken Sie daran, dass die Person, mit der Sie sprechen, wahrscheinlich nicht für das, was passiert ist, verantwortlich ist. Lass deine Frustration nicht an ihnen aus.

Beliebt nach Thema